LKW

Beiträge zum Thema LKW

Blaulicht

LKW verlor Ladung - Fünf Stunden Sperrung
200 Bierkästen landeten auf der A-45-Auffahrt

Ein Lkw hat am Montagabend (9.12.)  im Bereich des Autobahnkreuzes Dortmund-West einen Großteil seiner Ladung verloren. Weil diese aus Bierkästen mit leeren Glasflaschen bestand, sorgte der Vorfall für eine rund fünfstündige Sperrung. Es war gegen 20.10 Uhr, als die Meldung bei der Polizei einging. Aus bislang ungeklärter Ursache hatte der Lkw in der Auffahrt zur A 45 rund 200 bis 250 Bierkästen mit Glasflaschen von seiner Ladefläche verloren. Die Auffahrt von der A 40 Richtung Dortmund auf...

  • Dortmund-West
  • 10.12.19
Politik
Der Rat entscheidet, ob LKW als Durchgangsverkehr komplett von der B1 verbannt werden.

Über sauberere Luft entscheidet nächste Woche der Rat
SPD will LKW von der B1 holen

Zur Verbesserung der Luftqualität hat die SPD im Umwelt-Ausschuss ein komplettes LKW-Verbot auf der B1 auf den Weg gebracht, nun entscheidet der Rat am 28. März darüber. „Mit dem Antrag wollen wir die Schadstoffemissionen durch den Verkehr verringern und die Gesundheit der Dortmunder schützen. Zum anderen soll auch verhindert werden, dass es zu einem kompletten Dieselfahrverbot auf Straßen oder in ganzen Zonen kommt“, so SPD-Sprecherin Monika Lührs. Kein schwerer Durchgangsverkehr Zu den...

  • Dortmund-City
  • 22.03.19
Überregionales
Der LKW aus Litauen hat seine Reise mittlerweile fortgesetzt: Foto: Polizei Kreis Unna
4 Bilder

Auf der Reise ohne Ausweispapiere: Die acht Iraker aus dem LKW sind spurlos verschwunden

SAT.1 NRW berichtete am gestrigen Dienstag in einer Nachrichtensendung, dass die acht Iraker, die am Montagmittag aus einem Kühllaster auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit wurden (wir berichteten), mittlerweile verschwunden sind. „Vier Erwachsene, zwei Jugendliche und zwei Kinder - und keiner weiß wo sie stecken. Wie kann so etwas nur passieren?“- So fängt der Beitrag an. SAT.1 NRW-Reporter hatten bei Constanze Rauert, Pressesprecherin der Kreisverwaltung Unna, nachgefragt. Constanze...

  • Kamen
  • 28.03.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Acht Menschen wurden am Montag aus einem Kühllaster befreit. Foto: Polizei Kreis Unna

Rastplatz Lichtendorf Süd: Acht Menschen auf der Flucht aus einem Kühllaster befreit

Das Thermometer im Kühllaster zeigte 5 Grad Celsius an, als sich die Türen endlich öffneten. Acht Flüchtlinge aus dem Irak, darunter vier Kinder, konnten nach heftigem Klopfen endlich auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit werden. Der 59-jährige Fahrer aus Litauen hatte während seiner Pause Stimmen und Geräusche aus dem Laderaum vernommen. Am Montagmittag parkte der litauischer Sattelzug auf dem Parkplatz der Raststätte Lichtendorf Süd, als der 59-jährige Fahrer von Klopfgeräuschen aus dem...

  • Kamen
  • 27.03.18
Politik
Wo dieses weiße Fahrrad an der Kreuzung Mallinckrodt-
 / Münsterstraße hat ist ein 11-jähriges KInd mit dem Rad bei einem Unfall sein Leben verloren.
2 Bilder

Wieder Radfahrer bei Unfall mit LKW in der Nordstadt getötet

Ein 63-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bornstraße in Dotmund tödlich verletzt worden. Laut Polizei hatte ein Lkw-Fahrer den Mann beim Abbiegen aus bislang ungeklärter Ursache übersehen und erfasst. Der Unfall ereignete sich gegen 14.50 Uhr an der Einmündung zur Glückaufstraße. Ein 32-Jähriger  Hertener wollte, nachdem die Ampel seinen Angaben zufolge auf Grün gewechselt hatte, mit seinem Lkw rechts abbiegen. Sein Fahrzeug erfasste den Radfahrer, der...

  • Dortmund-City
  • 14.02.18
Überregionales
In Folge des schweren Unfalls auf der A 2 staute sich auch auf der B 235  stundenlang der Verkehr. Foto: Thiele
2 Bilder

Schwerer Unfall auf A 2: Zwei Tote

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute (18. Mai) gegen 7.20 Uhr in Höhe des Autobahnkreuzes Dortmund-Nordwest. Die A 2 Richtung Dortmund ist zwischen Henrichenburg und dem Kreuz Dortmund-Nordwest gesperrt. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein Lkw aus noch ungeklärter Ursache auf ein Stauende auf. Dabei hat er offenbar ein Auto auf einen weiteren Lkw aufgeschoben. Mindestens drei Personen seien schwer verletzt worden, hieß es. Wie die Polizei dann um 13.50 Uhr bestätigte, gab es bei dem...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.05.17
Politik
Die neue Umladestation wurde am Donnerstag feierlich eingeweiht. Fotos: DSW21
2 Bilder

Eröffnung der neuen Umladestation am Hafen

Zur Einweihung hatten sie eigens ein kleines Feuerwerk organisiert - da gab die neue KV-Analge (KV steht für Kombinierter Verkehr) am Hafen schon mal ein strahelndes Bild ab. Die neue Umladestation soll aber noch ein bisschen mehr können - beispielsweise den Logistikstandort Dortmund stärken. Seit Ende letzten Jahres läuft der Probebetrieb, die offizielle Inbetriebnahme erfolgte am Donnerstag. Da fiel der Startschuss für die Containeranlage, in der zunächst 60 000, später bis zu 150 000...

  • Dortmund-City
  • 15.02.16
  •  1
Politik
Ein generelles Tempolimit von 100 km/h bringt auf der A45 keine wesentliche Lärmreduzierung, sagt die Untersuchung. Ein Problem bleibt der Schwerverkehr.  Archivfoto: Meier

A45: Modellversuch beendet - Tempolimit schützt nicht vor Lärm

Der „Modellversuch Tempolimit“ auf der A45 ist Vergangenheit. Weil eine signifikante Lärmreduzierung nicht nachgewiesen werden konnte, gilt ab sofort wieder die ursprüngliche Geschwindigkeit statt der zwischenzeitlichen 100 km/h. „Eine signifikante Minderung sowohl der Dauerschallpegel als auch der Pegelspitzen konnte nicht belegt werden.“ Das ist die Kernaussage der wissenschaftlichen Untersuchung, die von der Bezirksregierung Arnsberg in Auftrag gegeben worden war. Sie sollte klären,...

  • Dortmund-West
  • 22.07.15
Politik
Andreas Lieven
2 Bilder

Nachtfahrverbot für Brummis sorgt für Zoff bei der SPD

Die gute Nachricht: Nächtliche Brummi-Schleichfahrten sollen in Lütgendortmund weitgehend verboten werden. Die schlechte Nachricht: Auf ähnliche Regelungen müssen die Martener noch warten – und das bringt die örtliche SPD in Rage. Seit Jahren fordert die Bezirksvertretung Maßnahmen, um die nächtlichen Schleichfahrten der Brummis vom Gewerbegebiet Germania durch Lütgendortmund und Marten Richtung Autobahn einzudämmen. Nun gab die Verwaltung um Baudezernent Lürwer ihren Widerstand auf. Ein...

  • Dortmund-West
  • 30.09.13
  •  1
Politik
Fast ausgereizt sind die Kapazitäten des Containerterminals.

Erneute Demonstration gegen KV-Anlage in Huckarde

Erneut gehen die Bürger gegen die geplante KV-Anlage am Hafenbahnhof in Huckarde auf die Straße. Am kommenden Dienstag (24.7.) um 17 Uhr soll an der Lagerhausstraße/Speicherstraße gegen die Güter-Umladestation für LKW und Schiene demonstriert werden. Aufgerufen zu der Kundgebung hat der Zusammenschluss betroffener Anwohner alle Firmen und Politiker. Während im Raum Huckarde und Mengede vor allem die Zunahme des LKW-Verkehrs kritisiert wird, fürchten die Anwohner an der Lagerhaus- und...

  • Dortmund-West
  • 20.07.12
Ratgeber
3 Bilder

Wo stört der Lärm? Bürger sagen Ihre Meinung!

Die Beschwerden häufen sich: Immer mehr Bürger beklagen sich über Verkehrslärm. Die Stadt will‘s jetzt genau wissen und arbeitet an einem Aktionsplan gegen Lärm. Die wichtigsten Mitarbeiter sind die Bürger. Sie sollen per Mausklick im Internet sagen, wenn sie sich durch Lärm gestört fühlen. Konrad Krüger wohnt nicht weit von der S-Bahn-Haltestelle in Westerfilde entfernt. Doch nicht die Nahverkehrszüge sind es, die ihn ärgern. In den Abend- und Nachtstunden rollt auch Güterverkehr über...

  • Dortmund-West
  • 18.01.12
  •  2
Politik
Werner Locker

BV Mengede verbucht Erfolg gegen Dreck: "Stänkern hilft!"

Lärm und Schmutz - die Bodentransporte für die neuen Hochwassererückhaltebecken sorgten an der Königsheide für Ärger bei den Anwohnern und riefen die Bezirksvertretung Mengede auf den Plan. Die verbuchte jetzt ein Erfolgserlebnis. „Wir haben kräftig gestänkert, aber es hat auch etwas gebracht“, freute sich Werner Locker (SPD). Die Arbeiten für die neuen Hochwasser-Rückhaltebecken sind in vollem Gange. Rund 850 000 Tonnen Erdaushub und damit ein Drittel des gesamten Volumens sind in den...

  • Dortmund-West
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.