Lise-Meitner-Straße

Beiträge zum Thema Lise-Meitner-Straße

Blaulicht
Zu einem Brand in einer Firmenhalle einer Lackiererei an der Lise-Meitner-Straße in Langenfeld kam es am Dienstag, 23. November. Die Polizei hat erste Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Technischer Defekt als Brandursache
Brand in Langenfelder Lackiererei

Zu einem Brand in einer Firmenhalle einer Lackiererei an der Lise-Meitner-Straße in Langenfeld kam es am Dienstag, 23. November. Die Polizei hat erste Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Gegen 16 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei über einen Brand in einer Lagerhalle einer Lackiererei an der Lise-Meitner-Straße im Langenfelder Ortsteil Richrath informiert. Die Feuerwehr der Stadt Langenfeld war schnell vor Ort und musste beim...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.11.21
Blaulicht

Diebe räumten Saarner Supermarkt aus
Auf frischer Tat ertappt

Ein Zeuge erwischte Sonntagabend, 21. November, im Mülheimer Stadtteil Saarn, mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat. Gegen 18.30 Uhr meldete der 45-Jährige verdächtige Personen, die auf dem umzäunten Gelände eines Supermarkts auf der Lise-Meitner-Straße standen. Die Verdächtigen reisten mit einem Neusser Fiat Ducato an und luden mehrere hundert Kisten mit Obst und Gemüse in den Transporter ein. Kurzerhand alarmierte der Zeuge die Polizei. Die Beamten konnten die vermeintlichen Täter dingfest...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.21
Überregionales

Einbrüche im Industriepark Marl

Unbekannte hebelten in der Zeit von Sonntagmittag bis Montagnachmittag eine Tür auf und drangen dann in Büroräume eines Baumaschinenverleihs auf der Lise-Meitner-Straße ein. Die Täter suchten in den Räumen nach Wertgegenständen und flüchteten mit einem Navigationsgerät und Bargeld. Aus eine Schreinerei auf der Lise-Meitner-Straße stahlen unbekannte Täter Elektro-Werkzeug in noch unbekannter Größenordnung. Die Täter hatten sich Zutritt verschafft, nachdem sie ein Tür aufgehebelt hatten. Die Tat...

  • Marl
  • 22.05.18
Ratgeber

Zwei Täter festgenommen

Weiterer Täter auf Motorroller flüchtig - Polizei sucht Zeugen Nach einem Einbruch in einen Kiosk auf der Lise-Meitner-Straße nahm die Polizei am 23. März, 3.20 Uhr, zwei Tatverdächtige vorläufig fest. Geräusche aus dem Innenraum des Kioskes verrieten die Einbrecherbande, als die alarmierten Beamten das Objekt umstellten. Zuvor hatten die Einbrecher die Eingangstür des Kioskes eingeschlagen. Zwei Männer (27Jahre/ 29 Jahre) konnte die Essener Polizei hinter der Theke im Verkaufsraum stellen. Sie...

  • Essen-West
  • 27.03.17
Überregionales

Herten: Automarder an der Lise-Meitner-Straße aktiv

In Herten haben Kfz-Aufbrecher an der Lise-Meitner-Straße in mindestens sechs Arbeitsfahrzeugen nach Werkzeugen und Geräten gesucht. Vorher hatten die Täter die Türen der Fahrzeuge aufgebrochen. Die Einbrecher kamen in der Nacht zu Dienstag (14. April) und entkamen mit dem Werkzeug und den erbeuteten Geräten. Sachdienliche Hinweise erbitten die zuständigen Regionalkommissariate unter 02361/55-0.

  • Herten
  • 14.04.15
Vereine + Ehrenamt
Sie griffen im neuen Veriensheim der Brieftaubenzüchter zur Schere: Wilfried Suerick, Stellvertreter des Landrates, Horst Menzel, Präsident des Verbandes Deutscher Brietaubenzüchter und Kleves Bürgermeister Theo Brauer (v.li). Foto: Heinz Holzbach

Brieftaubenzüchter weihen neues Vereinsheim ein

Peter-Janssen-Haus prangt in großen Buchstaben auf dem Neubau an die Lise-Meitner-Straße. Innerhalb kürzester Zeit ist hier ein neues Zuhause entstanden: Das Vereinsheim der Brieftaubenzüchter ist nun nicht mehr an der Wiesenstraße in direkter Nachbarschaft zur Hochschule, sondern im Industriegebiet zu finden. Notwendig wurden Umzug und Neubau, weil das bisherige Grundstück der Taubenzüchter in die Bauplanung der Hochschule Rhein-Waal aufgenommen wurde. „Sie sind diejenigen, die hier sehr...

  • Kleve
  • 12.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.