lvr-klinik-bedburg-hau

Beiträge zum Thema lvr-klinik-bedburg-hau

LK-Gemeinschaft
Der Kaufmännische Direktor der LVR-Klinik Bedburg-Hau Stephan Lahr und der Stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau Manfred Opgenorth pflanzten zwei Stechpalmen.

„Tag des Baumes“
Zwei Stechpalmen für die LVR-Klinik Bedburg-Hau

Zwei Stechpalmen wurden zum „Tag des Baumes“ in der LVR-Klinik Bedburg-Hau gepflanzt. Bedburg-Hau. Inzwischen hat die Baumpflanzaktion zum „Tag des Baumes“ auf dem Gelände der LVR-Klinik Bedburg-Hau Tradition. Für den stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Bedburg-Hau, Manfred Opgenorth, war es allerdings das erste Mal, das er gemeinsam mit dem Kaufmännischen Direktor, Stephan Lahr, zu diesem Anlass zum Spaten greifen konnte. „Ich freue mich, dass dieser Termin, nach wie vor stattfinden...

  • Bedburg-Hau
  • 26.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bewerbungen für die Stipendien sind noch bis Ende April möglich.
2 Bilder

„LVR-Klinik-START“
Förderung von Medizinstudierenden mit Stipendien

LVR-Klinik Bedburg-Hau setzt sich weiter für die Förderung von Medizinstudierenden ein „LVR-Klinik-START“ vergibt Stipendien von 600 Euro monatlich - Bewerbungen sind noch bis Ende April möglich. Bedburg-Hau. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) setzt sein 2012 gestartetes Stipendienprogramm „LVR-Klinik-START“ auch in diesem Jahr fort. Inzwischen konnten 190 Medizinstudierende aus dem Rheinland gefördert werden. Von dem Stipendium werden in diesem Jahr erneut 25 Medizinstudenten profitieren,...

  • Bedburg-Hau
  • 15.03.21
Wirtschaft
Tatkräftig mit angepackt haben die Mitarbeiter der Kliniktransportgruppe unter der Leitung von Jürgen Janssen (2.v.r.) und der Gartengruppe mit ihrem Arbeitspädagogen Helmut Leygraaf (3.v.r.). Beim Beladen ebenfalls vor Ort waren der Koordinator Schutzmaßnahmen des LVR-Klinikverbundes Klaus Kösling (2.v.l.), der Fahrer des LKW, Vasil (v.l.), und der Kaufmännische Direktor der LVR-Klinik Bedburg-Hau, Stephan Lahr (v.r.).
5 Bilder

LVR-Kliniken Bedburg-Hau und Langenfeld schickten Hilfsgütertransporter
Gegen die Not im Winter – Betten, Bettwäsche, Stühle, Rollstühle und Behandlungsliegen für die Ukraine gespendet

Rund neun Tonnen Hilfsgüter sind in der LVR-Klinik Langenfeld und in Bedburg-Hau, sowie der LVR-Krankenhauszentralwäscherei in Bedburg-Hau, auf drei Lastwagen verladen worden und in das über 1.500 Kilometer entfernte Psychiatrische Krankenhaus in Lviv (ehemals Lemberg) in die Ukraine gebracht worden.  52 Krankenhausbetten, Rollatoren und Rollstühle, Behandlungsliegen, zahlreiche Matratzen und jede Menge Wäschesäcke mit Bettwäsche und Textilien aller Art, sowie ausrangiertes Porzellan und...

  • Bedburg-Hau
  • 19.10.20
Wirtschaft
Das neue Ärzteteam der Fürstenbergklinik (v.l.n.r.): U. Plum, B. Baasai, M. Strauß, A. Gmati, D. Müller, A. Tönnesen-Schlack.

Ein Schritt hin zur „Gemeindenahen Psychiatrie“
Die Fürstenbergklinik der LVR-Klinik Bedburg-Hau erweitert ihr Versorgungsangebot in Geldern für den Südkreis

„Nun ist es endlich soweit“, freut sich Anita Tönnesen-Schlack, Chefärztin der Abteilung Erwachsenenpsychiatrie III und Ärztliche Direktorin der LVR-Klinik Bedburg-Hau. „Die Einwohner des Südkreises müssen sich nicht mehr auf die weiten Wege nach Bedburg-Hau oder Kleve begeben, wenn sie psychiatrische Hilfe benötigen, egal wie alt sie sind. Damit sind wir unserem Anspruch, eine 'gemeindenahe Psychiatrie' sicherzustellen einen großen Schritt nähergekommen“. In der Fürstenbergklinik in Geldern...

  • Bedburg-Hau
  • 18.10.20
Wirtschaft
Shirin Elsner, Jugend- und Auszubildendenvertretung, mit den neuen Jahrespraktikantinnen und -praktikanten und Auszubildenden.

Jahrespraktikum und Ausbildung starten im Kreis Kleve, Wesel und der Stadt Duisburg
Berufseinstieg im LVR-Verbund

Bedburg-Hau. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung, Shirin Elsner und Jana Verhohlen, begrüßten zusammen mit Doris Friedrich-Brockhoff, Personalentwicklung, im August 25 junge Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger im LVR-Verbund Heilpädagogischer Hilfen am Niederrhein. Einer von ihnen absolviert ein Jahrespraktikum im Rahmen des Besuches der Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen (FOS 11-Praktikum), drei machen ein Freiwilliges Soziales Jahr, dreizehn starten eine praxisintegrierte...

  • Kleve
  • 08.09.20
Blaulicht

LVR-Klinik Bedburg-Hau
UPDATE! Ein flüchtiger Forensik-Patient bei Schusswechsel in Aachen getötet

UPDATE: Bei einem Polizeieinsatz konnten die beiden flüchtigen Männer am Dienstag (26. Mai 2020) in Aachen festgenommen werden. Bei der Festnahme ist einer der Flüchtigen bei einem Schusswechsel am Abend getötet worden. Die näheren Umstände werden aktuell ermittelt. Mit Hochdruck hatte die Polizei nach den gestern (25. Mai. 2020) aus der Forensik in Bedburg-Hau geflohenen beiden LVR-Insassen gefahndet. Sie hatten dort am Montagabend gegen 22.45 Uhr mit einem Küchenmesser bewaffnet zwei Pfleger...

  • Bedburg-Hau
  • 26.05.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Schulleiter Ludger Geurds freut sich mit seinem Stellvertreter Frederik Koenen auf die gemeinsamen Herausforderungen.

Ein neuer stellvertretender Schulleiter
Pflegeschule der LVR-Klinik stellt sich neu auf

Bedburg-Hau. Seit dem 1. Juni dieses Jahres ist Frederik Koenen der neue stellvertretende Schulleiter der Pflegeschule der LVR-Klinik Bedburg-Hau. An der Schule ist er aber kein Unbekannter, denn er hat hier nicht nur seine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger begonnen, sondern kehrte vor acht Jahren bereits als Schulassistent an seine ehemalige Ausbildungsstelle zurück. 2012 begann er berufsbegleitend sein Studium als Berufspädagoge im Gesundheitswesen an der Fachhochschule Münster...

  • Bedburg-Hau
  • 29.10.19
Wirtschaft
Die neues Azubis in alphabetischer Reihenfolge: Mandy Adamczyk, Lena Biermann, Kevin Booth, Juliana Cakaj, Christian Derksen, Zoe Noell Dietrich, Johanna Drißen, Jonas Fiegen, Maurice Hagedorn, Christina Helmert, Sarah Leenen, Mathias Lueg, Lennart Osterkamp, René Pankatz, Miriam Petersilie, Lukas Reinders, Nina Rind, Sofie Ritzrow, Keerthana Sathiyakumar, Daniel Schatschneider, Fabienne Schmidt, Justin Schmidt-Kunter, Leonie Scholten, Merle Sommer, Victor Theunissen, Kevin Wenten, Elisabeth Westerhoff.

LVR-Klinik Bedburg-Hau
27 neue Gesundheits- und Krankenpflegeschüler*innen beginnen ihre Ausbildung

27 neue Auszubildende haben an der LVR–Gesundheits- und Krankenpflegeschule die ersten Schritte in ihrem neuen Ausbildungsberuf unternommen. „Es wird ein anstrengender und verantwortungsvoller Weg für den sich die 12 jungen Männer und 15 jungen Frauen entschieden haben, der sich aber sicherlich für alle die ihn bis zum Ende gehen, lohnen wird,“ ist sich der Leiter der Schule Ludger Geurds sicher. „Er erfordert soziale und emotionale Stärke. Die Konfrontation mit Krankheiten und dem damit...

  • Bedburg-Hau
  • 02.10.19
Blaulicht

Forensik LVR-Klinik
Drei Krankenpfleger bei Zellenbrand verletzt

Aus noch unbekannter Ursache ist es am Freitag (2. August 2019), gegen 12.30 Uhr in einer Zelle der Neuen Forensik der LVR-Klinik zu einer Brandentwicklung gekommen. Drei LVR-Bedienstete konnten den Brand zwar löschen, erlitten hierbei aber eine leichte Rauchvergiftung und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Dort werden sie derzeit ärztlich versorgt und zu den Hintergründen befragt. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Patient der Zelle,...

  • Bedburg-Hau
  • 02.08.19
LK-Gemeinschaft
Die Absolventen der Fachrichtung Heilerziehungspflege.

Fachschulexamen bestanden - Hier sind die Absolventen des LVR- Berufskollegs

Alle Studierenden der Fachrichtung Heilerziehungspflege haben ihr Fachschulexamen nach zweijähriger, intensiver Ausbildung am LVR- Berufskolleg in Bedburg-Hau bestanden. Sie starten nun in das Anerkennungsjahr. Danach sind sie staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerinnen und – pfleger und damit Fachkräfte für die Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung. Sie werden als Pflegefachräfte in der Eingliederungshilfe anerkannt. Neben der vielfältigen theoretischen und praktischen Ausbildung...

  • Bedburg-Hau
  • 12.07.19
Wirtschaft

Jubilarehrung
Gemeinsam 350 Jahre zum Wohle der Patientinnen und Patienten der LVR-Klinik

Fünf 40-jährige Dienstjubiläen im öffentlichen Dienst und sechs 25-jährige Jubilare konnten in der LVR-Klinik Bedburg-Hau gefeiert werden. Zwei Krankenpfleger, eine Stationsleitung, ein Koch ein Verwaltungsangestellter sind bereits seit 1979 im öffentlichen Dienst tätig und haben in der LVR-Klinik Bedburg-Hau zahlreiche Entwicklungen und Modernisierungen in der Versorgung von psychisch kranken Menschen mitgetragen. Weitere 6 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Pflege, der Verwaltung, dem...

  • Bedburg-Hau
  • 15.06.19
LK-Gemeinschaft
Eine beliebte Veranstaltung: Das Pensionärstreffen.

Stolze 523 Lebensjahre

Bedburg-Hau. 523 Lebensjahre wurden im Gesellschaftshaus der LVR-Klinik Bedburg-Hau geehrt. Die sechs ältesten ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten beim traditionellen „Pensionärstreffen“ der Klinik Gratulationen, Geschenke und Blumensträuße. Rund 250 Ehemalige der LVR-Klinik Bedburg-Hau nahmen am diesjährigen „Pensionärstreffen“ im Gesellschaftshaus der Klinik teil. Zur beliebten Veranstaltung gehören neben einem musikalischen Rahmenprogramm vor allem der gemeinsame Plausch...

  • Bedburg-Hau
  • 04.06.19
Wirtschaft
Sie können sich über den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung zum Praxisanleiter, zur Praxisanleiterin gemeinsam mit ihrem Kursleiter Frederik Koenen und dem Pflegedirektor der LVR-Klinik Bedburg-Hau Carsten Schmatz freuen: Melissa Buddiger, Velat Eriel, Isabel Fischer, Ann-Christin Flakowski, Miriam Henning, Franziska Jansen, Andreas Kuballa, Samantha Lindau, Ester Lueg, Christina Meier, Melanie Mollberg, Dominik op de Hipt, Maria Romano, Elisa Terlinden, Andrea Thomas, Yannik van Heek.

Prüfung bestanden
16 neue "Praxisanleiter" an der LVR-Klinik

Bedburg-Hau. 16 Mitarbeitende der LVR Klinik Bedburg-Hau haben die Weiterbildung „Praxisanleiter für Pflegefachberufe“ an der klinikeigene Gesundheits- und Krankenpflegeschule nach drei Prüfungsanteilen erfolgreich abgeschlossen. Nach der Weiterbildung, die 220 Stunden theoretischen und fachpraktischen Unterricht umfasst, erhielten die neu qualifizierten Mitarbeitenden des Pflege- und Erziehungsdienst bei einer feierlichen Veranstaltung ihre Urkunden. Die Praxisanleitung ist ein wichtiger...

  • Bedburg-Hau
  • 17.04.19
Wirtschaft

LVR-Klinik Bedburg-Hau
Neue Gesundheits- und Krankenpflegeschüler beginnen ihre Ausbildung

26 neue Auszubildende haben an der LVR–Gesundheits- und Krankenpflegeschule die ersten Schritte in ihrem neuen Ausbildungsberuf unternommen. In diesem Jahr bietet die LVR-Schule erstmals zwei Frühjahrskurse an und erhöht damit die Zahl der Ausbildungsplätze. „Es wird ein anstrengender und verantwortungsvoller Weg für den sich diese 10 jungen Männer und 16 junge Frauen entschieden haben, der sich aber sicherlich für alle die ihn bis zum Ende gehen, lohnen wird,“ ist sich der Leiter der Schule...

  • Bedburg-Hau
  • 02.04.19
Politik
Kümmert sich um die Forsensik in Bedburg-Hau: NRW-Minister Karl-Josef Laumann.

Forensik
Ängste schüren: Warum machen CDU und Grüne das?

Beim misslungenen Ausbruchsversuch in Haus 38 der LVR-Klinik Bedburg-Hau am vorvergangenen Sonntag haben alle Sicherheitsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Polizei gegriffen: Es ist kein Unglück passiert, kein Mensch zu Schaden gekommen. Dass nichts passiert ist, möchten zwei Fraktionen im Gemeinderat nicht so einfach hinnehmen. "Wo keine Ängste sind, kann man welche schüren" schrieb die NRZ über den vom Bedburg-Hauer Rat genehmigten Eilantrag von CDU und Grünen, die offenbar nicht einmal die...

  • Bedburg-Hau
  • 04.12.18
  • 3
Blaulicht
2 Bilder

Update! LVR-Klinik Bedburg-Hau
Großer Polizeieinsatz mit SEK beendet- niemand verletzt

Großer Polizeieinsatz am Sonntag (25. November 2018) in der LVR-Klinik Bedburg-Hau: Gegen 15 Uhr bat die LVR-Klinik die Polizei um Vollzugshilfe. Im Haus 38 (Forensik) der Klink sollten mindestens sechs dort untergebrachte Patienten einen Ausbruch vorbereitet haben.  Wie ein Polizeisprecher am Abend erklärte, gab es weder eine Geiselnahme noch Verletzte. Das Personal hatte sich rechtzeitig zurückgezogen. Auch gelang kein Ausbruch. Polizei und ein Spezialeinsatzkommando (SEK) beendeten den...

  • Bedburg-Hau
  • 25.11.18
  • 1
Überregionales
Stolz dürfen sie sein - die neuen Examinierten und mit ihnen freut sich ihr Kursleiter,  der Prüfungsausschuss und die stellvertretende Pflegedirektorin. Bestanden haben (ialphabetischer Reihenfolge): Jil Averbrock, Jule Brosch, Kira Gellings, Julia Gerhards, Julia Götte-Richter, Kimberley Gregorzik, Sabrina Grunwald, Mohammed Hatamleh, Nadja Hübers, Maik Jansen, Natalia Knaub, Vivien Manten, Greta Plenkers, Kim Reintjes, Louisa Rodermond, Lara Söchtig, Lisa Steenbergen, Frederik Syberg, Jessica Trinko.

Jubelnde neue Pflegekräfte starten in einen neuen Lebensabschnitt

Stolz auf sich und gleichzeitig erleichtert sind die neuen Pflegekräfte der LVR-Klinik Bedburg. „Es ist vollbracht!!“ jubeln sie und jeder kann es ihnen nachfühlen, der weiß was für Strapazen nach drei Jahren Ausbildung hinter ihnen liegen. „Die Auszubildenden haben insgesamt über 2100 Stunden Theorie mit Lehrinhalten aus Anatomie, Krankheitslehre, Soziologie, Psychologie und natürlich unendlich viel Gesundheits- und Krankenpflege für Menschen in allen Lebensphasen hinter sich“, erklärt der...

  • Bedburg-Hau
  • 13.09.18
Überregionales
Die stellvertretende Pflegedirektorin der LVR-Klinik Marion Kleinmanns-Klein gratulierte den neuen Experten.

Die neuen Wundexperten

Bedburg-Hau. Neun neue Wundexpertexperten der LVR-Klinik Bedburg-Hau konnten jetzt erfolgreich ihre Fortbildung beenden. Bereits seit 2009 gibt es an der Klinik so genannte Wundexperten, die durch eine zusätzliche zertifizierte Ausbildung des ICW (Initiative chronischer Wunden e.V.) für die besonderen Anforderungen in der Wundbehandlung geschult werden. Die nun erworbenen Zertifikate haben eine Gültigkeit von fünf Jahren und werden anschließend beim Nachweis von Weiterbildungsaktivitäten und...

  • Kleve
  • 18.07.18
Überregionales

Fachexamen am LVR-Berufskolleg geschafft!

20 Studierende des LVR- Berufskollegs, Dependance Bedburg-Hau, Fachschulen des Sozialwesens, haben nach einer 2-jährigen vollzeitschulischen Ausbildung mit insgesamt 16 Praktikumswochen das Fachschulexamen in der Fachrichtung „Heilerziehungspflege“ bestanden. Sie starten nun in das Anerkennungsjahr, das mit dem Abschluss „staatl. anerkannte/r Heilerziehungspfleger/ in“ endet. Während der Ausbildung wurden verschiedene Projekte zum Thema „Inklusion“ realisiert. So organisierte die Klasse unter...

  • Bedburg-Hau
  • 12.07.18
Überregionales
Die neuen Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter in alphabetischer Reihenfolge: 
Daniel Forster (FBK 4), Saskia Frese (F.3.2), Julia Janßen (WBK 2), Björn Janzen (SBK 2), Ilka Kunze (WBK 6), Sandra Lindemann (27.1), Daniel Moß-Jansen (WBK 3), Thomas Pfeiffer (19), Jessica Sak (BEWO Uedem), Valentina Schneider (WBK 5), Sarah Martine Schoofs (38.1), Pia Valentina Stamm (25 ½), Angelique ter Bekke (Wohnverbund Goch Haus Wagner)

13 neue Praxisanleiter für Pflegefachberufe an der LVR-Klinik Bedburg-Hau

Neun Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und vier Gesundheits- und Krankenpfleger haben die Weiterbildung Praxisanleiter/in für Pflegefachberufe an der LVR Klinik Bedburg-Hau erfolgreich nach drei Prüfungsanteilen abgeschlossen. Nach einer halbjährigen Weiterbildung, gegliedert in 200 Stunden theoretischer Unterricht und 40 Stunden fachpraktischer Unterricht arbeiten die neuen Spezialisten im Pflege- und Erziehungsdienst der LVR-Klinik Bedburg-Hau und begleiten neue Mitarbeiterinnen und...

  • Bedburg-Hau
  • 27.03.18
  • 2
Politik
Aus Sicherheitsgründen kann die Kirche in der LVR-Klinik nicht einmal für den Weihnachtsgottesdienst genutzt werden
3 Bilder

LVR-Klinikkirche soll Kultur- und Integrationszentrum werden

Da werden viele Gläubige enttäuscht sein: Aus Sicherheitsgründen kann Heiligabend der Weihnachtsgottesdienst nicht in der Kirche der LVR-Klinik gefeiert werden. Das bestätigte Stefan Lahr, Kaufmännischer Direktor der Klinik, dem Klever Wochenblatt. Grund ist ein herabfallender Mauerstein aus dem Kirchturm. So etwas kann jederzeit wieder passieren. Die Kirchgänger einem unnötigen Risiko aussetzen? Da will Lahr nicht. Schließlich ist die Kirche bei dem einzigen Gottesdienst im Jahr mit über 700...

  • Bedburg-Hau
  • 10.12.17
  • 1
Kultur
Künstlerische Bilder und Interieurwerke gibt es zu sehen, die sich mit den Räumlichkeiten, den Spuren der Zeit und ihrer ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner auseinandersetzen.

„Verschlossene und vergessene Orte“ - Eine fotografische Annäherung an bekannte und unbekannte Klinikräume

Ab sofort stellen acht Fotokünstlerinnen und -künstler bis zum 31. November in der Hauptverwaltung der LVR-Klinik Bedburg-Hau mehr als 80 beeindruckende Arbeiten aus. Es sind die kleinen Details auf den Bildern, die unterschiedlichen Fenster oder Öffnungen, die dem Betrachter einen Einblick ermöglichen oder verschließen – jedoch immer in ihren Bann ziehen. Zudem sind es die Perspektiven und ungewöhnlichen Farben der ausgestellten Fotos, die bekannte und unbekannte Klinikräume in ein neues Licht...

  • Bedburg-Hau
  • 10.10.17
  • 1
Überregionales
Die Sicherheitsmaßnahmen werden verschärft in der Forensik Bedburg-Hau.

Nachgefragt! Per "Räuberleiter" über die Mauer geflüchtet ...

Vor knapp vier Wochen sorgte die spektakuläre Flucht eines Forensik-Patienten aus der LVR-Klinik Bedburg-Hau für Schlagzeilen. Bekannt ist nun, wie dem 35-jährigen drogenabhängigen Straftäter die Flucht gelang. "Der zur Geisel genommene Pfleger wurde gezwungen, mit dem zweiten Patienten eine Räuberleiter zu machen. Diese nutzte der Patient, um über die Mauer zu fliehen", teilte LVR-Sprecherin Karin Knöbelspies auf Anfrage des Klever Wochenblatt mit. Weitere Einzelheiten sind dem LVR nicht...

  • Bedburg-Hau
  • 20.06.17
  • 1
Überregionales

Gibt es potentielle Sicherheitslücken in der LVR-Klinik ?

Seit 2012 hat es mit einer Ausnahme keinen gewaltsamen Ausbruch aus der Forensik in Bedburg-Hau gegeben. Am Donnerstagabend ist nun wieder einmal ein Strafgefangener geflohen. Dieser Fall wirft allerdings viele Fragen auf: Schlimm genug, dass ein Krankenpfleger schwer verletzt wurde. Wie aber kam der Patient an eine Waffe? Und warum konnte er eine mit Stacheldraht gesicherte Mauer überwinden? Die Klinikleitung muss insbesondere die Frage beantworten, ob es potentielle Sicherheitslücken in der...

  • Bedburg-Hau
  • 26.05.17
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.