Liebfrauen

Beiträge zum Thema Liebfrauen

Kultur
48 Bilder

DANKE FÜR IDEEN, IMPULSE & AKTIONEN
OSTERN 2021

Im letzten Jahr haben viele Christen weltweit gesagt, dass Ostern nicht ausfällt, sondern coronabedingt  eben nur anders statt findet. Und gleichzeitig haben sie gehofft, dass Ostern 2021 wieder wie die Jahre davor gefeiert werden kann. Aber auch dieses Jahr ist Ostern erneut anders. Papst Franziskus wird wohl als der Papst in die Geschichtsbücher eingehen, der während seiner Amtszeit zwei Mal in Folge seinen Ostersegen nicht vom zentralen Balkon des Petersdoms in die Menge von tausenden...

  • Oberhausen
  • 05.04.21
  • 5
  • 1
Kultur
13 Bilder

KÖNIGLICHER BESUCH IN LIEBFRAUEN
AUSSTELLUNG VON RALF KNOBLAUCH

Der Bonner Diakon Ralf Knoblauch stellt in der Fastenzeit zehn seiner Königsfiguren im Gemeindesaal Liebfrauen aus. Diese stehen auf Stelen mitten unter den Plätzen für die Gottesdienstbesucher. Sonntags finden dort keine Präsenzgottesdienste statt. Das Gemeindehaus ist aber von 12-13 Uhr geöffnet. Mittwochs kann man bei einem Werktagsgottesdienst in der Zeit von 18-19 Uhr direkt neben einem König oder einer Königin Platz nehmen. Die königlichen Figuren sollen uns daran erinnern, dass jedem...

  • Oberhausen
  • 15.03.21
Kultur
„Kirchendude“ Hanno Rother, Pfarrer in Recklinghausen, spricht in der neuen Folge von „kannste glauben“ über die Digitalisierung in der katholischen Kirche.

Recklinghäuser Pfarrer Hanno Rother spricht bei „kannste glauben“
"Ich bin Influencer für Gott"

Fürbitten, die online zugeschickt werden, Kommentare zur Predigt per Chat, Tools, über die sich Gläubige beteiligen und so den Gottesdienst mitgestalten: Pfarrer Hanno Rother, im Internet auch bekannt als „kirchendude“, wünscht sich mehr Interaktivität bei Online-Liturgien. „Mit diesen Rückkanälen, die es in der digitalen Welt automatisch gibt, kann ich eine Brücke zu den Mitfeiernden bauen. Leider werden diese Möglichkeiten von vielen noch nicht ausreichend genutzt“, bedauert er in der neuen...

  • Recklinghausen
  • 03.03.21
Ratgeber
Das DRK bittet in Sterkrade zur Blutspende. Foto: DRK-Blutspendedienst

Nächster Termin am 26. Oktober in Sterkrade
Ohne Blutspenden geht es nicht

Das DRK bittet am Montag, 26. Oktober, zum nächsten Blutspendetermin. Beginn ist um 15 Uhr in der Pfarrei "Liebfrauen" an der Roßbachstraße 41. Als besonderes Dankeschön erhalten Spender ein rotes Multifunktionstuch, das man auch als Mund-Nasen-Schutz nutzen kann. Wer gesund und fit ist, kann Blut spenden. Auch in Zeiten des Coronavirus benötigen Krankenhäuser dringend Blutspenden, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden...

  • Oberhausen
  • 12.10.20
LK-Gemeinschaft
Die neue Glaubensreihe „Sommernachts-(t)-Raum“
kommt am Dienstag, 21. Juli in die Kirche St. Marien Schwelm.

Sommernachts-(t)-Raum
Neue Glaubensreihe in St. Marien Schwelm

Die neue Glaubensreihe „Sommernachts-(t)-Raum“ kommt am Dienstag, 21. Juli, 19.30 Uhr, in die Kirche St. Marien Schwelm – oder auch an die Kirche. Denn bei gutem Wetter wollen die Organisatoren das Treffen draußen stattfinden lassen. Eingeladen sind Menschen aus Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal, die in den Sommerferien zuhause geblieben sind. „Sie sollen trotzdem nicht auf echtes Urlaubsgefühl verzichten“, sagt die Pastoralreferentin der Propstei St. Marien, Claudia Buskotte, die mit den...

  • wap
  • 19.07.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Für die restlichen Sommerferien haben die Bücherexpertinnen aus den Katholischen Öffentlichen Büchereien eine Liste von Lese-Tipps parat.
4 Bilder

Ferientipps für Leseratten
Mitarbeiter der Katholischen Öffentlichen Büchereien teilen ihre Empfehlungen

Ob für den Urlaub fernab der Heimat oder auf Balkonien: Für die Ferienwochen haben die Mitarbeiterinnen der Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖB) innerhalb der Propstei St. Marien in Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal Buch-Tipps für alle Leseratten parat. Auf der Tipp-Liste von Angela Lögers von der KÖB St. Marien Schwelm steht zum Beispiel „Mathilda oder Irgendwer stirbt immer“. Der Roman von Dora Heldt nimmt die Leser mit ins nordfriesische Dettebüll. Nach dem plötzlichen Tod von...

  • wap
  • 18.07.20
Vereine + Ehrenamt
Der Neue: Hanno Rother ist in der Recklinghäuser Pfarrei Liebfrauen offiziell seit Pfingsten tätig.

Hanno Rother als Pfarrer in Liebfrauen, Recklinghausen, eingeführt
Hier ist der Neue

Am Pfingstsonntag wurde Hanno Rother in der Pfarrei Liebfrauen, Recklinghausen, als neuer Pfarrer eingeführt. Die Verantwortlichen hatten sich dafür ein besonderes Konzept überlegt. Denn in der Pfarrkirche dürfen aufgrund der Abstandsregelungen nur 62 Gäste an der Feier teilnehmen. Zudem sind Feste weder unter freiem Himmel noch in Räumen erlaubt. Unter der Prämisse "persönlich, aber mit Distanz, und mit so viel Gemeinschaft wie möglich" ist das Organisationsteam zu einer kreativen Lösung...

  • Recklinghausen
  • 04.06.20
Kultur
Persönlich, aber mit Distanz hat ein Organisationsteam die Einführung von Hanno Rother als neuer Pfarrer in Liebfrauen Recklinghausen geplant.

Hanno Rother wird in Recklinghäuser Pfarrei Liebfrauen eingeführt
Zentraler Gottesdienst am Pfingstsonntag

Am Pfingstsonntag, 31. Mai, wird um 15 Uhr Hanno Rother in der Pfarrei Liebfrauen, Liebfrauenstraße 1, Recklinghausen, als neuer Pfarrer eingeführt. Die Verantwortlichen haben sich dafür ein besonderes Konzept überlegt. Denn in der Pfarrkirche dürfen aufgrund der Abstandsregelungen nur 62 Gäste an der Feier teilnehmen. Zudem sind Feste weder unter freiem Himmel noch in Räumen erlaubt. Unter der Prämisse „persönlich, aber mit Distanz, und mit so viel Gemeinschaft wie möglich“ ist das...

  • Recklinghausen
  • 30.05.20
Vereine + Ehrenamt
Johannes Willmes und Michaela Padberg überreichten an der Bockstation in Arnsberg im Beisein vieler Pfadfinder die Spende an die Stammesvorsitzenden Britta Schwingenheuer und Niclas Lamberty.

Arnsberger Rotarier unterstützen Pfadfinder
5.000 Euro für Stamm "Liebfrauen"

Mit einer großzügigen Geldspende hat jetzt der Rotary Club Arnsberg die langjährige gute Jugendarbeit der Pfadfinder gewürdigt. Dem Stamm „Liebfrauen“ in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg überreichten sie einen Scheck über 5.000 Euro. Der amtierende Präsident Johannes Willmes und die Jugenddienstbeauftragte des Serviceclubs, Michaela Padberg, besuchten dazu eine Gruppenstunde am Pfadfinderheim in Arnsberg, der „Bockstation“. „Die Pfadfinder leisten hier eine tolle Jugendarbeit, das...

  • Arnsberg
  • 08.02.20
Politik
25 Bilder

Polit-talk im Gemeindezentrum Liebfrauen in Sinsen
Norbert Altenkamp zu Gast in Marl-Sinsen

Die CDU lud heute, 21.08.2019 ab 18:00 Uhr zu einer Talkrunde ein. Ein interessanter Abend in Sinsen mit Norbert Maria Altenkamp. Er wurde 1972 in Marl geboren und wurde später der Bürgermeister von Bad Soden am Taunus. 2017 wurde er als Direktkandidat in den Deutschen Bundestag gewählt. Heute war er zum Polit-talk im Gemeindezentrum Liebfrauen in Sinsen. Vor großem Publikum erzählte er aus seinem Werdegang und stand für politische Fragen als Diskussionspartner zur Verfügung. Ein rundum...

  • Marl
  • 21.08.19
Kultur

Freiluft-Gottesdienst
Katholiken feiern Abschluss des Stadtkonzils

Das Stadtkomitee der Katholiken und die Pfarreien St. Peter, St. Antonius und Liebfrauen haben Pfingstmontag, 10. Juni allen Grund zum Feiern. Das Stadtkonzil ist nach drei Jahren gemeinsamer Arbeit von Ehren- und Hauptamtlichen an einer Zukunft der katholischen Kirche in Recklinghausen abgeschlossen. Und außerdem haben die drei Pfarreien der Stadt ihre Pastoralpläne fertiggeschrieben und damit festgelegt, was sie demnächst tun und was sie lassen wollen. Zum Abschluss des Stadtkonzil und zur...

  • Recklinghausen
  • 07.06.19
Überregionales
Wenn sie feststellen, dass es in ihrer Umgebung keine ausreichende Hilfe für Notleidende gibt- was würden Sie tun ?
2 Bilder

Bochum aktuell : Eine Frage der Kirche .

Zukunft muss geplant sein. Auf lange Sicht wird Kirche sich verändern-verändern müssen. Kirchgang an jedem zweiten Sonntag ist sicher in der Zukunft nicht ausgeschlossen. Das Gotteshaus am Sonntag gut besucht beinahe jeder Platz besetzt eine gute Predigt. Nun beantworten wir Kirchgänger im Monat Mai Fragen um die Zukunft unserer Gemeinden mitzugestalten. Bin gespannt mit welchem Ergebnis ... Frage der Woche : Wenn Sie feststellen, dass in ihrer Umgebung keine ausreichende Hilfe für Notleidende...

  • Bochum
  • 22.05.17
  • 28
  • 11
Überregionales
2 Bilder

Sternsinger brachten Segen in das Augusta Seniorenheim

Gottes Segen für das neue Jahr brachten Maren Wins (12), Mia Vogd (10) sowie Felix (9) und Sebastian (12) Kniebel von der Liebfrauen Gemeinde Bochum-Linden in die verschiedenen Wohnbereiche des Augusta Seniorenheimes in Bochum-Linden. Die jungen Sängerinnen und Sänger hatten sich dazu als die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar verkleidet und trugen kurze Gedichte und Lieder vor. Alle Bewohner, Besucher und Mitarbeiter des Hauses freuten sich über den überraschenden Besuch und...

  • Bochum
  • 05.01.17
  • 1
Überregionales

Musik und Wort zu Advent und Weihnachten

Arnsberg. Am Mittwoch, 21.Dezember um 19 Uhr lädt die Liebfrauengemeinde herzlich in die Liebfrauenkirche in Arnsberg ein, um sich mit Texten, Chor- und Orgelmusik sowie gemeinsam gesungenen Liedern auf den Weg vom Advent bis hin zu Weihnachten einzustimmen. Bewusst soll ein Ruhepunkt in der letzten Woche vor Weihnachten gesetzt werden: neben Schriftlesungen spannt sich der musikalische Bogen weit vom 16.Jahrhundert bis hin zu zeitgenössischen Komponisten. Es wirken mit der Seniorenchor...

  • Arnsberg
  • 15.12.16
Überregionales

Jubiläums – Kindertrödelmarkt im Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen

Arnsberg. Am 13. November lädt das Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen im Rahmen seines 40jährigen Jubiläums zum traditionellen Kindertrödelmarkt ein. Zwischen 14 und 17 Uhr können Kinder und Jugendliche Spielzeug oder andere Sachen gegen eine Standgebühr von 5 € verkaufen. Als Käufer*innen sind natürlich auch alle Erwachsenen herzlich willkommen. Der Aufbau für alle Verkäufer*innen ist ab 13.15 Uhr möglich! Die Cafeteria hat geöffnet und lockt mit frischen Waffeln, Kaffee und anderen Getränken....

  • Arnsberg
  • 26.10.16
Vereine + Ehrenamt
Die Liebfrauenstiftung übergab eine Spende an das Altenheim St. Johannes in Suderwich (v.l.): Annette Klingbeil, Wolfgang Pantförder, Hans-Georg Bachem, Norbert Pott, Ulrike Wölk und Anka Heining.
2 Bilder

Helfen vor Ort: Liebfrauen-Stiftung Recklinghausen legt positiven Entwicklungsbericht vor

Hand in Hand geht alles besser. Das zeigt eindrucksvoll der Erfolg der Stiftung Liebfrauen Recklinghausen. Dafür sprechen nicht nur fünf Hände im künstlerisch gestalteten Logo, sondern auch die positiven Zahlen im Entwicklungsbericht der Stiftung. Im April 2014 gegründet, hat sich der Wirkungsbereich der Stiftung mittlerweile auf fünf Kirchorte, die zur Gründungsgemeinde Liebfrauen gehören, ausgeweitet. Auch Hans-Georg Bachem, Mitglied des Kirchenvorstandes Liebfrauen, sowie...

  • Waltrop
  • 14.06.16
Überregionales

°Der Wald kommt ins Café

Arnsberg. Im Café Zeitlos im Treffpunkt Mittendrin der Kirchengemeinde Liebfrauen in Arnsberg, Ringlebstraße 12, geht es am 5. April ab 16 Uhr mit einem besonderen Angebot weiter: Förster Günter Stamm aus Rüthen hat mit seinem Freund in stundenlangen Beobachtungen das Verhalten der Tiere in heimischen Wäldern beobachtet und aus diesen Erlebnissen einen Film gedreht. Dieser zeigt in kunstvoller Weise, wie sich die Natur und die Tiere in unseren Wäldern verhalten und leben und wie "der Frühling"...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.03.16
Überregionales
2 Bilder

Sternsinger brachten Segen in das Augusta-Seniorenheim

Den Segen Gottes für das neue Jahr brachten in der ersten Januarwoche Felix und Sebastian Kniebel sowie Maren, Sandra und Simon Wins von der Liebfrauen Gemeinde Bochum-Linden in die verschiedenen Wohnbereiche des Augusta Seniorenheimes in Bochum-Linden. Die jungen Sängerinnen und Sänger hatten sich dazu als die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar verkleidet und trugen kurze Gedichte und Lieder vor. Alle Bewohner, Besucher und Mitarbeiter des Hauses freuten sich über den...

  • Bochum
  • 07.01.16
  • 1
Kultur
4 Bilder

Traditioneller Kreativmarkt lockt Jung und Alt ins JBZ

Kreativmarkt Am Sonntag fand im Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen der alljährliche Kreativmarkt statt. Die über 300 Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich in den insgesamt 16 Workshops kreativ auszutoben und weihnachtliche Geschenke für kleines Geld selbst herzustellen. Die Angebote reichten von „Kränze binden“ über die Herstellung von „Emaille – Anhängern“ bis zu „selbstgemachten Pralinen“. Der Kreativmarkt brachte wieder einmal alle Generationen zusammen. Dies spiegelte sich nicht nur bei...

  • Arnsberg
  • 25.11.15
  • 1
Überregionales
22 Bilder

Café ZEITLOS - der lokale Treffpunkt für Jung und Alt

Wussten Sie, dass das Jugendbegegnungszentrum "Liebfrauen" in Arnsberg jeden Dienstag einen Generationentreff der besonderen Art veranstaltet? Im Café ZEITLOS treffen sich Jung und Alt, um gemeinsam kreativ zu sein! Ob malen, basteln, backen oder einfach nur relaxen - in diesen zwei Stunden spielen Alltagssorgen keine Rolle mehr. Nach dem dreiwöchtigen Urlaub geht´s am Dienstag, den 28. Juli, 15 Uhr, mit einem Überraschungsthema wieder los. Kunstsommer in Arnsberg: Café ZEITLOS ist dabei Auch...

  • Arnsberg
  • 16.07.15
  • 2
  • 4
Überregionales
41 Bilder

"Ein Rock geht durch Holzwickede"-kfd-Karneval lacht über Bürgermeisterwahl

Frau Posposchill und Frau Hawlischek, Stefanie Meier und Andrea von Schaewen, begrüßten zur Weiberfastnacht der kfd- Holzwickede wieder knapp 100 Gäste im Alois-Gemmeke-Haus und stellten sich vor, dass mal eine Kandidatin bei der kommenden Wahl des Bürgermeisters antritt. Ein Nonnenaufstand sorgte für Superstimmung und zur Nachlese des Pfarrfestes 2014 standen natürlich auch die Krähen auf dem Programm. Adelheid Dietze und Pastor Middelanis legten einen Walzer aufs Parkett . Abschluss bildete...

  • Holzwickede
  • 12.02.15
  • 1
Überregionales
Eine ganze Heerschar kleiner und größerer Engel wird am Heiligen Abend die Liebfrauenkirche erhellen.
5 Bilder

„Frohe Weihnachten – Merry Christmas“

Begleitet von Querflöten- und Gitarrenklängen zogen die Kinder der Liebfrauengemeinde in die Räumlichkeiten des Augusta-Seniorenheims am Kesterkamp ein. Pastor Thomas Köster stellte die Flüchtlingsproblematik zu Beginn in den Fokus der Darbietung: „Auch Maria und Josef waren heimatlos und suchten nach einer Bleibe.“ Dann zeigten die kleinen Darsteller bei der Uraufführung, die gleichzeitig als Generalprobe für den Heiligen Abend diente, ihr Können. Da die kleine Maria leider verhindert war,...

  • Bochum
  • 22.12.14
Vereine + Ehrenamt
Fotos(2): Wachter-Storm
2 Bilder

Pfarrbezirksfest in Speelberg

Am Freitag startete das diesjährige Pfarrbezirksfest der Kirchengemeinde St. Christophorus mit dem Seniorennachmittag im Treffpunkt Heilig Geist. Insgesamt hatten sich 60 Senioren angemeldet um einen gemütlichen Nachmittag zusammen zu verbringen. Von Betty Brouwer Emmerich. Das war der Auftakt für eine Reihe von Veranstaltungen rund um das Gelände des Michaelheims in Speelberg. Bereits am Donnerstag wurden hier mit bis zu 40 fleißigen und erfahrenen Helfern, Zelte, Hüpfburgen, Bierstände, der...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.08.14
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.