Luftangriffe auf Duisburg

Beiträge zum Thema Luftangriffe auf Duisburg

Vereine + Ehrenamt
Wenig ist stehengeblieben von der Kirche St. Joseph am Dellplatz, wie sie vor den Luftangriffen auf Duisburg vor 75 Jahren aussah. An die Angriffe erinnert ab 5. Oktober eine Fotoausstellung in der Kirche.

„Das darf sich nie wiederholen“
Beeindruckende Fotoausstellung zu den Duisburger Luftangriffen vor 75 Jahren ab 5. Oktober

Genau vor 75 Jahren, am 14. und 15. Oktober 1944, erlebte die Stadt Duisburg einen der schlimmsten Luftangriffe des 2. Weltkriegs. Damals wurde die Stadt in nur 18 Stunden in Schutt und Asche gelegt. Auch von der Josephskirche am Dellplatz stand nach dem Bombenhagel nur noch wenig. An diese Zerstörung will die Pfarrei Liebfrauen in Zusammenarbeit mit der ZeitZeugenBörse Duisburg e.V. und dem Katholischen Bildungswerk (KEFB) rund um die Gedenktage im kommenden Monat mit einer Fotoaustellung in...

  • Duisburg
  • 23.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.