local hero

Beiträge zum Thema local hero

Überregionales
7 Bilder

Ein aufregendes und bewegtes Leben als Hebamme

Um Hebamme zu sein braucht man Idealismus und Mut! Meine Begegnung mit der Hebamme Erna Schlinkmann. Die waschechte Sauerländerin aus Holzen wurde 1918 geboren und hat in ihrem Leben, unzählige kleine Menschen auf ihrem Weg in diese Welt begleitet. Ich treffe die sympathische 98jährige Dame zum Interview in ihrem Wohnzimmer. Sie sitzt mit farbenfroher Kleidung, Perlenkette und blitzenden Augen in ihrem Sessel. Wir plaudern über Glück und Leid, über Angst und Verantwortung. Aber auch über...

  • Arnsberg
  • 02.10.16
  • 6
  • 9
Kultur
7 Bilder

Heiße Ecke auf der "Großer Freiheit" in Arnsberg

Herdringen - Stadt Arnsberg "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins, ob Du ´en Mädel hast oder auch keins. Amüsierst Du Dich, denn das findet sich, auf der Reeperbahn nachts um halb eins. Wer noch niemals in lauschiger Nacht einen Reeperbahn Bummel gemacht, ist ein armer Wicht, denn kennt dich nicht, mein St. Pauli, St. Pauli bei Nacht...". Mit diesem "Gassenhauer", in den 600 Menschen auf der Tribüne mit einstimmten, schwört das Ensemble der Freilichtbühne Herdringen die Zuschauer gleich zu...

  • Arnsberg
  • 29.05.16
  • 3
  • 4
Kultur
Clownin Rosalore in Arnsberg
2 Bilder

Clownin Rosalore zaubert Lachfalten

Jung und Alt im Café Zeitlos in Arnsberg sind fasziniert Rosalore, die aus Hamburg kommende Clownin für ältere Menschen, besuchte vier Tage lang die Stadt Arnsberg, um gemeinsam mit der Fachstelle Zukunft/Alter eine Humorwoche zu veranstalten. Nachdem sie am Montag bereits durch die Altstadt Arnsbergs spazierte, um den “Humor” zu finden, begab sie sich am Dienstag ins Café Zeitlos im Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen Arnsberg. Rosalore eroberte die Herzen im Sturm. Über 50 Gäste waren...

  • Arnsberg
  • 23.03.16
  • 6
Überregionales
9 Bilder

Mit der AMYGDALA auf der Sonnenstraße der Welt

Irgendwann wachst Du auf und du weißt, jetzt ist es Zeit für Deinen Traum. Wir sind an Bord gegangen, haben alle Leinen losgeworfen und die Segel gesetzt. Wir haben die Warnungen der Bedenkenträger ignoriert und die Ratschläge der Besserwisser. Wir waren keinen Pioniere aber wir haben uns unseren individuellen Traum erfüllt.Wir sind der untergehenden Sonne einmal um unseren gesamten Planeten gefolgt und haben und unsere Freiheit ersegelt. Es war schön. Es war richtig. So beginnt Hans –Werner...

  • Arnsberg
  • 12.03.16
  • 3
  • 4
Politik
7 Bilder

Ältere Generation - Gewinn oder Belastung?

Die ältere Generation. Gewinn oder Belastung für die Gesellschaft? Ältere Generation rückt in den Fokus. Zum „Tag der älteren Generation“ sind Interessierte eingeladen. Der Diözesanfachausschuss Seniorenarbeit und Seniorenpolitik und das Kolping-Bildungswerk „akademie 60plus“ des Diözesanverbandes Paderborn veranstalten jährlich einen politischen Aktionstag mit relevanten und aktuellen Themen um die sogenannte „dritte Lebensphase“. Am Mittwoch, 6. April, wird in der Konzerthalle Olsberg, im...

  • Arnsberg
  • 20.02.16
  • 6
  • 6
Überregionales
3 Bilder

Mit der AMYGDALA auf der Sonnenstraße um die Welt

Mit der AMYGDALA auf der Sonnenstraße um die Welt Bildervortrag mit Buchvorstellung Sie haben die Leinen losgeworfen und sind einmal um die Welt gesegelt. Kornelia Wulf und Buchautor Hans-Werner Wienand aus Arnsberg haben ihren Traum wahr werden lassen. Dreieinhalb Jahre lang war die AMYGDALA, ein knapp 12 Meter langes Segelboot, ihr Zuhause. Sie besuchten 30 Länder auf fünf Kontinenten, ankerten im Postkartenidyll einsamer Inseln, suchten die Begegnung mit Menschen am anderen Ende der Welt....

  • Arnsberg
  • 16.02.16
Kultur
Tamim und Jewad testen den Duft frischer Gewürze
49 Bilder

Neue Nachbarn begegnen. Mit Kochlöffel und Schneebesen...

Neuen Nachbarn begegnen. Deutsch lernen in der Küche. Das klappt gut! Wir sind zu Gast bei Claudia und Klaus B. in Arnsberg. Die Jungs aus Afghanistan kochen heute mit uns ihre Lieblingsgerichte aus der Heimat. Ein Genuss! Drei Stunden brutzeln, schnippeln, würzen backen, braten, garen wir die Leckereien aus fernen Ländern. Und so ganz nebenbei plaudern, lachen und klönen wir ungezwungen in deutsch! Niemand scheut sich zu sprechen. Wir verstehen uns wunderbar. Sprache lernen mit allen Sinnen....

  • Arnsberg
  • 06.02.16
  • 4
  • 10
Kultur
42 Bilder

Man müsste noch mal zwanzig sein...

Ich hab geträumt heut Nacht... Tanze mit mir in den Morgen... Man müsste noch mal zwanzig sein... Kennen Sie diese Gassenhauer von einst noch? Haben Sie die Melodien gleich wieder im Kopf? Sind sie nicht unvergessen? Eingebrannt in Ihre Erinnerungen! An welche Situation denken Sie, wenn sie die alten Songs in ihr Gedächtnis zurückholen, so wie die Gäste beim Karneval der Generationen in Arnsberg? Mit einem charmanten Augenaufschlag stimmt eine 92-jährige Piratendame leidenschaftlich in das Lied...

  • Arnsberg
  • 05.02.16
  • 6
  • 7
Überregionales
28 Bilder

Wo du Freunde hast, hast du Schätze

Die Freundschaft gehört zum Notwendigsten in unserem Leben. In Armut und im Unglück sind Freunde die einzige Zuflucht. Doch die Freundschaft ist nicht nur notwendig, sondern auch schön. (Aristoteles (um 350 v.Chr.) Wir treffen uns am Abend bei Klaus und Claudia zum gemeinsamen Abendessen mit unseren neuen Freunden aus Afghanistan. Zuvor haben wir gebrutzelt, gekocht und leckere Rezepte aus den verschiedenen Ländern ausprobiert. Die Verständigung klappt schon sehr gut. Wir haben viel Spaß. So...

  • Arnsberg
  • 16.01.16
  • 3
  • 8
Kultur
Karneval der Generationen! Wir stehen Kopf!
6 Bilder

Karneval der Generationen

Karneval der Generationen am 2. Februar 2016 in Arnsberg. Einzigartig! Nun ist es bald wieder so weit. Der 5. Karneval der Generationen 2016, zu denen auch Menschen mit Demenz aus unserer Stadt eingeladen sind, steht kurz bevor. In diesem Jahr wird diese bisher deutschlandweit einzigartige Veranstaltung in der Schützenhalle in Bruchhausen stattfinden. Wir erwarten ca. 400 hochbetagte Gäste. Es ist jedes Jahr einer der Höhepunkte im kulturellen Leben der Stadt. Uns ist wichtig, dass auch...

  • Arnsberg
  • 06.01.16
  • 1
  • 8
Kultur
5 Bilder

Die Gedanken zum Jahreswechsel fliegen dahin ...

J E T Z T - Leben im Zwischen - R A U M Mittendrin stecken wir. Zwischen Vergangenheit, was Erfahrung meint, und Zukunft, was Erwartung meint. Nur für die Gegenwart gibt es keinen Namen, weil niemand weiß, was in ihr geschieht, weshalb wir sie nur im Gespräch erfahren, im Gegenüber behaupteter Gleichzeitigkeiten". So umschreibt die Schriftstellerin und Büchner-Preisträgerin Felicitas Hoppe pointiert dieses Ineinandergreifen von Erfahrung und Erwartung. Der Gegenwart einen Namen geben - darauf...

  • Arnsberg
  • 31.12.15
  • 5
  • 9
Ratgeber
Flüchtlingshilfe kann auch einfach sehr einfach sein: von Mensch zu Mensch.
2 Bilder

"Thema des Monats" Flüchtlingshilfe: eine Lokalkompass-Leseauswahl

Ob Flucht oder Migration, Asylbewerber oder Refugees - diese Begriffe sind derzeit in der öffentlichen Diskussion sehr präsent. Auch auf lokalkompass.de spüren wir das Interesse. Deshalb lautete unser "Thema des Monats" im Dezember: Flüchtlingshilfe. Zunächst eine Klarstellung: "Thema des Monats" bedeutet nicht, dass wir im Januar hierüber nicht mehr sprechen werden. Terror, Krieg und Migration sind keine "Trends", die zum nächsten Monat wieder "out" sind. Im Gegenteil: diese Themen werden uns...

  • Düsseldorf
  • 30.12.15
  • 40
  • 24
Politik
Bundespräsident zu Gast in der Kita Kleine Strolche in Arnsberg
42 Bilder

Zwischen den Jahren: Zeit, um Bilanz zu ziehen

Zukunft Alter in Arnsberg blickt zurück. Ein bewegtes Jahr 2015 liegt hinter uns. Zurück schauen und gleichzeitig die Zukunft ins Auge fassen. Eine gelungene, aufregende, bewegende Zeit! Mit wunderbaren Begegnungen, einzigartigen Menschen, mit Höhen und Tiefen und einzigartigem Spirit. Wir blättern in unserem Terminkalender und lassen das Jahr Revue passieren. Vieles ist geschehen. Manches hat uns zutiefst beeindruckt, bewegt, gefreut. Erinnerungen an das Jahr 2015 Möchten Sie mehr erfahren...

  • Arnsberg
  • 29.12.15
  • 2
  • 4
Politik
5 Bilder

Vielfalt ist nicht einfach. Sie will gestaltet werden.

Vielfalt bereichert das Leben in unsere Stadt! In der Begegnung der Menschen liegt eine große Chance, um das Ankommen der geflohenen Kinder, Jugendlichen, Frauen und Männer in Arnsberg zu verbessern. Vieles in unserem Leben wird sich zukünftig ändern. Wir müssen nach neuen Wegen suchen, kreativ mit den Herausforderungen umgehen. Machen Sie mit. Zum Beispiel als Paten für junge Menschen und Flüchtlingsfamilien. Mehr dazu hier:...

  • Arnsberg
  • 27.12.15
  • 2
  • 5
Überregionales
Walter Rupert. Mein "Gesicht des Jahres 2015" mit "seiner" Reportage. Danke für seine Offenheit und Ehrlichkeit!
2 Bilder

Mein Gesicht des Jahres 2015!

Das Gesicht des Jahres 2015 ist definitiv für mich persönlich der 94jährige Walter Rupert aus Arnsberg. Ich ziehe meinen Hut vor ihm. Seine Geschichte hat mich zutiefst berührt und bewegt. Sie lässt mich nicht mehr los. Mir stockte der Atem, als er erzählte: „Manchmal wünsche ich mir, dass meine Frau endlich einschläft ... damit ich auch einschlafen kann! Diese Worte lassen mir das Blut in den Adern gefrieren, sind jedoch verständlich, wenn man das Leben des Walter Rupert kennenlernt -...

  • Arnsberg
  • 27.12.15
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Aus allen Perspektiven ausgiebig dokumentiert: die eifrigen Gesangsübungen der Lokalkompass-Community.
2 Bilder

Süßer die Stimmen nie klangen: unser Video vom Lokalkompass-Weihnachtslied

Zur Vorweihnachtszeit organisierten wir vom Community-Management dieses Jahr ein besonderes LK-Treffen und luden die Mitglieder von Lokalkompass ein ins Obergeschoss der Glühwein-Akademie auf dem Essener Weihnachtsmarkt. Dort wurde nicht nur fröhlich geschunkelt und geschäkert, nein: wir haben auch ein Video produziert, das hoffentlich allen eine Freude bereitet. Ich gebe zu, es war mein erstes Mal, dass ich als Weihnachtsmann verkleidet mit gefülltem Sack umherging - was für eine Erfahrung,...

  • Düsseldorf
  • 20.12.15
  • 64
  • 32
Überregionales

Man muss sich trauen, den ersten Schritt zu gehen

Eine spannende neue Herausforderung für Christel H. aus Arnsberg. Deutschunterricht in der Turnhalle der Notunterkunft für Menschen auf der Flucht in der Pestalozzischule in Arnsberg. Christel H. folgt ihrem Herzen und bietet spontan - wie viele andere ehrenamtliche Helfer auch - ihre Zeit an. Lernbegierig machen gleich sechs "Jungs" aus den unterschiedlichsten Ländern mit. Sie lernen schnell. Sind hochmotiviert. Das begeistert die pensionierte Schulleiterin sehr. Sie verrät mir augenzwinkernd...

  • Arnsberg
  • 20.12.15
  • 2
  • 3
Ratgeber
Mehr als 300 Flüchtlinge leben derzeit in Hildener Übergangsheimen
3 Bilder

Unser Thema des Monats: Flüchtlingshilfe

Ob Flucht oder Migration, Refugees oder Asylbewerber - wer in den letzten Wochen und Monaten die Nachrichten verfolgte, hatte diese Begriffe stets vor Augen. Auch auf lokalkompass.de sammeln sich die Nachrichten- und Diskussions-Beiträge, aber als konstruktives Medium wollen wir hierbei einen besonderen Schwerpunkt setzen: uns geht es vor allem darum, Menschen in Not zu helfen. Unser Thema des Monats Dezember lautet deshalb: Flüchtlingshilfe. Mit dem "Thema des Monats" wollen wir inhaltliche...

  • Düsseldorf
  • 02.12.15
  • 18
  • 18
Überregionales
2 Bilder

SICHT - GenerationenMagazin ist online!

Die Zeitung von Bürgern für Bürger! http://www.arnsberg.de/zukunft-alter/sicht/sicht-066.pdf Kinder wie die Zeit vergeht! Wie oft hören wir diesen Spruch? Auch wir in der Redaktion des GenerationenMagazins SICHT sind immer wieder überrascht! Kaum ist eine Ausgabe fertig, beginnen die Vorbereitungen für die neue. Ideen und Beiträge müssen verarbeitet werden und eins zwei drei - ist ein viertel Jahr vergangen und wir fragen uns, wo ist die Zeit geblieben!? Es ist schon ein eigenartiges Gefühl im...

  • Arnsberg
  • 26.11.15
  • 9
  • 5
Politik
Liberté, Égalité, Fraternité
7 Bilder

Liberté, Égalité, Fraternité

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit Paris. Freitag,13.11.2015. Der Anschlag auf die Menschheit. Unfassbar. Unbegreiflich. Erschütternd. Die Welt in Schockstarre. Je suis Paris! Ohne Worte - einfach von Mensch zu Mensch: Gemeinsamer Schweigemarsch von der Notunterkunft "Pestalozzischule" bis in die Heilig Geist Kirche. #jesuisparis http://www.lokalkompass.de/arnsberg-neheim/leute/je-suis-paris-d600068.html Liberté, Égalité, Fraternité Bundespräsident Joachim Gauck hat heute, am 14. November...

  • Arnsberg
  • 14.11.15
  • 3
  • 1
Überregionales
7 Bilder

Besuch des jüdischen Friedhofes am 9.November

Heute vor einem Jahr nutzen mein Vater und unsere Familie die Gelegenheit, in aller Ruhe den jüdischen Friedhof in Neheim zu besuchen. Es war der 9. November 2014. Mit Tränen in den Augen und belegter Stimme kommen Erinnerungen hoch an seine Freunde aus Kindertagen, die durch das NS-Regime ermordet und verschleppt worden sind. Sie alle haben nicht überlebt. Der alte Friedhof der ehemals jüdischen Gemeinde mit einst 172 Mitgliedern in Neheim wurde 1850 gegründet. Zehn Jahre später fand hier in...

  • Arnsberg
  • 08.11.15
  • 3
Politik
Eine typische Momentaufnahme aus der Initiative "Patenschaften von Mensch zu Mensch" in Arnsberg.

Ein Zeichen für Weltoffenheit und Herzlichkeit

Förderverein Wendepunkt e.V. in Arnsberg. Es freut uns sehr. Heute hat der Seniorenbeirat der StadtArnsberg intensiv über das Ankommen und Weiterkommen der Menschen auf der Flucht in Arnsberg diskutiert. Mit dem Ergebnis: "Zuwanderung ist eine wichtige Dimension der Zukunftsstadt, die der Seniorenbeirat aktiv mit gestalten möchte". Neun Mitglieder haben sich spontan in eine Liste eingetragen, um sich als Alltagsbegleiter und Schulassistenten für Flüchtlinge zu engagieren. Sie werden sich...

  • Arnsberg
  • 04.11.15
  • 7
Vereine + Ehrenamt

Vielfalt ist nicht einfach. Sie bereichert unser Leben!

Förderung von Projekten in der Flüchtlingshilfe. In der Begegnung der Menschen liegt eine große Chance, um das Ankommen der Flüchtlinge zu verbessern. Sicher, VIELFALT ist nicht einfach zu gestalten. Doch VIELFALT bereichert. Vieles in unserem Leben wird sich ändern. Wir müssen nach neuen Wegen suchen, kreativ mit den Herausforderungen umgehen. Machen Sie mit. Wir freuen uns auf Ihre guten Ideen. Jeder kleine Schritt aufeinander zu, ist wichtig, um unser Zukunft in VIELFALT zu meistern....

  • Arnsberg
  • 28.10.15
  • 2
Ratgeber
Wenn das letzte Licht ausgeht: Darf man Menschen dabei helfen zu sterben?

Unser Thema des Monats: Sterbehilfe

Mit dem "Thema des Monats" wollen wir als Lokalkompass-Team inhaltliche Schwerpunkte und Impulse setzen. Ein einzelnes Thema soll von verschiedenen Seiten betrachtet, diskutiert und durchleuchtet werden. Selbstverständlich wollen wir dies mit Euch gemeinsam tun, und selbstverständlich wollen wir als Lokalkompass auch gerade bei schwierigen Themen Orientierung bieten. Unser Thema des Monats November: Sterbehilfe. Die Rechtslage von so genannten Sterbehilfevereinen ist ungeklärt, das Problem des...

  • Düsseldorf
  • 23.10.15
  • 11
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.