Leuchtfeder

Beiträge zum Thema Leuchtfeder

Kultur
53 Bilder

PLWM in Dortmund 2019 - der unbeschreibliche „Piratenweihnachtsmarkt“ (Vom 21. November 2019 bis 29. Dezember 2019)

Ein riesiges Segelschiff, hell erleuchtet in der Dunkelheit- allein dieser Anblick sorgt bereits für eine atemberaubende Stimmung. Waschechte Piraten lungern dort herum, erzählen abenteuerliche Geschichten, verbreiten eindeutig „Captn Jack Sparrow“ Atmosphäre und lassen sich dabei gerne ablichten. Tausend Lichter erstrahlen dazu und leuchten euch den Weg. Drachen, Bällebad, Abenteuerspielplatz. Coole Bands, hausgemachte Mittelalterspeisen, ein unglaubliches Angebot verschiedener „Metweine“ und...

  • 01.12.19
Kultur
...im Kreise dreier AUTOREN... Hattingen, Anfang Juni 2018
10 Bilder

... kurz mal´ GUTEN TAG gesagt

... an irgendeinem (heißen-schwül-warmen) Wochenende... H A T T I N G E N spontan besuchte ich dann doch noch dieses KULINARISCHE Kultur-Highligt in Hattingen vor einigen Wochen... es war sehr sehr warm, also MIR war es zu warm, aber, um ein paar Bekannte zu treffen, ein Buch zu kaufen, lecker zu essen und um sich ein wenig umzuschauen,... nahm ich den kurzen S-Bahnweg auf mich.... es hatte sich dann auch doch noch gelohnt ..... traf noch einige nette Menschen... Am...

  • Hattingen
  • 30.06.18
  •  4
  •  10
Kultur
ANKOMMEN und AUS-RUHEN ...
9 Bilder

die ROTE BLUME in Bottrop...

JAANA REDFLOWER zu Gast im "IL VINAIO" Bottrop MÄRZ 2017 … dass man in BOTTROP im IL VINAIO gut und lecker WEIN schlabbern kann, ja, wissen wir. Und dass es dort auch so zirka einmal im Monat was´ Kulturelles auf Augen UND Ohren gibt, hat sich auch schon herum´ gesprochen! Und nun hat es im März dort auch ROTE BLUMEN, eigentlich nur eine ROTE BLUME gegeben… Die EINE nämlich, die JAANA REDFLOWER!!! Jennifer Schareina zusammen mit ihrem Freund André bilden das Duo/die Band „Jaana...

  • Bottrop
  • 20.04.17
  •  5
  •  8
Kultur
Gekonnt, wie immer, präsentiert der Autor sein Werk
3 Bilder

Neues von...

M I K E GROMBERG (Roland Güthoff) GEWINNER oder VERLIERER (Du hast die Wahl) jaja, Bücher gibt es wie Sand am Meer, ganz sicher! Das ist auch GUT so! Ich liebe Bücher und Viele mit mir, da bin ich mir sicher! Sowas aber, wie DAS Buch hier, das NEUE von diesem´ GROMBERG ... das gibt es sicher nicht einfach so immer und überall und in jeder Buchhandlung und auch nicht an jeder Tanke´ wie Kaugummi oder diese Möchtegern´-Zeitung mit den vier großen Buchstaben, Ihr wißt schon...

  • Essen-Ruhr
  • 24.07.16
  •  10
  •  4
Kultur
mal´kein Bücher-Tisch, sondern ... MUSIK-TISCH...!!!
22 Bilder

Musikalischer ERSTER ADVENT in Gladbeck...

GORDIE TENTREES und Jaxon Haldane aus Canada+USA …und Appetizer „KOWALSKY“ aus Düsseldorf ODER: „Ich wünschte, ich hätte Jemanden, der mich liebt“ ODER: „Die böse CHRYSTAL“ 29.11.2015 ERSTER ADVENT Es regnete fast den ganzen Tag! Nicht unbedingt ungewöhnliches Wetter im November, aber für einen, für die Meisten jedenfalls arbeitsfreien Sonntag einfach ungemütlich und ungerecht! Erster Advent, zu dem auch noch! Na, wie gut, dass immerhin die erste Kerze brennen durfte...

  • Gladbeck
  • 22.12.15
  •  25
  •  5
Kultur
32 Bilder

Das Kinderhospiz Witten freut sich!

Die Weihnachtsveranstaltung in der Modeboutique Modela, Hattingen zugunsten des Kinderhospizes Witten war ein voller Erfolg. 353,- € wurden gespendet, die Heidi Pamp natürlich gerne überbracht hat. Einen herzlichen Dank an Ela Mikfeld für die Modenschau und die tolle Bewirtung, an Bernd Czaja für die stimmungsvollen Weihnachtslieder auf der E-Gitarre und an die Autoren Gisela Schäfer (Lese-Buffet) und Sylvia Hörst (Leuchtende Weihnachten 3) für die spannenden Literaturbeiträge.

  • Hattingen
  • 11.12.15
  •  3
  •  2
Kultur

Sonntag, 29. November NATUR und LITERATUR Adventswanderung durch Gladbecker Kleingärten

Vom Cafe Stilbruch führt am ersten Adventssonntag die literarische Wanderung zum Schürenkamptunnel, einer Grafitti-Open-AIR-Galerie mit bunten groß- flächigen Bildern. Bald kommen die Wanderer dann durch ein Neubaugebiet im äußersten Südosten Gladbecks und weiter durch ein Wäldchen, vorbei an der Kleingartenanlage Offermannshof zum höchsten Punkt Gladbecks. Im Grenz-gebiet Gladbeck/Buer verläuft die Route durch Felder und Wiesen zur Klein-gartenanlage Allinghoff, die mit der "Goldenen Rose"...

  • Gladbeck
  • 15.11.15
Kultur
2 Bilder

Abschied nehmen – von Jay Ottaway und seiner Band

Eigentlich ein ganz normaler Samstag, der 22. August 2015, mit dem sich dieser Monat langsam von uns verabschiedet. Eigentlich wollten wir diesen Abend mit einer Grillparty bei uns zu Hause beenden, weil meine Tochter Natascha und ihr bester Freund Niklas zehn Jahre lang befreundet sind. Eigentlich wollten wir Nataschas festen Freund Melvin, mit dem sie seit kurzer Zeit zusammen ist, etwas Besonderes bieten. Ja, und dann gab es für uns kein "Eigentlich" mehr! Hünxe rief mit lauter...

  • Oberhausen
  • 14.09.15
  •  1
  •  1
Kultur
...die Autoren an diesem August-Abend ...
12 Bilder

KITZELNDE NERVEN abends, in Gladbeck!

Autorenlesung im Café Stilbruch 17.08.2015 HITZE und KÄLTE gleichermaßen! Angst+Schrecken-Verlag , Leuchtfeder und das CSB Gladbeck präsentierten eine kleine „Krimi-Time“ MONTAGS-Lesung mit den Künstlern: TALIRA TAL Halina M.SEGA Martina Sprenger Regina SCHLEHECK und Frank VOLLMANN Es war ja klar, dass nach diesen HITZE-Tagen auch wieder einmal Regen kommen musste, und es war auch gut, dass es dabei wieder ein wenig abkühlte und die Natur sich erholen konnte! Ich gebe gerne...

  • Gladbeck
  • 23.08.15
  •  12
  •  13
Kultur
12 Bilder

Literatur in der Lebenshilfe Gladbeck und Bottrop e.V.

Weihnachtliche Stimmung kam gestern bei der gut besuchten Veranstaltung in der Lebenshilfe auf. Es geht doch nichts über leuchtende Augen, die einen aus dem Publikum begeistert anschauen. 2 Stunden vergingen wie im Flug, kurzum: es war richtig gut! Jana Engels verzauberte mit ihrem Kobold, Marcus Watolla mit einem singenden Hund, der nicht nur Elvis kannte. Die Kindheitserinnerungen von Manuela Klumpjan wurden mit heißem Kakao und Sahne noch mehr aufgefrischt, Lars Albrecht zeigte viel...

  • Gladbeck
  • 11.12.14
  •  3
  •  3
LK-Gemeinschaft
Seinen Lebensunterhalt verdient Sänger Simon Krebs mit Oldie-Entertainment.
2 Bilder

Oldie-Entertainer Simon Krebs füllte die City mit Evergreens

Eine willkommene Abwechslung zum dröhnenden Baulärm bot Entertainer und Lebenskünstler Simon Krebs den Gladbeckern jetzt in der Innenstadt. Fünf Stunden lang unterhielt er die Passanten mit Oldie-Gesang - Evergreens von Dean Martin bis Elvis Presley- um zugleich auf die kommenden Kultur-Veranstaltungen beim „Weinhandel Volmer“ hinzuweisen. Hier finden im Oktober nämlich verschiedene Termine für „Entdecker und Genießer“ statt. Am Freitag, 10. Okt., gibt es einen kulinarischen Herbstabend...

  • Gladbeck
  • 04.09.14
  •  1
Kultur
Mit 73 Jahren unter die Autoren gegangen: Manfred Sallatzkat lässt in „Hauptsache Wandern“ die Leser an seinen Erlebnissen teilhaben.
2 Bilder

Gladbecker Autor schildert seine Erlebnisse in "Hauptsache Wandern"

Ob Teutoburger Wald, Harz, Weserbergland oder die Wälder in Bayern, Thüringen oder Franken - Manfred Sallatzkat hat in den letzten 30 Jahren alle großen Wälder Deutschlands durchwandert. Nun hat der 73-jährige Gladbecker seine Erlebnisse, Erfahrungen und Gedanken in dem Buch „Hauptsache Wandern“ veröffentlicht - abwechslungsreich, nachdenklich und amüsant. Kernstück des Buches sind die zwei großen Routen Rheine bis Passau (840 Kilometer) und Schmalkaden nach Basel (600 Kilometer), die der...

  • Gladbeck
  • 20.08.14
  •  2
Kultur
Der Gladbecker Autor Harry Michael Liedtke veröffentlichte in zwei Anthologien Geschichten über Rache und Liebe.

Harry M. Liedtke: Böse Rachestory und heitere Liebesgeschichte

Rachestory und Liebesgeschichte - mit zwei Geschichten in zwei neuen Anthologien beweist der Autor und Vorsitzende des Gladbecker Kulturvereins „Leuchtfeder“ Harry Michael Liedtke wieder einmal seine Kenntnisse der menschlichen Abgründe und liebenswerten kleinen Schwächen. „Hinter dem Licht“ heißt die Sammlung von Kurzkrimis, die im Chiliverlag erschienen sind. Der Verlagsname scheint Programm zu sein: Die Geschichten der KIMM-Reihe, sprich Korruption, Intrige, Macht und Mord, verraten...

  • Gladbeck
  • 07.04.14
  •  2
  •  2
Kultur
Harry Michael Liedtke aus Gladbeck (Foto:Berthold Schulz)
5 Bilder

Humorvolles und Erotisches bei der Frühlingslesung in Bergheim

Humorvolles und Erotisches bei der Frühlingslesung in Bergheim Ulkig und etwas frivol ging es zu bei der Frühlingslesung im Hotel Konert auf der Kölner Straße im Bergheimer Zentrum am Donnerstag, den 20. März, zu welcher Stefan Lehner geladen hatte. Gemeinsam mit seinen Kollegen Maria Mariposa aus Reiferscheid, Louis Jansen aus Essen und Harry Michael Liedtke aus Gladbeck sorgte der einheimische Autor für ein gepfeffertes Programm. Serviert wurde Satirisches, Skurriles und...

  • Gladbeck
  • 21.03.14
  •  3
  •  2
Kultur
MITTWOCH, 19.02.14 in ESSEN... DINNERLESUNG...nix wie hin´!!!!!

Mittwochs--DINNER-Lesung...

... ich habe da was´ für EUCH, gerade frisch rein´... sozusagen GANZ frisch und LECKER Etwas für Jedermann und JederFrau... ein ganz frischer, dennoch HEIßER TIPP...: Wer am kommenden Mittwoch Abend ( ab 18.30Uhr) noch nichts vor hat, der sollte sich dieses Essen und diese LESUNG nicht entgehen lassen....: Leckeres Essen trifft gute Satire Harry Michael Liedtke lädt ein: ... zu einer kulinarischen Dinner-Lesung mit Geschichten aus seinem Buch: "Begräbnis auf dem Mond...

  • Essen-Nord
  • 17.02.14
  •  27
  •  6
Kultur
...hier...kann man sich wohlfühlen...
7 Bilder

LEUCHTEND-tolle PARTY der LEUCHTFEDER...

Gladbeck, Cafe´ Stilbruch Rentforter Str. 58 SONNTAG, 29.12.2013 Der Kulturförderverein LEUCHTFEDER e.V. feierte zum Ende des Jahres seinen ersten Geburtstag im CSB Gladbeck! Party ... ist IMMER gut, dachte ich mir! Und dann auch noch im Cafe Stilbruch, SIMON KREBS soll entertainern´... und einen klasse Anlaß gibt es auch noch... also nix wie hin... Bereut haben wir alle es sicher nicht, dagewesen zu sein! Richtig voll und doch gemütlich, richtig nett und fetzig, und auch...

  • Gladbeck
  • 05.01.14
  •  2
  •  4
Kultur
Nein, weihnachtsengelhaft ist die Anthologie "Leuchtende Weihnachten" wirklich nicht. "Das wollten wir aber auch nicht", so Leuchtfeder-Chef Harry Michael Liedtke (Foto).

Leuchtende Weihnachten mit der Leuchtfeder

Leuchtende Weihnachten“ verspricht der Gladbecker Kulturförderverein Leuchtfeder e.V. in dem gleichnamigen Weihnachtsbuch, das zur Adventszeit mit einer Auswahl von besinnlichen, kritischen und persönlichen Texten sowie vielen Illustrationen erschienen ist. Der Zusatz „... schöner die Feder nie schrieben“, ist Programm: Die einzelnen Storys stimmen auf das Fest der Feste ein und dabei ist eigentlich egal, wie man zu Weihnachten steht. „Diese Anthologie ist aus unserem lyrischen...

  • Gladbeck
  • 06.11.13
  •  11
  •  4
Kultur
ALLE DREI Monate ein neues Programm für vielseitig Interessierte...
3 Bilder

CAFE STILBRUCH - Gladbecker Kleinkunstbühne lädt ein ...

Alle drei Monate gibt es den Quartalsflyer für die Kleinkunstbühne im CAFE STILBRUCH, in Gladbeck! Einsehen kann man diesen auch online über den Kulturförderverein LEUCHTFEDER!!! ...am morgigen Montag, 28.10.13 ist z.B. die nächste interessante Veranstaltung dort... "MUSIK-Kabarett" mit Stefan Erz 10€uro Eintritt... http://www.lokalkompass.de/gladbeck/kultur/langeweile-live-on-stage-d360199.html Wer es noch nicht kennt, das CSB in Gladbeck, sollte wirklich einmal hin´ und...

  • Gladbeck
  • 27.10.13
  •  9
  •  2
Kultur
Mit „Feel the heat“ ist der Gladbecker Autor Harry Michael Liedtke in der Anthologie „Du sollst nicht morden“ vertreten. Liedtke arbeitet zur Zeit an einem „Bielefeld-Krimi“ und darauf dürfen Krimifans ebenfalls gespannt sein.

Du sollst nicht morden - Kriminalfälle der Bibel

Was hat die Mafia mit einer gewissen Susanna im Bade zu tun? Ganz einfach: Beide spielen in der neuen Kurzgeschichte von Harry Michael Liedtke eine Rolle. Der Autor und Chef des Gladbecker Kulturfördervereins Leuchtfeder ist einer von zwölf Schriftstellern, die in der Anthologie „Du sollst nicht morden“, die härtesten Kriminalfälle der Bibel in die Gegenwart übertragen haben. Kein Buch der Welt deckt so ungeschönt menschliche Schattenseiten auf wie die Bibel: Da ermordet ein Bruder aus Neid...

  • Gladbeck
  • 16.10.13
  •  3
  •  2
Kultur
Freuen sich auf die Gladbecker Lesetage (v.l.): Ali Sirin (Alevitischer Kulturverein), die Autoren Harry Michael Liedtke und Lars Albrecht, Christiane von Heesen sowie Frieder Kornfeld (Stadtbücherei).

Gladbecker Lesetage zum Zweiten

Kulturelle Vielfalt, lebendige und interessante Geschichten, Musik und Kulinarisches - die zweiten Gladbecker Lesetage laden alle Bürger zum Zuhören, Entdecken und Genießen ein. Durch den Alevistischen Kulturvereins initiiert, will das Lesefestival nicht nur Leseratten, sondern insbesondere Jugendliche und Menschen mit Migrationshintergrund für das Kulturgut Buch interessieren. Dazu hat der Alevistische Kulturverein mehrere Kooperationspartner ins Boot genommen. „Denn alleine“, weiß...

  • Gladbeck
  • 11.10.13
Kultur
Zwei der vielen KLASSE Bücher der Autoren HENN/Kramp/Mirelli
8 Bilder

MORDS GEBURTsTAGE ... feiert man AUCH in GLADBECK...

LEUCHTFEDER präsentiert... CARSTEN SEBASTIAN HENN und Ralf KRAMP Dienstag, 18.06.2013 GLADBECK, Haus Kleimann-Heuer ein heißer Tag geht auf sein Ende zu... und wenn ich geahnt hätte, dass es NOCH viel HEIßER wird mit "OMMA Brock" und Konsorten, dann, ja dann wäre ich vermutlich im Bikini nach Gladbeck gefahren! Denn nicht nur HEIß ging es bei dieser lesung zu, sondern vorallem mörderisch-humorig...denn die Beiden anwesenden Autoren ließen KEINE Gelegenheit aus, uns aus...

  • Essen-Ruhr
  • 03.07.13
  •  7
Kultur
Harry M. Liedtke sagt diesmal ganz ungewohnt DRAUßEN auf der Straße die Künstler an...
11 Bilder

KLEINKUNST in der Fußgängerzone - Stadtpicknick in Gladbeck

Auch in Gladbeck gibt es, so wie in vielen anderen Städten, verkaufsoffene Sonntage! Am 09. Juni 2013 war solch ein Verkaufsoffener´! Was HIER aber das BESONDERE war/ist... dass es ein großes STADTPICKNICK wurde! Klein und Groß kamen dabei auf ihre Kosten! Einzelhändler, Vereine, Verbände, Freunde und Nachbarn und auch KÜNSTLER konnten sich vorstellen und präsentieren... ...und klar, auch der STADTSPIEGEL mischte mit bei diesem netten Spektakel, sowie... die LEUCHTFEDER, DER...

  • Essen-Ruhr
  • 12.06.13
  •  3
Kultur
Auch das Gladbecker Urgestein Joachim H. Peters wird sich am 29. und 30. Juni in seiner ehemaligen Heimat die Ehre geben. Der erfolgreiche Krimiautor aus dem Lippeland stellt bei Holz Hegener sein neues Buch „Mord im Moorbad“ vor.
3 Bilder

Leuchtfeder: Kulturhighlights für jeden Geschmack

Den Gladbecker Kulturbetrieb noch mehr zum Leuchten zu bringen, dass hat sich der im September gegründete Förderverein „Leuchtfeder“ auf die Fahne geschrieben. Und legt in diesem Jahr mit hochkarätigen Autorenlesungen, Kabarettveranstaltungen und natürlich Livemusik so richtig los. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Kleinkunstbühne im Café Stilbruch, bei Holz Hegener und mit der Rentforter Bühne im Haus Kleimann-Reuer nicht nur unterschiedliche Lokalitäten, sondern auch die...

  • Gladbeck
  • 06.05.13
  •  9
Kultur
Die Gründungsmitglieder von Leuchtfeder sind Kulturfreunde mit Spaß und Leidenschaft: (v.l.) Ulrike Tenk, Werner Hülsermann, Harry Michael Liedtke, Lars Albrecht und Christine Dohmann.

Leuchtfeder: Die Freunde der Kultur haben viel vor

Er will mehr Licht in den Kulturbetrieb unserer Stadt bringen - der im September gegründete Förderverein „Leuchtfeder“. Ziel ist, Kultur-Veranstaltungen auch jenseits des Mainstreams anzubieten, bekannten wie unbekannten Künstlern eine Bühne zu geben und für interessante Events in der städtischen Kulturlandschaft zu sorgen. „Nun kann es mit der Arbeit richtig losgehen, denn vor drei Wochen ist unser Verein als gemeinnützig anerkannt worden“, freut sich Vereinschef und Autor Harry Michael...

  • Gladbeck
  • 12.04.13
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.