Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kultur
Autor Marco Born-Miljak.

Lesung im Literaturcafé im Bücherwurm
Datteln: „Die tote Milliardärin"

„Die tote Milliardärin" heißt das Buch, aus dem der Autor Marco Born-Miljak am Mittwoch, 20. November, im Literaturcafé im Bücherwurm, Castroper Straße 33, in Datteln lesen wird. Marco Born-Miljak ist ein Autor, der aus Baden-Württemberg ins schöne Ruhrgebiet gekommen ist. Er arbeitet im IT Bereich und hat während der langweiligen Vorlesungsstunden begonnen, einen Fortsetzungsroman zu schreiben. Für sein Erstlingswerk bekam er die Auszeichnung “Thalia Top-Autor Selfpublishing“ und „Empfehlung...

  • Datteln
  • 17.11.19
Kultur
Ihre Leidenschaft ist das Reisen. Davon erzählt Tamina Kallert am 17. Januar in der Stadthalle Waltrop.

Bekannte TV-Moderatorin liest in der Stadthalle
Waltrop: "Mit kleinem Gepäck" - Tamina Kallert liest in Waltrop

Mit vermutlich kleinem Gepäck wird Tamina Kallert zu ihrer Lesung nach Waltrop am Freitag, 17. Januar, anreisen. "Mit kleinem Gepäck", so lautet auch der Titel ihres Buches, das die bekannte Fernsehmoderatorin ("Wunderschön") ab 20 Uhr in der Stadthalle vorstellen wird. Schon die Band Silbermond hat gesungen: "Eines Tages fällt dir auf, dass du 99 Prozent nicht brauchst, Du nimmst all den Ballast und schmeißt ihn weg. Denn es reist sich besser mit leichtem Gepäck". In dem Buch "Mit kleinem...

  • Waltrop
  • 27.10.19
Kultur
Werner Boschmann liest in der Buchhandlung Bücherwurm.

Lesung im Bücherwurm
Datteln: „Regionaler Literaturversorger“ im Literaturcafé

Der „Literaturversorger“ Werner Boschmann liest am Mittwoch, 16. Oktober, um 17 Uhr in der Buchhandlung Bücherwurm, Castroper Straße 33, in Datteln. Dieser 100%ige Bottroper züchtet nicht nurTauben zum Spaß, sondern schreibt auch „ Bücher vonne Ruhr“, die er selber verlegt. Bis 2005 hat er als Lehrer gearbeitet und ist nun ganz stolz auf einen ehemaligen Schüler, der ein O-Ton Boschmann: „ganz dolles Buch“ mit dem Titel“ Wann endlich grasen Einhörner an der Emscher?“  geschrieben hat....

  • Datteln
  • 15.10.19
Ratgeber
Claudia Mönius liest in Waltrop aus ihrem bewegenden Buch.

Waltrop: Bewegende Geschichte - Claudia Mönius liest in St. Peter Waltrop

Am Freitag, 27. September, um 19.30 Uhr kommt die Autorin Claudia Mönius auf Einladung der Volkshochschule und in Kooperation mit dem Christlichen Freitagsforum nach Waltrop und liest zum Thema "Sehnsucht, Spiritualität und Missbrauch in der Kirche". Claudia Mönius ist Autorin, Coach im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, lebt in Franken, war zuletzt oft in Talk-Sendungen und wurde zum "Gegenstand" vieler Artikel, denn sie ist Opfer sexuellen Missbrauchs durch einen Pfarrer. Das hat sie auf...

  • Waltrop
  • 26.09.19
Kultur
Der neue "Rockstar" der Integration: Prof. Dr. El-Mafaalani.
2 Bilder

Waltrop: "Kultur, Satire, Integration und tiefere Bedeutung" - VHS Waltrop lädt zum Abend mit hochkarätigen Schriftstellern

Am Freitag, 20. September, findet bundesweit die "Lange Nacht der Volkshochschulen" anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Volkshochschulen statt. Die Waltroper Volkshochschule lädt dazu um 18.30 Uhr auf den Hof Neugebauer, Schultenstraße 10, ein. Bereits jetzt läuft der Vorverkauf für diesen Abend unter dem Motto "Kultur, Satire, Integration und tiefere Bedeutung - Lesung, Vortrag & Gespräch". Zu Gast sind Prof. Dr. Hufer, der neue "Rockstar" der Integration Prof. Dr. El-Mafaalani und...

  • Waltrop
  • 25.08.19
Kultur
Autorin Dr. Gudrun Güth.

Datteln: "Mit kalten Ohren an Birkenstämme gelehnt" - Lesung im Bücherwurm

Autorin Dr. Gudrun Güth hat eine Gedicht-Sammlung geschrieben mit dem Titel "Mit kalten Ohren an Birkenstämme gelehnt", in der sie in vier Kapiteln Eindrücke und Erinnerungen an Spaziergänge am Kanal, Reisen nach Irland mit Meer, Moor- und Nebellandschaften, Begegnungen mit Menschen und Kunstwerken und ihren politischen Blick auf die Flüchtlingspolitik in Verse gefasst hat. Dr. Gudrun Güth hat Englisch und Sozialwissenschaften studiert, war als Lehrerin und als Fachberaterin beim...

  • Datteln
  • 17.06.19
Kultur
Dattelner Literaturcafé.

Datteln: Rainer Wüst liest im Literaturcafé

Das nächste Dattelner Literaturcafé findet am Mittwoch, 15. Mai, um 17 Uhr in der Buchhandlung "Bücherwurm", Castroper Straße 33, statt. Rainer Wüst liest geheimnisvolle Geschichten. Für Kaffee, Tee und Kuchen wird gesorgt. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Mißhandlung von Kindern an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik wird gebeten.

  • Datteln
  • 11.05.19
Kultur
"Bildung greifbar".

Oer-Erkenschwick: Skurril und kriminell - Lesung in der Stadtbücherei OE

"Bildung greifbar", der Förderverein der Stadtbücherei Oer-Erkenschwick, lädt am Freitag, 5. April, um 19 Uhr zu einem unterhaltsamen Abend mit fünf Autorinnen aus dem Vest in die Stadtbücherei, Berliner Platz 14 a, ein. Martina Bialas aus Datteln, Britt Glaser aus Oer-Erkenschwick, Claudia Kociucki aus Recklinghausen, Pia Lüddecke aus Recklinghausen und Brigitte Vollenberg aus Dorsten bringen Geschichten von skurril über kabarettistisch bis kriminell zu Gehör. Dazu werden Häppchen und...

  • Oer-Erkenschwick
  • 04.04.19
Kultur
Hermann Schulz liest in Waltrop.

Lesung
Waltrop: Abenteuerliche Begegnungen - Hermann Schulz liest in Waltrop

Am Freitag, 29. März, um 19.30 Uhr findet im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Im Sauerfeld 2, eine Lesung mit dem Verleger und Autor Hermann Schulz statt. Hermann Schulz wurde 1938 in Tansania geboren. Einige seiner Romane, die nach seiner Zeit als Verleger entstanden, spielen in diesem Land, das er regelmäßig bereiste. Nach der Buchhandelslehre am linken Niederrhein machte er ausgedehnte Reisen im Vorderen Orient. Er lebt seit 1960 in Wuppertal und leitete ab 1967 den Peter Hammer Verlag. Reisen...

  • Waltrop
  • 24.03.19
Kultur
 Lesung mit Klaus Schmeing.

Datteln: Literaturcafé im "Bücherwurm" - Lesung mit Klaus Schmeing

Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen gibt es im Bücherwurm, Castroper Straße 33, in Datteln eine Autorenlesung mit Klaus Schmeing. Klaus Schmeing, geboren 1966, schreibt seit seiner Kindheit. Neben seinen humorigen und schwarzhumorigen Texten finden sich auch traurige und nachdenkliche in seinem Repertoire. Die Lesung findet am Mittwoch, 20. März, um 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende zu Gunsten der Ärztlichen Beratungsstelle gegen Missbrauch und Vernachlässigung...

  • Datteln
  • 17.03.19
Kultur
Margit Kruse.

Datteln: Lesung mit Margit Kruse

Margit Kruse liest am 20. Februar um 17 Uhr im Dattelner Literatur-Café im "Bücherwurm", Castroper Straße 33. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e.V. sind willkommen.

  • Datteln
  • 17.02.19
Kultur
Musikalisch-literarischer Abend mit dem Thema "Die dreizehn Monate" von Erich Kästner.

Datteln: Musik und Literatur im Hospiz

Das Ambulante Hospiz und das Elisabeth-Hospiz laden alle Interessierten zu einem musikalisch-literarischen Abend mit dem Thema "Die dreizehn Monate" von Erich Kästner ein. Gestaltet wird der Abend von Ursula Rottmann, Marianne Meier und Lena Poslednik. Eintritt wird nicht erhoben, eine Spende ist gern gesehen. Die Lesung findet am Donnerstag, 14. Februar, um 19 Uhr im Elisabeth-Hospiz, St. Vincenz-Straße 21, in Datteln statt.

  • Datteln
  • 11.02.19
Kultur
Britt Glaser liest  im Literaturcafé.

Datteln: Britt Glaser liest im Literaturcafé

Warum kann Glühwein tödlich sein? Was kann schon passieren, wenn die Schwiegermutter zu Besuch kommt? Sollte man Matratzen einfach auf den Müll werfen? Warum sich der Besuch lieber ankündigen sollte - dieses und mehr erfährt der Zuhörer bei der Lesung von Britt Glaser am Mittwoch, 12. Dezember, um 17 Uhr im Literaturcafé im "Bücherwurm", Castroper Straße 33, in Datteln. Für Kaffee, Tee und Kuchen ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die ärztliche Beratungsstelle gegen...

  • Datteln
  • 11.12.18
Kultur
Andrea Schwarz liest aus ihrem Buch "Wilde Weihnachten".

Waltrop: Andrea Schwarz liest im Kulturform Kapelle

Nach Anselm Grün gilt sie als die Bestsellerin unter den christlich geprägten Autoren: Andrea Schwarz. Ihr neuestes Buch passt besonders gut in die Jahreszeit: "Wilde Weihnachten - Das andere Lesebuch für die Advents- und Weihnachtszeit". Das kann man selbst lesen oder sich vorlesen lassen - sogar von ihr persönlich. Die VHS Waltrop macht es möglich und holt die gefragte Autorin aus dem Emsland in die Hebewerksstadt. So stellt Andrea Schwarz am Freitag, 21. Dezember, um 18 Uhr im Kulturforum...

  • Waltrop
  • 09.12.18
Kultur
Lesung für den guten Zweck

Datteln: Literaturcafé im "Bücherwurm" - Lesung für den guten Zweck

Am heutigen Mittwoch, 21. November, lesen die beiden Autoren Brigitte Vollenberg und Dirk Juschkat im Literaturcafé in der Buchhandlung "Bücherwurm", Castroper Straße 33, in Datteln. Beginn ist um 17 Uhr. Es gibt Kaffee, Tee und selbstgebackenen Kuchen. Der Eintritt ist frei; es wird um eine Spende für die Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik gebeten. Das ist eine Anlauf- und Beratungsstelle für Kinder und...

  • Datteln
  • 21.11.18
Kultur
Lesung mit Musik

Datteln: Lesung mit Musik

Der Pädagoge Johann Amos Comenius gehörte im 17. Jahrhundert zu den Reformern. Obwohl die Zeit von Comenius vor fast 350 Jahren endete, ist seine pädagogische Botschaft immer noch aktuell. Die Volkshochschule der Stadt Datteln und das Comenius-Gymnasium veranstalten am Donnerstag, 15. November, eine Lesung zu seinem Wirken: Im schuleigenen Musiksaal lesen die Mitglieder der Kultur-AG ab 19.30 Uhr Texte von Comenius und anderen Autoren. Der Eintritt ist frei. Musikalisch umrahmen diese Lesung...

  • Datteln
  • 14.11.18
Kultur
Gretchen Dutschke liest.

Waltrop: Gretchen Dutschke kommt nach Waltrop und liest

2018 ist das Jahr der Jubiläen: Erster Weltkrieg, Westfälischer Frieden und 50 Jahre nach der Studentenrevolte von 1968. Drei Lesungen beziehungsweise Vorträge hält Gretchen Dutschke im Oktober in NRW - einen davon in der VHS Waltrop. Die Witwe Rudi Dutschkes ist am Donnerstag, 11. Oktober, zu Gast im Waltroper Haus der Bildung und Kultur, Ziegeleistraße 14, und liest aus ihrem Buch: "1968 - Worauf wir stolz sein dürfen". "Die drei Jahre zwischen 1966 und 1969 verliefen wie im Rausch, mal...

  • Datteln
  • 07.10.18
  •  1
Kultur
Der Marler Autor Bernd Nowicki liest in Datteln aus seinem neuen Buch "Vermute ich ganz stark".

Ganz starke Vermutungen - Bernd Nowicki liest

Der Marler Autor und Schauspieler Bernd Nowicki, bekannt für seine Satiren über menschliche Fehler und Schwächen, nimmt in seinem neuen Buch "Vermute ich ganz stark" speziell die Herrschaften in der Politik aufs Korn. Der Band, erschienen beim Verlag Pro Business GmbH, Berlin, ISBN 978-3-86460-797-4, wurde im Frühjahr auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Darin wagt Bernd Nowicki einen ironisch-witzig gemeinten Blick hinter die Fassaden. Auf Einladung der Initiative "Literatur-Café" zur...

  • Recklinghausen
  • 16.09.18
  •  1
Kultur
Kathrin Heinrichs liest, als würde man einem Hörspiel lauschen.

Oer-Erkenschwick: Kathrin Heinrichs liest in der Bücherei

Am Freitag, 8. Juni, findet ab 19 Uhr in der Stadtbücherei am Berliner Platz eine kabarettistische Lesung mit Kathrin Heinrichs statt. Sie wird einen Querschnitt ihrer Texte präsentieren. Bekannt wurde Kathrin Heinrichs mit ihren Sauerland-Krimis um Hauptfigur Vincent Jakobs. Mit ihrer Mischung aus Spannung und Witz haben die Bände viele Fans. Zuletzt allerdings schickte die 47-jährige Autorin mit Anton und Zofia neue Figuren ins Rennen: einen betagten Sauerländer, der nach einem Schlaganfall...

  • Datteln
  • 13.05.18
Kultur
Kathrin Heinrichs präsentiert einen Querschnitt ihrer Texte.

Oer-Erkenschwick: Kabarettistische Lesung mit Kathrin Heinrichs in der Bücherei

Am Freitag, 8. Juni, findet ab 19 Uhr in der Stadtbücherei am Berliner Platz eine kabarettistische Lesung mit Kathrin Heinrichs statt. Sie wird einen Querschnitt ihrer Texte präsentieren. Bekannt wurde Kathrin Heinrichs mit ihren Sauerland-Krimis um Hauptfigur Vincent Jakobs. Mit ihrer Mischung aus Spannung und Witz haben die Bände viele Fans. Zuletzt allerdings schickte die 47-jährige Autorin mit Anton und Zofia neue Figuren ins Rennen: einen betagten Sauerländer, der nach einem Schlaganfall...

  • Datteln
  • 06.05.18
  •  1
Kultur
Einen unvergesslichen Abend erlebten die Teilnehmer der Jubiläumsveranstaltung im Dattelner Elisabeth-Hospiz.

Datteln: Ergreifende Momente - Abschlussveranstaltung 25 Jahre Elisabeth-Hospiz

Welch ein wunderbarer Abend! Angefüllt mit der Lesung ganz persönlicher Geschichten, der Ausstellung beeindruckender Bilder und gekrönt von brillant vorgetragener klassischer Musik verwöhnte die Abschlussveranstaltung anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Dattelner Elisabeth-Hospizes die Gäste mit einem ganz besonderen Programm unter dem Motto "an deiner Seite". Seite an Seite mit Autoren, Malern und Musikern erlebten alle Anwesenden einen sehr emotionalen Abend. "an deiner Seite" lautet...

  • Waltrop
  • 29.04.18
Kultur
Die Lesung steht unter dem Motto "...an deiner Seite".

Datteln: "...an deiner Seite..."

Unter dem Motto "...an deiner Seite..." laden das Ambulante Hospiz und das Elisabeth-Hospiz alle Interessierten zu einer Lesung und Austellung der Werke der Mitmach-Aktion zum 25-jährigen Bestehen des Elisabeth-Hospizes ein. Gestaltet wird der Abend von den Autoren der Texte und musikalisch begleitet von Anatholy und Gotthard Moseler. Termin ist am Donnerstag, 12. April, um 19 Uhr im Reinhard-Lettmann-Haus, Kirchstraße 25, in Datteln. Eintritt wird nicht erhoben, eine Spende ist willkommen.

  • Datteln
  • 06.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.