Leute

Beiträge zum Thema Leute

Kultur
Früher ....

Erinnerungen aus dem Essener Norden vom Kanal bis zum Segeroth
Hier schlug das Herz im Pott : Lokalkompass-Rezension

Hier schlug das Herz im Pott erschienen: Klartext Verlag 2017 Seiten: 174 13,95€ Bild und Text : Brigitte Böcker Lokalkompass- Rezension: Gudrun Wirbitzky Hier schlug das Herz im Pott, ist ein Buch wo Menschen Rückblick auf ihre Heimat im Essener Norden nehmen. Hier nimmt der Ruhri dich mit um dich an seinen ganz persönlichen Erinnerungen vor allem in den Jahren 1930 bis 1950 teilnehmen zu lassen. Lebendig werden Arbeitssituation und Alltag thematisiert. Kindheit und Jugend passieren Revue. Es...

  • Essen-Nord
  • 09.11.18
  • 19
  • 1
Kultur
17 Bilder

Die Stiftskirche in Stoppenberg

Im Jahr 1073 errichtete Schwanhild. die 15. Äbtissin des Hochstiftes Essen, an der Stelle der alten heidnischen Opferstätte des Stufonius, eine christliche Kirche. Ein Jahr später wurde die Kirche durch den hl. Erzbischof Anno von Köln eingeweiht. Die Kirche wurde der Jungfrau Maria und den hl. Basilius, Nikolaus und Martinus geweiht. Im 12. Jahrhundert war die Stiftskirche Mittelpunkt eines freiweltlichen adeligen Jungfrauenstiftes. Im Jahr 1803 wurde das Hochstift Essen und somit auch das...

  • Essen-Nord
  • 10.03.18
  • 3
  • 13
Politik
10 Bilder

Kundgebung gegen schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen durch Zwangskonvertierungen

Am gestrigen Sonntag (11.02.2018) haben wir, die in Essen aktive Vereinigung der “Human Rights Association for Victims of Coercive Conversion Programs“ (HAC) um 15:30 Uhr eine Kundgebung in Essen auf dem Willy-Brandt-Platz abgehalten, um Menschenrechtsverletzungen durch Zwangskonvertierungen der deutschen Öffentlichkeit bekannt zu machen. Mit dieser Kundgebung wollen wir nicht nur dem Opfer der 27-jährigen Frau Gu Ji-In gedenken, wir möchten vielmehr auch in Deutschland das Bewusstsein für...

  • Essen-Nord
  • 13.02.18
  • 2
Überregionales
3 Bilder

Helden des Alltags: Familiäres Miteinander hält die Gruppe zusammen

In Zusammenarbeit mit der RWE Deutschland AG präsentiert der STADTSPIEGEL ESSEN die Serie „Helden des Alltags“. Im Zuge dessen stellen wir dieses Mal Sabine Elsner vor. Sie arbeitet mit Kinder- und Jugendgruppen im Julius-Dammann-Haus. Als die „Heldin des Alltags“ 2006 in dem Julius-Dammann-Haus, Rauterstraße 12, ihre Tätigkeit begann, bestand die Kinder- und Jugendarbeit aus einem Gottestdienst für Kinder. Heutzutage sieht das etwas anders aus, denn inzwischen sind die Kinder zu Jugendlichen...

  • Essen-Nord
  • 18.11.15
Überregionales
10 Bilder

Helden des Alltags: Kindern das Sporttreiben näherbringen

Die „Heldin des Alltags“, die wir im Zuge unserer Serie diesmal vorstellen, bringt Kindern im Alter von vier bis acht Jahren den Spaß am Sport näher. Jeden Dienstag ab 19 Uhr zieht Jessica Fischer ihren Badeanzug an und bringt ihrer kleinen Sportgruppe in der „Alten Badeanstalt“ in Altenessen das Schwimmen bei. Sie selbst war früher beim TuS Altenessen 1919 als aktive Schwimmerin gelistet und kennt sich aus. Als sie in das Berufsleben einstieg, fehlte die Zeit, um dem Hobby „Schwimmen“ zu...

  • Essen-Nord
  • 18.11.15
  • 1
Sport
Gina Priss 2. von rechts
6 Bilder

Gina Priss zum 4. Mal in Folge für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Gina Priss (17) aus Altenessen hat es wieder mal geschafft: Die Schülerin, die im kommenden Jahr das Abitur plant, konnte sich zum 4. Mal in Folge beim Landesentscheid der Jungzüchter im Pferdezentrum Münster-Handorf gegen die zahlreiche Konkurrenz behaupten und erreichte Platz 3 der Gesamtwertung sowie zahlreiche Einzel-Plazierungen, denn sie war in allen vier Diszplinen unter den besten fünf. Somit hat sie das Ticket für das Westfalen-Team in der Tasche und reist im Juni mit ihrem...

  • Essen-Nord
  • 22.05.15
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
die Bannerträger versammeln sich
28 Bilder

200. Geburtstag von Adolf Kolping am 29.6.2013 in Essen

Den 200. Geburtstag von Adolf Kolping nahm der Kolping-Diözesanverband Essen zum Anlass einen Kolpingtag auszurichten. Ein abwechselungsreiches Bühnenprogramm, gestaltet von verschiedenen Kolpingsfamilien, unterhielt die anwesenden Gäste auf dem Burgplatz. Auch Kolpingmitglieder unserer Kolpingsfamilie feierten mit. Zur Eucharistiefeier am Ende des Tages wurde „das Kreuz der Arbeitslosigkeit“ neben der Bühne aufgerichtet. Zu Beginn der Messfeier zogen 30 Bannerträger mit ihren Bannern, unter...

  • Bochum
  • 09.07.13
Kultur
Die gebürtige Bottroperin Ulrike Kriener lebt heute in München, hat den Bezug zu ihrer „alten Heimat“ aber nie verloren.
2 Bilder

Geboren in Bottrop: Schauspielerin Ulrike Kriener

Geboren wurde sie im Knappschaftskrankenhaus. Ihre ersten 17 Lebensjahre verbrachte sie in Bottrop, bevor es über Hamburg in die bayerische Landeshauptstadt München ging. Mittlerweile gehört Ulrike Kriener zu den bekanntesten und gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Doch die 58-Jährige betätigt sich auch in anderen kulturellen Bereichen. So heißt das Motto „Einfach märchenhaft“, wenn Ulrike Kriener am Donnerstag, 14. März, um 19.30 Uhr im Kammerkonzertsaal an der Blumenstraße 12-14 zu Gast...

  • Bottrop
  • 19.02.13
Überregionales
So könnte am 29. Juni in Bottrop gefeiert werden, aber vorher muss noch ordentlich abgestimmt werden.

WDR 2 für eine Stadt - Gebt eure Stimme für Bottrop!

Tim Bendzko, Anastacia, die dänische Band Lukas Graham und Newcomerin Leslie Clio auf einen Schlag an einem Tag? Und zwar hier in Bottrop? Geht nicht? Und ob das geht! WDR 2 schenkt einer Stadt in Nordrhein-Westfalen am Samstag, 29. Juni, ein großes Sommer Open-Air-Konzert mit den vier Musikern samt einem riesigen Rahmenprogramm und zahlreichen Live-Sendungen. Um das allerdings möglich zu machen und Bottrop für einen Tag zu einem riesigen Sendestudio werden zu lassen, ist die Stimme jedes...

  • Bottrop
  • 14.02.13
Politik
2 Bilder

Neuer Vorstand bei der Arbeitsgemeinschaft 60 + der SPD Stoppenberg

Auf der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft 60 + (AG 60 +) der SPD Stoppenberg stand die Wahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Auf dem ersten Foto ist der neue (wiedergewählte alte) Vorstand zu sowie die beiden Vorsitzenden der SPD Stoppenberg zu sehen: Von links: Matthias Blackert, Vorsitzender SPD Stoppenberg, Josef Jäger, Helmut Hans Jagla, Klaus Rikazewski, Wolfgang Prystawik und Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister der Stadt Essen und stellvertretender...

  • Essen-Nord
  • 23.11.12
Sport

Kassentreffen "Laufbuch Ruhr"

Die Novitas BKK veranstaltet regelmäßig Kassentreffen, bei denen sie den Versicherten verschiedene Angebote zur Verfügung stellt, die unterschiedlich und zugleich sehr attraktiv sind. Wir die Autoren des Laufbuch Ruhr, Detlef Wiaczka und Patrick Linder, sind auch Versicherte der Novitas BKK und haben die Möglichkeit bekommen, als Kassentreffenkäpitäne eines dieser Treffen zu leiten. Wir haben uns mit einigen anderen Versicherten zu einer Laufrunde aus dem Buch am Thyssen Krupp Hauptquartier in...

  • Essen-Nord
  • 14.05.12
Natur + Garten

14jährige Gina aus Altenessen beweist Pferde-Verstand

Gegen starke Konkurrenz konnte sich die 14jährige Gina Priss (2.v.l.) aus Essen-Altenessen am 11.5.12 im Westfälischen Pferdeleistungszentrum Münster-Handorf beim Landesentscheid der Jungzüchter durchsetzen. Der Nachwuchs zeigte hervorragenden Pferdeverstand in Theorie, Vormustern und Pferdebeurteilung. Gina und ihre Schwester Emily (11) erkämpften mit ihrem Team Recklinghausen den Vizel-Landesmeister-Titel, der Sieger-Pokal ging an die Mannschaft aus Coesfeld. Schöne Sachpreise gab es für Gina...

  • Essen-Nord
  • 12.05.12
Ratgeber
Was Sie schon immer wissen wollten!
2 Bilder

In welche Kategorie gehört mein Beitrag?

In der Hauptnavigation haben Sie unter dem Menüpunkt "Startseite", fünf verschiedene Kategorien. In diese Kategorien können Sie Ihre Beiträge platzieren: - Sport - Kultur - Politik - Ratgeber - Vereinsleben - Leute Wohin mit meinen Veranstaltungshinweisen? Veranstaltungshinweise werden immer in den Kalender eingetragen (Wann?) Damit wird der Beitrag sofort als Veranstaltungshinweis gekennzeichnet und erscheint als Termin im Veranstaltungskalender. Zusätzlich bestimmen Sie, in welche Rubrik der...

  • Wesel
  • 23.04.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.