literaturhotel

Beiträge zum Thema literaturhotel

Überregionales
Von rechts nach links: Bettina Lausen, Anneliese Kindel, Susanne Brandt, Sandra-Maria Erdmann, Nadja Kurz.

"Waldstadtstifte" feiern Fünfjähriges

Fünf Autorinnen der Iserlohner Autorengruppe „Waldstadtstifte“ feiern im Literaturhotel am 10. März ihr fünfjähriges Bestehen mit einer Lesung „kreuzundquerbett“ zum Thema „Hotel“. 2012 waren sie das erste Mal zusammengekommen. Aus den damals dreizehn Interessierten bildete sich im Lauf der Jahre ein harter Kern von fünf schreibfreudigen Damen aus Iserlohn und Umgebung. Hommage an Iserlohn Seit 2013 nennt sich die Gruppe „Die Waldstadtstifte“, eine Hommage an Iserlohn als Waldstadt und...

  • Iserlohn
  • 19.02.17
Überregionales

Traditionelle Herbstlesung im Literaturhotel Franzosenhohl, Iserlohn

Der Autorenkreis Ruhr-Mark lädt ein zur traditionellen Herbstlesung im Literaturhotel Franzosenhohl in Iserlohn am Donnerstag, 10.10.2013. Fünf Autoren und Autorinnen präsentieren ein buntes Kaleidoskop an Lyrik und Prosa. Wilfried Diener aus Iserlohn nimmt die Zuhörer literarisch mit über „Land und Meer“, „Lyrische Impressionen“ mit einer kurzen Einführung stellt Dr. H.H. Stricker vor. Während Emil Gätjens einen Einblick gibt in „Prosaranken“, sein neuestes, außerordentlich erfolgreiches...

  • Hagen
  • 05.10.13
Kultur
  20 Bilder

Gewinnerinnen-Trio

Viel Applaus erhielten die sieben Autorinnen und der Autor am Donnerstagnachmittag im Literaturhotel. Der STADTSPIEGEL hatte zur Literatur-Aktion „Meine Iserlohn-Geschichte“ aufgrufen. Insgesamt sind 17 Beiträge eingegangen. Im Literaturhotel fanden wir mit unserer Aktion sofort offene Ohren. Andrea Reichart, Organisatorin vieler Literaturabende im Literaturhotel, war ebenso eine angenehme Gastgeberin wie Dr. Walter Wehner ein stets pointensicherer Moderator des Nachmittags war. Die meisten...

  • Iserlohn
  • 25.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.