Lichtkünstler

Beiträge zum Thema Lichtkünstler

Natur + Garten
  27 Bilder

Lichtobjekte im Park
Parkleuchten im Grugapark 2020

Endlich habe ich Zeit gefunden den Grugapark mit seinen Lichtern zu besuchen. Viele Nachbar-Photographen (Herr Trauschke https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-fotografie/essen-parkleuchten-in-der-gruga-am-14022020_a1307247 und Herr Kriesten https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-lk-gemeinschaft/erster-ausflug-zum-parkleuchten-in-den-essener-gruga-park_a1307076 ) waren auch schon dort und haben tolle Bilder eingestellt. Bei meinen Bildern sind einige etwas anders fotografisch...

  • Essen-West
  • 20.02.20
  •  10
  •  3
Kultur
  233 Bilder

UPDATE: Neue Fotos des Stadtwerke-Hemer-Lichtgarten 2018 im Sauerlandpark

Märchen, Mythen und fabelhafte Wesen Wenn der Herbst noch mild ist, die Tage dennoch kürzer werden, versucht der Mensch der Dunkelheit zu trotzen. Licht wird Lebenselixier. Vor dem nahen Winter gilt es noch einmal die Farbenpracht der Natur zu erleben. Hemer. Denn wenn es dunkel wird, erlebt der Sauerlandpark Hemer seit gestern bis 28. Oktober zum neunten Mal ganz besondere Lichtspiele rund um den Jübergturm - den Stadtwerke-Hemer-Lichtgarten 2018. In diesem Jahr steht die Veranstaltung...

  • Hemer
  • 12.10.18
  •  2
Kultur
Hereinspaziert! Das Winterleuchten lädt zum abendlichen Lichterzauber mit der ganzen Familie ein.
  2 Bilder

Abendlicher Lichterzauber für die ganze Familie

In den Weihnachtsferien erstrahlt der Westfalenpark allabendlich als eine Oase aus Licht und schöner Scheinwelt. Ab 17 Uhr lassen Lichtobjekte, LED-Lämpchen und Projektionen den Park glanzvoll aufleuchten und das Märchenzelt öffnet sich für die Kinder. Das „Winterleuchten“ ist ein Ferientipp für die ganze Familie! Es ist einfach schön, am Abend durch den kunstvoll beleuchteten Westfalenpark zu spazieren: Den Weg säumen Lichtkunstwerke – mal mystische Figuren, mal Tier-Silhouetten, mal...

  • Unna
  • 21.12.15
  •  1
  •  1
Kultur
Viele neue Lichtobjekte erstrahlen erstmals bei den "Stadtlichtern" auf dem Westfriedhof in Unna.

Stadtlichter: Strahlend schönes Unna

Der Westfriedhof ist ein besonderer Ort in Unna. Und vom 11. bis 27. September wird er noch außergewöhnlicher: Sanftes Licht, schöner Schein und faszinierendes Leuchten unterstreichen die würdevolle Atmosphäre dieses Kleinods in der Unnaer Innenstadt. Jeden Abend ab 19 Uhr setzten Lichtinstallationen das Areal vom Platz der Kulturen bis zum Käthe-Kollwitz-Ring eindrucksvoll in Szene. Ein Spaziergang zwischen zurückhaltend beleuchteten Gräbern, phantasievoll illuminierten Wegen und den...

  • Unna
  • 07.09.15
  •  1
Kultur
  14 Bilder

Die Waldlichter leuchten wieder!

Nach zwei Jahren Pause erstrahlen Teile des WILDWALD VOSSWINKEL in diesem Jahr vom 30. April bis 3. Mai in bunten Farben. Jeden Abend ab 18.00 Uhr könnt ihr euch von den schillernden Akzenten im Wald verzaubern lassen. Die knorrige Eiche erstrahlt in einem satten Violett, über den Teichen scheint ein zartblauer Schimmer zu schweben und die mächtigen Buchen leuchten vom Stamm aufwärts in einem warmen Gelb. Auf dem Teich schwebt die Elfe in ihrer Zauberkugel. Der Wald-Gnom überrascht sie am...

  • Arnsberg
  • 03.05.15
  •  8
  •  13
Kultur
  71 Bilder

Der Lichtgarten im Sauerlandpark - mit Schnee noch eine Klasse eindrucksvoller!

Endlich Schnee! Darauf hatten die beiden Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld und Reinhardt Hartleif im vergangenen Jahr noch vergeblich gehofft. Doch seit dem Wochenende hat sich ihr Traum erfüllt. Und in der Tat erscheinen die Illuminationen und Lichtkunstwerke nun in noch schönerem Licht, so dass sich ein Spaziergang dort spätestens jetzt unbedingt lohnt. Der Lichtgarten ist noch bis zum 11. Januar innerhalb des Wintergartens im Sauerlandpark Hemer jeweils ab 17 Uhr geöffnet (Ende jeweils 20...

  • Hemer
  • 29.12.14
  •  1
  •  3
Kultur
Premiere: Das leuchtende Haus vom Nikolaus erstrahlt erstmals am 6. Dezember im Westfalenpark.
  3 Bilder

Leuchtendes Haus vom Nikolaus

Am 6. Dezember, dem Nikolaus-Tag, startet das alljährliche „Winterleuchten“ im Dortmunder Westfalenpark. Passend zu diesem besonderen Eröffnungsdatum leuchtet im Park erstmals „das Haus vom Nikolaus“. Dieses ist nur eines von 15 Lichtkunstwerken mit rund 100 Lichtobjekten, die überall im Park so schön scheinen. Jeden Tag ab 17 Uhr können die Besucher in die Lichtoase eintauchen. Der ganze Westfalenpark strahlt: Tausende von LEDs, Lichter und Projektoren setzen Bäume, Wege und Sträucher...

  • Unna
  • 04.12.14
Kultur
Mit vielen neuen Lichtobjekten erstrahlt der Westfalenpark ab dem 6. Dezember beim diesjährigen Winterleuchten.

Vorfreude auf fünf Wochen Winterleuchten

Der Westfalenpark verwandelt sich ab dem 6. Dezember allabendlich zu einem einzigen großen Lichtszenario. Es folgen fünf Wochen Lichtspektakel pur. Der Unnaer Illuminator Wolfgang Flammersfeld bringt viele neue „leuchtende“ Ideen mit und taucht die Parklandschaft täglich ab 17 Uhr in einen schönen Schein. Zum Schluss gibt‘s noch eine „Zugabe“: Am 10. Januar steigt eine spektakuläre musiksynchrone Höhenfeuerwerk-Inszenierung. Licht treibt es bunt im Westfalenpark Der Aufwand ist riesig:...

  • Unna
  • 10.11.14
Kultur
Mystisches Schauspiel mit Didgeridoo-Sound – Fedor Vitus Thadeusz spielt das australische Instrument am 26. und 27. September als besondere „Zugabe“, während Nebelschwaden um ihn herum aufsteigen und eine Regenwald-Illusion perfekt machen.
  3 Bilder

Die letzten Tage den schönen Schein genießen

Die letzte Woche ist angebrochen: Die Stadtlichter lassen den Westfriedhof und den benachbarten Platz der Kulturen noch täglich bis Sonntag, 28. September, erleuchten. Zum Lichtermeer aus Projektionen, LEDs und Strahlern werden die Besucher am letzten Veranstaltungswochenende eine weitere Attraktionen erleben: Ein Didgeridoo-Spieler untermalt den schönen Schein mit seinen Klängen. Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif haben mit ihrem Team von „world of lights“ das Gelände in ein...

  • Unna
  • 22.09.14
Kultur
Bei der Veranstaltung „Stadtlichter“ machen es sich die „Baum-Anlehner“ auf dem Unnaer Westfriedhof richtig bequem.
  2 Bilder

„Nichts ist, wie es scheint“

Der Westfriedhof ist ein echtes Kleinod mitten in der Unnaer City. Vom 12. bis 28. September beweist dieses Areal einmal mehr, wie viel „Ausstrahlung“ in ihm steckt. Die „Stadtlichter“ setzen den Westfriedhof und den benachbarten Platz der Kulturen täglich ins Rampenlicht – und das mit ganz neuen, überraschenden Lichtinstallationen. Stadtlichter auf Westfriedhof und Platz der Kulturen Die Faszination, die vom Westfriedhof ausgeht, packt auch den Unnaer Lichtkünstler Wolfgang...

  • Unna
  • 08.09.14
Überregionales
  127 Bilder

Wintergarten "verzaubert" Sauerlandpark Hemer

Einmal mehr haben die beiden Lichtkünstler Reinhard Hartleif und Wolfgang Flammersfeld dem Sauerlandpark Hemer mit ihren Illuminationen ein ganz besonderes Licht eingehaucht. Noch bis zum 19. Januar entführen die Beiden die Besucher des Lichtgartens - erstmalig im Winter und erstmalig auch im Park der Sinne - in eine ganz besondere Zauberwelt, wie diese ersten Impressionen beweisen. Der Lichtgarten ist einer der Höhepunkte des Sparkassen-Wintergartens, der für Jung und Alt auch noch eine 450 m²...

  • Hemer
  • 23.12.13
  •  4
  •  3
Überregionales
  13 Bilder

Ein Stadtteil strahlte: 1.075 Jahre Essen-Steele!

So ein Stadtteiljubiläum hat man selten gesehen: Die Arbeitsgemeinschaft Steele.2010 hat alles gegeben und überzeugte gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter des Events, Peter Brdenk, auf ganzer Linie. Fünf atemberaubende Lichtinstallationen, von denen vier die histroischen Stadttore markierten, und das Großprojekt „Steeler Bürgerleuchten“, das mit EVAG und der Hilfe spendenwilliger Bürger am Verkehrsplatz Steele verwirklicht werden konnte. Lampen werden versteigert Nicht nur die...

  • Essen-Werden
  • 26.11.13
  •  1
Kultur
  32 Bilder

Schloss Hohenlimburg als winterlicher Farbentraum

Seit Freitag ist es wieder soweit. Das Schloss Hohenlimburg strahlt zum vierten Mal in einer be- und verzaubernden Farbenpracht. Verantwortlich für die Illuminationen ist erneut der Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld, der das alte Gemäuer dieses Mal zum Thema "Traumwelten" in völlig neuem Licht erstrahlen lässt. Erstmals haben die Besucher in diesem Jahr noch bis zum 3. Februar auch die Möglichkeit, den alten Wehrgang zu erkunden. Die Öffnungszeiten lauten sonntags bis- donnerstags 18 -...

  • Hemer
  • 21.01.13
  •  1
Kultur
Irre sehen die großen Lichtpilze aus. Foto: Paulitschke

Picknicken Sie doch mal wie im Märchen

Glühende Pilze wachsen aus dem Rasen, Bäume recken ihre Äste in die Dämmerung, eine schrullige Pilzzüchterin wandert umher, sanfte Musik-Klänge schweben über der Szenerie. Wer in diese malerische Kulisse eintauchen möchte, sollte am Wochenende zum Plateau der Rohrmeisterei Schwerte kommen. Am Freitag, 11. Mai, und Samstag, 12. Mai, veranstaltet dort der Lichtkünstler Jörg Rost in Kooperation mit der Bürgerstiftung Rohrmeisterei Schwerte ein märchenhaftes Lichtpicknick. Die Besucher sind...

  • Schwerte
  • 10.05.12
Kultur
  33 Bilder

Grandios - "farfarello" im Licht

Wenn sich ein Teufelsgeiger die Ehre gibt und das auch noch in einer Kirche, darf man gespannt sein. Dieses außergewöhnliche Konzert ließen sich am Freitagabend in der gut gefüllten Ebbergkirche etliche Hemeraner Musikfreunde auch nicht entgehen. Die Resonanz auf das "farfarello"-Konzert war im Vorfeld so groß gewesen, dass sich die Künstler kurzfristig noch zu diesem Zusatzkonzert entschlossen hatten. Mit dem neuen Programm und vielen neuen Stücken des aktuellen Albums "Glück" präsentierten...

  • Hemer
  • 10.02.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.