Li Tai Po

Beiträge zum Thema Li Tai Po

Kultur

Gedichte von Li Bai [2/3] Zwiegespräch inmitten der Berge

. . . . . . "Zwiegespräch inmitten der Berge" Du fragst mich was der Grund ist, dass auf grünem Berg in bin Ich lache, doch ich sage nichts, ganz ruhig ist mein Sinn Die Pfirsichblüt' im Wasserfluß, so dunkel, fern ihr Weg Getrennt von Himmel und der Erd', so leb ich vor mich hin

  • Bedburg-Hau
  • 02.09.12
  •  1
Kultur
4 Bilder

Nachtgedanken, Gedicht von Li Bai (701-762) [1/10]

Wer sich für chinesische Gedichte interessiert findet im Internet unzählige Mitgefährten. Bald ist man bei einem ehemaligen hohen Beamten in Hongkong auf Besuch der nach der Pensionierung und der Übernahme der Stadt durch China seine literarische Jugendliebe, die Tangdichtkunst, wieder frönt. Bald besucht man die Homepage junger Chinesen die sich ihren kulturellen Wurzeln bewusst werden und die sich beklagen über ihre Zeitgenossen, die nur ein Auge haben für Geld und Handel. Der hohe Beamte...

  • Bedburg-Hau
  • 30.07.12
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.