Lippe

Beiträge zum Thema Lippe

Natur + Garten
  3 Bilder

Herbstmorgen

Nach Sonnenaufgang. Kalt war es und leichter Raureif lag auf den Gräsern. Es wird bald Winter...

  • Lünen
  • 17.11.18
  •  3
Natur + Garten
  8 Bilder

Herbstlicht

Heute morgen hatte die Lippe bei glasklarem Licht ihr schönes Herbstkleid angezogen. Natürlich kann man über Mode streiten, aber mir hat es gefallen!

  • Lünen
  • 11.11.18
  •  3
Natur + Garten

Lippeverband plant zwei Maßnahmen in Schermbeck
An der Maassenstraße entsteht ökologisch wertvolle Auenfläche

Schermbeck. Zwei Baumaßnahmen, die der Lippeverband derzeit in Schermbeck plant, sollen voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte 2019 in die Realisierung gehen. An der Maassenstraße könnte dann auf einer rund 4,5 Hektar großen Fläche eine Auenlandschaft mit einer vielfältigen Bepflanzung entstehen. Für die Mündung des Schermbecker Mühlenbachs in die Lippe ist eine naturnahe Umgestaltung vorgesehen. Beide Projekte sind noch im Genehmigungsverfahren. „Die Maßnahmen dienen der gesetzlich...

  • Dorsten
  • 09.11.18
Natur + Garten
  6 Bilder

Novemberblues

Es ist ein trüber, dunkler Novembermorgen. Außer mir scheint kein Mensch Lust zu haben, vor die Tür zu gehen. Die gestern noch so bunten Blätter haben ihre fröhlichen Farben eingebüßt und hängen feucht in der dunstigen Luft. Eigentlich nicht das richtige Licht für Fotos. Ich versuche es trotzdem. Aber das Ergebnis ist nicht berauschend. Es macht keinen Spaß! Zeit umzukehren und einen zweiten Kaffee zu trinken.

  • Lünen
  • 04.11.18
  •  11
LK-Gemeinschaft
  47 Bilder

Drachenfest Lünen

Das Wetter spielte am Samstag fast gut mit. Die Temperaturen lagen bei etwa 24°C und die die Sonne wurde durch kaum eine Wolke versteckt. Nur der Wind flaute etwas und es war schwierig die Drachen steigen zu lassen. 

  • Lünen
  • 07.10.18
  •  7
  •  14
Sport
EIn letztes Mal in dieser Saison wagten sich die Kanuten auf die Lippe. Foto: Privat

Gladbeck / Dorsten: Fröhlicher Saisonabschluss im Kanu

Am letzten Tag der Paddelsaison 2018 trafen sich 23 Paddler des Kanu Club Gladbecks zum traditionellen Saisonabschluss am Bootshaus an der Fährstraße in Dorsten. Bei schönstem Spätsommerwetter ging es auf die 16 km lange Strecke. Zunächst auf dem Wesel-Datteln-Kanal bis zur Umsatzstelle an der A31 Brücke, ab dort weiter auf der Lippe. Beim anschließenden gemeinsamen Kaffee trinken und selbst gebackenem Kuchen nutzte man die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und der Tag klang gemütlich...

  • Dorsten
  • 05.10.18
Natur + Garten
Der neue Sesekepark bietet den Kamener Bürgern einen Mehrwert an Lebensqualität. Foto: Gerhard Heldt
  2 Bilder

Seseke-Park: Mehr Lebensqualität am Wasser

In einer Sitzung in Dorsten tauschten sich der Lippeverband, das Städtebauministerium und das Umweltministerium NRW über den Mehrwert an Lebensqualität am Wasser aus. Im Focus der Gespräche stand auch der neue Seseke-Park in Kamen. Im Städtebau bedeutet Gestaltung mit Wasser nicht nur ein Mehr an Lebensqualität, sondern unter Umständen auch Abkühlung an heißen Tagen, denn die Menschen zieht es ans Wasser. Kamen hat vorgemacht, wie es gelingen kann: Nachdem der Lippeverband aus der Seseke -...

  • Kamen
  • 27.09.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  65 Bilder

Einmal Hafen Wesel und zurück - Techniksightseeing bei der Radtour der MSG Brünen

Das Gute an einem ordentlichen Landregen ist, dass er die Sommerdürre aus dem darbenden Niederrheinboden treibt. Das Schlechte an einem Landregen ist, dass er sieben ahnungslose Pedalritter aus Brünen bis auf die Haut durchweichen kann. So geschehen bei der alljährlichen Fahrradtour der Männersportgruppe (MSG) des Vereins, die sich in dieser Konstellation allerdings seit Jahren nur noch zu eben jenem Anlass trifft. Doch Eins nach dem Anderen. Der Plan des Tourenleiters Hermann Wolter sah für...

  • Hamminkeln
  • 23.09.18
  •  1
  •  3
Überregionales
Symbolbild

Feuerwehr rettet Ertrinkenden aus der Lippe

Dorsten. Heute Nachmittag wurde ein hilfloser Mann in der Lippe entdeckt. Zeugen riefen sofort den Rettungsdienst. Am frühen Nachmittag wurden die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache, der Taucherstaffel, der Löschzüge Holsterhausen und Hervest I sowie des Rettungsdienstes zur Borkener Straße (Gemeindedreieck) gerufen. Augenzeugen bemerkten, dass sich in diesem Bereich ein Mann in der Lippe befand und augenscheinlich im Wasser einen hilflosen Eindruck erzeugte, da er selbstständig nicht...

  • Dorsten
  • 13.09.18
LK-Gemeinschaft
  3 Bilder

Fahrt zum Kanu-Club-Gladbeck

Auch in ihrer Freizeit können die Athleten der Wasserfreunde Atlantis Lembeck dem Wasser nicht lange fernbleiben. Am vergangenen Samstag versammelten sich zahlreich die Schwimmer und Schwimmerinnen aus Lembeck am heimischen Vereinsheim, um zusammen mit dem Fahrrad nach Dorsten zum Kanu-Club-Gladbeck zu fahren. Dort angekommen dauerte es nicht lange bis die Boote zu Wasser gelassen wurden und die wassergewohnten Lembecker auch auf dem Wasser eine gute Figur machten. Gefahren wurde auf dem...

  • Dorsten
  • 09.09.18
Natur + Garten
Wieder heimisch auch in Fulerum: die Groppe.

Heute ist Tag des Fisches

Was schwimmt alles in Emscher, Lippe und Co. In den Gewässern in der Emscher-Lippe-Region leben unter anderem Groppen, Forellen, Stichlinge, Zander, Barbe, Barsche, Hechte und Welse. Der Emscher-Umbau und die Lippe-Renaturierung zeigen mittlerweile deutlich ihre ökologische Wirkung. Am heutigen Mittwoch, 22. August, ist zudem ganz offiziell der „Tag des Fisches“. Eine gute Gelegenheit, die Fauna in den heimischen Gewässern an Emscher und Lippe unter die Lupe zu nehmen. „Der...

  • Essen-Süd
  • 22.08.18
Sport
Kanutour auf der Lippe am 9. September.

Waltrop: Natur erleben - Kanutour auf der Lippe

Am Sonntag, 9. September, veranstaltet die VHS Waltrop ab 12 Uhr eine Kanutour auf der Lippe. Vom Boot aus erlebt man die Natur besonders hautnah und intensiv. Bei der Canadier-Fahrt von Ahsen nach Flaesheim lernen die Teilnehmer die idyllische Landschaft der Lippeauen aus einer neuen Perspektive kennen. Sie erhalten die Möglichkeit zu vielen Naturbeobachtungen und die kurvenreichen Windungen der Lippe lassen die Tour zu einem Erlebnis für Jung und Alt werden. Die Tour wird mit Dreier- und...

  • Datteln
  • 18.08.18
  •  1
Natur + Garten
Die Foto-Expedition Lippeland 2018 in Wesel.
  2 Bilder

Die diesjährige Foto-Expedition des Lippeverbands lockt wieder mit attraktiven Preisen

Seit 2007 lädt der Lippeverband zusammen mit seinen Partnern zum Fotowettbewerb ein. An insgesamt 32 Fotowettbewerben erkundeten mehr als 3.500 Interessierte das Lippeland. Die entstandenen Fotos sind die Botschafter des Lippelands, weshalb sie auch auf der Website und in diversen Ausstellungen gezeigt werden. Auch in diesem Jahr wird wieder zur Foto-Expedition eingeladen. In diesem Jahr findet das Event am 8. September statt. Dabei wird das Lippeland alleine oder im Team erkundet und die...

  • Wesel
  • 14.08.18
Überregionales
Kampfmittelbeseitigungsdienst Westfalen-Lippe
  10 Bilder

Weltkriegsbombe in der Lippe bei Marl ist entschärft

Die zehn Zentner schwere Fliegerbombe in Höhe des Autobahnkreuzes Marl-Nord ist entschärft. Die Anwohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren. Wie die Stadt Marl mitteilt, konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst den Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärfen und um 13:58 Uhr Entwarnung geben. In der Lippe bei Marl hatten Kanufahrer des FKF Marl am Samstag bei niedrigem Wasserstand eine Fliegerbombe entdeckt. Die Zehnzentner-Bombe lag an der Stadtgrenze von Marl. Die Entschärfung...

  • Marl
  • 13.08.18
  •  1
Natur + Garten
Trockenheit und Hitzerekord 2018: Die heimischen Landwirte klagen über eine schlechte Ernte. Es fällt zu wenig Niederschlag.   Foto: Frank Heldt
  2 Bilder

Hitze und Trockenheit in der Lippe-Region: Juli 2018 liegt nah am Rekordwert von 1983

Im Stadtspiegel-Gebiet war der Juli 2018 einer der trockensten Juli-Monate seit Beginn der Niederschlagsaufzeichnung im Jahr 1891. Der diesjährige Monat steht bei den durchschnittlichen Regenmengen an viertletzter Stelle. Laut einer Messung des Lippeverbandes gab es in der Region  lediglich Niederschläge von 24,5 mm, das sind 24,5 Liter Regen pro Quadratmeter und entspricht rund 30 Prozent des langjährigen Juli-Mittelwertes von 82 mm. Ein geringerer Juli-Niederschlag wurde das letzte Mal im...

  • Kamen
  • 30.07.18
Natur + Garten
  2 Bilder

Stabreim

Libellen lieben Leben längs Lüner Lippe. Wenn ich jetzt wüßte, welche Art es ist, hätte ich diesen Stabreim nicht machen können "grins".

  • Lünen
  • 21.07.18
  •  6
  •  11
Natur + Garten
05.09.2017, Essen, "Auf ins Neue Emschertal", Exkursionsleiterin Antje Benemann mit Schuelern am Dienstag, 05.09.2017 am Borbecker Muehlenbach.
  3 Bilder

Spannendes Unterrichtsangebot an Emscher und Lippe

Emschergenossenschaft und Lippeverband laden Lehrkräfte und SchülerInnen noch bis zum 12. Oktober 2018 zum Unterricht unter freiem Himmel ein. Emscher-Lippe-Region. Jetzt anmelden und nach den Sommerferien zusammen mit Emschergenossenschaft und Lippeverband mit einem ganz besonderen Unterricht starten: Über zweieinhalb Stunden erfahren SchülerInnen der dritten bis achten Klasse alles rund um Emscher und Lippe, die ökologischen Verbesserungen und die damit neu geschaffenen Lebensräume. Selbst...

  • Essen-Süd
  • 10.07.18
Ratgeber
Foto: Bludau
  3 Bilder

Langersehnte Sanierung der Zechenbahnbrücke in Hervest beginnt

Hervest. Für die seit mehreren Jahren gesperrte und marode Brücke der ehemaligen Zechenbahn über die Lippe in Hervest Dorsten stehen endlich Arbeiten für eine Sanierung an. Da die Sanierungsmaßnahmen nicht einfach sind, müssen sie gut vorberietet werden. Immer wieder hatten Jugendliche gefährliche Kletterübungen an der gesperrten Brücke gemacht. Regelmäßig nutzen sie am helligten Tage, diese verbotene Abkürzung um vom einen Ufer der Lippe zum anderen zu gelangen. Text und Bilder:...

  • Dorsten
  • 21.06.18
Sport
Bei herrlichem Frühlingswetter starteten die Kanu-Freunde  auf ihrer Paddel-Tour nach Krudenburg in die neue Saison.

Bei den Kanu-Freunden Dorsten hat die neue Paddelsaison begonnen

Hardt. Die Wasserratten der Kanu-Freunde starteten am vergangenen Wochenende in die neue Paddelsaison. Das Vereinsanpaddeln über die Lippe führte die Kanuten bei herrlichem Sonnenschein 18 Kilometer weit durch mehrere Stromschellen bis nach Krudenburg. Im Anschluss ging es per Auto zurück zum Bootshaus, wo sich die Teilnehmer zum gemütlichen Grillen mit kalten Getränken trafen und den erfolgreichen Tag ausklingen ließen.   Wer mehr über das Kanufahren erfahren möchte und ein Freund der...

  • Dorsten
  • 11.04.18
Natur + Garten
Dort, wo die Lippe begradigt ist, will der Lippeverband sie künftig wieder freier fließen lassen.

Naturnahe Flusslandschaften: Ökologische Verbesserungen an Emscher und Lippe

Dorsten/Haltern. Laut einer aktuellen Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen befinden sich die wenigsten Flüsse und Bäche in Deutschland in einem ökologisch guten Zustand. Um dies zu verändern, forderten nun am langen Oster-Wochenende zahlreiche Experten aus der Politik sowie von Naturverbänden weitreichende Maßnahmen zur ökologischen Verbesserung der deutschen Gewässer. Die Emschergenossenschaft und der Lippeverband haben viele der nun gestellten Forderungen bereits vor...

  • Dorsten
  • 03.04.18
  •  1
Natur + Garten
  36 Bilder

Lippeauen im März 2018

Zweiter Teil der Betrachtungen Diesmal der Tierwelt gewidmet. Neben zwei Störchen, die nur aus der Entfernung zu erleben waren, eine Sammlung, nah und fern, von einer Herde Aubrac Rinder! Dazu suchte und fand ich den folgenden Artikel: Wandertour 2016 von opaju Über die Lippe als Fluss hier Die Bilder sind etwas nachgefärbt und geschnitten und hier in der Reihenfolge der Aufnahmen..

  • Datteln
  • 30.03.18
  •  5
  •  4
Natur + Garten
Zwischen Datteln und Olfen soll eine Auenlandschaft entstehen. Foto: N. Schmitz / pixelio.de

Die Lippe bekommt Auenlandschaft

Der ökologische Umbau der Lippe wird fortgesetzt: Zwischen Datteln und Olfen startet der Lippeverband die Arbeiten für eine Auenlandschaft im Mündungsbereich des Dattelner Mühlenbachs. Mit dem Projekt fällt zugleich der Startschuss für die ökologische Verbesserung des bald abwasserfreien Mühlenbachs. In den kommenden zehn Monaten wird der Bach auf 350 Metern Länge aufgeweitet und gebremst in die Lippe geleitet. Die wird auf auf etwa 200 Metern "entfesselt", indem Steinschüttungen entfernt...

  • Datteln
  • 30.03.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.