Leute

Beiträge zum Thema Leute

Überregionales
Sänger, Gitarrist und Songschreiber Marvin Ochmann

Bottroper Musikszene: Singer und Songwriter Marvin Ochmann

Marvin Ochmann ist kein Unbekannter in der Bottroper Musikszene. Als Sänger, Gitarrist und Songschreiber hat er sich mit seinem Soloprojekt "Nächstenliebe" bereits einen Namen gemacht. Nun ist es sein Traum, die Bühnen der Republik zu erobern. Gerade ist er von der Uni zurückgekehrt. Mit seiner Jeans, der Sweatjacke und dem Rucksack auf dem Rücken wirkt Marvin Ochmann freundlich, bescheiden und fast ein wenig zurückhaltend. Doch dabei sagt der Bottroper eigentlich schon mal ganz gerne was er...

  • Bottrop
  • 01.08.14
Politik

Kommentar zum Artikel in der WAZ vom 08.04.2014 "Flugsportvereine demonstrieren in Bottrop für Erhalt des Flugplatzes"

Was mich jetzt verwundert ist, dass den Vereinen ebenfalls die Insolvenz drohen soll. Das den Piloten die Flug Lizenz entzogen wird. Aha! Soll was heißem? Das etwa die Vereine mit finanziert wurden?Das, wenn bei mir die Straße für den Autoverkehr gesperrt würde, die Anwohner automatisch den Führerschein verlieren!Liebe Piloten, es ist ja schon traurig genug, dass Ihr Euch vor diesen Karren spannen lasst, aber doch nicht so und versucht doch bitte nicht den Bottroper Bürger für dumm zu...

  • Bottrop
  • 08.04.14
  • 13
  • 3
Politik

Zum Bericht in der WAZ "CDU hält Verbraucherzentrale in Bottrop für zu teuer"

Will die CDU etwa einen neuen "Kriegsschauplatz" aufmachen, um von dem "Sorgenkind Schwarze Heide" abzulenken? Ausgaben zwischen einer Verbraucherzentrale und Schwarze Heide zu vergleichen ist, wie mit "Äppel und Birnen" rechnen. Das effekthaschende rum Gejaule der CDU, um Schwarze Heide, ist überhaupt nicht aussagekräftig! Was wurde denn von den Betreibern und Entscheidungsträgern auch nur ansatzweise unternommen, um den Verkehrslandeplatz "nach vorne zu bringen"? Wäre die Bürgerinitiative...

  • Bottrop
  • 07.04.14
  • 6
  • 2
Kultur

Ganz erhrlich...schön geht anders!

Da steh ich doch heute morgen, am 17.03.2014 so gegen 10:00 Uhr an der Ampel und lasse meinen Blick schweifen.....und zucke zusammen! Hab` ich mich verfahren? Bin ich im Industriegebiet gelandet? Ne quatsch, ich stand an der Kreuzung Lützowstraße / Hans-Sachs-Straße! Mal ehrlich, schön geht doch wohl anders, oder!? Ich weiß, "DAS KIND" ist in den Brunnen gefallen, aber Kritik muss erlaubt sein, denn wenn ich bedenke, dass dort mal schlaue Köpfe "rauchen" sollen, ist die Inspiration...

  • Bottrop
  • 17.03.14
  • 2
  • 2
Überregionales
TRAM probt im eigens eingerichteten Probenraum für seine Auftritte (v.l.n.r.): Herbert Steinke, Thomas Geilich, Thomas Keil, Miguel „Mike“ Martin Pelegrina und Ansgar Behler.

Bottroper Musikszene: TRAM

Ein Saxophon, ein Keyboard, Gitarren, Bass, Schlagzeug und hin und wieder mal eine Mandoline. Vor allem aber fünf Gesangsstimmen, die auch gerne gleichzeitig erklingen – das ist die Bottroper Musikband TRAM. Und wenn TRAM loslegt, dann geht es auf eine musikalische Zeitreise zurück in die 70er und 80er Jahre. Dann werden längst vergessene Erinnerungen wieder wach und alte Emotionen neu erlebt. „Wir spielen die Musik, mit der wir groß geworden sind“, sagt Keyboarder Herbert Steinke. Und das...

  • Bottrop
  • 24.02.14
Überregionales
Tobias Neumann, Steffen Schulz, Patrick Werner, Philipp Steppuhn und Niklas Schulz studieren regelmäßig gemeinsam ihre eigenen Songs ein.

Bottroper Musikszene: All days reverse

Fünf Jungs aus Bottrop haben sich zusammen getan und widmen sich gemeinsam dem Metal Core. Als "All days reverse" wollen sie ihr eigenes Ding machen. Im Sommer feierten sie ihren ersten überraschenden Erfolg auf einem Festival. Was genau Mülheim an der Ruhr mit der Wortfolge „All days reverse“ zu tun hat, kann auch Patrick Werner nicht beantworten. Inspiriert hat diese Stadt ihn dennoch. Und zwar bei der Namensfindung für seine Musikband. Ein Schild auf der Autobahn mit dem Schriftzug...

  • Bottrop
  • 24.01.14
Überregionales
Aidshilfe-Mitarbeiter Michael Brackhagen ist für das neue Projekt tätig.

Aidshilfe möchte mit neuem Projekt an Schulen aufklären

„Wir wollen nicht in einer wartenden Position sein, sondern offen auf die Schulen zu gehen“, sagt Michael Brackhagen von der Aidshilfe Bottrop. Und deshalb hat die Organisation in diesem Jahr das Projekt „Die Aidshilfe vor Ort“ ins Leben gerufen. Damit möchte sie Aufklärungssarbeit zu Themen wie Verhütung, HIV, Aids und sexueller Orientierung auf der persönlichen Ebene an den weiterführenden Schulen im Stadtgebiet leisten. „Die wenigsten finden selbst den Weg in unsere Beratungsstelle“, so...

  • Bottrop
  • 10.12.13
Überregionales
Martin Exner, Robert Lipinski und Dieter Petersen (v.l.n.r.) machen als „Andas“ ihre eigene Musik.

Bottroper Musikszene: Andas

„Wer uns hören will, der hört uns auch“, sagt Dieter Petersen. Der 44-Jährige ist der Schlagzeuger der Bottroper Musikband „Andas“. Die Band, die, wie es der Name schon sagt, ein bisschen anders als die anderen ist. Denn „Andas“ ist keine Partyband, die allseits bekannte Hits wie Drafi Deutschers „Marmor, Stein und Eisen bricht“ oder „Summer of ’69“ von Bryan Adams zum Besten gibt. Ihre Songs tragen Namen wie „Kein Interesse“, „Eine Ursache für Kultur“ oder „Das ewige Problem“ und stammen...

  • Bottrop
  • 06.12.13
Überregionales
Gerade im Winter und an Weihnachten fühlen sich viele Menschen einsam.

Heilig Abend nicht allein sein

Die Evangelische Kirchengemeinde Bottrop lädt alle einsamen Menschen sowie Wohnungs- und Mittellosen ein, um den Heiligen Abend im Mehrgenerationenhaus gemeinsam mit anderen zu verbringen. Für viele Menschen findet der Heilige Abend nicht in der trauten Umgebung von Heim und Familie statt. Denn nicht wenige haben nämlich keines von beiden und müssen den Heiligen Abend allein verbringen. „Diese Menschen finden bei uns nun schon seit vielen Jahren einen verlässlichen Anlaufpunkt“, erklärt...

  • Bottrop
  • 04.12.13
Überregionales
Die Graffitikunst gehörte schon immer zum Leben des Bottropers Christian Bartoleit dazu.
3 Bilder

Bottrop Legal - Graffiti als Wegbegleiter

In einer Loge der Schalker Fußballarena verewigten sie den Ex-Kicker und Publikumsliebling Raúl an einer Wand. Am Berliner Platz gestalteten sie im vergangenen Jahr den Bauzaun am Hansa Zentrum mit einem speziellen Bottrop-Schriftzug. Jüngst verschafften sie dem jungen museum ein neues Aussehen. Und wenn Oberbürgermeister Bernd Tischler im kommenden Jahr wiedergewählt werden sollte, würden Christian Bartoleit und Kenan Mattern nach eigener Aussage auch gerne mal dem Büro des Stadtoberhauptes...

  • Bottrop
  • 19.11.13
Überregionales
Die Bottroper Band "Anonym" stellt sich bei der WDR 2 Sendung "Made in Germany" zur Wahl.

Bottroper Band Anonym erringt zweiten Wochensieg bei WDR 2 Sendung

Und der Wochensieger heißt... Anonym! Zum zweiten Mal hintereinander hat die Pop-Rock-Band aus Bottrop bei der WDR 2-Radiosendung "Made in Germany" die meisten Zuhörerstimmen erhalten und den Wochensieg errungen. Da aller guten Dinge drei sind, steht Anonym auch in dieser Woche wieder zur Wahl. Mit im Rennen: Drei neue Kontrahenten aus Nordrhein-Westfalen, darunter die Band "Black Lemon" aus Königswinter, die Aachener "Leac" und "Phyria" aus Krefeld. Wiedergewählt werden kann eine Band drei...

  • Bottrop
  • 22.10.13
Überregionales
Ob Stadtfest, Bandcontests oder in winzigen Kneipen – seit drei Jahren treten Patrick Marhofen, Frank Weiner, Jörg Ingenfeld, Marius Schulz und Thorsten List (v.l.n.r.) mehrmals im Jahr als „IXX“ vor Publikum auf.

Zuhören erwünscht: Die Alternativ Rock Band IXX aus Bottrop

Mal reckt Jörg Innenfeld 60 Zettel nacheinander in die Höhe, mal benutzt er statt seinem Mikrofon ein kleines Megaphon oder schießt aufblasbare Fußbälle ins Publikum. Und wenn der Sänger das etwas düstere Lied „Die Sucht“ anstimmt, dann kann es im Saal auch schon mal passend zum Songinhalt ganz dunkel werden. Die Bottroper Band „IXX“ steht nicht nur auf der Bühne, um ihre Hits zu präsentieren. Nein, die fünf Jungs wollen vor allem eine gute Show abliefern und ihre Zuschauer mit einbinden....

  • Bottrop
  • 14.10.13
Kultur
Reinhard Dannhoff, Gerda Tewes, Klaus Frintrop, Irmi Sucker, Berthold Kolorz und Alfred Jansen (v.l.n.r.) bringen mit ihren Auftritten als „The Breeze“ eine frische Brise ins Musikgeschehen. Die Band arbeitet in Kooperation mit dem Kulturamt.

Bottroper Musikszene: The Breeze

Über die Musikschule haben sie sich gefunden, dem Rock und Blues haben sie sich verschrieben: Die Bottroper Band "The Breeze" sorgt mit Hits von den Rolling Stones, Sting oder Gossip für eine frische Brise im Musikgeschehen. Im Proberaum der Musikschule ist es gerade alles andere als ruhig. Eine blonde Dame kramt ein Art Rassel aus einem Schrank, während ein Herr im karierten Hemd in einem Ordner blättert. „Was spielen wir?“, fragt ein Dritter in die Runde, der so eben hinter einem Keyboard...

  • Bottrop
  • 30.09.13
Überregionales
Annette Gwozdz und ihr Debütroman „Poison“. Beim Entwurf des Covers hat ihre Familie tatkräftig mitgeholfen.

Ein bisschen Twilight aus Bottrop

Die Bottroperin Annette Gwozdz hat es geschafft: Seit einigen Tagen hält sie ihr erstes selbst geschriebenes Buch in den Händen. Ein Fantasy-Roman, der eine Vampirgeschichte à la Twilight erzählt. Es ist Freitag, der 13. Annette Gwozdz ist mit ihrem Mann im Auto auf dem Weg zum Einkaufen und steht gerade irgendwo in Bottrop an einer roten Ampel. Völlig unerwartet steigt der Gatte plötzlich aus dem Wagen aus, öffnet den Kofferraum, holt einen Umschlag heraus und drückt ihn Annette Gwozdz in...

  • Bottrop
  • 27.09.13
  • 1
Überregionales
Seit rund fünf Jahren unterstützt das Ehepaar Lewald die Adleraner Leichtathleten wo es kann.
2 Bilder

Geliebte Herausforderung: Simone und Dirk Lewald engagieren sich im Bottroper Sport

Freitag als Übungsleiter im Bottroper Jahnstadion, Samstag als Trainer und Verbandsbeauftragter beim Landesfinale in Düsseldorf, Sonntag als Kampfrichter und Jurymitglied beim Bundesfinale in Rhede – ein ruhiges Wochenende hört sich vermutlich anders an. Dennoch sieht Dirk Lewald keineswegs abgehetzt oder gar gestresst aus, als er sich auf einen der hellbraunen Stühle im Multifunktionsraum zwischen Dieter Renz Halle und Jahnstadion fallen lässt. Vielmehr legt sich ein Lächeln auf seine...

  • Bottrop
  • 17.09.13
Überregionales
Die vier Metal-Jungs von „Greydon Fields“ sind stets mit Herzblut bei der Sache: Patrick Donath, Gregor Vogt, Riccardo Vinti und Jochen Klapheck (v.l.n.r.).

Bottroper Musikszene: Greydon Fields

„Sobald man auf der Bühne steht und den ersten Akkord gespielt hat, will man so sein wie Metallica“, lächelt Patrick Donath. Der 42-Jährige, der allseits unter dem Spitznamen „Teddy“ bekannt ist, weiß wovon er spricht. Denn er ist der Sänger der Band „Greydon Fields“. Dahinter stecken vier gestandene Musiker, die sich unter anderem vom Stile eben jener US-amerikanischen Heavy-Metal-Band inspirieren lassen, um ihr eigenes Ding, ihre eigene Musik, ihre eigenen Songs zu verwirklichen – und das...

  • Bottrop
  • 10.09.13
Überregionales
Seit einiger Zeit ist "Anonym" wieder im Musikgeschäft tätig.

Bottroper Musikszene: Anonym

Anfang der 80er Jahre standen sie im jungen Alter von 20 als Vorgruppe von Herbert Grönemeyer auf der Bühne. Ein Jahr später folgte die Trennung, 2007 kam es zum Comeback. Die Bottroper Band „Anonym“ hat während ihrer Laufbahn viele Höhen erleben dürfen, aber auch ein paar Tiefen hinnehmen müssen. „Anonym“ das sind aktuell Sängerin Monika Ollig, Keyboarder Christoph Gläßer, Andreas Schlapeit am Piano, Christoph Schott an den Drums sowie die beiden Gitarristen Dirk Orlowsky und Günter...

  • Bottrop
  • 27.08.13
Überregionales
Oliver Sittig hat sich in den eigenen vier Wänden ein „kleines Studio“ eingerichtet.

Bottroper Musikszene: Oliver Sittig und die elektronische Musik

Zufall. Ein Begriff, den Oliver Sittig gleich zwei Mal in den Mund nimmt, wenn er von seiner Vorliebe für elektronische Musik erzählt. Etwa vier Jahre ist es her, dass sich der gebürtige Sachse dieser musikalischen Richtung verschrieben hat. Bis dahin hatte er in einer Metalband gespielt. Doch dies sei ihm irgendwann zu stupide, zu langweilig geworden. Und wie es der Zufall so will, fielen dem heute 28-Jährigen damals wieder seine alten, seine ersten CD‘s in die Hände. Die mit der...

  • Bottrop
  • 09.08.13
Überregionales
Als Drummer steht Marcel Brückner mit der Band „Seven Colours“ Mitte Juli auf der Bühne.
2 Bilder

Bottroper Musikszene: Marcel Brückner

Angefangen hat er mit dem Keyboardspielen, dann kam irgendwann das Schlagzeug hinzu. Von jetzt auf gleich lernte er Gitarre und übte sich im Gesang – Marcel Brückner scheint im musikalischen Bereich ein wahres Multitalent zu sein. Oder? „Naja, ich habe halt sehr viel Spaß daran, Musik zu machen“, lächelt der 22-Jährige bescheiden. Doch eigentlich braucht sich der Bottroper keineswegs hinter seinem Können zu verstecken. Denn dieses scheint ihm wohl mehr oder weniger angeboren zu sein, wie er...

  • Bottrop
  • 18.07.13
Überregionales
19 Bilder

Zwei Jahre Lokalkompass in Bottrop

Vor genau zwei Jahren war alles noch ganz neu, mittlerweile ist es längst zur Routine geworden: Der Bottroper Lokalkompass feiert am Samstag, 22. Juni, seinen zweiten Geburtstag. Daher dürfen wir wohlwollend sagen: Happy Birthday, Lokalkompass und alles Gute zum Zweijährigen! Doch was wäre der Lokalkompass ohne seine zahlreichen Bürgerreporter. Ohne diejenigen, die das Portal bereichern? Ohne die, die von ihren Erlebnissen berichten? Ohne die, die ihre ganz persönlichen Gedanken zu den...

  • Bottrop
  • 21.06.13
  • 4
LK-Gemeinschaft
Spaß, gute Laune und tolle Stimmung - den Schlagerfans soll ordentlich eingeheizt werden.
4 Bilder

Sommer-Beachparty im Stenkhoffbad Bottrop

Den Satz "Geh doch zu Hause...", wie Kultsänger Mickie Krause in einem seiner Songs zum Besten gibt, wird wohl am Samstag, 20. Juli, ab 16 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) kaum ein Schlagerfreund in Erwägung ziehen. Denn dann werden bei der Sommer-Beachparty im Bottroper Stenkhoffbad bekannte Schlagergrößen den Fans ordentlich einheizen wollen. Und dabei ist den Organisatoren um Daniel Dettke vom Bottroper Sport- und Bäderbetrieb wohl ein wahrer Coup gelungen. So wird bei der sechsten Auflage des...

  • Bottrop
  • 19.06.13
Überregionales
Paul-Stephan Schütte ist der neue Schützenkönig der Alten Allgemeinen Bürgerschützengesellschaft.
2 Bilder

Paul-Stephan I. ist neuer Schützenkönig der Alten Allgemeinen

Es war vermutlich sein fünfter Schuss, den Paul-Stephan Schütte am vergangenen Montag beim Königsschießen der Alten Allgemeinen Bürgerschützengesellschaft Bottrop in Richtung des zu erlegenden Vogels abgefeuert hatte. Das hölzerne Federvieh war darauf verdächtig ins Wanken geraten, besann sich aber wohl wieder seiner Kräfte und blieb in luftiger Höhe oben an der Schießscheibe hängen. Der Schütze selbst hatte sich bereits abgewandt, um seine beiden Kontrahenten Stefan Evers und Andreas...

  • Bottrop
  • 18.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.