Luftreiniger

Beiträge zum Thema Luftreiniger

Politik
Die Hälfte der Mülheimer Schulzimmer wird mit mobilen Luftfilteranlagen ausgerüstet. 
Foto: Archiv lokalkompass

Mülheim kauft nun doch 650 Luftfiltergeräte für Schulen
Als Ergänzung zum Lüften

Die Stadt Mülheim möchte für ihre Schulen 650 mobile Luftfilteranlagen anschaffen. Bis zum Ende der Herbstferien sollen die Räume der Klassen 1 bis 6 und Betreuungsräume sowie die Förderschule an der Rembergstraße komplett ausgestattet werden. Im Raum stehen Kosten von rund drei Millionen Euro. Die Verwaltung hatte den Nutzen von Luftreinigern in Schulen bislang angezweifelt. Aus der Elternschaft hatte es aber Druck gegeben. Experten seien der Meinung, dass sich nur durch Stoßlüften kein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.21
Politik
Mobile Luftreiniger kommen bereits in Gladbeck zum Einsatz. Über die moderne Technik verfügt zum Beispiel die "Delphin-Apotheke" in Rentfort, wo obiges Foto Ende 2020 entstand.

Geld für Mobile Luftfilter für Klassenräume wäre vorhanden
"Stadt Gladbeck muss nun schnellstens handeln"

Die Bundesregierung hat Anfang dieser Woche beschlossen, den Bundesländern weitere Mittel für die Ausstattung der Klassenräume mit mobilen Luftfiltern an Grundschulen zur Verfügung zu stellen. Nach den Vorgaben des Bundes sind Träger von Einrichtungen für Kinder unter 12 Jahren antragsberechtigt. Die Landesregierung hat nun "nachgezogen" und stockt die Mittel um rund 48 Millionen Euro auf rund 90 Millionen Euro auf. "Bund und Land stellen weitere Mittel bereit. Das ist zunächst ein positives...

  • Gladbeck
  • 22.07.21
  • 4
LK-Gemeinschaft
Spruch des Tages, nicht von Budda

Waren wir als Kinder auch so
Spruch des Tages

Was ist aus unserer Jungend geworden? Was habe ich da verpasst. Der Spruch des Tages von einem Schulkind erste Klasse. Frage der Mutter: Jetzt hast du Ferien und können in den Urlaub fahren, freust du dich? Kind: Nein, ich komme in die zweite Klasse und möchte weiter lernen! Mal ganz ehrlich, wer von uns hat das mal so gesagt?  Aber man muss sich wohl keine Sorgen um den Nachwuchs machen.

  • Essen-Süd
  • 02.07.21
  • 4
Sport

luftreiniger
Philips AC 2287 Luftreiniger; warum es als die beste

Saubere Luft ist ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Lebens. Aber mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu sauberer Luft. Dieser Zustand ist schlimmer in den Metropolen der Welt. Schlechte Luftqualität führt zu vielen Atemwegs-, Herz- und neurologischen Erkrankungen. Obwohl in dieser Hinsicht viel unternommen wird, bleibt noch mehr zu tun. Wenn Sie in einer Großstadt leben oder die Luftqualität um Sie herum nicht gut ist, kann ein guter Luftreiniger den allgemeinen...

  • Hilden
  • 26.06.21
Wirtschaft
Kleine Technik mit großer Wirkung: BKH-Geschäftsführer Volker Walters (l.) und Gebäudereiniger-Obermeister Kai-Gerhard Kullik (r.) präsentieren die neue Technik, die zur Luftreinigung in den Unterrichtsräumen von Kreishandwerkerschaft und Bildungskreis an der Langen Reihe in Körne eingesetzt werden soll.

Bildungskreis ordert für 30.000 € Luftreiniger für Büros und Unterricht in Körne
Handwerk sorgt für saubere Luft

Hygienemaßnahmen, Masken, Abstand: In der Verwaltung und den berufsbildenden Lehrgängen des Bildungskreises Handwerk e.V. (BKH) in Körne wurden die Regeln zum Schutz von Beschäftigten und Teilnehmenden bisher schon strikt befolgt. Jetzt hat der Verein zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen (KH) die Initiative für noch mehr Gesundheitsschutz ergriffen. Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 30.000 Euro wurden für Büros und Seminarräume von KH und BKH an der Langen Reihe...

  • Dortmund-Ost
  • 26.02.21
Ratgeber
Dank einer Spende der Sparkasse konnte die Schwangerenberatungsselle "donum vitae – Frauenwürde Hattingen" endlich einen Luftreiniger in Betrieb nehmen, der die Gefahr zur Ansteckung mit Covid-19 durch Aerosole deutlich verringere. Auf dem Foto: Gabriele Beleke, die Leitung der Beratungsstelle.

Sparkasse unterstützt Beratungsselle "donum vitae – Frauenwürde Hattingen" mit Spende
Luftreiniger erleichtert Arbeit der Schwangerenberatung in Corona-Zeiten

Dank einer Spende der Sparkasse Hattingen konnte die Schwangerenberatungsselle "donum vitae – Frauenwürde Hattingen" endlich einen Luftreiniger in Betrieb nehmen, der die Gefahr zur Ansteckung mit Covid-19 durch Aerosole deutlich verringere. Weil es sich bei den ratsuchenden Schwangeren um eine besonders schützenswerte Bevölkerungsgruppe handelt, ist diese Anschaffung eine große Hilfe bei der Durchführung der Beratungen. „Wir freuen uns, dass mit dem Einsatz eines Luftreinigers die Problematik...

  • Hattingen
  • 25.02.21
LK-Gemeinschaft
Von November bis Januar habe das Land NRW die Anschaffung von Luftreinigungsgeräten zum infektionsschutzgerechten Lüften in Klassenräumen mit bis zu 4000 Euro pro Gerät, also zu 100 Prozent gefördert, zuzüglich Wartungskosten. Für eine Stadt wie Hilden eine finanzielle Unterstützung. LK-Archiv: Rath

Luftreiniger in Klassenräumen
Bürgeraktion contra Verwaltung: "Wir bitten Sie, Ihre Haltung zu überdenken."

"Es ist Aufgabe des Rates, dem Gesundheitsschutz der Bevölkerung oberste Priorität beizumessen." Damit reagiert die Bürgeraktion (BA) im Stadtrat auf die ablehnende Antwort, mit der die Verwaltung zu ihrer Forderung, Luftreiniger in Klassenräumen einzusetzen, Stellung bezogen hat. Und erinnert gleichzeitig den Bürgermeister an die Verantwortung, die der Rat für die Stadt übernommen habe.  Hilden. Auslösend für den Disput ist eine Anregung, die die BA Mitte Januar mit einer Anfrage gegeben...

  • Wochenanzeiger Langenfeld Hilden Monheim
  • 22.02.21
Politik
Schulbetrieb ab 22.2

Schulöffnungen ab dem 22.2 in NRW
Aber alles variabel und kompliziert

Schulöffnungen ab dem 22.2 in NRW ohne Berücksichtigung der Inzidenz. Die Politik entscheidet und die Schulen sind in der Pflicht alles umzusetzen. Am 22. Februar werden die Grundschulen und Förderschulen den Unterricht wieder aufnehmen. Zunächst in einem neuen Wechselmodell. Wie das umgesetzt wird, bleibt den Schulen überlassen, keine klare Regeln. Die Kinder sollten dann nur noch maximal fünf Tage zuhause unterrichtet werden, so Frau Yvonne Gebauer. Dann müsse es einen Wechsel der Schüler...

  • Essen-Süd
  • 11.02.21
Politik

Jan Specht, Stadtverordneter von AUF Gelsenkirchen:
Forderung von AUF Gelsenkirchen greift: Luftfiltergeräte für Schulen!

Eine gute Nachricht für die Schulen in Gelsenkirchen: 192 Luftfiltergeräte sollen angeschafft werden. Ein großer Pluspunkt für die Gesundheit von Kindern und Lehrpersonal! AUF Gelsenkrichen sieht sich in seinen Einschätzungen voll bestätigt. „Eine gute und wirksame Investition“, freut sich JanSpecht, Stadtverordneter für AUF Gelsenkirchen. „Doch bei den 192 Geräten darf es nach Meinung von AUF nicht bleiben.“ Die Ausstattung ist bislang nurvorgesehen für Klassenräume, die nur ein...

  • Gelsenkirchen
  • 05.02.21
Politik
Bis Ende Januar erwartet die Stadt Dinslaken eine Lieferung von 17 großen Luftreinigungsgeräten.

CO2-Ampeln und Luftreinigungsgeräte für Dinslakener Schulen
Sicherer Präsenzunterricht

Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung hat weitere 100 CO2-Ampeln zur Unterstützung der Schulen und des Lüftungsverhaltens angeschafft. Sobald der Präsenzunterricht wieder beginnt, können die Geräte genutzt werden. Die CO2-Ampeln wurden nicht zuletzt aufgrund der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts besorgt. Das Institut hat die Verwendung dieser Geräte befürwortet, weil damit die Schulen stichprobenartig die Raumluft in ihren Klassenräumen messen können und ein gutes Gespür für die...

  • Dinslaken
  • 13.01.21
Wirtschaft
Insgesamt vier dieser Hightech-Luftreinigungsgeräte sind in den Apotheken von Christoph Witzke im Einsatz, machen zu 99,95 Prozent Viren und Bakterien den Garaus.

Luftreiniger beseitigen Viren und Bakterien
Hightech für saubere Luft

Selbst die bekanntesten Virologen wissen noch längst nicht alles über Corona. Doch in einem Punkt sind sich (fast) alle Fachleute einig: Die Übertragung der tückischen Krankheit erfolgt zumeist über so genannte "Aerosole" in der Luft. Die Infektionsgefahr für Menschen ist besonders groß in geschlossenen Räumen, in denen sich auch noch mehrere Personen befinden. Nicht ohne Grund sollen die geltenden Corona-Regeln ja derartige Zusammenkünfte auf ein Minimum beschränken, am besten gänzlich...

  • Gladbeck
  • 02.01.21
Kultur
Damit der Vorhang nicht endgültig zu bleibt, braucht das Theater an der Volme Hilfe.

Rettung fürs Theater an der Volme
Fundraising brachte schon mehr als 9000 Euro

HAGEN. Seit September 2011 empfängt das Theater an der Volme in der alten Backsteinkapelle auf dem Elbersgelände in Hagen seine theaterbegeisterten Besucher für unvergessliche Abende. Außerdem ist das Theater ein beliebter Veranstaltungsort für Privat- und Firmenfeiern. Kurz vor dem AusDoch die Corona Krise trifft das freie private Theater hart: Ohne laufenden Betrieb und den Kartenverkauf steht der feste Bestandteil der Hagener Szene vor dem Aus. Mit einer Online-Fundraisingkampagne auf...

  • Hagen
  • 18.11.20
Kultur

Neukirchen-Vluyn: Es darf wieder musiziert werden
Musikschule Neukirchen-Vluyn ist gestartet

Es darf wieder musiziert werden Voller Freude haben die Verantwortlichen der Musikschule Neukirchen-Vluyn vor einigen Tagen die Information vernommen, dass der Betrieb unter den gegebenen Schutzmaßnahmen wieder aufgenommen werden darf. Sofort wurde der Onlinestundenplan wieder auf Präsenzunterricht umgestellt, kurz danach startete der Betrieb in vielen Klassen wieder in der gewohnten Weise, inzwischen in allen Bereichen. Luftreiniger der Firma Trox In Zukunft wird es eine wichtige Änderung in...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.11.20
Politik

Jan Specht, Stadtrat von AUF Gelsenkirchen
Wie umgehen mit der unkontrollierten Entwicklung der zweiten Corona-Welle?

Laut WHO verzeichnen die EU-Länder aktuell den höchsten weltweiten Anstieg der Corona-Fallzahlen mit rund 70.000 neue Fällen – mehr als in den USA! „Ich habe Kritik an Krisenstab und Gesundheitsamt“, soJan Specht, Stadtverordneter für AUF Gelsenkirchen. „Sie scheinen die Problematik eher zu unterschätzen. Gemessen an der Entwicklung der vergangenen  Wochen auch in den umliegenden Städten war zu erwarten, dass Gelsenkirchen Risikogebiet wird. Warum wird dann nicht vorausschauender...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.20
  • 1
Ratgeber

Kollegen, die nach Schweiß riechen...

Monheim am Rhein. Wenn es draußen schneit und richtig schön kalt wird, kann man nicht lüften! Obwohl man es zwischendurch ruhig mal tun sollte. Ich kenne auch Leute, die des nachts, egal wie warm oder kalt es draußen ist, einfach das Fenster auf Kipp stellen. Sollte man als Allergiker bei offenem Fenster schlafen? Kein prima Klima im Büro? Kollegen, die nach Schweiß riechen sind auch Schnee von gestern. Mit diesem System wird, während "ER" oder "SIE" noch stinkt, die Umluft um ihn/sie herum...

  • Monheim am Rhein
  • 13.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.