Lisa Fitz

Beiträge zum Thema Lisa Fitz

Kultur
Lisa Fitz ist am Montag, 11. März, mit ihrem Programm "Flüsterwitz" zu Gast im Theater Hagen.

Kabarett im Theater
„Flüsterwitz“: Kabarettistin Lisa Fitz zu Gast im Theater Hagen

Die beliebte Kabarett-Reihe im Theater Hagen wird am Montag, 11. März, um 19.30 Uhr fortgesetzt. Lisa Fitz ist an diesem Abend mit ihrem aktuellen Programm unter dem Titel „Flüsterwitz“ zu Gast. Sie ist die Königin des Kabaretts, ihr Witz ist berühmt, ihre Wortgewalt unerreicht. Dabei ist die Schauspielerin, Autorin und Sängerin Lisa Fitz eine, die nicht nur spielen will, sondern beißt. Seit 1981 ist sie wesentlich an der Entwicklung des deutschen Kabaretts beteiligt. Sie präsentierte als erste...

  • Hagen
  • 08.03.19
LK-Gemeinschaft

BÜCHERKOMPASS: Es gibt was für die Lachmuskeln

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden diese Werke. In dieser Woche gibt es Anregungen für die Lachmuskeln im Dreierpack. Dieter Nuhr: Das Geheimnis des perfekten Tages Unnachahmlich charmant stellt sich Dieter Nuhr den elementaren Fragen des Daseins: Wie hat man in der Urzeit gelebt ohne QR-Codes, Wetter-App...

  • Essen-Süd
  • 19.06.13
  • 37
Kultur

Lisa Fitz spricht den Menschen in Bergkamen Mut zu

Die Kabarettistin, Schauspielerin und Komödiantin Lisa Fitz ist am Freitag (26. Oktober) von 20 bis 22.30 Uhr im studio theater an der Albert-Schweitzer-Straße 1 in Bergkamen zu Gast. Auch in ihrem 15. Kabarettprogramm „Mut“ nimmt sie zu aktuellen und brisanten Themen kein Blatt vor den Mund, sondern bringt es erneut auf den Punkt: Was den Menschen in Zeiten von Banken- und Staatspleiten, Wut- und Hartz-IV-Bürgern, Pisastudien und im Alltag fehlt, ist der Mut. Ob in der Schlange vom Supermarkt,...

  • Bergkamen
  • 23.10.12
Kultur
Mit bayrischem Mundwerk fordert Lisa Fitz mehr Mut und Zivilcourage.

Kabarettabend mit Lisa Fitz

Lisa Fitz, die renommierteste politische Kabarettistin im Land, bringt es auf den Punkt: Was den Menschen in Zeiten von Banken- und Staatspleiten, Wut- und Hartz-Vier-Bürgern, Pisastudien und im Alltag fehlt, ist der Mut. Ob in der Schlange im Supermarkt, im Restaurant oder in der U-Bahn, dort wo der Mensch mit Gewissen als Mutbürger Klage in Taten umsetzen will. Zu oft fehlt der Schneid oder die Zivilcourage. „Der Mut ist wie ein Regenschirm. Wenn man ihn am dringendsten braucht, fehlt er...

  • Gladbeck
  • 09.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.