Lichtkunst

Beiträge zum Thema Lichtkunst

Reisen + Entdecken
Auf "Zeit-Reise" durch die Weihnachtsstadt.Tolle Lichtkunst trifft auf größten Weihnachtsbaum der Welt in der Dortmunder Weihnachtsstadt.
38 Bilder

Dortmund im Licht
"Zeit-Reise" durch die Weihnachtsstadt: Lichtkunst trifft auf größten Weihnachtsbaum der Welt

Es ist der erste Advent, es ist Weihnachtsmarktzeit. So auch in Dortmund mit ihrer “Weihnachtsstadt“. Nach einer langen Pause, leuchteten wieder tausende Lichter auf Hansaplatz und co. und auch der laut Veranstalter größte Weihnachtsbaum der Welt ragte wieder in den Revierhimmel. Besonders waren in diesem Jahr wunderschöne und imposante Lichtinstallationen auf der Kampstraße. Diese stellen im Jahr 2021 ein richtiges Highlight dar. "Zeit-Reise" durch das Revier Unter dem Motto „Zeit-Reise“ wurde...

  • Gevelsberg
  • 01.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Gartendeko
Weihnachtsschiff

Hallo Leute, auch im diesem Jahr habe ich ein wenig weihnachtsdeko im Garten aufgestellt. Wen ihr zwischen kurl und lanstrop fahrt und die Dämmerung Eintritt seht ihr schon das beleuchtete weihnachtsschiff, ich finde das es in der heutigen Zeit gut reinpasst, das ständige Thema corona macht ein müde, da hab ich mir gedacht das ein wenig weihnachtsdeko uns auf andere Gedanken bringt,ich hoffe ich kann euch ein wenig damit begeistern und euch ein kleines Lächeln entlocken, ich wünsche euch eine...

  • Dortmund-Nord
  • 17.11.21
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

„Licht-Magie im Dortmunder Süden“

Am Samstag, den 30. Oktober verwandelte der Dortmunder Lichtkünstler Uli Haller den kleinen Park an der Wittbräucke für drei Stunden in einen magischen Raum. Über 50 Zuschauer von Jung bis Alt verfolgten gebannt die zauberhaften Licht-Installationen untermalt von atmosphärischen Klängen. Eine dezente Beleuchtung in der Dämmerung und zentral das Licht-Pendel. Dieses wird in einem kreativen Mitmach-Prozess von fünf Positionen aus bewegt. Zauberhafte Kreationen, Lichtbilder und Sterne werden auf...

  • Dortmund-Süd
  • 03.11.21
Reisen + Entdecken
46 Bilder

LICHTERGLANZ & LEUCHTKRAFT
RECKLINGHAUSEN LEUCHTET 2021

RECKLINGHAUSEN LEUCHTET noch bis zum 7. November 2021. Diese tolle Veranstaltung besuche ich schon seit einigen Jahren; ein Event mit Traditionscharakter sozusagen. Illuminierte Gebäude und Plätze in der Recklinghäuser Altstadt verzaubern uns mit schönen Bildern und "erwärmen" uns in dieser dunklen Jahreszeit. Zu "Recklinghausen leuchtet" gehören natürlich auch die in den vergangenen Jahren beliebten Rathausshows, die jedes Jahr ein bestimmtes Thema wiedergeben. Am Wochenende konnte man sich...

  • Recklinghausen
  • 03.11.21
  • 2
  • 1
Kultur
Eines der Leuchtobjekte von Simone Kamm mit dem Namen "Freiheit leuchtet", hängt im Rathaus an der Schwartzstraße.

Simone Kamm gestaltet ein Objekt bei der Tafel. Jeder kann mitmachen
Leuchtende Kunst

Die Oberhausener Tafel lädt alle Interessierten dazu ein, ein leuchtendes Kunstprojekt in den Räumen der Tafel, Gustavstraße 54, mitzugestalten. Unter Anleitung der Objektkünstlerin Simone Kamm soll eine große Lichtskulptur erschaffen werden. „Seit 20 Jahren setzen wir mit unserer Arbeit ein Zeichen für Gemeinschaft und Zusammenhalt, “ so die Vorsitzende der Oberhausener Tafel, Petra Schiffmann. „Das geht weit über die Versorgung mit Lebensmitteln hinaus. Nach der schweren Zeit sozialer...

  • Oberhausen
  • 27.10.21
Kultur
2 Bilder

Samstag, 30. Oktober 2021, 19:00 – 22:00 Uhr . Auf der Wittbräucke 10, 44265 Dortmund.
Alles muss raus! „Zusammen ein Stern“

Ein Lichtpendel, 5 Positionen – ein Stern entsteht, spielt mit! Ein interaktives Lichtspiel von Uli Haller. Lichtmalerei mit festen Positionen. 5 Personen – ein Stern – und das Dazwischen. Gemeinsam kreiert und einzigartig. Auf einer Leinwand werden kontinuierlich die neuen Sterngebilde sichtbar, einige Bilder werden direkt gedruckt und später zum Abruf auf www.iluist.de präsentiert. Das Lichtpendel wird hin und her gespielt, 5 Positionen, reih um oder gegenüber. Jede Pendelbewegung erzeugt...

  • Dortmund-Süd
  • 23.10.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Lichtspiel an der Fassade des Hochschlosses
26 Bilder

Märchenschloss und Zauberwald
Lichtfestival Schloss Dyck 2021

Licht, Klänge und Musik Sprechende Bäume, Disco im Wald, ein Riesenstern auf der Wiese, leuchtender Löwenzahn, die künstliche Wolke oder Lichtmalerei auf der Schlossfassade: Auch in diesem September begeistert das abendliche Lichtspektakel im Park von Schloss Dyck die Besucher. Vierzehn Spielorte Der niederländische Kurator Robbert ten Caten hat internationale Künstler zur Gestaltung des Lichtfestivals eingeladen. Im weitläufigen Areal rund um das Schloss sind 14 zauberhafte Spielorte...

  • Düsseldorf
  • 15.09.21
  • 13
  • 4
Kultur
Die Lichtkünstlerin Femke Schaap arbeitet in Bergkamen. Foto: Stadt Bergkamen

Femke Schaap zu Gast in Bergkamen
Lichtkunstnacht "Hellweg meets Niederlande" am 30. Oktober

BERGKAMEN. Die für ihre Videomapping-Kunstwerke bekannte Lichtkünstlerin Femke Schaap wird im Rahmen der Lichtkunstnacht in der Hellweg Region am 30. Oktober dieses Jahres ein temporäres Lichtkunstwerk in Bergkamen gestalten. Videomapping bezeichnet das Verfahren, mit einem Projektor beliebig strukturierte Oberflächen angepasst zu beleuchten. Zur ersten Begehung kam die niederländische Künstlerin Femke Schaap in der vergangenen Woche mit Partner Sjerk Timmer nach Bergkamen. Gästeführer Klaus...

  • Bergkamen
  • 27.08.21
Sport
2 Bilder

Abschlusstour des kreisweiten STADTRADELNS
ADFC Unna lädt zur Vierte Unnaer Bike-Night ein

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt alle Fahrradfreund*innen zur Vierten Unnaer Bike-Night ein. Velofreunde und Fahrradverrückte aus dem Kreis Unna und darüber hinaus treffen sich am Freitag, den 11. Juni 2021 zur Abfahrt um 22:00 Uhr auf dem Lindenplatz vor dem Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna. Die Bike-Night bildet die Abschlusstour des Unnaer STADTRADELNs. Die Radtour ist 13 Kilometer lang und dauert etwa eine Stunde. Der Startplatz vor dem Lichtkunstzentrum ist...

  • Unna
  • 08.06.21
Kultur
Dieses Werk von Bahzad Sulaiman wird ebenfalls in Unna zu sehen sein.

Begleitete Führung
Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna wieder geöffnet

Das Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna hat geöffnet und bietet wieder stündlich Führungen durch die Ausstellung an. Im Mittelpunkt der 60-minütigen, begleiteten Rundgänge steht die aktuelle Wechselausstellung "SWITCH II" in Kooperation mit der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar). Zentraler Punkt der Ausstellung, die 18 verschiedene Positionen umfasst, ist die Vielseitigkeit und Vielschichtigkeit von Licht als Medium und Material. 2016 zeigte das Museum unter dem...

  • Unna
  • 02.06.21
Kultur
Katharina Hamp: Schrein 2021.
3 Bilder

"Switch - es werde Licht
Ausstellung im Zentrum für Internationale Lichtkunst

2016 zeigte das Museum unter dem Ausstellungstitel "Switch" eine Auswahl von Werken, die im Atelier "Licht und Intermedia" an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar) entstanden sind. Diese gelungene Kooperation wird nun fortgesetzt. Passend zum Internationalen Museumstag und dem Internationalen Tag des Lichts wird die Ausstellung SWITCH II am Sonntag, den 16. Mai 2021 digital eröffnet. Künstlerinnen und Künstler, die eine Verbindung zur Saarbrücker- Kunsthochschule haben,...

  • Unna
  • 11.05.21
Kultur
„Kultur trotzt Corona“ ist die Devise der vergangenen Monate im Bergkamener Kulturreferat. Und die Zahlen der Nutzer der Online-Angebote sprechen für sich, heißt es seitens der Verantwortlichen.

„Kultur trotzt Corona“ ist die Devise der vergangenen Monate im Bergkamener Kulturreferat
Steigende Nutzerzahlen bei Online-Angeboten des Kulturreferates der Stadt Bergkamen

„Kultur trotzt Corona“ ist die Devise der vergangenen Monate im Bergkamener Kulturreferat. Und die Zahlen der Nutzer der Online-Angebote sprechen für sich, heißt es seitens der Verantwortlichen. So konnte das Projekt „Rätseltour zur Lichtkunst“ mit über 100 Einsendungen knapp 8000 Facebook-Aufrufe und über 400 Interaktionen verzeichnen. „Es hat sehr viel Spaß gemacht und war ein toller Zeitvertreib“ berichtete eine Mutter per E-Mail und „Ich habe vieles über Lichtkunst in Bergkamen gelernt“,...

  • Kamen
  • 14.04.21
Kultur
15 Bilder

Tod und Leiden, Licht und Erlösung
Kreuzweg und Glasfenster in St. Martin in Kaarst

Auf dem Weg zur Kirschblüte in Kaarst habe ich mich - wie schon öfter - in der Kirche St. Martin umgesehen. Dieser unspektakuläre Backsteinbau überrascht im Innern mit großartigen Glasfenstern und einem ungewöhnlichen Kreuzweg. Es sind beeindruckenden Werke, die ich zu Karfreitag näher vorstellen möchte. St. Martin in KaarstHeute werden immer mehr Kirchen aufgegeben. In der Nachkriegszeit dagegen gab es einen regelrechten Bauboom. So wurde in Kaarst 1955-57 ein Neubau als Pfarrkirche für die...

  • Düsseldorf
  • 01.04.21
  • 8
  • 4
LK-Gemeinschaft
Das Essener Light Festival fasziniert Tausende Besucher jedes Jahr im Herbst.

Essen Light Festival im Herbst 2021
Bewerben für den Remondis Light Award

Das Essen Light Festival vergibt zusammen mit Remondis zum dritten Mal den „Remondis Light Award“. Die Gewinner präsentieren ihre Lichtinstallationen, Lichtkunst oder Videomappings beim Essen Light Festival vom 1. bis 10. Oktober 2021 in der Essener Innenstadt. Die Bewerbungsphase für den „Remondis Light Award“ läuft bis zum 30. April 2021. Für den Award können sich Lichtkünstler aus der ganzen Welt mit ihren Projekten bewerben. Zugelassen sind neue oder bereits fertige oder ausgestellte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.21
Fotografie
Beim Light Painting kommt es zu faszinierenden Ergebnissen.
Aktion

Foto der Woche
Light Painting - Malen mit Licht

In dieser Woche widmen wir uns einer künstlerischen Disziplin beim "Foto der Woche". Das Thema lautet "Light Painting". Inspiriert dazu hat mich Stephan Hüttes Beitrag, den er vor kurzem im Lokalkompass veröffentlicht hat. Und auf meine Nachfrage, ob ich das Thema aufgreifen darf, zeigte er sich einverstanden.  Mit Licht und Farbe experimentieren Light Painting, was ist das eigentlich? Dabei handelt es sich um eine Foto-Technik aus dem Bereich Langzeitbelichtung. Ziel ist es, mit Lichtquellen...

  • Velbert
  • 13.03.21
  • 13
  • 8
Kultur
Von der Trinkhalle zum Kunstraum: Im "Schaubüdchen" im Griesenbruch bieten die beiden Bochumer Judith Schäfer und Philipp Blömeke kulturelle Einblicke.
2 Bilder

Schaufenster zur Kunst
Alter Kiosk im Griesenbruch wird zu einem neuen Atelierraum

Der Griesenbruch wird um eine Raum für Kunst und Kultur reicher. Im „Schaubüdchen“ an der Ursulastraße 24, wo es bis vor einem knappen Jahr noch Zeitschriften, Bier und Süßes gab, werden nun Ausstellungen, Videoprojektionen, Literatur, Hörstücke und Lichtkunst geboten. Start des neuen Kunstraumes ist am Mittwoch, 17. März. Von Vera Demuth Kreative Köpfe hinter dem „Schaubüdchen“ sind die beiden Bochumer Dr. Judith Schäfer (39) und Philipp Blömeke (30). Die Theaterwissenschaftlerin und Blömeke,...

  • Bochum
  • 11.03.21
  • 1
Politik
Auf dem gut 11.000 Quadratmeter großen Gelände der Holzhandlung Breuer an der Oberhausener Straße 225 in Styrum soll ein Kreativquartier entstehen. Insbesondere ein geplanter "Aussichtsturm" erhitzt die Gemüter der unmittelbaren Anwohner.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
2 Bilder

Geplanter Atelierpark mit Aussichtsturm in Styrum erhitzt die Gemüter
„Des einen Freud ist des andern Leid“

"Noch ist wirklich nichts zementiert. Wir stehen erst am Anfang des Verfahrens und werden mögliche Einwände und Anregungen sehr sorgfältig prüfen.“ Felix Blasch, Leiter des Amtes für Stadtplanung und Wirtschaftsförderung, meint damit den zurzeit heiß und emotional diskutierten Bebauungsplan für Bereich Oberhausener-/Augustastraße in Styrum. Auf dem gut 11.000 Quadratmeter großen Gelände der Holzhandlung Breuer an der Oberhausener Straße 225 soll ein Kreativquartier mit Erlebnisräumen für Kunst...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.03.21
  • 1
Kultur
Lichtkunst e.V. wird vom LWL gefördert.

Mehr als 1 Million Euro für 25 Projekte darunter auch welche in Unna
Vom LWL gefördert

Mehr als 1 Million Euro für 25 Projekte Unna. Die LWL-Kulturstiftung hat gut eine Million Euro (1.037.345 Euro) an Förderung vergeben. Das Kuratorium der Stiftung beriet über 59 eingegangene Projektanträge. 24 Projektträger, die insgesamt 25 Kulturprojekte in und für Westfalen-Lippe realisieren, haben entsprechende Förderzusagen erhalten. Neun Projekte aus verschiedenen künstlerischen Sparten werden mit einer Gesamtsumme von 615.500 Euro gefördert. Karl Dittmar, Vorsitzender des Kuratoriums der...

  • Unna
  • 23.02.21
Ratgeber

Kulturreferat Bergkamen bietet Outdoor-Rätseltour an
Erkunde deine Stadt auf eigene Faust

Abwechslung im Corona-Alltag bietet das Kulturreferat Bergkamen mit einer Corona-sicheren Rätseltour rund um das Thema Lichtkunst in Bergkamen. Die Rätseltour findet komplett im Freien statt und kann ohne Voranmeldung prima realisiert werden. „Wir dürfen nicht mit anderen Familien zusammen sein. Also muss eine Aktivität her, bei der wir genug Abstand haben, aber dennoch irgendwie zusammen unterwegs sind“, sagt Anne Mandok, die Ideengeberin zum Spiel. In dieser Outdoor Rätseltour geht es um das...

  • Bergkamen
  • 21.12.20
Fotografie
Titel: Burg Altena 1
Fotografie vom Artikel:
„Nachricht: Lichtkunst, Lichtinstallationen in Altena, Deutschland.
Kunst Foto Impressionen von Altena bei Nacht mit Beleuchtung.“
16 Bilder

Nachricht: Lichtkunst, Lichtinstallationen in Altena, Deutschland.
Kunst Foto Impressionen von Altena bei Nacht mit Beleuchtung.

Das, besondere Highlight des Jahres in Altena, Deutschland habe ich mir nicht entgehen lassen. Erlebt und fotografiert die Lichtkunst, Lichtinstallationen in Altena, Deutschland. Kunst Foto Impressionen der Burg Altena bei Nacht mit Beleuchtung aus verschiedenen Blickwinkel, Standorten fotografiert. Des Weiteren verschiedene beleuchtete Motive in der Innenstadt von Altena fotografiert. Schreibt mir doch mal in den Kommentar, wie Ihr die Bilder findet.

  • 20.12.20
  • 7
  • 2
Kultur
Auch die Lichtkunst von Mario Merz sollte im Rahmen der Lichtreise besucht werden.

Lichtreise zu den Neon-Highlights der Hellweg-Region fällt aus

Die für Samstag, 31. Oktober geplante Lichtreise muss aufgrund der aktuellen Situation entfallen. Bereits gekaufte Karten werden  erstattet. Bei der Lichtreise hätte die Erkundung der aus Neonröhren bestehenden Lichtkunstwerke in Unna und Lippstadt auf dem Programm gestanden. Die Lichtkunstwerke, die sich im öffentlichen Raum in der Hellweg-Region befinden, sind dauerhaft für Interessierte zugänglich. Daher sind alle Lichtkunstfans eingeladen, sich selbstständig auf eine abendliche...

  • Unna
  • 31.10.20
Kultur
35 Bilder

ZUSAMMENSPIEL AUS LICHT UND MUSIK
DAS FÜNFTE ESSEN LIGHT FESTIVAL

THE SUPER MAGIC STONE CIRCLE, BREATHE, PRIMA BALLERINA, ZAUBER DES LICHTS - diese und noch andere mehr waren Spielorte bzw. Lichtkunsttitel beim Essener Light Festival.  Insgesamt zwölf Instalationen aus Europa haben die Besucher vom 2. bis 11. Oktober fasziniert.  Lichtkunst, Videomappings und Musik haben den Menschen einen Spaziergang voller Faszination und (leuchtender) Erlebnisse durch die Essener Innenstadt geschenkt.  Besonders gut hat mir die "Prima Ballerina" auf dem Kennedyplatz...

  • Essen
  • 12.10.20
Kultur
30 Bilder

Eine Stadt der tausend Lichter
ESSEN LIGHT FESTIVAL

In Essen. Aus Essen. Für Essen. Essen Licht Festival gibt es zum 5. Mal. Ein schöner Spaziergang um Lichtkunst zu erfahren. Es macht mir jedes Mal spaß, Bilder von dem Event zu machen. Meine Bilder zeige ich euch. Diese Veranstaltung geht noch bis zum 11.10.2020.

  • Essen-West
  • 08.10.20
  • 3
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.