Lokalpolitik

Beiträge zum Thema Lokalpolitik

Politik
2 Bilder

Mehr Inklusion in NRW-Kommunen durch politische Partizipation
Projekt „Politische Partizipation Passgenau!“ startet am 3. Dezember mit Auftaktveranstaltung

In vielen Kommunen NRWs besteht Handlungsbedarf. Obschon die UN-Behindertenrechtskonvention nun mehr zehn Jahre in Kraft ist, sind die politischen Teilhabemöglichkeiten von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen besonders in kleineren Städten und Gemeinden vielfach eingeschränkt. Das Projekt „Politische Partizipation Passgenau!“ der Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE NRW e.V. (LAG SELBSTHILFE NRW) will Kommunen jetzt noch passgenauer dabei unterstützen, ihren Weg in eine...

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.19
Politik

91,1 % JA-Stimmen auf dem Mitgliederparteitag
CDU Bochum nominiert Christian Haardt zum Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters

Die CDU Bochum hat auf einem Mitgliederparteitag Christian Haardt als Oberbürgermeisterkandidat nominiert. 91,1% der anwesenden Mitglieder folgten damit dem Vorschlag des CDU-Kreisvorstandes. Die Bochumer CDU-Mitglieder waren am Donnerstag, dem 14. November 2019, aufgefordert, einen Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl im kommenden Jahr aufzustellen. Auf Christian Haardt, dem Kreis- und Fraktionsvorsitzenden der Bochumer CDU, entfielen 143 Ja-Stimmen, bei 14 Nein-Stimmen und drei...

  • Bochum
  • 15.11.19
Politik
Ilselore Paschmann und Hans-Joseph Krupp sind mit der aktuellen Situation in Mülheim nicht einverstanden.
2 Bilder

Lokalpolitik in Mülheim
Mittelstandsunion fehlt der Gestaltungswille in Mülheims Politik und Verwaltung

Kein gutes Haar lässt die Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU an der aktuellen Führung der Stadt Mülheim. Dies machte die Vereinigung bei ihrem jährlichen Pressegespräch am Mittwoch deutlich. Sie sieht in Mülheim eine Menge Potenzial, das mit mehr Mut und Rückgrat gehoben werden müsste. Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion versteht sich als wirtschaftspolitischer Flügel der hiesigen CDU, ist aber eine eigenständige Organisation und mit dem Parteivorstand auch nicht immer einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.11.19
Sport
Alle waren sich einig: Es war ein sehr informativer Tag im Düsseldorfer Landtag.

Landtagsabgeordnete Dr. Nadja Büteführ hatte eingeladen
Turngemeinde im Landtag

Mitglieder der Turngemeinde Witten 1848 haben kürzlich die SPD-Landtagsabgeordnete für Witten und Herdecke, Dr. Nadja Büteführ, im Düsseldorfer Landtag besucht. Nach einem kurzen Vortrag über den Ablauf einer Plenarsitzung durfte die Gruppe für eine Stunde auf der Besuchertribüne des Plenarsaals Platz nehmen. Die Abgeordneten waren mitten in den Haushaltsberatungen für das kommende Jahr und lieferten sich einen spannenden Schlagabtausch. In der anschließenden Diskussionsrunde nahm sich die...

  • Witten
  • 01.10.19
Politik

Im Alter von 85 Jahren verstorben
Moers' ehemaliger stellvertretender Bürgermeister Brohl ist tot

Kurz nach seinem 85. Geburtstag verstarb nun der ehemalige CDU-Fraktionsvorsitzende Karl-Heinz Brohl. Karl-Heinz Brohl war 44 Jahre lang, von 1961 bis 2004, Mitglied des Rates der Stadt Moers und einer seiner führenden Köpfe. Von 1971 bis 1982 war er CDU-Fraktionsvorsitzender. In der Zeit von 1984 bis 1999 war er stellvertretender Bürgermeister der Stadt Moers. Für seine Verdienste ehrte ihn der Rat 1971 mit dem Ehrenring der Stadt Moers und 1981 mit dem Schöffensiegel. 1986 verlieh ihm der...

  • Moers
  • 06.09.19
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff bietet an etwa 50 Terminen pro Jahr Sprechstunden für Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft an.

Bürgermeister vor Ort
Tobias Stockhoff ist am 8. August in Rhade

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der kommenden Woche in Rhade fort.Am Donnerstag, 8. August ist er ab 16 Uhr in Rhade für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar in den Vereinsräume Jagus (Urbanusring 21, 46286 Dorsten). HintergrundBürgermeister Tobias Stockhoff bietet an etwa 50 Terminen pro Jahr, verteilt auf alle Dorstener Stadtteile, Sprechstunden für Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft an. Zu Beginn besteht die Möglichkeit...

  • Dorsten
  • 26.07.19
Politik

Das Protokoll zur Sitzung in Östrich
Bürokratie legt Stadtteilfest lahm

Theo Brockmann konnte zunächst gute Nachrichten verkünden: Der angepflanzte Obstbaum ist trotz der Trockenheit nicht zuletzt aufgrund derguten Pflege von Dieter Eickelkamp angegangen. Ferner wurden an der Obstwiese ein Hundekotbeutelhalter sowie ein Abfalleimer aufgestellt. StadtteilfestDas ursprünglich geplante Stadtteilfest kann leider nicht stattfinden. Grund dafürist die Vielzahl einzuhaltender Formalitäten. Alternativ beschloss das Forum, ein gemeinsames Frühstück auf dem Hof...

  • Dorsten
  • 05.07.19
Vereine + Ehrenamt
EPS, Schulweg Belichtung und Vereinsgründung - Die  nächste Stadtteilkonferenz in Dorsten Östrich findet am 3. Juli im Bootshaus statt.

Stadtteilkonferenz
Östrich tagt im Bootshaus

Die Stadtteilkonferenz Östrich lädt alle interessierten Bürger am Mittwoch, 3. Juli, um 20 Uhr ins Bootshaus der Kanufreunde Wiking Gladbeck e.V., Brückenweg 265, Dorsten. Das Vorbereitungsteam möchte an diesem Abend unter anderem über folgende Themen sprechen: Gute Nachrichten / Erste Erfolge Arbeitsstand der Projektgruppen (z.B. Stadtteilfest, Mehrzweckraum usw.)Neues Thema: Vereinsgründung für den Stadtteil ÖstrichRückmeldung der Stadt Dorsten u.a. zu folgenden Themen Laternen...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Politik

Jubiläumsfeier
125 Jahre SPD Holsterhausen

Am Samstag, 29. Juni feiert die SPD Holsterhausen ihr 125-jähriges Jubiläum. Vor 125 Jahren taten sich einige Bürger zusammen, die bereit waren, soziale Verantwortung für ihre Mitbürger zu übernehmen und sich für deren Belange einzusetzen. Solidarität sowie Gerechtigkeit und Freiheit für den Menschen sind damals wie heute die Merkmale der Holsterhauseners und damaligen Vorsitzenden des Ortsvereins, Heinz Ritter, zum ersten SPD Bürgermeister der Stadt Dorsten im Jahre 1984 zurück.  Der...

  • Dorsten
  • 24.06.19
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff wird als Gastredner das Programm ,,Dorsten steht für Menschenwürde, Demokratie und Respekt“ vorstellen.

Spieilplätze, Dorf Entwicklung und Hürfeld Halde
Altendorf Ulfkotte tagt in der Mehrzweckhalle

Am Mittwoch, 3. Juli, ab 20 Uhr findet im Foyer der Mehrzweckhalle die nächste Stadtteilkonferenz in Altendorf-Ulfkotte statt. ThemenauszugDorf-EntwicklungRapphofs-MühlenbachErdbachHürfeld-HaldeBürgermeister Tobias Stockhoff will seine Programm „Dorsten steht für Menschenwürde, Demokratie und Respekt“ vorstellen. Als weiterer Gast wird Herr Stefan Breuer über die Spielplatzsituation sprechen.

  • Dorsten
  • 24.06.19
Politik
Bilden die neue Fraktion: Hasan Tuncer, Andreas Marquardt, Birgit Felderhoff und Lutz Zimmermann.

Neues Bündnis im Mülheimer Stadtparlament
Neue Fraktion setzt auf Bürgerbeteiligung

"Bündnis für Mülheim" - in dem Namen steckt Verantwortung. Dieser sind sich die vier Politiker bewusst, die ab der kommenden Ratssitzung eine neue Fraktion im Mülheimer Stadtrat bilden. Gemeinsam wollen Hasan Tuncer (Bündnis für Bildung), Lutz Zimmermann (Mülheim 5vor12) sowie Birgit Felderhoff und Andreas Marquardt (Die Linke) wesentlich mehr bewegen, als ihnen das als Einzelkämpfer möglich war. "Am Freitag musste ich mein Handy gefühlt dreimal neu aufladen", sagt Hasan Tuncer. Nachdem die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.06.19
  •  3
  •  1
Politik

Europawahl: 23,42 Prozent der Essener wählten CDU
Essener Grüne ganz knapp hinter der CDU

Auch in Essen erreichten die Grünen bei den Europawahlen am vergangenen Sonntag das zweitbeste Wahlergebnis hinter der CDU. Sie liegen sogar nur 0,7 Prozent hinter den Christdemokraten. Ein klares Zeichen also, dass auch im Essener Stadtgebiet der Klimaschutz das vorherrschende Thema ist. Die Resultate im Einzelnen: 23,42 Prozent der wahlberechtigten Bürger in Essen wählten die CDU, 20,93 Prozent die SPD, 22,77 Prozent erreichten die Grünen, 10,76 Prozent gingen an die AfD, 4,62 Prozent...

  • Essen-West
  • 27.05.19
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff wird in Barkenberg erst ab 18 Uhr vor Ort sein.

Terminänderung!
Termin in Barkenberg erst um 18 Uhr

Der „Bürgermeister vor Ort“-Termin in Barkenberg am Freitag, 31. Mai, muss von 15 auf 18 Uhr verschoben werden. Zu der zunächst geplanten Zeit wird Bürgermeister Tobias Stockhoff an einer Trauerfeier teilnehmen. Tag und Ort – der Bürgertreff Barkenberg an der Barkenberger Allee 8 bleibt allerdings unverändert. Allen Abonnenten des „Bürgermeiser vor Ort“-Newsletters wird der geänderte Termin automatisch mitgeteilt. Am Bürgertreff wird ein Aushang auf die geänderte Anfangszeit...

  • Dorsten
  • 27.05.19
Politik

Grünes Licht aus Münster
Kreis Haushalt ist genehmigt

Gute Nachricht aus Münster: Die Bezirksregierung hat den Haushalt des Kreises Recklinghausen genehmigt. Am 8. Januar hatte der Kreistag den von der Verwaltung vorgelegten Plan für das Jahr 2019 beschlossen. Der Kreishaushalt 2019 beläuft sich in diesem Jahr auf 1,16 Milliarden Euro. Den größten Anteil bei den Ausgaben haben mit 886 Millionen Euro die Transferleistungen, unter anderem für Leistungen bei Schwerbehinderung, Pflegebedürftigkeit oder Langzeitsarbeitslosigkeit.

  • Dorsten
  • 27.05.19
Politik

Interview: Drei Fragen an ... Patrick Palamidas
"... da lässt sich was bewegen"

Am 23. Mai wird Pirat Patrick Palamidas (50) als neues Mitglied in der Bezirksvertretung III vereidigt und mit Bernd Schlieper (EBB) eine Fraktion bilden. Der Westanzeiger Essen sprach im Vorfeld mit dem überzeugten Frohnhauser über seine Ziele. 1. Sind Sie voller Vorfreude, dass Sie als Neueinsteiger nun in der Bezirksvertretung dabei sind? Anfangs dachte ich "Oops" Anfangs dachte ich "Oops". Ich hatte mich irgendwann mal auf der Reserveliste eintragen lassen und dachte mir "Okay, da...

  • Essen-West
  • 21.05.19
  •  1
Politik

CDU lädt ein zur Bürgersprechstunde zum neuen ÖPNV-Fahrplan
Fahrplanänderungen des ÖPNVs trifft Dorsten

Zum Winterfahrplan 2019/2020 hin wird es einige spürbare Veränderung bei den Ankunfts- und Abfahrtzeiten im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) geben. Bis Freitag, 19. April haben Bürger und Politik Zeit, ihre Wünsche oder Bedenken zum neuen Fahrplan zu äußern. Aus diesem Grund lädt die CDU Dorsten zu einer Bürgersprechstunde in das CDU-Büro in der Ursulastraße 31, Telefon: 02362-23338, ein. Die Ratsmitglieder Johannes Götte und Werner Kuhlmann, beide sind Mitglieder der...

  • Dorsten
  • 12.04.19
Politik
Die Teilnehmer beim Spaßprogramm am Kutter „Ole“ in der Wasserlandschaft des Atlantis Dorsten.
2 Bilder

Jugend in Aktion
Großes Spaßprogramm im Atlantis Dorsten

Bei der dritten Aktion des Projekts „Mein Dorsten – Meine Stadt“ in diesem Jahr besuchten Mitglieder des Dorstener Jugendgremiums „Jugend in Aktion“ und jungen Geflüchtete am Donnerstag das Freizeitbad Atlantis. Für die Teilnehmer hieß das: Schwimmen, rutschen und Spaß haben mit einem tollen Animationsprogramm und im Anschluss eine Stärkung im Jamaika Café. Für dieses Highlight hatten sich dieses Mal 50 Kinder und Jugendliche angemeldet. Das Atlantis-Team hatte sich dafür ein...

  • Dorsten
  • 12.04.19
Politik
Zusammen mit Bezirksbürgermeister Oliver Stens (5.v.r.) und unter Leitung des JFS-Mitarbeiters Dustin Gashi (Mitte) diskutierten Kinder und Jugendliche in der JFS zum Thema "Was wünschen wir uns für den Stadtbezirk?".
3 Bilder

„Ideenschmieden“ sollen Stadtbezirk verbessern
Jugendforum fand in der JFS Eving statt

Wie geht Lokalpolitik: Um zu mehr Demokratieverständnis beizutragen, hatte die Jugendfreizeitstätte Eving zum Jugendforum eingeladen. „Wir haben ja schon einiges vorbereitet“, motiviert JFS-Mitarbeiterin Hanna Abraham die Kinder, die am Jugendforum in der Jugendfreizeitstätte (JFS) Eving dabei sind. In zwei Gruppen (Kinder und Jugendliche) wurde in zwei „Ideenschmieden“ darüber gesprochen, wo in Eving etwas getan werden müsste. Ein Mädchen schlägt vor, dass es mehr Quartierskümmerer geben...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.19
Politik
Der neue Vorstand der SPD Dorsten-Altstadt (v.l.n.r.: Stellvertreterin Nicole Wölke-Neuhaus, Vorsitzender Julian H. Fragemann, Stellvertreter Heiko Raffel und Kassierer Günter Pelloth).

Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt
Neuwahlen bei der SPD Dorsten-Altstadt

Am vergangenen Dienstag, 26. März, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Dorsten-Altstadt statt. Im Fokus standen die turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstandes. Nachdem der Vorsitzende Julian H. Fragemann die Versammlung eröffnet hatte, folgte ein ausführlicher Rückblick über die Aktivitäten des Ortsvereins der letzten Jahre. Nachdem auch der Kassierer Günter Pelloth seinen Bericht abgegeben hatte, entlastete die Versammlung den Vorstand einstimmig. Die anschließenden...

  • Dorsten
  • 29.03.19
Politik
Alle interessierten Bürger sind eingeladen an der Konferenz teilzunehmen und unter anderem über die Verteilung des Stadtteilbudgets mitzuentscheiden.

Östrich lädt zur dritten Stadtteilkonferenz
Stadtteilkonferenz Östrich am 3. April im Gasthof Haus Schult

Die Stadtteilkonferenz Östrich lädt alle interessierten Bürger am Mittwoch, 3. April, um 19 Uhr in den Gasthof Haus Schult ein. Die ThemenDas Vorbereitungsteam möchte an diesem Abend unter anderem über folgende Themen sprechen: Erste kleine Erfolge / Gute NachrichtenArbeitsstand der Projektgruppen (z.B. Stadtteilfest, Mehrzweckraumusw.Rückmeldung der Stadt Dorsten zur Befestigung der Ausweichstelle an der BaumbachstraßeRückmeldung der Stadt Dorsten zur Rollsplittschicht am Rehbaum mit...

  • Dorsten
  • 29.03.19
Politik
Mehr als hundert Bürger folgten der Einladung von Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Bezirksbürgermeister Sascha Hillgeris.
3 Bilder

Bürgerdialog
Phoenix-See: Zuviel Verkehr in Hörde – Probleme mit dem Parken

Zum zweiten Mal waren jetzt Anlieger des Phoenix-Sees zu einem Bürgerdialog in die Hörder Verwaltungsstelle gekommen. Mehr als hundert folgten der Einladung von Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Bezirksbürgermeister Sascha Hillgeris. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Frank Claus. Zunächst sollte erörtert werden, welche der Anregungen aus dem ersten Bürgerdialog schon umgesetzt oder zumindest angegangen wurden. Damals ging es vorrangig um die Beleuchtung auf der Südseite des Sees,...

  • Dortmund-Süd
  • 21.03.19
Politik

Bürgermeister vor Ort
Bürgermeister Tobias Stockhoff in Rhade und Barkenberg

Barkenberg/Rhade. Am Dienstag, 26. Februar, lädt der Bürgermeister ab 17.30 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Rhade in die Gaststätte Nienhaus, Schützenstraße 19. Am Donnerstag, 28. Februar, ist er ab 17 Uhr in Barkenberg für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Jugendhaus Rottmannshof (Alter Garten 7).

  • Dorsten
  • 15.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.