Lokalkompass-Freunde

Beiträge zum Thema Lokalkompass-Freunde

LK-Gemeinschaft
Bernkastel-Kues, eine wunderschöne Stadt an der Mittelmosel.

Frage der Woche
Welche deutsche Stadt ist eure Lieblingsstadt?

Diese eine deutsche Stadt, die immer einen Besuch Wert ist, in der man sich einfach wohlfühlt, wo es immer etwas Neues zu entdecken gibt und in der man die Menschen besonders gern mag. Welche deutsche Stadt kommt euch da direkt in den Sinn?  Nach einer Studie aus dem Jahr 2020 belegt Hamburg Platz eins der beliebtesten Städte Deutschlands. Die Menschen mögen hier vor allem die historische Architektur, die Speicherstadt und die Vielfalt an kulturellen Angeboten. Knapp dahinter findet sich die...

  • Essen
  • 14.01.22
  • 29
  • 6
LK-Gemeinschaft
Das Schiff von außen, das Hauptgebäude der FUNKE Mediengruppe in Essen

Erfahrungsbericht
Mein Praktikum in der Lokalkompass-Redaktion

Heute ist der letzte Tag meines Praktikums in der Lokalkompass-Redaktion. Morgen werde ich meine journalistische Ausbildung beginnen und ich nehme mir noch einmal Zeit, auf die vergangenen vier Wochen zurückzuschauen. Angefangen hat es mit einem Knall. Meinen ersten Tag werde ich nie vergessen. Sarah Kotala und Jens Steinmann nehmen mich im Foyer des imposanten Office-Gebäudes der FUNKE Mediengruppe in Essen in Empfang. Dieses "Schiff" ist von außen nicht zu übersehen. Ich erhalte einen...

  • Essen
  • 30.09.21
  • 11
  • 10
LK-Gemeinschaft
Bürgerreporter des Monats August 2021 und neustes Mitglied der Millionenbande: Thomas Umbehaue.
5 Bilder

Thomas Umbehaue ist jetzt auch millionenschwer
Mit geschärften Sinnen durch die Welt

Über eine Million Leser innerhalb eines Jahres, das ging schnell! Der Essener Bürgerreporter Thomas Umbehaue gehört jetzt zur Millionenbande, hat also mit seinen Beiträgen schon über eine Million Leser erreicht. Seit seiner Anmeldung beim Lokalkompass im Jahr 2011 hat er bisher 751 Beiträge erstellt und 21 Schnappschüsse geteilt. Im August diesen Jahres war der Essener bereits Bürgerreporter des Monats, ein weiterer Meilenstein in seiner Lokalkompass-Karriere. Der 61-Jährige ist verheiratet,...

  • Essen
  • 29.09.21
  • 5
  • 1
Ratgeber

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache

Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und darüber freue ich mich sehr – wie stark Sie sich mit dem Portal verbunden fühlen...

  • Wesel
  • 14.06.17
  • 246
  • 63
Natur + Garten
29 Bilder

Bilderbogen Langenberg (Rhld)

Die letzten schönen Spätsommertage haben mich dazu bewegt einmal die Nachbarschaft zu erkunden. Die Gemeinde Langenberg mit ihrer historischen Altstadt kam mir da gelegen. Schmucke Gassen, gemütliche Cafe´s geben ein hübsches Bild dieses Ortes. Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen durch Feld und Wald, oder Radtouren bilden Grundlage für die Freizeitgestaltung. Ein lohnendes Ausflugsziel ist der Langenberger Sender und der Bismarkturm. Von dort hat man bei guten Wetter eine tolle Fernsicht...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.09.14
  • 1
Politik

"UNSER GRUNDGESETZ" Gesetz oder Makulatur

Je mehr unsere Verfassung (Grundgesetz) von der Bundesregierung mit Füßen getreten wird desto kleiner wird die Ausgabe, wie sich unschwer auf dem Bild erkennen lässt. Warum gibt es dieses Gesetz eigentlich noch, wenn sich ohne hin niemand mehr daran hält ? Ebenso unerklärlich ist der Umstand, dass das Verfassungsgericht neue Gesetze der Bundesregierung nicht gleich auf Verfassungstreue überprüft. Nein die Verfassungsrichter warten lieber geduldig auf die Verfassungsklagen. Und das Ende vom Lied...

  • Velbert
  • 28.11.13
  • 2
  • 1
Überregionales
Die Ruhrpott-Revue präsentierte den Nordanzeiger-Blues.

Video 40 Jahre Nordanzeiger Essen: Ruhrpott-Revue huldigt mit dem Nordanzeiger-Blues

Der Essener Nordanzeiger erscheint als eine von acht Ausgaben innerhalb des Stadtspiegel Essen und feierte seinen 40. Geburtstag. Im Chicago 33 (Zeche Fritz) kamen Vertreter der Stadt Essen, Kunden und Leser aus dem Essener Norden zusammen, um dieses Ereignis zu feiern. Eine besonde Überraschung bot die dort beheimatete Ruhrpott-Revue den überraschten Gästen. Neben einer typischen Ruhrpott-Szene "Anne Bude", präsentierte das Ensemble den eigens komponierten "Nordanzeiger-Blues". Die Hommage an...

  • Essen-Nord
  • 25.11.13
  • 1
  • 6
Überregionales

Happy Birthday: Prinz Charles wird 65

Während andere sich mit 65 Jahren längst im Ruhestand befinden oder sich zumindest gedanklich damit anfreunden, hat der britische Thronfolger seine „berufliche Zukunft“ als König noch vor sich. Am morgigen Donnerstag, 14. November, feiert Prinz Charles Philip Arthur George seinen 65. Geburtstag. Und was wünscht man dem Nicht-Ruheständler, dem „König in Wartestellung“? Danach haben wir Persönlichkeiten gefragt, die ihre berufliche Karriere bereits beendet haben. Prominente Gratulanten...

  • Schwelm
  • 13.11.13
  • 7
  • 1
Politik

Zur Bundestagswahl dürfen wir ins barrierefreie Wahllokal am Wohnort!

Das war bei den Landtagswahlen 2012 noch ganz anders. Lesen Sie bitte hierzu meinen Artikel "Wer legt eigentlich die Wahlräume fest ???" Ich freue mich sehr, dass jetzt zu den Bundestagswahlen kranke, alte und behinderte Menschen nicht mehr durch unzugängliche Wahlräume wie zu den Landtagswahlen 2012 ausgegrenzt werden. Hierbei ist es ohne jede Bedeutung, durch wen oder was sich die Wahlräume geändert haben denn das was wirklich Zählt ist einzig und allein der Erfolg. Ich wünsche mir natürlich...

  • Velbert
  • 04.09.13
Politik

Jugend ohne genug Lehrstellen

„ Appell der LINKE für mehr Lehrstellen abgelehnt – Problem unter den Teppich gekehrt? Mit Enttäuschung und Empörung nehme ich die Ablehnung unseres Appells : ’Jugend braucht Zukunft’ im AWT und im KA zur Kenntnis. Dort haben alle Parteien bis auf DIE LINKE als Antragsteller und die Grünen (Enthaltung) eine solche Aufforderung an die Unternehmen im Kreis Mettmann abgelehnt. Während im letzten Jahr ein zahlenmäßiger Überhang der Bewerber von über 900 im Kreis ME zu verzeichnen war, meldet die...

  • Velbert
  • 12.07.13
Überregionales
Beatrice Egli ist die neue DSDS-Gewinnerin.
2 Bilder

Beatrice Egli: „Ich hab Euch lieb!"

Als wenn die Tatsache nicht schon bemerkenswert genug wäre, dass bei DSDS nach langer Zeit mal wieder eine Frau gewonnen hat, mit Beatrice Egli stürmt nun ausgerechnet eine Schlagersängerin die Charts. Beatrice, du bist 24 Jahre jung und Schlagersängerin. Was reizt dich an dieser Art von Musik? Beatrice: Schlager macht einfach gute Laune! Ich mag das Positive, das diese Musik vermittelt. Mit positiver Energie lebt es sich leichter. Dir ist es gelungen, Schlager für ein jüngeres Publikum...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.05.13
  • 3
  • 1
Politik

"Bürokraten Irrsinn"

Liebe LK Leserinnen und Leser wo hört die Bürokratie auf und fängt der Irrsinn an? Heute am 05.03.2013 wollte ich meine Befreiung von der Zuzahlung beantragen, leider fehlten mir zum Erfolg 12 Cent. Auf mein Angebot hin, die 12 Cent sofort bar einzuzahlen, wurde mir allen ernstes gesagt das sei nicht möglich ich müsste den Betrag überweisen und man händigte mir einen Überweisungsträger aus. Wenn nun die enorme Summe von 12 Cent bei der Krankenkasse eingeht, werden mir per Post die...

  • Velbert
  • 05.03.13
  • 1
Politik

Online - Stimme / Lesermeinung

"Man hört immer nur: Kostenerstattung für die Stadt Velbert für Verwaltungstätigkeiten, die fast alle anderen (auch 'arme' ) Städte beim Sozialticket leisten. Aber: Wer erstattet eigentlich den 8000 Velberter Berechtigten ihre durch die Verweigerung der Stadt entgangenen Sozialtickets für Januar/ Februar 2013?" Rainer Koester, DIE LINKE - Kreistagsabgeordneter,Ve.

  • Velbert
  • 14.02.13
  • 6
Ratgeber
2 Bilder

PETITION gegen GEZ Zwangsabgabe

Alle Bürgerinnen und Bürger haben das Recht auf Petition!!! Leider nur wissen es nicht alle und es machen viel zu wenig Gebrauch von diesem Petitionsrecht. Aus diesem Grund habe ich mal eine verfasst und hier eingestellt. Da der Text auf den Bildern nicht zu lesen ist , schreibe ich ihn hier nieder. Beschwerde über: Über welche Entscheidung / welche Maßnahme / welchen Sachverhalt wollen Sie sich beschweren? Zwangsabgabe der Rundfunkgebühren an die GEZ die ab 01.01.2013 in Kraft trat und das...

  • Velbert
  • 06.02.13
Politik
9 Bilder

"25 MettmannerInnen gedachten der Opfer der Nazis".

Am 28.1.13 folgten um 17 Uhr über 25 TeilnehmerInnen dem Aufruf der LINKEN-Kreistagsfraktion zum Gedenken an die verfolgten und ermordeten Juden, der Widerstandskämpfer, Zwangsarbeiter und anderer Verfolgter des Naziregimes in der Kreisstadt. Auch Vertreter anderer Parteien, der Gewerkschaften und mitfühlende Mitbürger waren zum Mahnmal neben der Ev. Kirche gekommen. Rainer Koester, Autor von "Mettmann unter'm Hakenkreuz" und DIE LINKE-Kreistagsabgeordneter zitierte aus der Rede von...

  • Velbert
  • 29.01.13
Politik
2 Bilder

"Hildener Stadtwerke erhöhen den Strompreis scharmlos"

Nachdem bekannt wurde, dass der Strom ab dem 01.01.2013 wieder einmal erhöht werden soll, dachte bestimmt niemand an eine Erhöhung von 19 % wie es die Stadtwerke Hilden vollbracht haben. Und dies geschieht alles unter dem Deckmantel der Energiewende, ich denke das es viel mehr nur um reinen Profit geht. DIE LINKE macht als Erste auf diesen Sachverhalt durch die Verbreitung von Wutkarten, die sich an Herrn Schneider der Stadtwerke Hilden richtet, aufmerksam. Bereits im Dezember 2012 startete DIE...

  • Velbert
  • 23.01.13
  • 2
Politik

KRANKENKASSEN bekommen den Hals nicht voll !!!

So nun ist Silvester vorbei und die Praxisgebühr Geschichte! Aber was hat der Versicherte davon? Denn kurz nach bekanntwerden des Wegfalls der Praxisgebühr kündigten die Krankenkassen bereits mögliche Zuzahlungen bei anderen Leistungen der Krankenkassen an. Und das alles vor dem Hintergrund, dass sie auch ohne diese Praxisgebühr immense Gewinne einfahren werden. Die Leistungen und der Service für Versicherte wird zudem immer schlechter. Dazu nun Bsp. Bei der BARMER musste eine Mutter 3 Monate...

  • Velbert
  • 10.01.13
  • 1
Überregionales

"Neulich im Reichstag"

Am 28.11.2012 besuchte ich im Rahmen der politischen Bildung den Reichstag in Berlin. Hier fand um 15:00 Uhr eine Diskussion mit MdB im Fraktionssaal statt. Im Anschluss an die Diskussionsrunde gab es dann einen Fototermin mit den gesamten Teilnehmern und MdB. Nun ging es rauf in die Glaskuppel. Um dort hin zu gelangen benutzten wir einen Aufzug. Oben angekommen wurden wir von zwei Sicherheitsleuten nicht grade mit Respekt behandelt um es einmal milde auszudrücken. Eine körperlich...

  • Velbert
  • 18.12.12
Überregionales

" WIE LANG KANN DAS WOHL NOCH DAUERN "

Ich wollte nur mal wissen, wie lang der auf dem Bild dargestellt Umstand noch andauern soll. Funktioniert die die Anmeldung beim Lokalkompass nur bei mir nicht, oder gibt es auch noch andere Betroffene ? Ich habe jedoch eine Möglichkeit gefunden mich doch beim Lokalkompass anzumelden. Aus diesem Grund kann ich auch schreiben. Würde mich über eine Antwort Seitens des Lokalkompass freuen, in der man mir mitteilt, wie lang es noch dauert bis der LK wieder reibungslos funktioniert.

  • Velbert
  • 12.12.12
  • 2
Politik

DIE LINKE möchte 10.000 Euro für ‚Rock gegen Rechts’. Wurde am 15.11. v. CDU/FDP abgelehnt. DIE LINKE,Grüne,SPD waren dafür.

DIE LINKE möchte 10.000 Euro für "Rock gegen Rechts". Diese Summe möchte DIE LINKE gerne im Kulturhaushalt 2013 für ein Rockkonzert gegen Rechtsradikalismus in der Kreisstadt einge-stellt sehen. Zum einen würden die kulturellen Bedürfnisse junger Menschen eh zu wenig berücksichtigt, so KA Rainer Koester in seiner mündlichen Begründung. Zum anderen zeigten aber gerade die jüngsten Umfragen des Friedrich-Ebert-Insituts die besondere Anfälligkeit jüngerer Menschen gegenüber rechtsradikalem...

  • Velbert
  • 17.11.12
Politik
3 Bilder

"Verfassungswidrige Eingliederungsvereinbarung"

Hartz IV Beziehern werden per Eingliederungsvereinbarung die Grundrechte ab erkannt. Und die Bevölkerung steht da und beschimpft die Leistungsempfänger, ohne darüber nachzudenken was hier geschieht. Diese besagte Eingliederungsvereinbarung der JabCenter (also Staat) verstößt gegen die Artikel 1, 2, 11, 12, 13, des Grundgesetzes bei zusammen Veranlagten kommt noch Artikel 6 hinzu. Dies geschieht durch ignorieren des Artikel 19 des Grundgesetzes. Artikel 1 (1) Die Würde des Menschen ist...

  • Velbert
  • 01.11.12
  • 10
  • 1
Politik
8 Bilder

*Mahnwache vor dem Düsseldorfer Landtag*

Am letzten Freitag den 26.10.2012 gegen 09:30 Uhr veranstaltete das Mieterforum Ruhr zusammen mit Initiativen vor dem Düsseldorfer Landtag eine Mahnwache. Anlass dazu war die einzige und zugleich letzte öffentliche Veranstaltung der Enquete-Kommission des Landtages. Diese beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema „Wohnungswirtschaftlicher Wandel und neue Finanzinvestoren auf den Wohnungsmärkten in NRW“. Die Kommission wurde im 2011 ins Leben gerufen um sich mit dem Verkauf aber tausender...

  • Velbert
  • 31.10.12
Politik

"Abzocke durch Behörde"

Dieser Beitrag beruht auf Tatsachen und Fakten, wie Menschen Tag für Tag abgezockt werden. Alles was ich hier nieder schreibe sind Orginalsätze aus dem Schriftverkehr. Den Namen, das Kennzeichen und die Automarke habe ich aus Datenschutzrechtlichen Gründen geändert. Anhörung zum Bußgeldverfahren Sehr geehrter Herr Mustermann, Ihnen wird vorgeworfen, am 09.09.2012 um 10:18 Uhr in Moers, A42 - AK Kamp-Lintfort A57 - Köln als Führer des PKW, NSU MU -MU 0815 folgende Verkehrsordnungswidrigkeit(en)...

  • Velbert
  • 28.10.12
Politik

Ist das Sozialticket wirklich sozial ?

Alles fängt damit an, dass das Sozialticket im Kreis Mettmann nur in 2 von den insgesamt 10 Kreisstätten eingeführt wurde. Auch wenn es erst einmal für das Jahr 2012 gelten soll. Hilden und Monheim sind die zwei Städte die "ja" gesagt haben, zum Sozialticket. Das finde ich sehr vorbildlich aber wo bleiben die anderen 8 Kreisstätte? Und warum zeitlich begrenzt? Es stellt sich folgender Sachverhalt da. Hartz IV Beziehern werden über den Regelsatz, Kosten für Mobilität in Höhe von 19,20 €...

  • Velbert
  • 27.10.12
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.