Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kultur
Die Vorleser Saskia Leder und Sebastian Coors entführen ins neblige London des 19. Jahrhunderts.
Foto: André Beck
2 Bilder

Krimi-Abend für Erwachsene in Monheim
Meisterdetektiv in Hochform

Am Dienstag, 22. Juni, lädt das Ulla-Hahn-Haus in Monheim zu einem Krimi-Abend für Erwachsene ein. Meisterdetektiv Sherlock Holmes hat einmal mehr einen kniffligen Fall zu lösen. Beginn ist um 19 Uhr. Arthus Conan Doyles Erzählung "Ein Skandal in Böhmen" beginnt, als ein maskierter Mann in der Baker Street auftaucht. Er beauftragt Holmes, die Abenteurerin Irene Adler zu beschatten und ein kompromittierendes Foto wieder zu beschaffen. Doch die Frau macht Holmes die Sache nicht leicht. Doch der...

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
Jörg Wollenberg. Foto: privat

Der Hattinger Künstler präsentiert open air seinen ersten Roman
Jörg Wollenberg liest

Am Sonntag, 27. Juni ab 16 Uhr, Gemeindeamt Welper, Im Welperfeld 23, Hattingen, stellt der Hattinger Künstler Jörg Wollenberg seinen Debütroman "Letzter Tropfen Menschlichkeit" (ISBN 978-3-754116-79-1) vor. Der Eintritt ist frei.  Dieser Surreal-Art-Thriller verbindet Kunst, Liebe, Gesellschaftskritik und Mystik. Die Story ist tief mit dem Ruhrgebiet verbunden und findet auf Hattinger Boden statt. Die Veranstaltung findet draußen statt (Garten hinter dem Gemeindeamt) mit freundlicher...

  • Hattingen
  • 18.06.21
Kultur

"Studiobühne" präsentiert einen kabarettistischen Briefwechsel
Leselounge in der Stadtbibliothek

Die "Studiobühne" präsentiert ihre zweite Leselounge in der Stadtbibliothek Langenfeld als Präsenzveranstaltungen am Freitag, 25. Juni um 20 Uhr. Im „Langenfelder Wohnzimmer“ dürfen es sich wieder zwanzig Personen bei einer Lesung gemütlich machen. Diesmal widmen sich die Kabarettisten einem außergewöhnlichen Briefwechsel. 40 Jahre lang schreiben sich der berühmte Autor Bernhard Shaw und die gefeierte Diva Beatrice Stella Patrick Campbell seitenlange Briefe. Die besten Stellen daraus hat das...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.06.21
Kultur
Im Juni liest Vorlesepatin Jutta Wiemers für die kleinen Leseratten ab 3 Jahren das Buch "Kleines Schaf und großer Wolf". "Ein besonderes Highlight in diesem Video ist Milky, ein Therapiehund" aus Herne, heißt es in der Ankündigung.

Für kleine und große Leseratten: Vorlesevideos auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek Herne
Digitale Vorleseaktionen der Stadtbibliothek Herne

Leider können bis auf weiteres keine Vorleseaktionen in der Stadtbibliothek Herne stattfinden. Damit die kleinen und großen Leseratten aber nicht auf dem Trockenen sitzen, bringt die Stadtbibliothek nun die beliebten Vorleseaktionen zu ihnen nach Hause. Die Vorlesevideos sind auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek Herne sowie auf der Homepage www.herne.de/stadtbibliothek abrufbar. Für Leseratten ab 3 Jahren Im Juni liest Vorlesepatin Jutta Wiemers für die kleinen Leseratten ab 3 Jahren das...

  • Herne
  • 16.06.21
Kultur
Im Rahmen des Projekts #kircheNEU findet die nächste Veranstaltung mit Musik und Lesung diesmal an einem Sonntag statt. Am 20. Juni startet um 18 Uhr der Gottesdienst in der St. Marien Kirche in Eickel (Herzogstraße 21) Inhaltlicher Schwerpunkt ist diesmal die Bergpredigt.

Projekt #kircheNEU: Gottesdienst mit Musik und Lesung am Sonntag, 20. Juni, 18 Uhr St. Marien Kirche in Eickel
Die Bergpredigt in St. Marien Kirche in Eickel

Im Rahmen des Projekts #kircheNEU findet die nächste Veranstaltung mit Musik und Lesung diesmal an einem Sonntag statt. Am 20. Juni startet um 18 Uhr der Gottesdienst in der St. Marien Kirche in Eickel (Herzogstraße 21) Inhaltlicher Schwerpunkt ist diesmal die Bergpredigt. In der Ankündigung heißt es: "Der junge Mann aus Nazareth trat vor zweitausend Jahren - in Zeiten von Krieg Ausbeutung, Ungerechtigkeit, Diskriminierung von Frauen und Umweltzerstörung - mit einer unerhörten Botschaft an die...

  • Herne
  • 16.06.21
Kultur
Brigitte Vollenberg wurde 1953 in Dorsten geboren und lebt seit 1974 in Gladbeck. Seit 2009 veröffentlicht sie mehr als 140 Kurgeschichten in Anthologien und Literaturzeitschriften. Ihr neuestes Werk "Die Soko Ki" ist ein Krimi für Kinder ab 8 Jahren.

Wanderlesung mit Gladbecker Autoren
Literarische Wanderung am See

Am Sonntag, 4. Juli 2021, findet um 15 Uhr am Heidesee bei Kirchhellen eine sommerliche Wanderlesung mit den Autorinnen Brigitte Vollenberg und Nadine Muriel sowie dem Autor Rainer Wüst statt. Wer trotz Corona-Krise sicher und entspannt Lesungen in einer außergewöhnlichen Kulisse genießen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Rainer Wüst und Nadine Muriel haben schon bei einer Wanderlesung im Herbst 2020 das Publikum begeistert. Diesmal wird zusätzlich die Gladbecker Krimi-Autorin Brigitte...

  • Gladbeck
  • 15.06.21
Kultur

Fensterlesung im Nicolaihaus
Sandra Gugic präsentiert ihren Roman "Zorn und Stille"

Endlich wieder Präsenzveranstaltungen: Das Westfälische Literaturbüro in Unna hat für Dienstag, 15. Juni, die erste „Fensterlesung“ aus dem Nicolaihaus organisiert. Die österreichische Autorin Sandra Gugić ist dann zu Gast und gibt ab 19.30 Uhr Kostproben aus ihrem Balkan-Roman „Zorn und Stille“. Darin erzählt sie sprachlich eindrucksvoll die Geschichte einer Kleinfamilie serbischer Herkunft in Wien – ein Roman über Freiheit und Verantwortung, Liebe und Verlust, Herkunft und Selbstbestimmung....

  • Unna
  • 09.06.21
Kultur
Sarah Jäger

Debütroman "Nach vorn, nach Süden"
Sarah Jäger liest im Literaturhaus

Unschuldig, als Jugendbuch, kommt der Debütroman von Sarah Jäger daher. Doch die Unschuld ist schnell dahin. In großartiger Sprache erzählt die Essener Autorin von einer Jugendclique, die eigentlich den Hinterhof eines Discounters ihr Revier nennt. Und die den Hinterhof dann schnell verlässt, um einen aus ihrer Mitte zu suchen: im Süden. "Nach vorn, nach Süden" heißt der Roman aus dem die Autorin am Freitag, 11. Juni, im Literaturhaus, Marktstraße 146, liest.   Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab...

  • Oberhausen
  • 08.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Kamener Autorin Maria Volkermann liest am Mittwoch, 16. Juni, in der Ökologiestation in Bergkamen Kurzgeschichten aus ihrem neuen Buch „Der Garten der Freundschaft“ und möchte darüber gerne mit den Zuhörern ins Gespräch kommen. Auf dem Archiv-Foto ist sie zu sehen mit ihrem Sohn Thomas bei einer früheren Buch-Präsentation.

Maria Volkermann liest aus ihrem neuen Buch "Der Garten der Freundschaft" in der Ökologiestation in Bergkamen
Kamener Autorin liest vor Publikum

Die Kamener Autorin Maria Volkermann gestaltet gemeinsam mit Hubertus Waterhues am Mittwoch, 16. Juni, um 19 Uhr einen zweistündigen Leseabend in der Ökologiestation in Bergkamen. Sie liest Kurzgeschichten aus ihrem neuen Buch „Der Garten der Freundschaft“ und möchte darüber gerne mit den Zuhörern ins Gespräch kommen. Wie ein roter Faden zieht sich die Geschichte einer innigen Frauenfreundschaft durch das Buch. Darin eingebettet sind Erzählungen über Menschen in besonderen Lebenslagen und in...

  • Kamen
  • 02.06.21
Politik
Autorin Maren Gottschalk liest am 10. Juni aus ihrer Biographie über Sophie Scholl vor.
Foto: Craus

Online-Lesung zum 100. Geburtstag
Erinnerung an Sophie Scholl

Sophie Scholl ist heute weltweit eine der bekanntesten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte. Postum ist die Studentin, die mit ihren Freunden furchtlos die Stimme gegen das NS-Regime und den Vernichtungskrieg erhob, zu einem Gewissen der Deutschen geworden. In einer Online-Lesung des Monheimer Ulla-Hahn-Hauses erinnert Autorin Maren Gottschalk an die mutige junge Frau. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 10. Juni, statt. Beginn ist um 19 Uhr. Zum 100. Geburtstag Sophie Scholls am 9....

  • Monheim am Rhein
  • 29.05.21
Kultur
Mit einer Lesungen von Karosh Taha wird das Festival SCHWARZWEISSBUNT eröffnet.

„Im Bauch der Königin"
Lesungen mit Karosh Taha: Festival SCHWARZWEISSBUNT wird am 30. Mai eröffnet

Das Hagener Festival SCHWARZWEISSBUNT wird am 30. Mai um 11 Uhr mit einer digitalen Lesung der kurdischen Autorin Karosh Taha aus ihrem mit der Alfred-Döblin-Medaille auszeichneten Roman „Im Bauch der Königin" eröffnet. Am 31. Mai stellt die seit 1997 im Ruhrgebiet lebende Schriftstellerin ab 19 Uhr dann ihren gefeierten Debütroman „Beschreibungen einer Krabbenwanderung" digital vor. Karosh Taha ist eine eindrucksvolle neue Stimme in der deutschen Gegenwartsliteratur. Sie versteht es, mit ihrer...

  • Hagen
  • 28.05.21
  • 1
  • 2
Kultur
Mirna Funk arbeitet als freie Journalistin für deutsche und israelische Publikationen.
Foto: Amira Fritz

Online-Lesung in Monheim
Jüdisches Leben: „Zwischen Du und Ich“

Jüdisches Leben in Deutschland gibt es nun seit mindestens 1700 Jahren. Zum Jubiläumsjahr organisieren Bibliothek, Volkshochschule und Ulla-Hahn-Haus in Monheim im Rahmen der Möglichkeiten durch die Corona-Pandemie verschiedene Veranstaltungen. Am Donnerstag, 20. Mai, 20 Uhr, lädt die Bibliothek zu einer Online-Lesung mit der jüdischen Schriftstellerin Mirna Funk. In ihrem zweiten Roman „Zwischen Du und Ich“ berichtet Funk unter anderem von der Gewalt, die in den Familiengeschichten der beiden...

  • Monheim am Rhein
  • 16.05.21
Kultur
Das katholische inklusive Familienzentrum St. Martinus in Pfalzdorf lädt am Mittwoch, 26. Mai, um 19.30 Uhr zu einer online Buchlesung ein. Autorin Susanne Wingels liest aus ihren Büchern "Niederrhein mit Kindern".

Familienzentrum St. Martinus in Pfalzdorf lädt zur Autoren-Lesung am Mittwoch, 26. Mai, ein / Jetzt anmelde
"Niederrhein mit Kindern" - Susanne Wingels liest online aus ihren Büchern

Das katholische inklusive Familienzentrum St. Martinus in Pfalzdorf lädt am Mittwoch, 26. Mai, um 19.30 Uhr zu einer online Buchlesung ein. Die Autorin Susanne Wingels liest aus ihren Büchern: "Niederrhein mit Kindern 1 und 2". Sie gibt Anregungen und Ideen zur Freizeitgestaltung mit Kindern jeden Alters. Außerdem schreibt sie Geschichten zum Gruseln, Staunen und Schmunzeln. Jetzt anmelden Anmelden können sich Interessierte unter: martinskinder@bistum-muenster.de oder 02833/29011. Nach der...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.05.21
LK-Gemeinschaft
Schauspielerin Maria Neumann vom Theater an der Ruhr.

Sonntagsgeschichten für Kinder ab 5 Jahren
Maria Neumann liest vor

An allen Sonntagen im Mai liest Maria Neumann live auf zoom morgens um 10 Uhr Geschichten  für Kinder ab 5 Jahren.  Die Kinder müssen per E-Mail angemeldet werden. Der Link zur Zoom-Plattform wird dann samstags vor dem Termin an die Eltern zugestellt. Bitte melden Sie Ihre Kinder per E-Mail an, Sie bekommen von uns am Samstag vor der Lesung den zoom-Link zugeschickt. Die Anmeldung ist kostenlos: Audience.Development@theater-an-der-ruhr.de Briefe vom Eichhorn an die Ameise An gute Freunde denkt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.05.21
Kultur
2 Bilder

Publikumspreis für Liebers-Text
Eine Geschichte, die unter die Haut geht

Die Literaturbühne des Münchner Einstein-Kulturkeller litbox2 hatte im April zum Schreibwettbewerb aufgerufen. Zum Thema "Stimmungsschwankungen/Unwägbarkeiten des Lebens" sollten Texte eingereicht werden, die anschließend digital zur Diskussion standen. Autoren der Texte mit den meisten Publikumsstimmen, wurden zur Lesung auf der Literaturbühne eingeladen. Verena Liebers konnte sich mit ihrem Text "Druckstellen" über eine Einladung freuen. Am 24. April 2021 fand die Lesung digital im Zoomformat...

  • Bochum
  • 04.05.21
  • 2
  • 1
Kultur
Angelika Hesse
Foto: M. Glauch

Online-Lesung im Monheimer Ulla-Hahn-Haus
Familienwahnsinn mit Angelika Hesse

Im digitalen Ulla-Hahn-Haus in Monheim hat sich am Mittwoch, 28. April, der Familienwahnsinn angekündigt. Von 19 bis 21 Uhr liest Angelika Hesse Auszüge aus ihren Kolumnen und ihrem Frauenroman "Aus Liebe verzettelt". Das Angebot richtet sich an Erwachsene. Angelika Hesse, 1971 geboren, lebt in Krefeld und schreibt für verschiedene Online- und Printmedien. Sie erzählt mal sachlich und ernsthaft, mal nachdenklich und wehmütig, mal ironisch und lustig und immer schonungslos ehrlich über das Leben...

  • Monheim am Rhein
  • 26.04.21
Kultur

Christoph Rösner und die "dreisten Verse"
Melange auf YouTube

Die Kulturereihe Melange geht in die nächste Runde - allerdings nicht wie geplant mit Publikum im "ASpeiselokal" in Mengede, sondern auf YouTube. „Ihr werdet lachen – mir ist es ernst“ heißt es am Dienstag (20.4.) um 19 Uhr. Christoph Rösner stellt "dreiste Verse" von Robert T. Odemann vor. Zu sehen ist das auf dem Melange-YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UCuk9FkTLjytQb17ihNLYAKQ. Robert T. Odeman war ein gefeierter Kabarettist. Ein von ihm im Jahr 1935 gegründetes Kabarett...

  • Dortmund-West
  • 19.04.21
Kultur
Markus Veith lebt in Dortmund, schreibt Romane und Theaterstücke und produziert Hörbücher und Hörspiele.

Zeitreise im Westfälischen Literaturbüro
Markus Veith liest im Livestream aus seinem Roman „Die erste Bahn“

Am Dienstag, 20. April, lädt das Westfälische Literaturbüro in Unna (WLB) zu einer Zeitreise ein: Der Dortmunder Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller Markus Veith stellt im Livestream auf dem YouTube-Kanal des WLB seinen neuen Roman „Die erste Bahn“ vor. Ab 19.30 Uhr dreht sich alles um Zeitreisen und Zeitparadoxien. Moderiert wird die Lesung von WLB-Leiter Heiner Remmert. „Die erste Bahn“ von Markus Veith basiert auf einem Theaterstück, das er bereits 2015 im Dortmunder Theater im Depot...

  • Unna
  • 18.04.21
Kultur
Rolf Blessing
3 Bilder

"Zu mir zurück"
Ein neuer Gedichtband des Lyrikers Rolf Blessing

Der neue Gedichtband von Rolf Blessing "Zu mir zurück" erschien im März 2021 in der Europa Verlagsgruppe Berlin. Der Gedichtband kann unter www.europabuch.com unter der ISBN 979-12-201-0723-5 käuflich erworben werden. Darüber hinaus kann man ihn unter der angegebenen ISBN im Buchhandel bestellen. Blessings Gedichtband beginnt mit einem realistischem Gedicht "Zu mir zurück", mit dem verschiedene Identifikationsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Lebenssituationen geboten werden. Rolf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.21
Kultur
Die Autorin Andrea Behnke bediente sich für ihren Roman "Die Verköpften" realer Vorbilder.
3 Bilder

Online Lesung
Andrea Behnke liest aus ihrem Buch „Die Verknöpften“

BOCHUM/HERNE. Die Integrationsagentur ZIVA – Zusammen für Integration und Vielfalt, gegen Antisemitismus der Jüdischen Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen K.d.ö.R. lädt zur Autorinnenlesung ein am Donnerstag, 20. Mai um 17 Uhr. Andrea Behnke liest aus „Die Verknöpften“. Bochum 1938: Liselotte, Leon, Minna und Hildegard sind eng befreundet. Nichts kann die Verknöpften, die mit Freundschafts-Armbändern verbunden sind, trennen. Doch in der Zeit vor dem Krieg ist nichts, wie es war. Von Woche zu Woche...

  • Herne
  • 13.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Sauerländer Krimi-Autorin Kathrin Heinrichs liest am 15. April auf Einladung der Stadtbibliothek Arnsberg live auf YouTube.

Krimiautorin liest für Stadtbibliothek Neheim
Online-Lesung: Kathrin Heinrichs live auf YouTube

In den Bibliotheksstandort Neheim sind die Bücher eingezogen. Damit in die Marktpassage auch das Leben zurückkehrt, hat sich Bibliotheksleiterin Jutta Ludwig etwas Besonderes einfallen lassen: Am Donnerstag, 15. April, wird es eine Online-Lesung geben – ab 19 Uhr ist Kathrin Heinrichs, Autorin der bekannten Sauerland-Krimis, auf YouTube zu Gast. Kathrin Heinrichs tritt regelmäßig in Neheim auf und sorgt immer für ein ausverkauftes Haus. Zuletzt gastierte sie mit ihrem aktuellen Vincent Jakobs –...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.04.21
Kultur

Neues aus dem Literaturhaus
Erste Lesung wird online über Zoom angeboten

"Harald Obendiek, Von der Pickelhaube zum Stahlhelm – Zum Bildgedächtnis des Ersten Weltkrieges" ist die Lesung überschrieben, die vom Literaturhaus am Freitag, 9. April, online über die Plattform Zoom angeboten wird. Die Bilder fröhlich in den Krieg ziehender junger Männer aus dem August 1914 haben sich ins kollektive Gedächtnis gegraben. Viele trugen die Pickelhaube, die nicht nur in der Karikatur zum Symbol des preußisch-deutschen Militarismus geworden war. Die Armee, die 1918 zurückkehrte,...

  • Oberhausen
  • 07.04.21
Kultur
Mit der Couch-Lesung geht der AutorenKreisUnna am Samstag, 27. März um 18 Uhr zum ersten Mal online. Jeder, der auf den Link der Pressemitteilung klickt, kann sich die Online-Lesung kostenfrei ansehen.
3 Bilder

Erste Couch-Lesung des AutorenKreisUnna (AKU)
Der Story-Mix kommt gratis zu Ihnen nach Hause

In den letzten Jahren haben sich die Zuschauerinnen und Zuschauer bei einer Lesung des AutorenKreisUnna stets auf den Weg zu den Mitgliedern des AKU gemacht. Am 27. März wird es umgekehrt sein. Ab 18:30 liefern die Autorinnen und Autoren des AKU ihre Geschichten live und gratis frei Haus. Einzige Voraussetzung: Die Gäste sollten ein internetfähiges Gerät besitzen, mit welchem sie sich die Online-Lesung anschauen können – am besten entspannt auf dem heimischen Sofa bei einer Tasse Tee. Ab 18 Uhr...

  • Unna
  • 22.03.21
Kultur
Die Scharnhorsterin Bruni Braun liest im Video aus ihrem Buch in Sachen Food-Art gegen den Corona-Blues.

Im Video auf dem YouTube-Kanal "Mitmischen 2021"
Scharnhorsterin Bruni Braun liest aus ihrem neuen Buch

Bei der gestrigen "Nacht der Bibliotheken" in Dortmund hat sich auch die Stadtteilbibliothek Mengede in digitaler Form beteiligt und ein Video präsentiert, in dem die Scharnhorster Malerin und Autorin Bruni Braun aus ihrem neuen Buch "Kulinarische Kunstobjekte mit Gedichten gegen Corona-Blues" (der Nord-Anzeiger und der Lokalkompass berichteten) gelesen hat. Darin präsentiert Braun ihre u.a. für die Veröffentlichung im Nord-Anzeiger entwickelten Food Art-Kunstobjekte mit Texten, meist...

  • Dortmund-Nord
  • 20.03.21
  • 1
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

3 Bilder
  • 22. Juni 2021 um 19:00

Spazieren - eine lyrische Lesung

„Mit schnellen Schritten, die Füße in der Luft, Das Lachen in den Wolken. Tanzen und Schweben, ein Hauch von Leben.“ (aus: Wolkenballett. Poesie der Begegnung) Spazierengehen wurde in Pandemie-Zeiten für viele der Ausweg aus engen Wänden. Für die Autorin Verena Liebers ist dieses Spazieren schon immer zentral in ihrem Leben und ihren Texten. In der Lesung präsentieren vier Lese-Stimmen, Lyrik und Romanausschnitte aus Liebers-Texten zum Thema. Der Sonderling, der alltäglich seine Runde geht,...

Das Naturforum im Auenbiotop
  • 27. Juni 2021 um 11:00
  • Naturforum im Auenbiotop
  • Hünxe

Der Natur entfremdet (Lesung + Musik)

Der Insekten- und Naturschutzverein Hünxe summt e.V. lädt zu einer ganz besonderen Freilicht-Veranstaltung ein! Am 27. Juni findet eine Lesung mit dem Titel „Der Natur entfremdet - Kritische Märchen von Hans Christian Andersen“ im Hünxer Naturforum, Kost-im-Busch-Weg (neben der Skateanlage) statt. Werner Seuken wird Märchen vortragen und Cesare Siglarski wird die Lesung musikalisch umrahmen. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen. Eine Alltagsmaske ist zu tragen. Über Hans Christian...

  • 27. Juni 2021 um 15:00
  • Kunst- und Literaturstudio Galerie-7
  • Bottrop

Humorvolle Lesung mit `Oppa´Kurt Guske

Der Stadtbekannte Bottroper Schriftsteller Kurt Guske, vielen auch bekannt als `Oppa Kurt´, stellt seinen neuen Gedichtband „Unser Hinterhof“ mit liebevollen Versen über das Ruhrgebiet vor. Die Lesung findet Coronakonform Open Air im Innenhof statt. Begrenzte Platzzahl - Es wird um Anmeldung gebeten ! per WhatsApp oder SMS an 0171/8146447 oder unter bdoeblitz@web.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.