Linie 102

Beiträge zum Thema Linie 102

Politik
Dieter Spliethoff

SPD-Fraktion stimmt Nahverkehrsplan zu – Straßenbahn nach Saarn bleibt Option für die Zukunft

Die SPD-Fraktion hat nach intensiver Diskussion die Weichenstellung zum Nahverkehr in Mülheim beschlossen. Die Straßenbahnlinie nach Saarn soll dabei als eine mögliche zukünftige Option in den Anhang zum Nahverkehrsplan aufgenommen werden. „Unsere Entscheidung ermöglicht es uns, auf zukünftige Veränderungen im Bereich des Bedarfs und der technologischen Entwicklung des ÖPNV zu reagieren“, fasst der Fraktionsvorsitzende Dieter Spliethoff das Ergebnis der gestrigen Sondersitzung der SPD-Fraktion...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.17
Ratgeber

Gleisarbeiten am Uhlenhorst - Schienenersatzverkehr eingerichtet

Die Mülheimer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) erneuert die Gleise an der Wendeschleife Uhlenhorst. Aufgrund dieser Arbeiten fährt seit Freitag ein Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen den Haltestellen Broich Friedhof und Uhlenhorst. Die Baumaßnahme soll bis Samstag, 25. Oktober, zum Betriebsende andauern. Die Straßenbahn 102 fährt in diesem Zeitraum nur zwischen den Haltestellen Oberdümpten und Broich Friedhof. Fahrgäste können ab der Haltestelle Broich Friedhof in den Bus umsteigen. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.10.14
Politik
7 Bilder

Großer Widerstand gegen die Kürzungen bei der Straßenbahn

Über hundert Betroffene demonstrierten gegen die Pläne der Stadtverwaltung. Denn der Ausstieg aus der Straßenbahn könnte auch das Ende der MVG bedeuten. Während der Stadtkämmerer das Aus will, bekennt sich MVG-Chef Wandelenus eindeutig zur Schiene. Die MVG möchte gerne 20 Straßenbahnen anschaffen, der Geschäftsführer der städtischen Beteiligungsholding will den sofortigen Ausstieg. Als Kompromiss sieht der gemeinsame Antrag von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen vor, nur einen Teil der Bahnen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.07.13
  • 4
Überregionales

Debatte um Linie 102 in Mülheim

Die Mülheimer Verkehrsgesellschaft plant eine Optimierung des Liniennetzes. Dass dadurch Nachteile entstehen, darauf geht der Seniorenclub Dümpten ein. Für den Club geht es vor allem um die mögliche Verkürzung der Straßenbahnlinie 102. Diese könnte nach der Haltestelle „Auf dem Bruch“ gekappt werden. Somit würden in Oberdümpten drei Haltestellen wegfallen. Besonders, wenn auch nicht nur, wären von diesem Vorhaben Senioren betroffen. Der Verein weist darauf hin, dass die meisten Senioren lieber...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.09.11
Politik

Linienkürzung der 102 vom Tisch

Alle Bürger und die Schüler des Gymnasiums Broich, die sich gegen eine Verkürzung der Linie 102 engagiert haben, können aufatmen. Die Fraktionen von SPD und Grüne verständigten sich am Dienstag darauf, dass die Kappung der letzten beiden Haltestellen Waldschlösschen und Uhlenhorst vom Tisch ist. Da auch andere Ratsfraktionen sich bereits gegen die Linienkürzung ausgesprochen haben, gibt es für die Pläne der Mülheimer Verkehrsgesellschaft keine Ratsmehrheit. Ebenfalls abgelehnt haben die beiden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.01.11
Politik

Auch Schüler protestieren gegen Linienverkürzung der 102

Jährlich macht die Mülheimer Verkehrsgesellschaft einen Verlust von 30 Millionen Euro. Deshalb wünscht die Stadt als Gesellschafterin eine Senkung der Kosten. Doch besonders ein Sparvorschlag der MVG, der noch gar nicht in den politischen Gremien behandelt worden ist, sorgt unter den Betroffenen für heftigen Protest: Die Verkürzung der Linie 102. Nach Plänen der MVG könnte die Linie bereits am Heuweg enden, die Haltestellen Waldschlösschen und Uhlenhorst fielen weg. Kompensiert werden könnte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.