Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Kultur

"Studiobühne" präsentiert einen kabarettistischen Briefwechsel
Leselounge in der Stadtbibliothek

Die "Studiobühne" präsentiert ihre zweite Leselounge in der Stadtbibliothek Langenfeld als Präsenzveranstaltungen am Freitag, 25. Juni um 20 Uhr. Im „Langenfelder Wohnzimmer“ dürfen es sich wieder zwanzig Personen bei einer Lesung gemütlich machen. Diesmal widmen sich die Kabarettisten einem außergewöhnlichen Briefwechsel. 40 Jahre lang schreiben sich der berühmte Autor Bernhard Shaw und die gefeierte Diva Beatrice Stella Patrick Campbell seitenlange Briefe. Die besten Stellen daraus hat das...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.06.21
Ratgeber
Ein buntes Spektrum von Ergebnissen aus dem Kunstunterricht präsentiert die Kopernikus-Realschule in ihrer jährlichen Ausstellung „KoperniKunst“ in der Stadtbibilothek Langenfeld, Hauptstraße 131. Die Arbeiten stammen aus den Jahrgangsstufen 5, 8, 9 und 10. Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag von 9 bis 19 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von	14 bis 19 Uhr und Samstag von	10 bis 14 Uhr.
3 Bilder

Freizeittipps für Hilden, Langenfeld, Monheim
Die Termine am Wochenende

Samstag, 16.11.Hilden. Tag der offenen Tür, 9 bis 13 Uhr, Berufskolleg, Am Holterhöfchen 34. Hilden. der Hildener Sven Lembrecht liest das erste Mal aus seinem Bilderbuch „Bodobert“, 11.30 Uhr, Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3. Langenfeld. Vorlesestunden, 11 Uhr für Vorschulkinder von 4 bis 6 Jahren, 12 Uhr für Kinder von 6 bis 10 Jahren, Stadtbibliothek, Hauptstraße 131. Langenfeld. E-Reader-Sprechstunde, Fragen rund um die Ausleihe von E-Books und Hörbüchern, 12 bis 13.30 Uhr,...

  • Hilden
  • 15.11.19
Kultur

Kitty Moan: Abgefahren, blutig und extrem sexy

Cannonball Randall liest am Samstag, 21. Oktober, im Rex Kino, Hauptstraße 122, „Kitty Moan“. Late Night Lesung im Rex Kino Die Late Night Lesung für erwachsene Leser mit Humor beginnt um 22 Uhr. Kartenvorverkauf ist im Allessando Nail & Foot Spa, Friedhofstraße 15. Tickets kosten im Vorvwerkauf 8 Euro, an der Abendkasse 9 Euro.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.10.17
LK-Gemeinschaft
Schriftstellerin Donna Leon und Alpenkrimi-Autor Jörg Maurer lesen bei der Lit.Ruhr. EventReporter können die Veranstaltungen kostenlos besuchen und darüber berichten. Fotos: Archiv privat (Maurer) und Regine Mosimann / Diogenes Verlag

„EventReporter“ gesucht: Wer will zur Lit.Ruhr?

Konzerte, Lesungen, Messen und andere Veranstaltungen gratis besuchen? Klingt gut? Ist es auch! Das bietet unsere NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de ab sofort neugierigen BürgerReportern an.  Im Gegenzug bekommen wir von den "EventReportern" Text und Fotos. Der Deal: Wir besorgen in Kooperation mit unseren Partnern Freikarten für spannende Events in Nordrhein-Westfalen. Das können Konzerte oder Shows sein, Messen, Theater, Lesungen oder Führungen - eben alles, was unter den Begriff...

  • Essen-Süd
  • 28.09.17
  • 35
  • 22
Kultur
Schauspielerin Iris Berben liest bei der lit.Ruhr Texte zur Ehe. Foto: gens/Archiv

"In Essen habe ich Wärme eingeatmet" - Schauspielerin Iris Berben im LK-Interview

Ein Leben ohne Bücher? Für Schauspielerin Iris Berben unvorstellbar. Die begeisterte Leserin liest auch gerne vor. Als Vorleserin eröffnet sie mit Christoph Maria Herbst und anderen am 4. Oktober die erste lit.Ruhr in der Essener Philharmonie. Im Lokalkompass-Interview spricht sie vorab über ihre Liebe zu Büchern, ihre Beziehung zu Essen und ihre Einstellung zur Ehe. Frau Berben, Sie sind Stammgast bei der lit.Cologne, der „Mutter“ der lit.Ruhr. Was reizt Sie daran? Iris Berben: Ich bin schon...

  • Essen-Werden
  • 01.09.17
  • 9
  • 9
Kultur
Gemeinsam mit Heidi Möhker gehen die Zuhörer auf Mörderjagd.  Foto: privat

Heidi Möhker liest aus Zwiebelangst

Beim 25. „Grünen Sofa – Autorenlesung in Haus Arndt“ am 12. September 2016 stellt Heidi Möhker ab 19.30 Uhr ihr aktuelles Buch „Zwiebelangst“ vor. Der in der Genusskrimi-Reihe bei KSB-Media erschienene Krimi bewegt sich zwischen Ehefrau, Eifel und Mörderischen Schwestern. „Irgendwo hier werden wir schon den Täter finden", sagt dann auch die Autorin, wenn die Sorge ihrer Protagonistin Sabine Gruber um ihre Tochter Bekke den Geruch angebrannter Zwiebeln annimmt. Mit Minzöl gegen die Auswirkungen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.09.16
Kultur
Samir Kandil. Foto: Veranstalter

Einfach zauberhaft - 3x2 Tickets werden verlost!

Eine zauberhafte Lesung mit Musik findet am Sonntag, 15. Mai, ab 16.30 Uhr im Flügelsaal am Schauplatz statt. Ein Zauberer namens Kesselring hat 1895 seinen Auftritt in einer kleinen Provinzstadt angekündigt. Man erwartet ihn mit großer Vorfreude, aber auch mit Argwohn von Seiten der Behörden. Der in die Provinz strafversetzte Inspektor Bourdieu wird damit beauftragt, dem Magier auf die Finger zu schauen. Der Inspektor entdeckt, dass Kesselring tatsächlich über ein beträchtliches Maß an...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.05.16
  • 1
Kultur
Ute Raasch stellt am 10. Mai ihre Bücher" Das Geheimnis von Antakana" und "Die Rückkehr der Vako" vor. Foto: Marion Mixdorff

Science-Fiction auf dem grünen Sofa

Beim 21. „Grünen Sofa - Autorenlesung in Haus Arndt“ am Dienstag, 10. Mai, ab 19.30 Uhr im Haus Arndt, Solinger Straße 2, nimmt die Bonner Autorin Ute Raasch ihre Zuhörer mit auf die Reise in das grenzenlose Universum der Science-Fiction. Ein Genre, das Ute Raasch bereits seit ihrer Jugend fasziniert. Die Idee, ihre eigenen Fantasien aufs Papier zu bringen, kam ihr allerdings erst vor ein paar Jahren. Erste zaghafte Schreibversuche folgten und schon flüsterte ihr der kleine Schreibteufel ins...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.05.16
LK-Gemeinschaft
Der prominente Buchautor Bastian Bielendorfer ist gespannt auf Eure Kurzgeschichten.

MITMACH-AKTION: Bastian Bielendorfer und Lokalkompass suchen Eure Kurzgeschichten

Die Idee stammt von Euch, den Mitgliedern unserer Community, und wir setzen auf Eure kreative Ader: Der Lokalkompass veranstaltet seinen ersten großen Kurzgeschichten-Wettbewerb. Prominente Unterstützung erhalten wir dabei vom Bestseller-Autor Bastian Bielendorfer, der sich als Juror und mit exklusiven Preisen einbringen will. Sein Kernthema ist deshalb auch Thema des Wettbewerbs: Schule. Habt Ihr Erinnerungen an die Schulzeit, die Euch zu einer fantastischen Kurzgeschichte inspirieren? Spielt...

  • 10.10.15
  • 57
  • 25
Kultur
Ansprache von Claus-Peter Peters (links angeschnitten)anlässlich der Feier "1 Jahr Kunst statt Leerstand"
2 Bilder

Mottenfête statt Mottoparty

Die Künstlergruppe Falter lädt zur Motteneinweihung und Krimilesung ein Am Pfingstsamstag, den 23. Mai 2015 wird ab 14:30 Uhr das Modell einer mittelalterlichen Turmhügelburg (Motte) in den Räumen der Künstlergruppe FALTER im 1. Obergeschoss des „Markt Karrees“ eingeweiht. Zugleich wird der „Schöpfer des Modells“ und Autor Claus-Peter Peters aus seinem neuen Buch „Kurze Fünfzehn“ drei kurze Stadtkrimis vortragen. Die Gruppe FALTER, die soeben ihr einjähriges Jubiläum der Aktion „Kunst statt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.05.15
Kultur
Die ersten Bücherpakete für 2015 sind bereits geschnürt. Welche Autoren, Themen oder Stilrichtungen wünscht Ihr Euch?

Frage der Woche: welche Bücher interessieren Euch besonders?

Im Rahmen unserer Mitmach-Aktion "Bücherkompass" vergeben wir wöchentlich Bücher an BürgerReporter, die im Lokalkompass Rezensionen schreiben möchten. Fast 100 Menschen schrieben seitdem weit über 200 Rezensionen zu Büchern von über 70 verschiedenen Buchverlagen. Und wöchentlich kommen neue hinzu, darum würden wir gern wissen: Welche Bücher interessieren Euch besonders? Anfangs verlosten wir noch einzelne Werke, aber aufgrund des großen Interesses beschlossen wir bald, wöchentlich mehrere...

  • 08.01.15
  • 25
  • 10
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 18: "Schantall" live erleben!

Am Samstag, 8. März, ist es soweit: Kai Twilfer kommt mit seinem Buch "Schantall, tu ma die Omma winken" nach Gelsenkirchen! Und was er zu bieten hat, ist keine normale Lesung: vielmehr möchte er mit seinem Publikum interagieren und dem 'Kevinismus' dabei auf die Schliche kommen. Die besten Geschichten schreibt doch immer noch das Leben selbst, dachte sich Erfolgsautor als seinem Verlag von einem Leser eine echte Hochzeitsanzeige aus einer Mühlheimer Zeitung zugesandt wurde die verkündete:...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.13
  • 1
  • 12
Überregionales
2 Bilder

Lokalkompass Adventskalender - Tag 3: Exklusive Weihnachtslesung mit TV-Star Horst Naumann

Weihnachtsgeschichten zum Schmunzeln und Lachen, anschließend eine gemütliche Kaffeerunde mit Kaffee und Kuchen – das verspricht Schauspieler und TV-Star Horst Naumann („Schwarzwaldklinik“, „Traumschiff“) 15 Gewinnern nebst Begleitung. Am Dienstag, 17. Dezember, um 16 Uhr, lädt Horst Naumann gemeinsam mit Ehefrau und Theaterchefin Martina Linn-Naumann die Gewinner ins Kleinkunsttheater „Die Säule“, Goldstraße 15 in der Duisburger Innenstadt, ein. In dem kleinen, aber feinen Haus, das mit seinen...

  • Duisburg
  • 02.12.13
  • 2
  • 13
Kultur
das Simon-Haus ... in Langenfeld...
10 Bilder

LANGENFELDER ` Sonntags-Lesung...

Sonntag, 15.09.13 Langenfeld Das SIMON-HAUS Simon Krebs und Harry M. Liedtke lesen aus ihren Werken ... ... entweder staubsaugt man als Mönch durch Asien oder läßt sich auf dem Mond begraben... EIN Buch in die Hand nehmen... kann Jeder. Daraus etwas vorlesen, vielleicht auch noch... der Eine ganz okay, der Andere eben besser, wieder ein Anderer weniger gut... und manche machen das dann ab und an halt... VORLESEN! Lesungen besuchen ist durchaus ein "Hobby" ... ja und so machte ich mich an einem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.09.13
  • 2
Kultur
Tilmann Rammstedt
Foto: Juliane Henrich

Bruce Willis und der tote Hund

Mit einer Lesung von Tilmann Rammstedt beginnt am Mittwoch, 10. April, eine neue Saison der Lesungsreihe „Macondo – Die Lust am Hören“ in der Rotunde, Konrad-Adenauer-Platz 3, in Bochum. Schon mehrfach war Tilman Rammstedt zu Gast bei „Macondo“ - ob als Mitglied der literarischen Boygroup „Fön“ oder aber 2008 als frischgebackener Bachmann-Preisträger mit seinem Roman „Der Kaiser von China“. Am 10. April stellt er in Bochum seinen neuen Roman „Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters“ vor....

  • Bochum
  • 03.04.13
Kultur
Marion Schreiner und Nigel Prickett bieten einen interessanten Leseabend mit spannenden Texten und tiefsinnigen Liedern an.
2 Bilder

Erst Stadtbücherei Hilden, dann Leipziger Buchmesse

Bevor die Langenfelder Autorin Marion Schreiner zum dritten Mal zur Leipziger Buchmesse für eine Lesung fährt und ihr neues Buch vorstellt, bietet sie eine Lesung in der Stadtbücherei Hilden, ihrer Heimatstadt, an. „Vielleicht gab es keine Schuld“, lautet der Titel ihres neuen Thrillers. Unter dem Motto „Wenn Frauen ans Eingemachte gehen“ lädt Marion Schreiner eine Woche vor der Lesung in Leipzig einen Leseabend am Mittwoch, 6. März um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3,...

  • Hilden
  • 28.02.13
Kultur
Hier nahmen 14 Autoren der "Blauen Stunde" Platz und lasen ihre Texte vor.
16 Bilder

Wenn das Schreiben, Vorlesen und Zuhören sich miteinander verbinden, kommt eine „Blaue Stunde“ heraus

Wie jedes Jahr im Januar bot die Stadtbücherei Hilden in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Hilden/Haan wieder die Literaturveranstaltung „Blaue Stunde“ im Rahmen der alten Tradition des Vorlesens und Zuhörens an. 14 Autoren aus der Umgebung kamen mit ihren Texten, um sie interessiertem Publikum vorzustellen. Eine der friedlichsten Verbindungen, vereint in einem aufgeschlossenen Geist, ist das Schreiben und Vorlesen. Es verbindet nicht nur Menschen miteinander, sondern auch Erinnerungen an...

  • Hilden
  • 17.01.13
  • 4
Kultur
Lothar Brüning freut sich auf Anfragen für eine Lesung.
2 Bilder

Auf der Suche – Die Lebensgeschichte eines Richrathers.

Lothar Brüning (66), von Beruf Installationsmeister, hat ein spannendes Buch geschrieben. Langenfeld. „Waltraud ist meine Frau, meine große Liebe, mein bester Freund, mein Alles.“ So endet die Lebensgeschichte von Lothar Brüning, festgehalten in einem Buch, das am 30. Oktober dieses Jahres im Selbstverlag erschienen ist. Es klingt fast wie im Film oder im Märchen, dieses „happy end“. Spannend von der ersten bis zur letzten Zeile liest sich diese fast 200 Seiten starke Autobiografie, allerdings...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.11.12
  • 11
Kultur

"SEELENBLICK UND LEBENSLUST", mein zweites Buchbaby

Liebe Lk-ler, ich möchte Euch jetzt mein zweites Buch-Baby vorstellen. "Lebenslust und Seelenblick" Wie Ihr mich kennt, schreibe ich freche und auch ernsthaftere Werke, authenisch und lebensnahh. Spaß habe ich an der 'frecheren Literatur', die allerdings auch entsprechend vorgetragen sein will. Das könnt Ihr auf Youtube nachvollziehen. Hier erstmal die Vorstellung meines zweiten Baby´s: https://www.epubli.de/shop/buch/Seelenblick-und-Lebenslust-Christiane-Rühmann-9783844234466/20150

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.10.12
  • 9
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.