linker Niederrhein

Beiträge zum Thema linker Niederrhein

Kultur
15 Bilder

Er „schlufft“ wieder!!!

„Ob Sie nur an einer Schluff-Fahrt teilnehmen, eine Wanderung unternehmen möchten oder eine Tour mit dem Fahrrad planen, der Schluff ist der Einstieg zu einem Ausflug in eines der landschaftlich reizvollsten Ausflugsgebiete am linken Niederrhein“ so wirbt die SWK. Und weiter: „Der Schluff - Krefelds historische Dampfeisenbahn - gehört zu den ältesten Privatbahnen in Deutschland. An jedem Sonntag zwischen Mai und September können Sie mit dem Schluff von St. Tönis über Krefeld Nordbahnhof zum...

  • Duisburg
  • 16.05.17
  •  21
  •  20
LK-Gemeinschaft

Achtmal Gold für die Karnevalisten von Rot-Weiß

Insgesamt acht Mitglieder der 1. GGK konnten jetzt mit dem Orden des „Karnevalsverbands Linker Niederrhein“ e.V. in Gold ausgezeichnet werden: Marlene Vierkotten, Verena Seiler, Paul Jansen, Wilfried Blesting, Michael Tekath und Uwe Derks. Insgesamt 45 Jahre ist Wilfried Blesting gefolgt von Uwe Derks mit aktiven 33 Jahren bei den Wagenbauern der GGK tätig. Karnevalistische Erfolgsgeschichten schreiben auch Paul Jansen und Michael Tekath. Beide Vollblutkarnevalisten waren nicht nur die...

  • Goch
  • 07.12.15
LK-Gemeinschaft

Auf geht es ein neues Rätsel ist da

Als ich in den letzten Wochen mal einige Termine erledigen musste, fand ich diese Hinweistafel an einem Gebäude. Nun die Frage: Wo befindet sich denn dieser Hinweis. Straße und wenn ein sehr kluge dabei ist auch die Hausnummer. Es ist am linken Niederrhein.

  • Kamp-Lintfort
  • 17.02.15
  •  32
Kultur
Schifferdamm
19 Bilder

Grieth am Rhein, ein altes Fischer- und Schifferstädtchen - Impressionen

Grieth ist ein Ortsteil der Stadt Kalkar am linken unteren Niederrhein. Die recht imposante, denkmalgeschützte Pfarrkirche St. Peter und Paul (Bild 3, 14, 15) stammt noch aus dem Mittelalter, der Blütezeit von Grieth. Ihre endgültige Gestalt erhielt sie Ende des 15. Jahrhunderts in der Form einer dreischiffigen Basilika mit Doppelchor im Osten und dreigeschossigem Westturm. Zu den Baudenkmälern in Grieth gehört auch das 1371 erstmals erwähnte Haus Grieth (Bild 19). Das Gebäude, das...

  • Kalkar
  • 08.09.14
  •  21
  •  18
Überregionales
4 Bilder

Am Sonntag war ich in ....... ??

... einer kleinen Stadt am linken Niederrein mit einem sehr schönen mittelalterlich geprägten Ortskern .... wurde 1230 gegründet, erhielt vermutlich 1242 Stadtrecht und hat ca. 13700 Einwohner. Wunderschöne Spazierwege um den Ortskern herum, für die leider keine Zeit mehr war. Ich komme wieder, ist ja nicht weit ;-))

  • Wesel
  • 26.05.14
  •  17
  •  8
Natur + Garten
16 Bilder

Wo war ich heute spazieren? Nämlich in Duisburg, aber am linken Niederrhein liegend

Dieser schöne See liegt in einem Stadtteil von Duisburg, wie oben gesagt am linken Niederrhein. Rechts daneben liegt ein Friedhof, wo Ihr Euch schon mal anmelden könnt und links daneben fährt eine Bahnlinie von Krefeld nach Duisburg und umgekehrt auch. Ich war vor ca. 20 Jahren letztens dort und hochtrabend bin ich sehr begeistert über diesen See

  • Kamp-Lintfort
  • 02.04.14
  •  25
  •  10
Überregionales
10 Bilder

Ach was war das schön......vor allen Dingen das Abendessen.....und unsere Mädels beim gestrigen LK-Treff in Ossenberg

Dazu kam auch noch die sehr hübsche Bedienung dazu; nicht die Ältere, sondern die Jüngere. Schade, dass ich -nur gestern- nicht 30 Jahre jünger war, aber unsere Mädels haben meine Träumereien zu nichte gemacht. Danke vielmals dafür Und im Gegensatz zu Fritzi lag die Behauptung im Raume, das ich abgenommen habe; und zwar gewichtsmässig. Das bedeutet aber auch, das ein anderer Körperteil von mir auch abgenommen hat. Ich vermute von 2 cm auf 1.8 cm. Wenigstens bekommt Casi jetzt ein...

  • Rheinberg
  • 18.03.14
  •  11
  •  19
Natur + Garten
23 Bilder

Sonntags-Ausflug

Ich sage mal nicht wo ich war, wer sich hier auskennt, darf den Ort gerne nennen damit es nicht zuuu leicht ist, habe ich ein paar Stellen ERST EINMAL weggelassen;-)) 3.2. der kleine, hübsche Ort am Rhein ist Grieth. Harald gab den Tipp, Elke P. hat's geraten ! ;-)

  • Kalkar
  • 02.02.14
  •  24
  •  8
Kultur
14 Bilder

Rätsel - Wo befinde ich mich? (1) -- 14 Bilder -- Rätsel gelöst!

Es gilt zu erraten, wo die nachfolgenden Fotos gemacht wurden. Ein Radius von ca. 25 km aus Kamp-Lintfort Innenstadt wird festgelegt. Der Rhein bildet die Grenze nach Osten, wobei der linke Niederrheiner im Raten etwas im Vorteil sein dürfte. Es reicht, wenn der Aufnahmeort eindeutig genannt wird (Beispiel: Duisburg-Ruhrort oder Ruhrort). Verräterisches wurde natürlich auf den Bildern retuschiert. Nach Bedarf werde ich weitere Fotos hier einstellen. Zum Ende hin wird es immer einfacher....

  • Kamp-Lintfort
  • 03.06.13
  •  39
Natur + Garten
18 Bilder

Pont bei Geldern mit der Niers und deren Auen

Die Ortschaft Pont zählt ca. 2.150 Einwohner und liegt mitten im Herzen des Niederrheins, als Ortschaft der Stadt Geldern , an den Ufern der Niers, ausgestattet mit einer neugotischen Kirche (von 1869) und drei schönen, uralten Wasserburgen: Haus Ingenray, Haus Diesdonk und Haus Golten. Wahrscheinlich verdankt die Ortschaft Pont der Niers ihren Namen, da die Römische Heeresstraße, welche durch Pont führte, an dem Niersübergang (der Brücke) gesichert werden musste. Das Gebiet der Ortschaft...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.10.12
  •  15
LK-Gemeinschaft
Das Foto der Woche trägt den Titel: Wie????????
39 Bilder

Foto der Woche 33: Alles mit Links?

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen, der angemeldet ist. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und der entsprechenden Fotos gibt es hier. Das Thema der aktuellen Woche lautet ALLES MIT LINKS? Seit dem Jahr 1976 ist der 13. August der internationale Linkshändertag. Aber wie läßt sich das Thema "links" fotografisch umsetzen? Linkshändig, linksrheinisch, Links im WWW, Pullover auf links?... Eurer Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Mit Recht....

  • Essen-Süd
  • 13.08.12
  •  13
Kultur
10 Bilder

Kleiner Ausflug mit Rocky und seiner Mama zum Oermter Berg am 09.11.2011

Der Oermter Berg ist fast ein Hochgebirge mit einer Höhe von 68 Meter und liegt zwischen den Gemeinden Issum und Rheurdt am linken Niederrhein. Er gehört zum Schaephuysner Höhenzug und ist ein touristischer Anziehungspunkt der Region mit jährlich etwa 150.000 Besuchern. Dieser Berg hat auch ein sehr schönes Wildgehege, dazu noch ein Igel, der uns neugierig betrachtete.

  • Rheurdt
  • 10.11.11
  •  6
Natur + Garten
30 Bilder

Ich wage mich mal wettermäßig für eine Einschätzung bis zum 15.11.2011

Natürlich ist der kommende Samstag "gesichert" mit Hochdruckeinfluss beim LK-Treffen in Rheinberg-Ossenberg mit Rühreier, Zwiebeln und Speck und mit einem neuen "Nesthäkchen". Auch der kommende Sonntag wird entzückend werden, da die "Färbung" des Herbstes voran geschritten ist. Jetzt mal meine Einschätzung: Wie schon irgendwann mal erwähnt, richte ich meine "Einschätzungen" nach vielen "Wetterkarten", sei es die Europäische, amerikanische und auch die Wetterkarten aus Russland, Australien und...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.10.11
  •  18
Ratgeber

Kommt jetzt endlich der ersehnte Regen hier am linken Niederrhein?

Ja, endlich kommt er. Diesmal versprochen. Morgen Abend nach ca. 18h geht es los. Dieser Tiefausläufer (endlich zusammenhängend und nicht zerstückelt) kommt nur sehr langsam voran und wird vor allem hier am linken Niederrhein recht aktiv werden. Gewitter sind auch mit dabei und auch der Dienstag Vormittag bleibt weiter regnerisch. Das mittlere- und östliche Nordrhein-Westfalen kommt erst ab Dienstag Mittag im Genuss dieses Tiefausläufers, wobei die Niederschlagstätigkeit wahrscheinlich -da noch...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.05.11
  •  14
Natur + Garten

Unser kommender Donnerstag wird wohl gegen Nachmittag sehr gewittrig werden; aber nur bedingt

Warum bedingt? Es werden zwar in den meisten Landesteilen (ausser Bergländer oberhalb von 200m) die +30C.-Marke erreicht werden, aber die vorhergesagte "Gewittertätigkeit" werden wir uns wohl hier am linken Niederrhein "abschminken" können. Ein wenig "Gewittergrollen" mit vielleicht ein paar kräftigen Schauern, mehr gibbet nicht. Danach wird es wesentlich kühler und ein paar Schauer am nächsten Tag sind vielleicht dabei. Kommen wir zum rechten Teil unseres Rhein´s: Wesentlich mehr Regen und...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.05.11
  •  3
Überregionales

Unser kommendes Schneefallgebiet

Karten sind wieder ein bischen zurückgerechnet worden. Der Anfang des Schneefalls liegt jetzt in der Mitte von Holland und wird ca. gegen 11.30h hier am linken Niederrhein eintreffen. Höchstwahrscheinlich ohne Regen, Schneeregen oder Eisregen. Richtung Sauerland und Menden (TOF und Kollegin) gegen 12.30. Schneemengen so ca. 15-20cm, Dauer so bis ca. 19-20h. Danach wird´s richtig kalt werden bei Aufklaren. So umme -10 (Niederrhein) bis -15C (Sauerland). Weitere leichte Schneefälle können wir bis...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.12.10
  •  14
Überregionales

Ab der kommenden Woche wird´s "schattig"; Weihnachtstauwetter nicht in Sicht.

"Unser" Winter hat uns so richtig im Griff mit kleinen Ausnahmen von einigen leichten Milderungen abgesehen. Das kommende Wochenende wird sehr warm werden mit Temps. so von plus 4 bis 6 C. Ab der kommenden Woche stellt sich trockenkaltes Wetter ein mit leichten bis mässigen Frost -tagsüber-. Nachts bei Aufklaren über einer geschlossenen Schneedecke unter minus 15C. auch im Flachland. Hin und wieder fällt ein bischen Schnee, der aber nicht ergibig sein wird. Hier noch mal der Link für die...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.12.10
  •  8
Kultur
30 Bilder

Der "Hülser Berg" bei Krefeld Anfang November 2008 mit Nelson

Der Hülser Berg ist mit 63 Metern die höchste natürliche Erhebung in der Stadt Krefeld und liegt etwa zwei Kilometer nordöstlich der 1975 eingemeindeten Ortschaft Hüls. In Veröffentlichungen und Berichten aus der Zeit vor der Eingemeindung findet man auch die Bezeichnung "Hülser Berg im Kempener Land". Ich kann mich noch erinnern: das war ein traumhafter Vormittag mit Hund und ohne Frau (grins).

  • Kamp-Lintfort
  • 20.08.10
  •  1
Überregionales
23 Bilder

Orsoy OT von Rheinberg am linken Niederrhein

Anfang Oktober letzten Jahres war ich mit Nelson dort. Orsoy ist seit dem 1. Januar 1975 ein Stadtteil der niederrheinischen Stadt Rheinberg am linken Niederrhein gegenüber dem Duisburger Stadtteil Walsum. Übersetzt bedeutet das Wort Orsoy (gesprochen: im Dialekt kurz und hart: Oschau oder: Orsau) in etwa „Pferdewiese“ (Rossaue). Orsoy ist wegen der Rheinpromenade, seiner Festungsmauern und seiner historischen Bebauung ein beliebter Ausflugsort, von dem man mit einer Fähre nach Walsum...

  • Rheinberg
  • 08.08.10
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.