LVR-NiederrheinMuseum Wesel

Beiträge zum Thema LVR-NiederrheinMuseum Wesel

Reisen + Entdecken
Grabstein für Elias Gomperz auf dem alten jüdischen Friedhof in Emmerich, Sandstein, 1689

Vortrag im LVR-Niederrheinmuseum Wesel am 6. Februar
„Jüdisches Leben am Niederrhein vor 350 Jahren und heute“

Michael Rubinstein, Geschäftsführer des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden Nordrhein, und Helmut Langhoff, früher Wissenschaftlicher Referent des LVR-Niederrheinmuseums Wesel, schlagen die Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart jüdischen Lebens am Niederrhein. Den Anlass für diesen Doppelvortrag bildet die unlängst erfolgte Rückführung des Grabsteins von Elias Gomperz (ca. 1615 - 1689) auf den jüdischen Friedhof in Emmerich nach der mehr als einjährigen Ausleihe an das Weseler...

  • Wesel
  • 02.02.20
Natur + Garten
Dr. Johan Mooij

Vortrag Dr. Johan Mooij am 22. Januar im LVR-Niederrheinmuseum Wesel
Der Niederrhein als ökologisch wertvolle Landschaft im Wandel der Zeit

Begleitend zur Ausstellung „Christoph Koch: Mein Naturraum Niederrhein“ lädt das LVR-Niederrheinmuseum Wesel am Mittwoch,  22. Januar, um 19 Uhr,zu einem Vortrag des früheren Leiters der Biologischen Station des Kreises Wesel, Dr. Johan Mooij, ein. Dr. Mooij wird den Zuhörern hier „den Niederrhein als ökologisch wertvolle Landschaft imWandel der Zeit“ nahebringen. Der Referent geht an diesem Abend auf zentrale Fragen der landschaftlichen Entwicklung und unserer Zukunft ein: Wie haben...

  • Wesel
  • 16.01.20
Kultur
2 Bilder

Internationaler Museumstag am 19. Mai
LVR Niederrhein-Museum Wesel lädt ein zum Musik-Quiz mit Ausstellungsführung

Am kommenden Sonntag, 19. Mai, findet wieder der Internationale Museumstag statt. An diesem Tag ist der Museumseintritt kostenfrei. Daneben können die Besucher*innen zum Millionär werden, denn wir veranstalten im Rahmen unserer Sonderausstellung „Von Wilhelm nach Weimar“ ein kleines Quiz, bei dem es einige Preise zu gewinnen gibt. Vorgestellt werden Musiktitel und Original-Redebeiträge aus der Zeit des Kaiserreichs und der Weimarer Republik. Dazu gilt es einige Fragen zu beantworten und mit...

  • Wesel
  • 15.05.19
  •  1
Kultur
 Jessica Burri

Jessica Burri trägt Lieder vom Ende des 19. Jahrhunderts vor
Liederabend „Von Wilhelm nach Weimar“ am 21. März im Niederrheinmuseum Wesel

Im Begleitprogramm zur aktuellen Sonderausstellung bietet das LVR-Niederrheinmuseum Wesel am Donnerstag, 21. März,  um 19 Uhr einen Konzertabend an. Die Sängerin Jessica Burri trägt Lieder vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Weimarer Republik vor. Stücke aus der Arbeitswelt (Bergbau), dem Ersten Weltkrieg, der Wandervogelbewegung sowie Liebeslieder und Lieder über Kummer und Not werden vorgestellt. Viele alte Lieder, die heute zu Unrecht vergessen sind, kommen wieder zu Gehör. In den...

  • Wesel
  • 11.03.19
Politik
2 Bilder

Ein kostenloser Besuchertag in den LVR-Museen dank LINKER Initiative

Museen als Ort der Bildung Auf eine Initiative der Linksfraktion im LVR ist zurückzuführen, dass die Museen des LVR an einem Tag im Monat kostenlos besucht werden können. „Diese Initiative lag uns ganz besonders am Herzen, da Kunst und Kultur auch immer eine Form von Bildung sind“, so Hans-Jürgen Zierus, Mitglied im Kulturausschuss des LVR und der Landschaftsversammlung. Der Arbeitskreis Kultur der LVR-Fraktion der LINKEN tagte Anfang August im LVR-Niederrheinmuseum Wesel. Die...

  • Wesel
  • 10.08.18
Kultur
Im LVR-Niederrheinmuseum Wesel (v.l.): LVR-Dezernent Gebäude- und Liegenschaftsmanagement, Umwelt, Energie, RBB Detlef Althoff, LVR-Dezernentin Kultur und Landschaftliche Kulturpflege Milena Karabaic, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Museumsdirektor Dr. Veit Veltzke und Thomas Stölting, LVR-Fachbereichsleiter Umwelt, Baumaßnahmen, Betreiberaufgaben.
3 Bilder

LVR-Niederrheinmuseum Wesel öffnet am Sonntag, 18. März, mit einer besonderen Schau

Im Jahre 2015 schloss das damalige Preußenmuseum NRW nach knapp 18 Jahren Betrieb die Türen. Sanierungen und Veränderungen standen an – äußerlich und inhaltlich. Und nicht zuletzt ging damit auch ein Trägerwechsel einher. Wenn nun das Museum am kommenden Sonntag als LVR-Niederrheinmuseum Wesel eröffnet, werden die Gäste die Veränderungen auch an der Ausstellung „Wesel und die Niederrheinlande. Schätze, die Geschichte(n) erzählen", erkennen. „Das Museum hat seinen Blick auf den gesamten...

  • Wesel
  • 16.03.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.