Livemusik

Beiträge zum Thema Livemusik

Kultur
Die Komponistin und Sängerin Nic Koray ist mit ihrer Gitarre und ihrem Koffer voller neuer und alter Lieder am Samstag, 1. August, eines der Highlights des REset Open Airs an der Hof Wessels Gastronomie.

Komponistin und Sängerin Nic Koray auf Hof Wessels
Lieder von kleinen und großen Wundern

Die Komponistin und Sängerin Nic Koray, die bekannte Acts wie The Cranberries supportete, Frontfrau der Ruhrgebietslegende „Your finest drops“ war und bis heute Textdichterin und Stimme des Elektronic-Projektes Monocular ist, ist mit ihrer Gitarre und ihrem Koffer voller neuer und alter Lieder am Samstag, 1. August, eines der Highlights des REset Open Airs an der Hof Wessels Gastronomie. Die deutsch-türkische Sängerin erzählt in ihren Liedern von den kleinen und großen Wundern des Lebens...

  • Herten
  • 28.07.20
  •  1
Kultur
  27 Bilder

Fotostrecke vom Konzert in Bottrop
Völkerball lassen es krachen

Alle großen Touren abgesagt, die Künstler, die Geld verdienen wollen und müssen, brauchen Ideen. Auto(kino)-Konzerte sind eine solche Idee. Völkerball sind derzeit auf einer Art Autokino-Tour und machten auch in Bottrop Halt. Im Autokino des Movie-Parks zeigte die Band, warum sie schlichtweg die beste Rammstein-Imitation auf dem Markt ist und ließen nichts anbrennen. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und wollte die Pyros nicht löschen.

  • Herten
  • 05.06.20
  •  1
Kultur
  36 Bilder

Bilder aus der Arena
Udo Lindenberg hat in Oberhausen sogar Otto Waalkes im Gepäck

Über eine Million Besucher verfolgten in den letzten Jahren begeistert die Shows von Udo Lindenberg. „Die fetteste Rockrevue der Welt“, schrieben die Kritiker euphorisch darüber. Und sie haben wirklich (ausnahmsweise) nicht übertrieben: Was Udo in der Oberhausener Arena auf die Bühne zaubert, ist ganz großes Kino, von dem sich so mancher Weltstar ein bis drei Scheiben abschneiden könnte. Perfekte Lichtshow, stets wechselndes Personal, Gags wie Trump und Putin auf der Bühne, dazu eine Best...

  • Herten
  • 10.07.19
  •  2
  •  2
Natur + Garten
  12 Bilder

Frühschoppen mit Musik
Biergarten beim Katzenbusch-Lokal

Es war zwar nicht so sonnig wie die Tage zuvor doch man konnte noch gut im Biergarten  der Livemusik von der Catbush Blues Band lauschen.Für das leibliche   Wohl der Gäste sorgte der Chef des Hauses Klaus Pascoletti am Grill persönlich.   Die Frühschoppen  mit Musik sollen in nächster Zeit regelmäßig stattfinden.

  • Herten
  • 07.07.19
Kultur
  21 Bilder

Westfalenhalle nur spärlich besucht
Fotos: Hall & Oates lassen in Dortmund den "Maneater" los

Harte End 70er/Anfang 80er-Schlagseite gab es in der Dortmunder Westfalenhalle, als das Soul-Pop-Schmuseduo Hall & Oates sich nach langer Zeit mal wieder in Deutschland blicken ließen. Daryl Hall und John Oates gelangen in den 1970er und 1980er Jahren mit Titeln wie Rich Girl, I Can’t Go for That (No Can Do), Maneater und Out of Touch zahlreiche Chart-Hits, dementsprechend war die Altersstruktur im Publikum. Musikalisch ließ das Duo mit seiner exzellenten Band nichts anbrennen, knallte...

  • Dortmund
  • 03.05.19
  •  1
Kultur
  20 Bilder

Fotos: Arena in der Zeche Carl

Clive Nolan (keys) und Mick Pointer (drums) sind die einzig verbliebenen Gründungsmitglieder der englischen Neo-Progger Arena. In der Zeche Carl bewies die aktuelle Besetzung der Prog-Institution, dass es es immer noch drauf haben und unverständlicherweise aus dem Nischendasein niemals wirklich herausgekommen ist. 2018 ist die Band auf ausgedehnter Europa-Tour, um ihr neues Werk „Double Vision“ vorzustellen. Zugleich feiern sie das 20-jährige Jubiläum von “The Visitor“, des wohl...

  • Herten
  • 10.05.18
  •  2
Kultur
  49 Bilder

Mehr Show geht nicht: Steel Panther und Fozzy live

Was ein geiles Party-Package: Ex-Wrestler Chris Jericho heizt mit seiner Band Fozzy die Oberhausener Turbinenhalle so richtig für den Haarspray-Traum Steel Panther vor. Dass Jericho ein großer Showman ist, wird auch an diesem Abend wieder deutlich. Grandiose Show, da gibt es nix zu meckern. Dass gibt es auch nicht bei der "Zwischenmusik" Nahezu das gesamte "Shout at the devil"-Album von Mötley Crüe verkürzt die Wartezeit auf die stählernen Raubkatzen, die an diesem Abend ihr "feinstes" (und...

  • Herten
  • 04.02.18
  •  2
  •  1
Kultur
  24 Bilder

Fotos: Therion starten Tour mit starker Show

Die Schweden Therion lieferten zum Tourauftakt im Essener Turock eine beeindruckende Goth-Rock-Show im gut gefüllten Club. Ihre neue Metal-Oper "Beloved Antichrist" hatten sie selbstverständlich mit im Gepäck. Imperial Age aus Russland im Vorprogramm kamen trotz beträchtlicher Musikanteile aus der Konserve recht gut an.

  • Herten
  • 02.02.18
  •  7
  •  3
Kultur
  26 Bilder

Fotos: The Iron Maidens begeistern

Sie sind wohl die bekannteste und am häufigsten im Web aufgerufene Tributeband der Welt: The Iron Maidens zelebrieren das Werk der bekannten britischen Metallegende mit einer aufregenden Bühnenshow. Die fünfköpfige, ausschließlich aus weiblichen Mitgliedern bestehende Iron Maiden Tributeband hat in den vergangenen Jahren ganze Arbeit geleistet: Volle Hütten ohne Ausnahem, egal ob in Kalifornien, New York, Japan, Kanada, Korea, Guam, Bahrain, Mexiko, Europa, Venezuela, Südamerika, Kuwait,...

  • Herten
  • 19.10.17
  •  5
Kultur
  32 Bilder

Fotos: Alter Bridge in Top-Form

Die Turbinenhalle 2 ist rappelvoll, so mancher fragt sich, warum eine Band wie Alter Bridge nicht in der großer 1er Halle die Akkorde ins Publikum ballern darf, doch der Stimmung tut das an diesem sommerlichen Herbstabend keinerlei Abbruch. Dass es eine zweite Supportband mit Jaded Heart gibt, weiß leider kaum jemand in der Halle und so verpasst ein Großteil der Besucher deren Show. Schade. Als die Newcomer von As Lions um Bruce Dickinson-Sohn Austin dann die Bühne betreten, wird schnell...

  • Herten
  • 17.10.17
  •  1
  •  3
Kultur
  132 Bilder

Fotos: Wacken 2017 - Metalkur im Schlammbad (Update - Tag 3)

Die Klischees über Wacken sind alle auserzählt: Kleines Dorf (1850-Seelen), ausverkauft nach wenigen Stunden, Metalfans fallen ein und werden rührend bemuttert von den Bewohnern, manche beklagen (jedes Jahr, seit Jahrzehnten) die verstärkte Kommerzialisierung. Dabei ist Wacken genau das, was man daraus macht: Will man eine enorme Menge an hochwertigen Bands sehen, ist man in Schleswig-Holstein am ersten Wochenende im August genau richtig. Will man nur im Zelt rumhängen und Party machen, kommt...

  • Schwelm
  • 04.08.17
  •  8
  •  20
Kultur
  38 Bilder

Fotos: Blink 182 stellen neuen Sänger vor

Die Skatepunk-Legende Blink 182 (über 50 Millionen verkaufte Tonträger) rockte in neuer Besetzung die Oberhausener Arena. Nachdem Gründungsmitglied Tom DeLong die Band verlassen hat, stellten Mark Hoppus und Drummer Travis Barker ihren neuen Gitarristen und Sänger Matt Skiba vor. Der machte seine Sache mehr als gut und so überzeugten die Punker als homogene Einheit. Das Publikum hatten sie ohnehin vom ersten Takt an komplett in ihrer Hand. Wie auch schon die Vorgruppe A Day to Remember. Die...

  • Herten
  • 14.06.17
  •  2
Kultur
  25 Bilder

Fotos: Deep Purple zaubern zum Abschied

"Das Ende wird kommen. Das ist uns allen klar und es ist ein wirklich angsterfüllender Gedanke, wenn man darüber nachdenkt, wann und wo das allerletzte Konzert sein könnte", sagte Drummer und Gründungsmitglied Ian Paice, der als einziger Musiker auf jedem Album von Deep Purple zu hören ist, Anfang des Jahres dem Lokalkompass. Nun sind die Mannen von Purple auf der langen Abschiedstour "The long goodbye" und machten dabei in der Dortmunder Westfalenhalle Station. Vor knapp 6000 Zuschauern...

  • Herten
  • 07.06.17
  •  4
  •  7
Kultur
  22 Bilder

Fotos: In Flames in der Christuskirche

In Flames in der Kirche? im Sitzen? Kann das gut gehen? Konnte es nicht. Und so dauerte es einen halben Takt in der Bochumer Christuskirche, bevor nahezu Fans alle aufsprangen, um den melodischen Death-Metal der Göteborger zu zelebrieren. Die Messe (zumindest für ein Sitzkonzert) war gelesen...

  • Herten
  • 23.03.17
  •  4
  •  7
Kultur
  23 Bilder

Fotos: Ross the Boss wie Manowar - nur besser

Mehr Manowar geht nicht: Ross The Boss, der mit Nachnamen eigentlich Friedman heißt, war für die großen Zeiten von Manowar verantwortlich. 1980 gründeten Friedman und Joey DeMaio die Band, mit der er sechs Alben aufnahm. 1988, nach Fertigstellung des Albums "Kings of Metal", verließ er die Band, was in Anbetracht der vielen peinlichen Machwerke, die Manowar darauf ablieferten, die richtige Entscheidung gewesen ist. Nun tourt er seit einigen Jahren als Ross the Boss durch die Welt und erschafft...

  • Herten
  • 11.03.17
  •  2
Kultur
Der kanadische Multiinstrumentalist Devin Townsend kommt  um das 2016 erschienene Album „Transcendence“ live vorzustellen.

Ein Abend der Extraklasse mit Devin Townsend

Ein Abend zum mit der Zunge schnalzen erwartet progressive Rockfans am Mittwoch, 8. März, im Dortmunder FZW: Der kanadische Multiinstrumentalist Devin Townsend kommt um das 2016 erschienene Album „Transcendence“ live vorzustellen. Spätestens seit seiner Zusammenarbeit mit dem legendären Gitarren-Virtuosen Steve Vai auf dem Album „Sex & Religion“ Anfang der Neunziger ist Devin Townsend in der weltweiten Rockszene eine bekannte und feste Größe. Mit seinem zuerst als Ein-Mann-Band umgesetzten...

  • Herten
  • 20.02.17
Kultur
  20 Bilder

Fotos: Biffy Clyro fegen über die Bühne

Nachdem die Schotten von Biffy Clyro im vergangenen Jahr noch die Kölner Arena fast voll gemacht hatten, war es im Bochum Ruhrcongress deutlich luftiger. Das störte jedoch die gute Laune nicht und die Band fegte über die Bühne als gebe es kein Morgen. Im Vorprogramm überzeugte der Israeli Aviv Geffen sowohl mit einer leider zu kurzen aber doch verzaubernden Performance als auch mit klaren politischen Aussagen ("Die USA wird von einem Schwein regiert").

  • Herten
  • 10.02.17
  •  3
Kultur
  22 Bilder

Fotos: Die Fantastischen Vier in der Arena

Eine Setlist mit mehr als 30 Songs, eine Spielzeit von rund zweieinhalb Stunden, Konfettiregen, volle Hütte: Die Fantastischen Vier zeigten den Fans in der Oberhausener Arena, dass Hip-Hop auch ohne Gangster-Attitüde bestens funktioniert. Hier gibt es einige Fotos des Konzerts in der ausverkauften Arena.

  • Herten
  • 21.01.17
  •  3
  •  5
Kultur
  19 Bilder

Fotos: Iced Earth beherrschen das Ruhrpott Metal Meeting

Stahl im Pott: Zum zweiten Mal findet das Ruhrpott Metal Meeting in der Oberhausener Turbinenhalle statt. Der Freitag steht dabei ganz im Zeichen der MTV Headbangers Ball Tour. Metal-Größen wie Iced Earth, Ensiferium und Kataklysm stürmen an diesem Tag die Bühne. Vor allem die vereiste Erde um den nicht mehr soooo neuen Sänger Stu Block zeigte den Fans, wo der Hammer hängt und verwiesen in Sachen, Spielfreude, Lightshow und natürlich Songwriting alle anderen Bands deutlich in ihre...

  • Herten
  • 03.12.16
  •  5
  •  8
Kultur
  16 Bilder

Fotos: Uli Jon Roth im Rockpalast

Im Bochumer Rockpalast gab es Gitarrenklänge vom Feinsten, denn Uli Jon Roth, der Magier unter den Gitarrenhelden, war zu Gast. Vor nicht ganz vollem Auditorium sorgte der Gitarrenmeister für eine tolle Show. Der Abend stand unter dem Motto "Tokyo Tapes Revisited", womit klar sein dürfte, dass es hier um die Frühphase (manche sagen die beste Phase) der Scorpions geht. In seiner für ihn typischen philosophisch Art begeisterte er seine Fans. Uli Jon Roth hat es geschafft, dass er als eine der...

  • Herten
  • 21.11.16
  •  7
  •  6
Kultur
  41 Bilder

Fotos: Volbeat und Airbourne "reißen" die Hütte ab

Volle Lanxess-Arena, volle Köpi-Arena - läuft für Volbeat könnte man sagen. Und so begeisterten die Dänen auch in Oberhausen die Fangemeinde vollends. Im Vorprogramm gaben Airbourne naturgemäß alles und ließen sich auch nicht von einem Komplettausfall der Anlage direkt nach dem ersten Akkord nicht aus der Ruhe bringen. Hier gibt es einige Impressionen.

  • Herten
  • 14.11.16
  •  3
Kultur
  22 Bilder

Fotos: Leafmeal-Festival mit Avatarium

Zum zweiten Mal fand das Leafmeal-Festival im Dortmunder FZW statt. Das Line-Up war eine Granate und lockte Metalheads in die gelb-schwarze Stadt. Auf zwei Bühnen im Wechsel (in Club und Halle) spielten Bands wie Voivod, Avatarium oder Jess and the Ancient Ones. Umso unverständlicher, dass sich der Besucherandrang in Grenzen hielt.

  • Herten
  • 06.11.16
  •  4
Kultur
  23 Bilder

Fotos: Lacuna Coil rocken die Zeche

Seit 1996 sind die Italiener Lacuna Coil in der Metalszene unterwegs. Am Mittwoch gastierte die Band um die Sänger Cristina Scabbia und Andrea Ferro in der Essener Zeche Carl. Umflankt von zwei Vorbands, bei denen sich vor allem Forever Still hervortaten, spielte die Band umjubelte Songs vom aktuellen Album "Delirium", vergass aber auch ihre alten Klassiker wie "Heaven's a lie" nicht.

  • Herten
  • 02.11.16
  •  3
Kultur
  26 Bilder

Fotos: Michael Monroe mit Deluxe-Rock'n'Roll-Show

Zuerst fand er den Eingang zum Backstagebereich zwar nicht, doch als Michael Monroe (eigentlich Matti Fagerholm) einmal den richtigen Weg in den Bochumer Rockpalast gefunden hatte, rockte der Finne die Hütte formidabel. Hüpfend, Saxophon-spielend oder auf dem Schlagzeug herum turnend zeigte der ehemalige Hanoi Rocks-Frontmann, wie eine zünftige Rock'n'Roll-Show auszusehen hat.

  • Herten
  • 18.10.16
  •  1
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.