Lokalkompass-Freunde

Beiträge zum Thema Lokalkompass-Freunde

Ratgeber

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache

Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und darüber freue ich mich sehr – wie stark Sie sich mit dem Portal verbunden fühlen...

  • Wesel
  • 14.06.17
  • 246
  • 63
Natur + Garten
Luftbildaufnahme des erstmals eingestauten Hochwasserrückhaltebeckens in Bönen. Fotos: Michael Kemper/Lippeverband)
2 Bilder

So viel Regen wie seit 1945 nicht mehr!

Fast doppelt (!) so viel Niederschlag als sonst im November üblich: Insgesamt 77 Prozent mehr Regen! Aktuell steigen die Pegel an der Lippe noch, an der Emscher dagegen sinken sie bereits wieder. Der Niederschlag der vergangenen Tage hat zu erhöhten Wassermengen in den Flüssen Emscher und Lippe geführt. Bereits der gesamte Monat November fiel in diesem Jahr äußerst nass aus. Im Einzugsgebiet des Lippeverbandes fiel mit rund 113 Millimetern (entspricht 113 Liter pro Quadratmeter) 77 Prozent mehr...

  • Kamen
  • 02.12.15
Kultur
7 Bilder

Lauschiger Abend mit Engeln und Feuertanz

Der 15. GSW-Lichtermarkt in Bergkamen war am letzten Oktobertag sehr gut besucht. Es war ein lauschiger Abend bei 16 Grad, ein Engel saß auf dem Dach, mit anderen Engeln konnte man Gespräche führen, auf die übergroßen Spinnen musste man Acht geben, von der anderen Seite kam der Wolf mit seinen leuchtenden roten Augen und andere Fabelwesen und ein riesengroßer Roboter liefen umher. Das Programm war vielfältig und ist durch die diversen Stelzenläufer sehr schön umgesetzt worden. Die St....

  • Bergkamen
  • 01.11.14
Überregionales
Toni Tuklan stürmt nicht nur die Kamener Bühnen, sondern ist bald ein Superstar. Foto: privat

WM-Hit soll diesmal vom heimischen Sänger Toni Tuklan kommen, oder?

Eure Stimme für Toni! Der heimische Reggae-Musiker braucht noch tatkräftige Unterstützung: Welcher Song wird der WM-Hit 2014? Die Sportfreunde Stiller haben es vorgemacht: Eingängige Gute-Laune-Songs lassen super Stimmung aufkommen. Jetzt will unser Toni Tuklan der Star auf den Fan-Meilen werden. Also mitmachen beim n-tv.de-Voting! Für Toni Tuklan ist Reggae nicht einfach nur Musik. „Die Musik ist in uns. Wenn wir singen, dann sollen die Leute tanzen und gute Laune haben“, sagte er bei seinem...

  • Kamen
  • 05.06.14
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Spende an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst des Kreises Unna

Bei der Bücherbörse vom Freizeitkreis „Mensch ärgere mich nicht!“ am 1. März in Unna konnte eine Spende in Höhe von 100 Euro an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst des Kreises Unna übergeben werden. Wer sich über den Verein informieren oder sich ihm anschließen möchte, der kann sich direkt an Marion Völlmecke (1. Vorsitzende) wenden: Telefon 02307-9309268, E-Mail: Menschaergeremichnicht@googlemail.com homepage: https://sites.google.com/site/menschaergeremichnicht/

  • Unna
  • 05.03.14
Überregionales

Happy Birthday: Prinz Charles wird 65

Während andere sich mit 65 Jahren längst im Ruhestand befinden oder sich zumindest gedanklich damit anfreunden, hat der britische Thronfolger seine „berufliche Zukunft“ als König noch vor sich. Am morgigen Donnerstag, 14. November, feiert Prinz Charles Philip Arthur George seinen 65. Geburtstag. Und was wünscht man dem Nicht-Ruheständler, dem „König in Wartestellung“? Danach haben wir Persönlichkeiten gefragt, die ihre berufliche Karriere bereits beendet haben. Prominente Gratulanten...

  • Schwelm
  • 13.11.13
  • 7
  • 1
Überregionales
Beatrice Egli ist die neue DSDS-Gewinnerin.
2 Bilder

Beatrice Egli: „Ich hab Euch lieb!"

Als wenn die Tatsache nicht schon bemerkenswert genug wäre, dass bei DSDS nach langer Zeit mal wieder eine Frau gewonnen hat, mit Beatrice Egli stürmt nun ausgerechnet eine Schlagersängerin die Charts. Beatrice, du bist 24 Jahre jung und Schlagersängerin. Was reizt dich an dieser Art von Musik? Beatrice: Schlager macht einfach gute Laune! Ich mag das Positive, das diese Musik vermittelt. Mit positiver Energie lebt es sich leichter. Dir ist es gelungen, Schlager für ein jüngeres Publikum...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.05.13
  • 3
  • 1
Kultur

Olympische Spiele London: Großer Empfang für die erfolgreiche Olympiateilnehmerin Helena Fromm am Mittwoch in Oeventrop

Bereits um 5:00Uhr startet ein Bus von der Schützenhalle Oeventrop, um die olympische Bronze Medaillengewinnerin im Taekwondo, Helena Fromm von der MS Deutschland in Hamburg abzuholen. Die Ankunft des Busses in Oeventrop mit Helena Fromm ist geplant, zwischen 19:00Uhr- 20:00Uhr am Anfang der Kirchstraße bei „Schmidts Bauer“. Ab hier geht es dann im großen Autocorso zur Oeventroper Schützenhalle die für alle Bürger bereits ab 18:30Uhr geöffnet ist. Das WDR 3 Team Lokalzeit Südwestfalen wird die...

  • Arnsberg
  • 14.08.12
Sport
8 Bilder

Olympische Spiele London: Siegerehrung mit Helena Fromm aus Oeventrop

Die Siegerehrung wurde beim Public Viewing „Auf der Halle“ mit Begeisterung verfolgt und Applaus bedacht. Am kommenden Mittwoch wird es am Abend einen großen Empfang für die erfolgreiche Taekwondo-Kämpferin in der Schützenhalle von Oeventrop geben. Die Halle ist hierfür ab 18:00 Uhr geöffnet.

  • Arnsberg
  • 11.08.12
Sport
11 Bilder

Olympische Spiele London: Helena Fromm erkämpft sich die Bronze Medaille

Nachdem sich rumgesprochen hatte, dass Helena Fromm beim Sieg in der Hoffnungsrunde noch die Bronzemedaille holen kann, füllte sich innerhalb kürzester Zeit die Schützenhalle von Oeventrop zum großen Public Viewing um gemeinsam die Daumen zu drücken mit Erfolg. Sie siegte im entscheidenden Kampf gegen die Australierin Carmon Marton. Die weiteren Wettkämpfe werden derzeit nicht mehr wahrgenommen, weil jetzt der große Erfolg von Helena richtig gefeiert wird und das kann bekanntlich eine lange...

  • Arnsberg
  • 10.08.12
  • 2
Überregionales

ADAC-Hubschrauber landet in Südkamen

Südkamen, 3. Juli, kurz nach 14 Uhr Ich höre ein lautes Geräusch. Was ist das? Hubschrauber? Eine ganze Kolonie? Bei dem Lärm kann ich es nicht einschätzen. Schaue von meinem Balkon in die Luft und sehe nichts. Da! Da kommt was. Direkt von der Dortmunder Allee aus erschien knapp über den Bäumen eine dicke Hummel, die sich dann als ein ADAC-Hubschrauber zeigte. Dieser Hubschrauber flog übers Dach hinweg genau in Richtung zur Straße "Am Südfriedhof". Ich sah dann die dicke Hummel hinter dem...

  • Kamen
  • 03.07.12
Ratgeber
Hier der Deckel der Verpackung und von mir der Ausschnitt des Kassenzettels "eingebaut".
4 Bilder

Täuschung der Kunden beim Schlecker-Ausverkauf!!!

Ich habe gestern ein gutes Beispiel erlebt wie man dem Kunden das Geld, selbst wenn das Unternehmen schon fast nicht mehr existent ist, aus der Tasche zieht. Seit der vergangenen Woche läuft ja bei den noch vorhandenen Schlecker-Märkten der Ausverkauf. Die Artikel sind laut Anschlag am Schaufenster um 30%, Einzelteile sogar bis um 50%, reduziert. Neugierig geworden durch diese Ankündigung habe ich dann den örtlichen Schleckermarkt aufgesucht um noch einige Artikel einzukaufen. Schnäppchenjäger...

  • Balve
  • 12.06.12
  • 33
Ratgeber

Online Sprechstunde "Alzheimer"

Das Thema Alzheimer und Demenz beschäftigt die Menschen und tritt mit steigender Zahl der Betroffenen mehr und mehr und mehr in die Schlagzeilen. Zuletzt sorgte der Ex-Manager von Schalke 04 mit seinem öffentlichen Bekenntnis, an Demenz erkrankt zu sein, für Betroffenheit. Doch es bleiben auch viele offene Fragen: Woran erkenne ich erste Anzeichen von Demenz? Wie verhalte ich mich als Angehörige, wenn die Krankheitszeichen unübersehbar werden? Auf diese und zahlreiche andere Fragen wird Dr....

  • Schwelm
  • 03.02.12
  • 20
Überregionales
Spendenübergabe an die Tierfreunde Kamen e.V. im Anschluss an die Bücherbörse im Haus Düfelshöft in Südkamen am 28.01.2012

Freizeitkreis spendet für die Tierfreunde Kamen

Freizeitkreis spendet für die Tierfreunde Kamen Der Freizeitkreis „Mensch ärgere mich nicht!“ hat diesmal an die Tierfreunde Kamen e.V. gespendet. Der im Herbst neu gegründete Freizeitkreis hatte am 28. Januar 2012 im Haus Düfelshöft in Südkamen seine dritte Bücherbörse veranstaltet. Von jedem Erlös, der erzielt wird, spendet der Freizeitkreis an verschiedene wohltätige Organisationen in Ortsnähe. Nachdem man sich diesmal die Katzenstation der Tierfreunde in Kamen angesehen hatte, wurde...

  • Kamen
  • 30.01.12
Ratgeber
Polizeisprecher Dietmar Trust

Visitenkarten-Trick ist Panikmache

Gleich mehrfach flatterte dieser Tage der Hinweis auf Straftäter, die mit dem sog. Visitenkarten-Trick arbeiten sollen, in die E-Mail-Briefkästen. So oder ähnlich lautet die Geschichte: An Tankstellen oder auch auf Supermarktparkplätzen werden unbescholtene Passanten angesprochen. Meist sollen Männer, die als Handwerker verkleidet sind, Frauen fragen, ob sie Hilfe benötigen. Auch wenn die Damen verneinen, wird ihnen eine Visitenkarte angeboten - für den Fall der Fälle. Um die „lästigen Vögel“...

  • Schwelm
  • 06.01.12
  • 4
Überregionales
"Messie" Martina mit ihrer TV-"Aufräumfee" Cora.

Messies - krank oder schuldig?

Vor einiger Zeit gab es im Fernsehen einen Filmbericht über eine Person aus Schwelm, die am sogenannten Messie-Syndrom leidet. Es war bedrückend zu sehen, dass so „ein Fall“ mitten unter uns passiert, dass ein Mensch über Wochen und Monate zwischen Müllbergen und Ratten lebt, ohne dass irgendjemand aus der Nachbarschaft oder dem Bekanntenkreis etwas bemerkt haben will. Der Vermieter soll ihr zwar mehrfach mit Rausschmiss gedroht haben, doch geändert hat sich nichts. 18.000 Kilo Müll schleppte...

  • Schwelm
  • 05.01.12
  • 20
Politik
Belebte Innestädte sorgen für gute Umsätze der heimischen Einzelhändler. Mit dem Bau eines Outlet Centers in der Region sind hohe Einbußen zu erwarten. Die Folge: Kündigungen im Einzelhandel und Schließung der Läden. Archiv-Foto: Volkmer

Blutet das geplante Outlet Center unsere Innenstädte aus? - Was meinen Sie?

Das in Werl geplante Factory-Outlet-Center (FOC) stößt auf scharfe Kritik im Kreis Unna. Mehr noch: Michael Makiolla, Landrat und Dr. Michael Dannebom von der Wirtschaftsföderungsgesellschaft appellieren an den Bürgermeister der Stadt Werl, von den Plänen abzusehen. "Ein Ausbluten der umliegenden Innenstädte" müsse verhindert und "der gesunde Wettbewerb der Städte erhalten" werden - lautet die Kernaussage. In einem Schreiben fordern Makiolla und Dr. Dannebom den Werler Bürgermeister auf, sich...

  • Kamen
  • 29.12.11
  • 2
Kultur
Foto aus dem Archiv von Rolf Prothmann - Kleiner Perlmutterfalter

Kleiner Perlmutterfalter auf der Halde "Großes Holz" in Bergkamen gesichtet

Der Experte für Schmetterlinge - Manfred Bußmann aus Bergkamen - hat auf der Halde Großes Holz in Bergkamen den Kleinen Perlmutterfalter (Issoria lathonia) gesichtet. Mit diesem Nachweis hat sich die Anzahl der Tagfalter, die auf der Halde vorkommen, auf 33 erhöht. Bisher wurden 32 Tagfalter der Hald in dem Buch" die Gaukler der Lüfte" mit 280 Fotos und verständlichem Text veröffentlicht. Der Kleine Perlmutterfalter gehört zu Edelfaltern. Seine Flügelspannweite beträgt 35-45 mm. Er ist ein...

  • Bergkamen
  • 08.08.11
  • 6
Kultur
3 Bilder

Knut ist tot

Wir haben Knut 2007 im Berliner Zoo besucht - jetzt ist er gestorben, mit gerade einmal vier Jahren. Von seiner Mutter verstoßen, wurde er von Hand durch den Pfleger Thomas Dörflein aufgezogen, der selbst im Jahr 2008 überraschend verstarb. Knut avancierte zum Publikumsliebling der Besucher und zum Maskottechen des Berliner Zoos. Man weiß noch nicht, warum Knut verstorben ist, das muss eine Obduktion klären. Plötzlich trieb er leblos im Wasser. Viele Besucher haben es miterlebt....

  • Schwelm
  • 19.03.11
  • 15
Kultur
Abschied ist ein schweres Schaf

Abschied ist ein schweres Schaf - Adieu Lokalkompass

Liebe Lokalkompass-Nutzer, Kollegen und Gastleser, ich durfte von Anfang an den Lokalkompass betreuen, habe einige Auftaktveranstaltungen erlebt und dabei viele von Ihnen kennen gelernt. Als Ihre Community-Managerin musste ich recht selten eingreifen, denn Zank und Streit hielt sich in Grenzen. Ich kann also zu Recht sagen: Sie sind ein wunderbares Publikum! Wobei "Publikum" ja nicht zutrifft, Sie konsumieren ja nicht nur, Sie machen mit, tauschen sich aus und zeigen uns was Ihnen gefällt. Und...

  • Essen-Süd
  • 11.03.11
  • 33
Kultur
Geschenke, Geschenke

Owi lacht

Als Kind war Weihnachten DAS Ereignis des Jahres. Noch spannender als Karneval, noch aufregender als mein Geburtstag. Wir haben die Tage gezählt, bis das Christkind endlich kam. Schon früh morgens am 24. Dezember haben wir Kinder uns begeistert auf den PEA-Adventskalender gestürzt, in dem das letzte grosse Stück Schokolade steckte. Es war immer ein Wettlauf und ich wollte die Erste am Kalender sein, vor meiner Schwester. Ich habe es immer geschafft. Mama war schon morgens im Weihnachtsstress...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.12.10
  • 4
Überregionales

Off für ein paar Wochen

Liebe Community, es ist mal wieder soweit, ich habe Urlaub und bin für einige Zeit nicht da. Am 3. Dezember werde ich wieder an meinem Platz sein und wahrscheinlich daran denken, wie schön es in der Sonne war. Ich schaue bis nächste Woche noch ab und zu rein, wer mir also noch etwas mitteilen möchte, kann das gern tun. Ansonsten vertritt mich Kollege Thomas Lau und wird alle Fragen und Wünsche beantworten. Bis bald! Beatrix Gutmann

  • Essen-Süd
  • 10.11.10
  • 13
Überregionales

Jubilare kommen auf insgesamt 355 Sparkassen-Jahre - Quizfrage dazu

In einer Feierstunde wurden 15 Mitarbeiter der Sparkasse Kamen für ihre langjährige Tätigkeit geehrt: Gisela Voucko, Herr Peter Böcker, Martina Lafin, Uwe Büttner, Heike Winat, Simone Barnfeld, Thomas Neumann, Heike Bojda, Dörthe Büttner, Raffaela Di Massa, Axel Kunze, Meike Walter, Karsten Brzuska, Sofia Orlik und Ramona Niederholtmeyer. Quizfrage für schlaue Köpfe: Wenn jeder der 15 Jubilare pro Monat einen Euro gespart hätte, wieviel Euro (nebst 2,5 Prozent Sparkassen-Zins per anno) hätten...

  • Kamen
  • 01.10.10
Überregionales

Vermisstes Kind (7) tot in Bergkamen aufgefunden

Der siebenjährige Benuar Zamuel K., der am Sonntag in Bergkamen vermisst wurde, ist tot: Beamte einer Hundertschaft fanden gestern, Sonntag, 19. September, gegen 23.15 Uhr, eine Kinderleiche im Stadtpark Bergkamen. Zuvor hatte die Polizei mit starken Kräften nach dem Grundschüler gesucht. Die Mutter des Kindes, Janin G., hatte am Nachmittag ihr Kind als vermisst gemeldet. Es kam vom Spielen, auf einem nah gelegenen Spielplatz, nicht nach Hause. Eine Hundertschaft aus Bielefeld, die vom Derby...

  • Kamen
  • 20.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.