Lokalkompass-Bochum

Beiträge zum Thema Lokalkompass-Bochum

Politik
Stäube können sie eingegrenzt werden?
3 Bilder

Verwaltungsgebäude heute geschlossen
Belasteter Staub in Bochum ?

Schlagzeilen bisher : Stadt schließt Bürogebäude . Gesundheitsgefahr ?  Info: Es wird geprüft ob eine Gesundheitsgefahr durch Stäube im Bereich der Junggesellenstraße vorliegt. Bei den gemessenen Belastungen des Staubs soll es sich um künstliche Fasern handeln. (laut Sprecher der Stadt Bochum Thomas Sprenger.) Ob diese Stäube in Verbindung stehen mit einer Großbaustelle im näheren Umfeld - dass ehemalige Justizareal befindet sich im Abriss - ist unklar. Anwohner forderte die...

  • Bochum
  • 17.01.20
  •  1
  •  1
Sport
Michael Wurst (Moderation), Jürgen Dieberg (Sparkasse), Nico Lübcke (Jgd-Spieler VfL BO), Michael „Ata“ Lameck und Klaus-Dieter Leiendecker (Kreis Bochum) schüttelten den Lostopf.

Sparkassen-Masters: Finale der Bochumer Fußball-Hallenstadtmeisterschaften starten am Freitag, 17. Januar
Wer holt die 20. Stadtmeister-Krone?

Die Vorrunde des Bochumer Sparkassen Masters 2020 ist gespielt. Jetzt fiebern die insgesamt 38 qualifizierten Mannschaften den Endrunden- und Finalspielen entgegen, die von Freitag, 17., bis Sonntag, 19. Januar, in der Rundsporthalle am Stadionring ausgetragen werden. Es ist das Highlight der Fußball-Hallensaison in Bochum. In der Vorrunde blieben Überraschungen größtenteils aus, die Favoriten auf den 20. Stadtmeistertitel wie DJK TuS Hordel, Concordia Wiemelhausen, DJK Wattenscheid, SW...

  • Bochum
  • 17.01.20
Ratgeber
Anwohner an der Junggesellenstraße werden vor möglichen gefährlichen Stäuben gewarnt. Die Einrichtungen der Stadt Bochum bleiben dort am Freitag, 17. Januar 2020, geschlossen.

Stadt Bochum warnt vor Staub an der Junggesellenstraße
Anwohner sollten Türen und Fenster geschlossen halten

Messungen im Auftrag der Stadt Bochum haben am Donnerstag, 16. Januar, Hinweise auf eine Belastung durch Stäube im Bereich der Junggesellenstraße ergeben. In unmittelbarer Nähe laufen gerade die Abrissarbeiten des Justizzentrums. Anwohner werden gewarnt. Es wird geprüft, ob eine Gesundheitsgefährdung vorliegt. Anwohnerinnen und Anwohner sollten bis auf weiteres die Fenster geschlossen halten und Oberflächen im Haushalt reinigen. Die Einrichtungen der Stadt Bochum in der Junggesellenstraße 8...

  • Bochum
  • 16.01.20
LK-Gemeinschaft
Bochum.
18 Bilder

Umfrage bestätigt : Ein Käfig voller Narren ?
Bochum News : Nur Narrenhände beschmieren Tisch und Wände

Nur Narrenhände beschmieren Tisch und Wände. Ein Zitat dessen ursprüngliche Herkunft und Entstehung unbekannt ist. Man vermutet den Ursprung im Mittelalter. Oder doch später? Manche vermuten der Urheber sei Wilhelm Busch,oder Joachim Ringelnatz. Keiner war's ...  Wie auch hier. Egal,wer letztlich diese weisen Worte fand, er konnte hellsehen. Wahrscheinlich sah man auch für Bochum dieses Elend voraus. Wie in anderen Städten ist auch hier manches "Saumäßig". Dabei gibt es echt schöne...

  • Bochum
  • 16.01.20
  •  18
  •  4
Blaulicht
Eine schlimme Nachricht.

Trauiges Ende einer Silversternacht
Erlöst durch eine Maschinen Pistole

Aus dem Bericht des Landtags in NRW : Tragischer geht es kaum sein und man kann die Tränen nicht mehr zurückhalten. In der Silvesternacht kamen mehr als 30 Tiere im Krefelder Zoo ums Leben. Wie soeben bekannt wurde war das unsägliche Leid der Tiere damit nicht beendet. Polizisten mussten einen schwer verletzten Gorilla am Neujahrsmorgen mit einer Maschinen Pistole töten. Das verletzte Tier ließ sich durch die großflächigen Brandwunden nicht einschläfern. Wie furchtbar ist das...

  • Bochum
  • 15.01.20
  •  10
  •  2
Kultur
Der "Man in Black" kehrt zurück: "A Tribute to Johnny Cash" erobert die Bühne im Musikforum.

Im Mai im Musikforum - zwei Termine schon ausverkauft
"A Tribute to Johnny Cash": Nach zwei Jahren zurück auf der Bühne

Die musikalische Spurensuche geht weiter: Nach über 100 ausverkauften Aufführungen in zehn Jahren im Schauspielhaus, nach zahlreichen gefeierten Gastspielen und nach einer über zweijährigen Pause kehrt "A Tribute to Johnny Cash" jetzt wieder auf die Bühne zurück - allerdings nicht ins Schauspielhaus, sondern ins Anneliese Brost Musikforum Ruhr. Im Mai ist es so weit - und die ursprünglich geplanten zwei Abende waren so schnell ausverkauft, dass nun ein Zusatztermin angesetzt wurde. Auch...

  • Bochum
  • 15.01.20
Kultur
Sind wir schon verloren?
14 Bilder

Verdammt, ich lieb dich - Songtext von Matthias Reim
Matti : Verdammt, ich will das nicht : Dein Songtext einmal anders

Songwriter: Bernd Dietrich /Matthias Reim Titel: Verdammt ich lieb dich. Ich habe mir kurz meinen Reim gemacht. Titel: Verdammt - ich will das nicht. Umweltlied/Klagelied. Für Matti und den Rest der Welt: Los geht's . Ich ziehe durch die Straßen bis nach Mitternacht. Ich hab das früher echt gern gemacht, das brauch' ich heute nicht. Ich sitze am Tresen,trink noch ein Bier  die Welt sah früher anders aus hier, glaube mir  oder nicht . Ich schau aus dem...

  • Bochum
  • 14.01.20
  •  19
  •  4
Politik
Vor Weihnachten war die Fahrbahn-Oberfläche abgesackt.

Neu-Asphaltierung ist noch offen
Busse fahren wieder auf dem Boulevard

Der Massenberg-Boulevard ist früher wieder freigegeben worden als zunächst geplant: Seit dem Dientagmorgen, 14. Januar, dürfen wieder Busse über den Boulevard rollen. Kurz vor dem Jahresende hatten sich Hohlräume im Pflaster gebildet, woraufhin die Straße leicht absackte. Daraufhin hatte die Bogestra ihre Buslinien umleiten müssen. Das Pflaster hatte der Last der Busse nicht mehr standgehalten. Durch eine vorübergehende Auffüllung der Hohlräume kann die Straße jetzt wieder freigegeben werden....

  • Bochum
  • 14.01.20
  •  1
Natur + Garten
Na dann ...
Winter eben so.
5 Bilder

Frühling iss
Watt iss bloss los im Pott ?

Verse nur ? Die vier Jahreszeiten. von Gudrun Wirbitzky Die vier Jahreszeiten hatten sich verirrt und jeder zeigt sich arg verwirrt Der Sommer lag im tiefen Schnee dem Winter war nicht wohl im Klee Der Herbst verlor fast den Verstand er arbeitete mit dem Frühjahr ... Hand in Hand

  • Bochum
  • 14.01.20
  •  23
  •  3
Blaulicht
Morgähn....
Ich bitte hier einmal um Mithilfe.
Euer Steini.

Täter gefasst
Lokales aus Bochum: Opfer gesucht

Gesucht wird nicht der Täter sondern sein Opfer, klingt verrückt, ist aber so. Am Freitagabend wurde eine junge Frau eine Bahnsteigtreppe im Bochumer HBF hinuntergestoßen. Das Opfer: Ob die Unbekannte unverletzt blieb ist bisher nicht bekannt - das Opfer entfernte sich ( wohl aus Angst ) vom Tatort. Vieleicht gab jemand Hilfestellung und erinnert sich. Wenn nicht,müsste ich hier erst einmal kräftig meckern. Hingeschaut oder Weggesehen? Gegen 17:30 Uhr müsste es doch aufmerksame...

  • Bochum
  • 14.01.20
  •  13
  •  4
LK-Gemeinschaft
Ich kann auch lächeln.
Irgendwann mal.
Aber ich wurde eigens zum "Meckern" geschaffen.

Steini bringt den Stein ins Rollen
Guten Morgähn

Guten Morgähn,ich bin der "Neue" . Sicher meint ihr ich sei etwas angesäuert - weil ich so aussehe. Ach watt... Ich will mich nur kurz vorstellen . Mein Name ist Steini und ich habe gehört ... von meiner Sorte tummeln sich noch ein paar im LK herum. Klar,begrüße ich euch zuerst.  Also... Ich wurde nur geschaffen um zu meckern. Das heißt du wirst mich ab und zu treffen,wenn ich so einen Stein des  Anstoßes finde - oder einen Stein ins Rollen bringen möchte. Gibt ja viel zu knurren...

  • Bochum
  • 13.01.20
  •  15
  •  5
LK-Gemeinschaft
Glück gehabt?

Nicht erwischt.
Lokales aus Bochum: Nur ein Seitensprung🤔

Mal eben durch die City. Am Südring grüne Welle für Fußgänger. Nun über den Zebrastreifen,ein Auto raste mit einer irren Geschwindigkeit auf uns zu. Haarscharf gebremst ... Eine halben Meter vor mir kommt das Fahrzeug zum Stillstand. Um was zu tun ? Die Dame hinter dem Steuer gibt noch einmal kräftig Gas - um nun weiter zu fahren. ( zu Fliegen ?) Na,manchmal rettet man sich durch einen Seitensprung. Mit einem Satz zur Seite. Herzrasen... Etwas übel ist mir. Die Beine zittern...

  • Bochum
  • 12.01.20
  •  38
  •  8
Natur + Garten
Der erste etwa 700 Meter lange Abschnitt am Kemnader See von Haus Oveney bis zum Wehr ist seit Juni 2019 fertiggestellt. So stellt sich der neue Eingangsplatz am Haus Oveney dar.

Teilsperrungen bis Ende Mai
Ruhrtalradweg: 2.Bauabschnitt in Stiepel startet

Der Regionalverband Ruhr (RVR) setzt die Arbeiten am Ruhrtal Radweg in Stiepel fort. Am Mittwoch, 8. Januar, startete der zweite Bauabschnitt zwischen dem Kemnader Wehr und der Brockhauser Straße. Der RVR wird den Weg auf drei Meter verbreitern und den Bereich vor der alten Fähre umgestalten, um den Knotenpunkt für Radfahrer und Fußgänger sicherer zu machen. Zusätzlich werden zwei Rastplätze angelegt. Ab der Alten Fähre schließt der RuhrtalRadweg zukünftig an die Betriebswege der Stadtwerke...

  • Bochum
  • 09.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft

Erschreckend
Lokales aus Bochum : Ratten-Plage am Bochumer HBF

Ratten: Sie tummeln sich nicht erst seit gestern am Bochumer Hauptbahnhof. Dem Fußgänger begegnen die Pelztiere in der Dämmerung zwischen Buddenbergplatz und Bahnunterführung in Scharen. Ihr gedeckter Tisch: Sechs Meter Müllcontainer der USB und mehrere Müllcontainer der Bahn, ( hinter verschlossenen Toren) Essensreste vom Wochenmarkt ,da lässt es sich leben. Die kleinen flinken Nager machen sich überall breit. Schon einmal gesehen wie ca.30 Ratten in der Nacht gemächlich am...

  • Bochum
  • 08.01.20
  •  55
  •  4
Ratgeber
Mit anderen Augen betrachtet.

Glück ist kein Zufall
Die Liste der schönen Momente

Wieder so ein Tag an dem nichts gelingen will? Schon beim Aufstehen mit dem linken Fuß aus dem Bett gekommen? Zu spät dran,die Tasse Kaffee gibt es nur im stehen ? Bahn und Bus schaffen Verdruss? Endlich Mittag und das Essen ist auch wieder nichts ? Heute würdest du am liebsten nur meckern, oder ? Ein Tag der furchtbarer nicht sein kann und warum? Weil du vor lauter Frust die schönen Dinge übersiehst und überhörst. Beim Aufstehen freue dich ,das du ein kuscheliges zuhause...

  • Bochum
  • 07.01.20
  •  36
  •  5
LK-Gemeinschaft
2020 und Analyse und Benchmark machen das Licht aus.
2 Bilder

Gedicht um einen herben Verlust
Analyse und Benchmark - Sie sind ...wech...(weg)

Am 31.12 gegen Mitternacht haben  sich Analyse und Benchmark auf den Weg gemacht. Sie sind … wech ...(weg) Von da an hat sie niemand gesehen und BR Autoren fragen was ist geschehen? Der Kommentar springt vorübergehend ein- doch im Sinne des Erfinders kann dies nicht sein. Sie sind ...wech ... Bei Beitragerstellung machen Worttrennungen das Leben recht schwer - und mancher Schreiber fragt sich - wo kommt das denn her? Manches ergibt da kaum einen Sinn - und der Autor denkt...

  • Bochum
  • 04.01.20
  •  30
  •  5
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Wenn die Bruni mit der Guddi
Einen Moment mal

Wenn ❤ BürgerReporter ❤ bei BürgerReportern feiern dann...🍀 haben alle ihren Spaß. GERNE.❤ sind wir der Fronzoni Einladung gefolgt ... Viel Spaß war angesagt .. Klar, Bruni war da. Schaut selbst ...

  • Bochum
  • 02.01.20
  •  24
  •  9
Kultur
Foto:
Privatarchiv 
Marie-Luise
aus ihrem Top Buch.
3 Bilder

Immer wieder Sonntags
Mutter Beimer darf nicht sterben

Ende März wird sie ausgestrahlt die letzte Folge der Lindenstraße. 35 Jahre  Lindenstraße - damit haben die Produzenten Hana und Hans-W. Geißendörfer wohl kaum gerechnet  - als sie diese Soap ins Leben gerufen haben. In den Anfängen schalteten sage und schreibe Zehn Millionen Zuschauer ihre Flimmerkiste an . Inzwischen sollen es nur noch 2,5 Millionen Menschen sein die ihren Sonntagabend bedinungslos opfern, um den Alltag der Lindenstraße zu folgen. Klar, bekannt ist das >Aus...

  • Bochum
  • 29.12.19
  •  10
  •  4
Politik
Symbolbild.

Bochums Radfahrer benötigen mehr Sicherheit
75.000 Euro Pilotobjekt

Mehr Sicherheit für Radfahrer in Bochum auf der Hattinger Straße forderten SPD und Grüne. Ein Pilotobjekt zur Sicherheit von uns Fahrradfahrern geht nun an den Start. Radweg:  Überfahrbar aber spürbar durch Betonsteinen abgegrenzt statt wie bisher mit nur sichtbaren Markierungen.  Eine deutliche Abgrenzung des Radweges kann Leben retten - und es sollte nicht nur bei einem Pilotobjekt bleiben. Der Nachholbedarf für zeitgemäße Radinfrastruktur ist in Bochum weiterhin groß. Sichere...

  • Bochum
  • 27.12.19
  •  7
  •  4
LK-Gemeinschaft
Sorry...
Wir ver-sau-en die Umwelt.

2020 wartet
So ein guter Rutsch ...

So ein guter Rutsch bedeutet ... 4500 Tonnen Feinstaub werden hierzulande frei gesetzt wenn wir das Neue Jahr begrüßen. 15,5 Prozent der Menge,die im Straßenverkehr im ganzen Jahr entstehen. 133 Millionen Euro betrug der Umsatz 2018 in Sachen Feuerwerk in Deutschland. Na dann... Übrigens … wenn wir uns einen guten Rutsch wünschen hat das nichts mit rutschen zu tun. Forscher führen ihn aufs jüdische Neujahrsfest Rosch ha -Schana oder das altdeutschen Wort Reise...

  • Bochum
  • 26.12.19
  •  15
  •  6
LK-Gemeinschaft
Eine Geschichte aus dem Hut zaubern ist herrlich.

Lokalkompass Lob
Schön das ich durfte

Weihnachten naht. Eine Zeit ,die mit vielen Gefühlen daher geht. Weihnachten wird signalisiert. Da ist er wieder,dieser eine Wunsch. Das Erwarten am 《Miteinander》 ist wieder besonders groß. Schon früh war mir klar,dass uns Weihnachten nicht von alleine besinnlich kommt,wir müssen alle daran arbeiten. Erwartungshaltung und Anspannung bringt nur Frustration. Ich habe von klein auf viele gute Erfahrungen mit der Weihnacht gesammelt. Gelernt mir weihnachtliche Stimmung ins Leben zu...

  • Bochum
  • 21.12.19
  •  43
  •  8
Natur + Garten
Foto:
Marlies Bluhm

Natürlich regenerieren.
Hoffnung für den Hain

Die Landschaft wunderschön und rötlich eingetaucht. Leicht knirschender Schnee unter den Füßen. Es duftet nach Weihnachten im heimatlichen Wald. Doch Halt. Der deutsche Forst kränkelt vor sich hin . Monukulturen,Bäume ,die unser Klima nicht vertragen,dazu viel zu wenig Niederschläge,Insekten -Krankheitsbefall und Schwefelverbindungen aus derAtmosphäre,die den Boden sauer machen. Einige wenige Beispiele nur warum sich der Bestand von Nadel - und Laubbäumen in unseren Wäldern...

  • Bochum
  • 20.12.19
  •  6
  •  2
LK-Gemeinschaft
Eine unglaubliche Begegnung.

Benehmen ist Glückssache
Neulich in der Bahn

Es gab sie schon immer die jungen Alten oder den einen oder anderen die schon von frühester Jugend an als frühvergreist wahrgenommen wurden. (Habe ich kürzlich gelesen.) Fantasiearm und bereit für den Rentenbeginn mit Mitte zwanzig. Mit nichts was zu tun aber ungehobelt. Keine Lust auf ? Langeweile,wenn das Smartphone nicht brummt. Gerade sitzt mir so ein Fall gegenüber. In der Bahn: Mit letzter Kraft auf eine Sitzgelegenheit gefallen und mit einem Gesicht als wäre das Leben ein...

  • Bochum
  • 20.12.19
  •  21
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.