Lotsen

Beiträge zum Thema Lotsen

Vereine + Ehrenamt
Genau ein Jahr dient der Lotsenpunkt jetzt als Anlaufstelle für Jedermann. Das Bild zeigt Pfarrer Daniel Schilling, die SkF-Vorsitzende Natalie Rebs und Caritas-Vorstand Michael Esser bei der Eröffnung an der Turmstraße 9.

Neue Anlaufstelle in Ratingen
Lotsenpunkt feiert ersten Geburtstag

Mit vielen Gästen feierte der Lotsenpunkt Ratingen am gestrigen Donnerstag seinen ersten Geburtstag in der Turmstraße 9. Das Gemeinschaftsprojekt dient sowohl als Anlaufstelle für Bürger, die in Schwierigkeiten strecken, als auch für Menschen, die einfach jemanden zum reden suchen. Das erste Jahr zeigt: Die Macher haben den Nerv der Menschen voll getroffen. Obwohl es einige Startschwierigkeiten gab, hat sich der Lotsenpunkt mittlerweile voll in die Ratinger Gesellschaft integriert. "Dass es...

  • Ratingen
  • 11.10.19
Ratgeber
Die Streetworkerinnen und Streetworker des „Lotse“-Projekts: (v.l.) Ulrike Thierfeld, Zora Lachermund, Tanja Scheuermann, Anke Brink und Jonas Picht.

Fazit des Streetwork-Projekts „Lotse“:
Erschreckend viel versteckte Armut im Kreisgebiet

Drei Jahre lang suchten die Streetworkerinnen und Streetworker des „Lotse“-Projekts im Kreis Unna wohnungslose bzw. von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen auf. Dabei fanden sie erschreckend viel versteckte Armut. Trotzdem muss die offenbar wichtige Arbeit beendet werden – vorerst. In fast 1.300 Fällen konnten die mobilen Sozialarbeiterinnen Menschen in existenzbedrohenden Lagen helfen. „Mit dieser hohen Zahl hatten wir zu Beginn nicht gerechnet“, sagt Ralf Plogmann, Vorstand des...

  • Unna
  • 31.01.19
Überregionales
Bürgermeister Daniel Zimmermann empfing die Schüler im Rathaus und dankte ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement.

Schüler werden für ihr Engagement ausgezeichnet

Morgens früh aufzustehen fällt besonders Jugendlichen nicht immer leicht. 25 Schüler der Peter-Ustinov-Gesamtschule stellen sich allerdings gern den Wecker. Jeden Schultag sichern sie in wechselnder Besetzung von 7.45 bis 8.05 Uhr den Verkehr am Fußgängerüberweg auf der Schwalbenstraße an der Kreuzung Mittelstraße. Im Ratssaal wurden sie nun dafür von Bürgermeister Daniel Zimmermann geehrt. Für ihr ehrenamtliches Engagement verlieh der Bürgermeister allen Schülern eine Urkunde. Darüber...

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.18
  •  1
Überregionales
2 Bilder

EIN DANKESCHÖN AN DIE SCHÜLERLOTSEN 

Die Stadt Wesel bedankte sich traditionell für den Einsatz der Elternlotsen im Schuljahr 2017/18 mit einem gemeinsamen Frühstück. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Jürgen Lantermann von der Polizei und Frank Schulten von der Verkehrswacht so wie Schulleiterin Astrid Horstkamp bedankten sich herzlich für die erbrachten Dienste der 9 Verkehrshelfer. „Das Arrangement ist nicht hoch genug anzusehen, gerade vor der Quadenwegschule wird oft gerast, was auch den dort oft stehenden Radarwagen...

  • Wesel
  • 04.06.18
Überregionales
Es gibt noch 10 freie Plätze in dem Team!

BOB: Wer möchte Schüler-Scout werden?

Das Scout-Team trägt seit Jahren maßgeblich zum Erfolg der Berufs-Orientierungs-Börse (BOB) in der Langenfelder Stadthalle bei. Schülerinnen und Schüler „lotsen auf Augenhöhe“ die Besucher zum richtigen Stand und machen Mut, wo es nötig scheint. Um zum Team der diesjährigen Schüler-Scouts der BOB am 16.Mai zu gehören, braucht es engagierte Leute. Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren, die in Langenfeld und Monheim am Rhein zur Schule gehen, können mitmachen. Voraussetzungen dafür...

  • Monheim am Rhein
  • 13.03.18
Ratgeber
Die neuen Elternlotsen erhielten ihre Zertifikate.

Zertifikate für Elternlotsen

24 interkulturelle Elternlotsen aus acht verschiedenen Herkunftsländern haben jetzt im Lüdenscheider Kreishaus ihre Zertifikate entgegen nehmen können. Sie werden künftig in der Berufsorientierung junger Menschen mit Migrationshintergrund eingesetzt. Alle 24 haben selbst einen Migrationshintergrund und kennen sich im deutschen Bildungssystem aus. Sie haben zwei Jahre lang an einer Qualifizierungsreihe des Kommunalen Integrationszentrums Märkischer Kreis teilgenommen und sich so auf ihre...

  • Iserlohn
  • 31.08.16
Überregionales
So gesittet geht es an der B58 nicht immer zu. Hauptkommissar Andreas Müller weist darauf hin, dass die Kinder nach der Schule auch schon einmal einfach auf die vielbefahrene Straße laufen. Deswegen unterstützt die Polizei die Einweisung der ehrenamtlichen Schülerlotsen, die nun für die Wochentage dringend gesucht werden. Fotos: Borgwardt
6 Bilder

Schülerlotsen: 60 Minuten für die Sicherheit

Endlose Autokolonnen, brummende LKW, röhrende Motorräder: Die B58 ist ein zentraler Verbindungsweg. Gegenüber der Matthäusschule in Wulfen ist die Lage besonders kritisch. Hier treffen Schüler auf den Verkehr - Lotsen werden daher dringend gesucht. Der Cityservice ist Geschichte: Nachdem der Dorstener Arbeit das Geld für die Ordnungshüter ausgegangen war, wurde vor den Sommerferien auch der Lotsendienst an der Matthäusschule eingestellt. „Bisher konnten wir auf vier bis sechs Helfer zählen“,...

  • Dorsten
  • 01.10.12
Überregionales
Denise Höring-Heß und Markus Höring freuten sich mit Sophia Maria über den Besuch von Ulrich Schewe und den Familienlotsinnen Anja Kardell und Monika Klaus-Brintrup.

Familienlotsen unterstützen Babyboom

Erst im September 2009 gegründet, melden Mendens Familienlotsen jetzt schon einen großen Erfolg: das 1.000 begleitete Baby wurde besucht. Sophie Maria Höring, geboren am 6. Februar, ist nun das „Jubiläums“-Baby, das von den Familienlotsinnen unterstützt wird. „Als ich das Informationsmaterial bekam, habe ich am Anfang gedacht, dies sei eine Kontrolle. Ich war erst einmal negativ eingestellt und habe die ganze Sache nicht ernst genommen“, schmunzelt Mutter Denise Höring-Heß. Doch dann...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.05.12
Überregionales
Neukirchen-Vluyns Verkehrshelfer sowie die Vertreter von Kreisverkehrswacht, Polizei und Verwaltung freuen sich über die neue neongelbe Dienstkleidung, die sich deutlich vom bisherigen orangen Format absetzt.

Weit mehr als "nur die Kelle halten"

Das war ein wichtiger Termin für Neukirchen-Vluyns Schülerlotsen im Rathaus: Zur Ausübung ihres Dienstes erhielten die Verkehrshelfer eine neue Lotsenausrüstung. Die neue Dienstkleidung besteht aus einem neongelben Überwurf, einer gleichfarbigen Schirmmütze, einer reflektierenden, weiß umrandeten roten Winkelkelle sowie – neu im Programm – einer wetterfesten Verkehrshelferjacke, die allen sofort gut gefiel. „Sie leisten einen sehr wichtigen und wertvollen Dienst und das bei Wind und Wetter....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.