LK-Treff-Freunde

Beiträge zum Thema LK-Treff-Freunde

Kultur
Das Dortmunder Hafenamt. Bild mit weniger Kontrast.
11 Bilder

Dortmunder Hafenamt.

Samstag Abend sollte die Tropenhitze ja weichen und es ein wenig kühler werden, dies musste mal ausgenutzt werden, denn wer steht schon gerne schweißgebadet hinter der Kamera. Aber wohin? Nach kurzer Absprache mit Ralf W. kamen wir auf die Idee mal den Dortmunder Hafen zu besuchen, und hier speziell das Hafenamt. Und da wir gerade mit Ulrike und Armin P. in Kontakt standen, haben die beiden sich dazu gesellt. Eigentlich das beste Wetter für ein paar schöne Aufnahmen, aber leider haben wir nicht...

  • Dortmund-City
  • 06.08.18
  • 8
  • 21
Kultur

Vernissage zur Ausstellung "Dortmunder Momente" 

in der AWO Begegnungsstätte in Brackel-Neuasseln. Vorgestellt werden Fotografien mit Motiven aus Landschaft, Natur und Stadtmomente von Dortmund. Am Sonntag, 02. September um 15 Uhr, steht der Fotograf Frank Heldt, für weitere Infos, Fragen, Gespräche gerne zur Verfügung. Hierzu sind "ALLE" herzlich eingeladen. Die anschließende Ausstellung kann man während der Bürozeiten und Öffnungszeiten der Begegnungsstätte besuchen. Der Eintritt ist frei! AWO Ortsverein Brackel-Neuasseln Haferfeldstr. 3...

  • Dortmund-Ost
  • 25.07.18
  • 3
  • 7
Überregionales
38 Bilder

Vom Datenschutz, STEILPASS, bekannte Gesichter und vieles mehr... im Fussballmuseum Dortmund - Siggi Held, Mike Büskens und viele, viele andere

Datenschutz?!? Unsicherheit auf vielen Seiten! Was darf fotografiert werden? Wen muss ich fragen? Und was darf ich veröffentlichen? Normalerweise hätten wir Bürgerreporter und alle die, die an diesem Donnerstag zu den 150 Anwesenden im Fussballmuseum gehörten, sehr viele Menschen fragen müssen... Da gibt es so viel zu beachten und bereitet einigen echte Sorge! Zum Glück hatten wir das OK von jemandem bekommen, auf den Verlass ist! Martin Dubois (stv. Redaktionsleiter der...

  • Dortmund-City
  • 28.06.18
  • 12
  • 10
LK-Gemeinschaft
Jetzt aber GAS geben! Immer am Ball bleiben... und dann gezielt ins Tor des Gegners!!!
28 Bilder

Nun aber los!!! - Was "unsere Jungs" drauf haben, zeigt sich gleich! - Die FAN-GEMEINDE gibt alles!!!

FUSSBALL gleich rollt er wieder... der BALL! Drücken wir "unseren JUNGS" feste die Daumen und fiebern mit! Wir sind bereit für den Sieg, der Deutschland weiter nach vorne bringen wird!!! Bald schon geht es los! Manch einer wird vielleicht eine schlaflose Nacht hinter sich haben... die Gefühle laufen Achterbahn... aber die Weichen sind auf Sieg gestellt! Haben "unsere Jungs" auch an alles gedacht? Stehen die Schuhe parat? Socken frisch gewaschen? Handschuhe nicht vergessen? Passendes Trikot auch...

  • Dortmund-City
  • 27.06.18
  • 53
  • 13
LK-Gemeinschaft
42 Bilder

STEILPASS - Siggi Held, Mike Büskens und natürlich neben vielen anderen... die BÜRGERREPORTER!!!

* Überall da, wo etwas los ist, sind sie zu finden!!! Die Bürgerreporter nahe dran an "Bekannten Größen", und wenn es dann noch SPEIS und TRANK gibt, ist kein HALTEN mehr!   ;-))))))))) Hier mal ohne Namen und soweiter... keine Zeit! Einige wissen aber, um welche Personen es sich hier handeln wird!?! Wenn nicht abwarten!!! Einfach mal kurz ein paar Bilderkes! Ich finde, die sprechen sowieso für sich! Komme derzeit zu nix und möchte denen, die hier schon auf einen Beitrag warten... MUT machen......

  • Dortmund-City
  • 13.06.18
  • 21
  • 18
LK-Gemeinschaft
Alles verschlossen... und der ZAHN DER ZEIT nagt hier kräftig dran!!!
40 Bilder

Lokales aus Dortmund - Wo Kalk rieselt, Rost arbeitet und die Zeit stehen geblieben ist - Zeitdokumente aus dem Sonnenbunker

* Dortmund 25. April 2017 Sonnenbunker Zwickauer Straße Als der liebe Jens in diesem Beitrag insgesamt 5 Leute suchte, die ihn begleiten wollen, dachte ich, ich schaffe es nicht! Doch irgendwie - wenn man etwas wirklich so sehr möchte - geht es dann doch! Über den Sonnenbunker habe ich schon etwas geschrieben! Dieser Beitrag schlummerte noch in meiner Arbeitsmappe und kommt heute ans Tageslicht! Nachdem ich in meinem ersten Beitrag angekündigt hatte, was wir 5 Bürgerreporter im Sonnenbunker...

  • Dortmund-City
  • 22.06.17
  • 24
  • 20
Kultur
Leicht renovierugsbedürftig
7 Bilder

Feldbahnen auf den Halden bei den Ziegeleien, und in Torfgebieten ja vieleicht auch zu Halligen!

Beinahe ausgestorben sind die Feldbahnen in Deutschland, bis in die 1950er Jahre allgegenwärtig beim Straßen- und Verkehrswegebau, sowie in der Gewinnungsindustrie finden die verbliebenen Bahnen heute meist beim Torfabbau in Niedersachsen und Schleswig-Holstein Verwendung. Glücklicherweise haben die kleinen Bahnen viele Liebhaber, die Loks und Wagen in Museen zu erhalten und auf oftmals eigens dafür gebauten Strecken präsentieren, zB. im Muttental Witten!

  • Dortmund-West
  • 24.05.17
  • 2
  • 7
LK-Gemeinschaft
...
35 Bilder

Lokales aus Dortmund - Allerhand Technik im Sonnenbunker

* Dortmund 25. April 2017 Sonnenbunker Zwickauer Straße Nachdem ich in meinem ersten Beitrag schon angekündigt hatte, was wir 5 Bürgerreporter im Sonnenbunker erlebten... Lustige und spannende Erlebnisse im Sonnenbunker habe ich dann im zweiten Beitrag etwas detailierter Bericht erstattet: Rund um den tollen Sonnenbunker; wo innen gar nicht die Sonne scheint! In einem weiteren Beitrag habe ich von der Aktion berichtet, in der 144 Menschen an einem Versuch teilgenommen hatten, der auch für...

  • Dortmund-City
  • 11.05.17
  • 6
  • 16
LK-Gemeinschaft
Kein wirkliches Dschungelcamp, aber für 144 waghalsige Menschen startete genau hier das PROJEKT ÜBERLEBEN IM ERNSTFALL!
56 Bilder

Lokales aus Dortmund - Dschungelcamp im Jahre 1964 im Sonnenbunker - Bilder Aktuell von 2017

* Dortmund 25. April 2017 Sonnenbunker Zwickauer Straße Heute berichte ich wieder aus dem Sonnenbunker in Dortmund! Alles rund um Küche, Wasch- und Sitzgelegelegenheiten und Toiletten! Dazu erzähle ich euch die Geschichte, die im Jahre 1964 für allerhand Wirbel gesorgt hatte! Es gab damals vor allen Dingen Proteste, weil erst geplant war, auch Kinder in diese Studie miteinzubeziehen! Dagegen hätte ich auch protestiert! Jugendliche ja... aber doch keine Kinder!!! Dschungelcamp ist heute - damals...

  • Dortmund-City
  • 27.04.17
  • 31
  • 22
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

Lokales aus Dortmund - Rund um den tollen Sonnenbunker; wo innen gar nicht die Sonne scheint!

* Dortmund 25. April 2017 Sonnenbunker Zwickauer Straße Hier einige Fotos, die den Sonnenbunker von außen zeigen und dazu noch einige Bürgerreporter und andere interessierte Menschen, die an diesem Tage im April dort anwesend waren! Wer etwas über den Sonnenbunker lesen und wissen möchte, der klicke bitte hier auf den beigefügten Link (X) drück auf die rote Schrift! :D Bevor ich aber angekommen bin, habe ich Gudrun in Bochum abgeholt und sie hatte mir noch eine Stärkung zubereitet gehabt... das...

  • Dortmund-City
  • 26.04.17
  • 17
  • 24
LK-Gemeinschaft
Unser nettes Trüppchen (fotografiert von Jens Schwiegermama) - Wie zu sehen, hatten wir viel Spass!
28 Bilder

Lokales aus Dortmund - Lustige und spannende Erlebnisse im Sonnenbunker

* Dortmund 25. April 2017 Sonnenbunker Zwickauer Straße 2. Beitrag ist hier! (X) Als der liebe Jens in diesem Beitrag insgesamt 5 Leute suchte, die ihn begleiten wollen, dachte ich, ich schaffe es nicht! Doch irgendwie - wenn man etwas wirklich so sehr möchte - geht es dann doch! Im Moment habe ich leider keine Zeit - für einen ausführlichen Beitrag! Aber einige KOSTPROBEN zeige ich meinen Freunden und Lesern dann doch schon einmal! Ich weiss doch, dass alle gespannt auf Nachrichten sind!...

  • Dortmund-City
  • 26.04.17
  • 18
  • 21
Kultur
Die Abteilung Kaelble präsentiert in der Ausstellung Motoren und Fahrzeuge  die bei der Firma Kaelble in Backnang hergestellt wurden!!
14 Bilder

Eine Dampfmaschine auf der Straße zum walzen von

Asphalt bezeichnet eine natürliche oder technisch hergestellte Mischung aus dem Bindemittel Bitumen und Gesteinskörnungen, die im Straßenbau für Fahrbahnbefestigungen, im Hochbau für Bodenbeläge! Na denn Glück Auf

  • Dortmund-West
  • 03.04.17
  • 3
  • 11
Kultur
40 Bilder

Der Besuch im Cafe Orchidee im Romberg Park

ist ein nettes, gemütliches Café direkt am botanischen Garten in Dortmund, hier haben wir nach einem reichhaltigen Spaziergang durch den Romberg Park, Cafe getrunken. Bedenung war flott höflich es gibt nix zu meckern! Am Nebentisch saß Sir Henry der Mops mit seiner Familie nach einem Spaziergang! Es ist auch an der Bepflanzung im Aussenbereich nicht gespart worden, schön anzusehen! Empfehlenswert! Na denn Glück Auf

  • Dortmund-Süd
  • 01.04.17
  • 12
Kultur
Die Waschmaschine stand natürlich nicht in der Küche!
11 Bilder

Wie zu Mutters Zeiten

Wer erinnert sich noch daran, wie dat früher in sonne Küche aussah, Holzfussboden gestrichen inne Mitte Ballatum belag, schön bunt!

  • Dortmund-West
  • 14.03.17
  • 2
  • 10
Kultur
16 Bilder

Ein Besuch bei der DASA in Dortmund hier steht Tanklasterunglück in Herborn zur Ansicht

Die Erlebnisausstellung der DASA Arbeitswelt Ausstellung gehört zu den Geheimtipps für eine Reise ins Ruhrgebiet. Unter dem Motto "Erlebnis: Mensch // Arbeit // Technik" sind in diesem innovativen und spannenden Museum alle Sinne im Einsatz, wenn es darum geht Arbeitswelten von gestern, heute und morgen zu erfahren. Wir waren begeistert von diesem Museum, empfehlenswert! Der Großbrand von Herborn wurde am 7. Juli 1987 gegen 20 Uhr durch den Unfall eines Tankwagen-Sattelzuges ausgelöst. Damals...

  • Dortmund-West
  • 14.03.17
  • 1
  • 6
Kultur
14 Bilder

Maschinenhaus Kokerei Hansa in Schwarz weß.

Das sieht meiner Meinung besser aus. passt zur Kokerei, ein iposantes Gebäude! Das bei der Erzeugung von Koks entstehende Rohgas (etwa 2.000.000 m³ pro Tag) wurde zunächst in der sogenannten Kohlenwertstoffanlage gereinigt und ein Teil des Kokereigases wurde zum Hüttenwerk Union, später Phoenix, geleitet. Im Gegenzug wurde das Gichtgas der Hüttenwerke durch die stadtprägenden Leitungen (Durchmesser ungefähr 2 m) als Unterfeuerungsgas an die Kokerei geliefert. Der größere Teil des Kokereigases...

  • Dortmund-West
  • 12.02.17
  • 2
  • 7
Kultur
46 Bilder

Kokerei Hansa in Dortmund

Das Fördergerüst Zeche Hansa schacht 3 ist au dem ersten Foto Es gab auf einer Kokerei die schwarze Seite (Dreckig) Die Koksofenbatterien sind das Herzstück der Kokerei, jede Ofen Batterie besteht aus vielen sehr schmalen, hohen Kammern, in denen die Steinkohle bei über 1000 Grad Celsius in einem bis zu 20 Stunden währenden Prozess zu Koks “gegart“ wurde. Auf dem Ofen fährt ein Füllwagen, der die Kammern laufend mit Kohle gefüllt. Wenn der Koks fertig ist, wird die Kammertür geöffnet und der...

  • Dortmund-City
  • 31.01.17
  • 6
  • 13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.