lustig

Beiträge zum Thema lustig

Kultur
  3 Bilder

Das Comedy-Comeback
COMEDY IM SAAL: Nachholtermine „Ladies Night“: 15. & 16.08.2020

„Comedy im Saal“ ist wieder da – nach der längsten Sommerpause der Welt. Bevor es in die neue Spielzeit geht, präsentiert Benjamin Eisenberg in Zusammenarbeit mit der Ev. Kirchengemeinde Bottrop zuerst die im März ausgefallene „Ladies Night“, die auch wieder in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Bottrop zum Internationalen Frauentag stattfindet. Die Nachholtermine für den 21. und 22. März sind der 15. und 16. August 2020. Die Tickets haben nach wie vor Gültigkeit: Wer...

  • Bottrop
  • 23.07.20
LK-Gemeinschaft

POINTEN AUS STAHL
Glosse: Scholz-Zug, Autolobbylakai und Höhenflüge

Eigentlich wollte die GroKo im letzten Monat Bilanz ziehen, doch das wurde nun auf November verschoben, weil man sich noch immer um die Grundrente streitet. Die SPD möchte sie bedingungslos, die CDU nicht ohne Bedingungen, und Bild.de scheint den Kompromiss schon vorweggenommen zu haben, der am Ende dabei herauskommt: „Die Grundrente soll bedingungslos für jeden gelten, der die Bedingungen erfüllt.“ Obwohl die GroKo also nicht einmal die wichtigsten irdischen Belange geregelt bekommt, redet...

  • Bottrop
  • 04.11.19
LK-Gemeinschaft
Eisenberg

Glosse: SPD und Deutschland retten

Der GroKo wird derzeit ein Fehlstart unterstellt, und die Umfragewerte der Sozialdemokraten könnten nicht schlechter sein nach der Wahl von Andrea Nahles zur Parteivorsitzenden. Der rote Drache aus der Vulkaneifel ist zwar die erste Frau in diesem Amt, aber schon die x-te Person an der Spitze mit dem Ansinnen, die SPD retten zu wollen. Überhaupt gibt es keine Partei mit so vielen noch lebenden ehemaligen Vorsitzenden: Hans-Jochen Vogel, Björn Engholm, Rudolf Scharping, Lafo, Schröder,...

  • Bottrop
  • 25.05.18
LK-Gemeinschaft
EM 2016
  10 Bilder

Vorren Ball getreten. ♥♡ Comedy-Solo - Fußball Beitrag ♡♥ Waltraud Ehlert.

Wer könnte uns besser auf die EM 2016 einspielen als die Reinigungsfachkraft-Waltraud-Ehlert. Diesmal interessiert sie sich nicht nur für die EM - sondern auch die Geschichte des Frauenfußballs,- das Training, die Fans der DFB und der gesamte Rest. Da ist Schlapplachen angesagt. Gerne kommt sie vorbei und sorgt für Ordnung...,,Dat geht ruck-zuck und is garnich schlimm, wenn da noch n paar rumstehen aufm Platz. Walli ist nun mal ein kontaktfreudiger Mensch und steuert deshalb auch zum Thema...

  • Bochum
  • 05.04.16
  •  11
  •  22
LK-Gemeinschaft
Morgen Kinder wird es was geben.
  2 Bilder

wussten sie schon das*****Teil 9

Die Stadtwerke auch für Dörfer zuständig ist? Gebissträger meist Geheimnisträger sind? Einige Semester oft einige Silvester dauert? Siegerländer auch Niederlagen haben können? Schweinehund keine neue Züchtung von Vierbeinern ist? Frauenzimmer sich in allen Räumen aufhalten? Pferdeäpfel nicht in die Obstschale gehören? Hosenträger oft keine Lasten tragen? Sich viele Frauen auf Schönheitsfarmen entfalten? Lebenskünstler ihre Gage oft vom Amt erhalten? Sie keinen Maler benötigen um ihr...

  • Bochum
  • 20.11.15
  •  2
  •  4
LK-Gemeinschaft
Heute ist sie clever

wussten sie schon das *****TEIL 7

Manche soviel reden das es andere sprachlos macht? Im Siebengebirge auch Acht kraxeln dürfen? Staubsauger Vertreter oft auf den Teppich bleiben? Bürgersteige auch vom Adel genutzt werden? An Parkplätzen Haltemöglichkeit besteht? Hauswirte nichts ausschenken? Sie für Schusters Rappen rappen ? Es bei Weiberfastnacht bei den Weibern fast Nacht wird? Spinatwachteln nicht zwitschern? Sie für Haftcreme nicht einsitzen müssen? Suppenknochen stets in Suppen kochen? Auf Butterbroten auch...

  • Bochum
  • 19.11.15
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Sie weiß täglich mehr.

wussten sie schon das *****Teil 6

Ein Trompeter der dauernd auf die Pauke haut durchaus flöten gehen kann? Das Frauen die nicht Kochen es manchmal satt haben? Unkraut nicht vergeht wenn es reichlich gegossen wird? Theateragenten Spionagefrei sind? Sexbomben gefährlich werden können? Wer die erste Geige spielt oft unmusikalisch ist? Flutlicht auch bei Ebbe möglich ist? Teenager keine Nagetiere sind? Nagelfeilen keine Werkstattausrüstung sind? Dickköpfe oft Kopflos reagieren? Silberfische paniert nicht...

  • Bochum
  • 18.11.15
  •  3
  •  4
Kultur

Buchempfehlung: "Geschichten, die das Leben schrieb" Band 3

Für alle die gerne lachen und fröhlich sind empfiehlt sich die Lektüre dieses Buches, In welchem sich auf 110 Seiten 190 humorvolle Gedichte zu folgenden Themen befinden: - Geschichten, die das Leben schrieb, - Geschichten aus dem Eheleben, - Geschichten aus Willis Kneipe, - Geschichten von der liebenswerten Familie Meier, - Geschichten von der etwas einfältigen Susi, - Geschichten, welche nachdenklich stimmen, - In der Kürze liegt die Würze (satirische Vierzeiler) und - Humorvolle...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 25.11.14
Kultur
Autor Kai Twilfer hat sich gründlich auf seine ersten Bühnenauftritte vorbereitet.
  2 Bilder

Interview mit Kai Twilfer

Am Samstag, 8. März, 20 Uhr, kommt Kai Twilfer mit seinem Bestseller „Schantall, tu ma die Omma winken!“ in die Kaue, Wilhelminenstraße 176. Auf die Zuschauer wird jedoch viel mehr als eine einfache Lesung zukommen. Bevor Twilfer sich das erste Mal mit seinem neuen Format, das man als „Comedy Lesung“ bezeichnen kann, vor Publikum präsentiert, spricht er mit dem Stadtspiegel über das Programm und weitere Projekte. Stadtspiegel: Kai, was können die Zuschauer von dem neuen Format...

  • Gelsenkirchen
  • 01.03.14
Kultur
Auf der etwas anderen Deutschland-Entdeckungstour: Bernhard Hoëcker.

Kurzinterview mit Bernhard Hoëcker

Er kommt am 13. September um mit den Gelsenkirchenern zu quatschen und dabei Land und Leute kennenzulernen: Bernhard Hoëcker. Der Stadtspiegel verlost zwei mal zwei Karten für diesen Abend. Etwas verspätet ruft Bernard Hoëcker in der Redaktion des Stadtspiegels an; und punktet mit absoluter Ehrlichkeit, denn er hatte nach eigener Aussage die Zeit beim Spielen auf dem Handy vergessen. Das ist nicht nur sehr sympathisch, sondern auch verständlich: Hoëcker sitzt nämlich auf einer Fähre, auf...

  • Gelsenkirchen
  • 06.09.13
Kultur
Kai Twilfer ist schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr in Sachen Lesung; jetzt will er sich an die nächste Stufe wagen.
  2 Bilder

Twilfer mit "Schantall" auf Comedy-Lesung

Da haben sich zwei gefunden: Autor Kai Twilfer und emschertainment-Geschäftsführer Prof. Dr. Helmut Hasenkox bringen im Frühjahr ein ganz neues Format raus, basierend auf Twilfers Bestseller „Schantall, tu ma die Omma winken!“ Dabei sollen Lesung, Comedy- und Wissenschaftsveranstaltung nahtlos ineinander übergehen. „Wir haben uns kennen und lieben gelernt“, schwärmt Hasenkox beim Pressegespräch über den Erfolgsautor. „Kai ist zwar kein trainierter Comedian; er ist noch ein Rohling, der auf...

  • Gelsenkirchen
  • 24.07.13
Kultur
Freut sich auf den Lesetour-Termin in Gelsenkirchen: Cordula Stratmann.

Cordula Stratmann im Gespräch

Lange ist es her, dass man sie auf der Bühne sehen konnte, doch jetzt ist sie mit einer neuen Lesetour zurück: Cordula Stratmann, vielen auch als Annemie Hülchrath bekannt. Ihr neues Buch, das „Danke für meine Aufmerksamkeit“ heißt, ist gerade erst gebunden, da geht die beliebte deutsche Komödiantin schon auf gleichnamige Tour damit. Vorab sprach der Stadtspiegel mit Stratman über dies und das. Stadtspiegel: Vorab eine Frage, die unter den Fingern der Redaktion brennt: Sind Sie mit den...

  • Gelsenkirchen
  • 06.05.13
Kultur
Überzeugt mit jungenhaftem Charme: David Werker.

Interview mit David Werker

Mit seinem neuen Programm „Es kommt anders, wenn man denkt!“ kommt David Werker am 18. April, 20 Uhr, in die Kaue in Gelsenkirchen. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen der emschertainment GmbH (auch online) zum Preis von 21,70 Euro zu kaufen. „Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel!“ „Wer feiern kann, kann auch ausschlafen!“ Mit Sprüchen wie diesen hat sich David Werker, der noch bis vor Kurzem Student der Germanitsik war, in die Herzen seines Publikums geredet. Nicht...

  • Gelsenkirchen
  • 15.04.13
LK-Gemeinschaft

Vierzeiler des Tages

Der heutige Vierzeiler (07.01.13) stammt aus dem Buch "Geschichten aus dem Reich der Tiere, Band 3", Untertitel: Und andere lustige Gedichte für Erwachsene, Rubrik "In der Kürze liegt die Würze (satirische Vierzeiler)“ und handelt von einer unzufriedenen Schallplattenspieler-Abspielnadel. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Die Aufforderung: Die Nadel spricht zur Langspielplatte: "Jetzt reicht es mir! Dreh dich mal um! Immer nur...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 07.01.13
LK-Gemeinschaft

Gedicht der Woche

Das heutige Gedicht der Woche (KW 02 ) stammt aus dem Buch "Geschichten die das Leben schrieb, Band 1", Untertitel: Und andere lustige Gedichte für Erwachsene, Rubrik "Geschichten von der liebenswerten Familie Meier" und handelt vom spendenfreudigen Herrn Meier. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Der Spendenfreudige: Herr Generaldirektor Meier stets sehr spendenfreudig ist, weil er sozial eingestellt und dazu noch ein guter...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 06.01.13
  •  5
LK-Gemeinschaft

Vierzeiler des Tages

Der heutige Vierzeiler (06.01.13) stammt aus dem Buch "Geschichten aus dem Reich der Tiere, Band 2", Untertitel: Lustige Gedichte für Erwachsene und handelt von einem unaufmerksamen Butler. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Der Unaufmerksame: Der alte Lord zum Butler spricht: "James, merken sie denn so was nicht? Der Kater langweilt sich im Haus! Nun spielen sie mal Mickey Mouse!"

  • Iserlohn-Letmathe
  • 06.01.13
  •  2
LK-Gemeinschaft

Vierzeiler des Tages

Der heutige Vierzeiler (05.01.13) stammt aus dem Buch "Geschichten aus dem Reich der Tiere, Band 1", Untertitel: Lustige Gedichte für Kinder und Erwachsene und handelt von einem musikalischen Elefantensohn. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Der Elefantensohn: Die Elefantenmutter schimpft mit ihrem Sohn sehr ärgerlich: "Weg mit der Mundharmonika! Du bläst Trompete, so wie ich!"

  • Iserlohn-Letmathe
  • 05.01.13
  •  4
LK-Gemeinschaft

Vierzeiler des Tages

Der heutige Vierzeiler (04.01.13) stammt aus dem Buch "Geschichten die das Leben schrieb, Band 1", Untertitel: Und andere lustige Gedichte für Erwachsene, Rubrik "In der Kürze liegt die Würze (satirische Vierzeiler)“ und beschreibt die Wesensart eines Hypochonders. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Der Hypochonder: Der Hypochonder fühlt sich gut nur dann wenn ihm ganz schlecht zu Mut, das heißt, er ist erst dann zufrieden, wenn...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 04.01.13
  •  3
LK-Gemeinschaft

Vierzeiler des Tages

Der heutige Vierzeiler (03.01.13) stammt aus dem Buch "Geschichten aus dem Reich der Tiere, Band 3", Untertitel: Und andere lustige Gedichte für Erwachsene, Rubrik "In der Kürze liegt die Würze (satirische Vierzeiler)“ und handelt von einem sehr kurzen Arztbesuch. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Der Gallenschmerz: "Herr Doktor, schauen sie mal her meine Galle schmerzt gar sehr!" Worauf der Doktor meint: "Frau Ritter, das ist...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 03.01.13
  •  5
LK-Gemeinschaft

Vierzeiler des Tages

Der heutige Vierzeiler (02.01.13) stammt aus dem Buch "Geschichten aus dem Reich der Tiere, Band 2", Untertitel: Lustige Gedichte für Erwachsene und handelt von diversen Tiergeräuschen. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Tiergeräusche: Die Katze macht miau, miau, der Hund dagegen wau, wau, wau, der Hahn jedoch, aufgrund Verschleiß, macht tropf, tropf, tropf so wie man weiß!

  • Iserlohn-Letmathe
  • 02.01.13
LK-Gemeinschaft

Vierzeiler des Tages

Der heutige Vierzeiler (01.01.13) stammt aus dem Buch "Geschichten aus dem Reich der Tiere, Band 1", Untertitel: Lustige Gedichte für Kinder und Erwachsene und befasst sich mit einem gut gemeinten Hinweis. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Das Steckenpferd: Merke: es ist nie verkehrt zu reiten auch ein Steckenpferd; weil auch ein solches, dann und wann, den Menschen Freude schenken kann!

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.01.13
  •  10
LK-Gemeinschaft

Vierzeiler des Tages

Der heutige Vierzeiler stammt aus dem Buch "Geschichten die das Leben schrieb, Band 1", Untertitel: Und andere lustige Gedichte für Erwachsene, Rubrik "Humorvolle Grabsteingedichte, total schwarzer Humor“, und handelt von einem verunglückten Sprengmeister. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Der Sprengmeister: Hier ruht Sprengmeister Leo Krach, sein letztes Wort war einfach "Ach". Zu "Du" und "Scheiße" kam er nicht, zuvor erlosch...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 31.12.12
  •  3
LK-Gemeinschaft

Gedicht der Woche

Das heutige Gedicht der Woche (KW 01) stammt aus dem Buch "Geschichten die das Leben schrieb, Band 1", Untertitel: Und andere lustige Gedichte für Erwachsene und handelt von einem Bischof der sich beim Friseur rasieren lässt. Details zu diesem Buch und zum Autor finden Sie auf der Homepage www.wolfgang-der-magier.de Beim Friseur: Der Friseur Karl Schillerlocke ist aufgeregt und freut sich sehr, weil seine Eminenz, der Bischof, seinen Weg zu ihm fand her. Denn seine Eminenz der...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 30.12.12
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.