LiNKE Düsseldorf

Beiträge zum Thema LiNKE Düsseldorf

Politik

Bürgernetzwerk "Alles dicht in NRW"
-Dichtheitsprüfung- CDU/FDP NRW , jetzt auch…

https://alles-dicht-in-nrw.de/  CDU/FDP NRW , jetzt auch… Song zu unserem Buch -Dichtheitsprüfung- Alles-dicht-in-NRW #Leserbrief,#alles Dicht in NRW von Robert Longerich https://www.youtube.com/watch?v=EzEa26waqsc Ein Politthriller und Bürgerfrontbericht der Extraklasse Der Autor Siegfried Genreith liefert mit seinem neuen Werk "Alles dicht in NRW" (von Genreith, Siegfried, erschienen im Verlag BoD - Books on Demand, Norderstedt als Printversion und E-Book) eine...

  • Recklinghausen
  • 09.04.19
  •  1
Politik
2 Bilder

Einkommen Steuerkonzept DIE LINKE

Das Steuerkonzept der Linken bedeutet steuerliche Entlastungen für die große Mehrheit in diesem Land. Zudem profitieren alle von besser ausfinanzierten öffentlichen Leistungen – z.B. in der Bildung, bei Pflege, bei Gesundheit, bei Infrastruktur oder bei sozialen Leistungen. In Hinblick auf die Einkommenssteuer gilt dabei als Faustregel: Wer weniger als 7.100 Euro brutto/ Monat verdient, wird steuerlich entlastet. Wer deutlich mehr verdient, soll höhere Steuern zahlen.Der Spitzensteuersatz gilt...

  • Düsseldorf
  • 19.06.17
  •  1
Sport

fairplay Fussballturnier am 22.Juli 2017

Als gemeinsames Sportereignis lädt „Garath Tolerant und Weltoffen“ am 22. Juli 2017 in Kooperation mit dem Garather SV, STAY und Fortuna zu einem großen Fairplay-Fußballturnier ein. Von 10:30 bis 16 Uhr treten 6-er Teams gegeneinander an. Egal ob Könner oder Hobbykicker, alt oder jung, alle dürfen spielen. Weitere Informationen gibt es hier: www.garath-fairplay.de

  • Düsseldorf
  • 18.06.17
Politik

Die Rauchzeichen stehen gut Legale Cannabisabgabe in Düsseldorf rückt näher

Die Rauchzeichen stehen gut Legale Cannabisabgabe in Düsseldorf rückt näher Im Sommer 2015 stellte DIE LINKE im Stadtrat den Antrag, in Düsseldorf eine lizenzierte Abgabestelle für Cannabis einzurichten. Seitdem ist einiges passiert und der Weg für die Cannabisfreigabe scheint geebnet, auch wenn er lang ist und noch einige Hürden überwunden werden müssen.Die Rauchzeichen stehen gut Legale Cannabisabgabe in Düsseldorf rückt näher Im Sommer 2015 stellte DIE LINKE im Stadtrat den Antrag,...

  • Düsseldorf
  • 29.12.16
Politik

Keine Kürzungen für die Düsseldorfer Werkstatt für angepasste Arbeit Ab 2018 steht genügend Geld zur Verfügung

Erst auf massivem öffentlichem Druck hin gab die Düsseldorfer Umweltdezernentin Helga Stulgies das Versprechen ab, dass weder beim Streichelzoo noch beim Betreiber „Werkstatt für angepasste Arbeit“ Kürzungen stattfinden. An den Kürzungen ab 2018 von 300.000 Euro und damit fast ein Drittel der Gesamtkosten beim Parkpflegekonzept im Südpark hält sie jedoch fest. Dies kann jedoch nur zu Lasten der MitarbeiterInnen der „Werkstatt für angepasste Arbeit“ gehen, da diese für die Pflege des Südparks im...

  • Düsseldorf
  • 04.11.16
  •  1
Politik

Mieten statt Profite schützen

Aus dem gestern vorgestellten "Wohnungsmarktreport NRW" für 2016 der früher landeseigenen LEG Immobilien AG geht hervor, dass Düsseldorfer Haushalte im Schnitt 24,5 Prozent ihres Einkommens für die Warmmiete ausgeben müssen - das ist der höchste Wert in ganz Nordrhein-Westfalen. Preiswertes Wohnen hört nach Einschätzung der LEG bei 7 Euro pro Quadratmeter auf - die Düsseldorfer Durchschnittmiete liegt bei 9,63 Euro. Dazu erklärt Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE und...

  • Düsseldorf
  • 26.08.16
  •  1
Politik

Hand in Hand gegen Rassismus für Menschenrechte und Vielfalt!

Unabhängig von Glaube, Herkunft und Hautfarbe stehen wir für die Unantastbarkeit der Menschenwürde und die Wahrung der Menschenrechte. Wir rufen auf: · Für eine offene Gesellschaft einzustehen - vor Hass und Vorurteilen nicht zurückzuweichen. · Rassismus und Hassreden friedlich, aber entschieden entgegen zu treten. · Flüchtlinge und alle zu schützen, die von rassistischer Hetze und Angriffen bedroht werden. · Fluchtursachen, insbesondere Kriege, zu bekämpfen. · Waffenexporte in Kriegs-...

  • Düsseldorf
  • 09.06.16
  •  1
Politik

Garath tolerant weltoffen mit Düssel Buntu

Wir sind Menschen des Düsseldorfer Südens,denen Garath am Herzen liegt.Viele von uns sind bereits an unterschiedlichen Stellen zum Wohl des Stadtteils ehrenamtlich tätig. Unser Bundnis ist jedoch überparteilich,überkonfessionell und keine Organisation gebunden. Wir wollen mit kreativen Aktionen Garath als einen Stadtteil bewahren, in dem ein Klima von Respekt, Höflichkeit, Hilfe und Solidarität gegenüber allen Menschen egal welcher Hautfarbe,Herkunft und Religion herrscht. Für die...

  • Düsseldorf
  • 22.05.16
  •  2
Politik

3. Juni: Sahra Wagenknecht im Gespräch mit Düsseldorf

Am 3. Juni ist die Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag zum Gespräch in ihrem Wahlkreis Düsseldorf. Altersarmut, Arbeitslosigkeit oder auch Dauerstress im Job kennen viele. Dem gegenüber verfügen wenige über immensen Reichtum und Luxus. Wir haben die Möglichkeit, das zu ändern, wenn wir das Ziel unserer Gesellschaft neu setzen: "Wohlstand für alle!" Was kann die Politik tun, damit es uns in Düsseldorf spürbar besser geht? Was kann die...

  • Düsseldorf
  • 16.05.16
  •  2
Politik

DIE LINKE NRW ruft zur Teilnahme am internationalen Kampftag der Arbeiterbewegung auf!

Am kommenden Sonntag finden wieder in zahlreichen Städten in NRW und bundesweit unter dem Motto „Zeit für mehr Solidarität“ Demonstrationen und Kundgebungen des DGB statt. DIE LINKE NRW ruft alle Mitglieder und Sympathisanten dazu auf, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen. Gerade während der derzeit laufenden Tarifauseinandersetzung im Öffentlichen Dienst und die zahlreichen Arbeitskämpfe im vergangenen Jahr ist potenzielle Macht der organisierten Arbeiterbewegung mal wieder deutlich...

  • Düsseldorf
  • 30.04.16
Politik

Warnstreiks in Krankenhäusern: Öffentliche Arbeitgeber müssen liefern

Mit Warnstreiks in 50 Krankenhäusern und Kliniken NRWs unterstreichen ver.di und die Beschäftigten heute ihre Forderung nach angemessener Bezahlung und besseren Arbeitsbedingungen im bundesweiten Tarifkonflikt des Öffentlichen Dienstes. Hierzu erklärt Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE und Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete: „Ich stelle mich hinter die Forderungen der Beschäftigten und ihrer Gewerkschaft ver.di nach einem Lohnplus von sechs Prozent und 100 Euro mehr für...

  • Düsseldorf
  • 21.04.16
Politik

LINKE fordert Bildungsoffensive für NRW

Anlässlich des Ergebnisses der Zufriedenheitsumfrage unter Lehrern im Auftrag des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) vom Institut Forsa fordert Ezgi Güyildar, jugendpolitische Sprecherin des Landesverbandes DIE LINKE. NRW, eine bildungspolitische Offensive der Landesregierung. Die Lehrkräfte in NRW hatten der Bildungspolitik ihrer Landesregierung die im Ländervergleich mit Abstand schlechtesten Noten geben. „Die Lehrkräfte in NRW haben Recht: Wir müssen endlich was tun. Ein inklusives...

  • Düsseldorf
  • 01.03.16
Politik

CDU Stimmt Die Linken Anträge in Garath/Hellerhof zu

Ungewöhnliche Koalitionen in der BV 10 Düsseldorf Süd: CDU stimmen gemeinsam am 23.02.2016 die Anträge DIE LINKE in Garath, für Einführung eines Bürger*innenhaushalts und Ständig defekter Aufzug am S-Bahnhof Garath zu. CDU, Linke, Grüne und SPD fordern dass die Die Verwaltung, ernsthafte Gespräche mit der Deutschen Bundesbahn aufzunehmen, um für die S-Bahn-Station Garath eine dauerhafte Lösung eines Zugangs für Menschen mit Behinderung, Rollstühlen, Kinderwagen, Rollatoren usw. zu finden. Was...

  • Düsseldorf
  • 27.02.16
Politik

Rheinmetall-Jahresbericht kein Grund zum Feiern

Zum heute veröffentlichten Jahresbericht des Düsseldorfer Rheinmetall-Konzerns erklärt Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE und Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete: „16 Prozent Zuwachs in der Rüstungsbranche bei Rheinmetall sind Grund zur Sorge und nicht zum Jubeln. Das florierende Rüstungsgeschäft in Deutschland ist Resultat einer Politik, die immer stärker auf militärische Mittel setzt. Deutschland gehört zu den größten Waffenexporteuren weltweit. Deutsche Rüstungskonzerne...

  • Düsseldorf
  • 27.02.16
  •  1
Politik

Widerstand der Zivilgesellschaft gegen rechte Gewalt nötig

Die Gründung des Stadtteilbündnisses „Garath stellt sich quer“ war überschattet von Stein- und Flaschenwürfen gegen die Bewohnerinnen und Bewohner, darunter auch Bezirksvertreter. die sich gegen rechte Gewalt engagieren wollen. Dazu erklärt Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag und Düsseldorfer Abgeordnete: „Wie notwendig es ist, dass sich die Zivilgesellschaft gegen rechte Gewalt zusammenschließt, zeigen die Vorgänge bei der gestrigen Gründung des...

  • Düsseldorf
  • 02.02.16
  •  1
Politik

TTIP stoppen!

Eine Koalition aus Konservativen, Sozialdemokraten und Liberalen hat heute die Position des Europäischen Parlaments (EP) zu dem umstrittenen Freihandelsabkommen der EU mit den USA mit großer Mehrheit verabschiedet. "Nach faulem Kompromiss zu Konzernklagerechten: TTIP stoppen" so der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger. Er erklärt: DIE LINKE sowie ein breites Bündnis aus Gewerkschaften und NRO machen sich stark für einen gerechten Welthandel. Das geplante...

  • Düsseldorf
  • 08.07.15
  •  2
Politik

Forderungen der Sozial- und Erziehungsdienste sind berechtigt

Zur Demonstration der streikenden Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsdiensten vor dem Landtag von Nordrhein-Westfalen am 2. Juni erklärt Sahra Wagenknecht, Erste stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete: "Die Demonstration der Sozial- und Erziehungsberechtigten in Düsseldorf zeigt die Entschlossenheit, mit der die Beschäftigten auch vier Wochen nach Streikbeginn für ihre Forderungen kämpfen. Ich unterstütze den Streik und die Forderungen der...

  • Düsseldorf
  • 03.06.15
Politik

Grüne für Hartz-IV-Elend mitverantwortlich!

Weniger Prosa, mehr Taten“, fordert Ralf Michalowsky, Landessprecher Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, mit Blick auf den Landesparteitag der Grünen an diesem Wochenende. Der zum Parteitag vorgelegte Leitantrag unter dem Motto „Grünes NRW – Land der Chancen und der Gerechtigkeit!“ habe wenig mit der Realität zu tun. „Die Grünen-Spitze freut sich, NRW sei in den vergangenen fünf Jahren sozialer und gerechter geworden. Der aktuelle Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands...

  • Düsseldorf
  • 30.05.15
Politik

Linke: Joints aus Apotheken

Berlin - In Düsseldorfer Apotheken könnte es künftig Cannabis geben – und zwar nicht nur für Schmerzpatienten. Die Düsseldorfer Ratsfrau Angelika Kraft-Dlangamandla (Die Linke) kann sich gut vorstellen, dass Apotheken künftig Marihuana abgeben, ähnlich wie Coffee Shops in den Niederlanden. Die Linksfraktion im Düsseldorfer Rat will am Donnerstag einen entsprechenden Antrag einbringen. Kraft-Dlangamandla will den Konsum von Cannabis legalisieren und zieht den Vergleich zu der legalen Droge...

  • Düsseldorf
  • 26.05.15
Politik
13 Bilder

Europatag in Düsseldorf

Heute fand im Rathaus von Düsseldorf der Europatag, auch ich von der FotoSafari:-D war für euch vor Ort. Und habe von dort für euch ein paar eindrücke mitgebracht, ich wünsche nun gute Unterhaltung mit meinem Impressionen. ©GlG.Jupp

  • Düsseldorf
  • 09.05.15
  •  2
  •  3
Politik
2 Bilder

Infostand Hassels Nord

Zum Infostand auf der Potsdamerstraße 38 vom Familienverband, Mietverein und dem Bündnis bezahlbarer Wohnraum kamen am vergangenen Samstag viele besorgte Bürger, die sich mit ihren Fragen und Problemen allein gelassen fühlten. Einige Fragen konnten vor Ort geklärt werden, komplexere Sachverhalte werden durch die vor Ort ansässige Diakonie und die Mieterberatung des Familienverbands geklärt. Es kristallisierte sich heraus, dass viele Mieter besorgt sind, was während der Sanierung mit ihrem...

  • Düsseldorf
  • 05.05.15
Politik

Vallourec und und der Kampf gegen prekäre Beschäftigung zeigen die Bedeutung des 1. Mai

Am Vortag zum 125. Jubiläum des Tags der Arbeit am 1. Mai kündigt der Stahlrohrproduzent Vallourec (früher Mannesmann) einen umfassenden Job-Abbau von bis zu 600 Arbeitsplätzen in Deutschland an. Betroffen ist auch der Standort Düsseldorf. Dies verleiht dem Tag der Arbeit in diesem Jahr besondere Aktualität; ebenso wie die zahlreichen Arbeitskämpfe für die Rechte der Beschäftigten, auch hier in Düsseldorf. Dazu erklärt Christian Jäger, Sprecher der LINKEN. Düsseldorf: "Vallourecs...

  • Düsseldorf
  • 02.05.15
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.