Livemusik

Beiträge zum Thema Livemusik

Kultur
18 Bilder

Fotos: Meshuggah reißen das FZW ab

Im Dortmunder FZW endete vor fast ausverkaufter Hütte die Meshuggah-Tour. Die Band hatte mit Car Bomb und Semantik Punkt zwei ordentliche Vorbands mitgebracht (wenngleich die Polen von Semantik Punk schon sehr schräg waren). Unter dem unaufhörlichen Bombardement von Strobos ballerte Meshuggah durch ihr Programm und machten dabei keine Gefangenen. Der Lokalkompass hat einige Impressionen.

  • Herten
  • 22.12.14
  • 2
  • 1
Kultur
21 Bilder

Fotos: Broilers feiern ihr 20-Jähriges mit den Misfits

Glaube, Liebe, Haltung: Nach diesem Credo sind die Broilers nun seit 20 Jahren auf ihrer Reise. Im frühesten Teenageralter hat sich die Band 1994 in Düsseldorf gegründet. Jetzt, auf dem bisherigen Höhepunkt der Bandgeschichte, ist es an der Zeit, diesen runden Geburtstag standesgemäß zu feiern: Das Jubilumskonzert am 20. Dezember im ISS Dome war so schnell nahezu ausverkauft, dass einen Tag vorher, am 19. Dezember, sogar noch ein zweiter Termin "drangehängt" wurde. Klar, dass der Lokalkompass...

  • Herten
  • 20.12.14
  • 3
  • 8
Kultur
24 Bilder

Fotos: Beatsteaks vor 8500 Fans

Der Abend begann in der Dortmunder Westfalenhalle eher lau. Mit Bilderbuch stand ein österreichischer Support auf der Bühne, der die 8.500 Fans - natürlich nicht seine - nicht wirklich mitzureißen vermochte. Als dann aber der Hauptact aufschlug, war vor der Bühne kein Halten mehr: die Beatsteaks rockten den Pott mit ihrer "Creepmagnet Tour 2014". Auf der Setlist: Mehr als 20 Songs! Nach viel umjubelten Konzerten in Köln (gleich zweimal) und Bielefeld, machte auch das weitere NRW-Konzert in...

  • Herten
  • 26.11.14
  • 1
  • 1
Kultur
Doro
20 Bilder

Fotos: Doro und Double Crush Syndrome heizen ein

Sie tourt und tourt und tourt ... Frisch aus den USA zurück macht Doro Pesch jetzt wieder Europa und speziell die deutsche Heimat unsicher. Ihre 30 Jahre "Strong & Proud"-Tour führte sie am Abend in die Oberhausener Turbinenhalle 2. Die war auch richtig voll: gut für die Künstlerin - schlecht für din Fotografen, die ohne Fotograben auskommen mussten. Als erfolgreichen Anheizer brachte die Metal-Queen Double Crush Syndrome mit, was perfekt funktionierte. Auch Luke Gasser konnte mehr als...

  • Herten
  • 19.11.14
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.