Mädchengymnasium

Beiträge zum Thema Mädchengymnasium

Kultur
Das Cover der Kurzgeschichten-Sammlung wurde von den EF-Schülerinnen Karen Przyklenk und Mareike Pöpsel (v.l.) digital kreiert.
2 Bilder

Mädchengymnasiums Essen-Borbeck
Schülerinnen veröffentlichen selbstgeschriebene Short Stories

Ein Leben ohne eine digitale Welt ist für viele EF-Schülerinnen des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck kaum vorstellbar. Doch wie verändert sich die Kommunikation oder erfolgt Identitätsbildung im digitalen Zeitalter? Mit dieser Frage setzten sich die Schülerinnen aus Charlotte Steinsieks EF-Englisch-Kurs im Distanzunterricht kreativ auseinander. Das Ergebnis: 35 Seiten mit klassischen Short Stories und Mini Sagas, mit einem selbst kreierten Cover der Schülerinnen Karen Przyklenk und Mareike...

  • Essen-Borbeck
  • 11.05.21
Politik
V.l.: Unterstufenkoordinatorin Antje Bock und Schulleiterin Jutta Reimann vom Mädchengymnasium Borbeck wollen Interessierte über ihre Schule informieren.

Vier Veranstaltungen sind geplant
Das Mädchengymnasium Essen-Borbeck stellt sich vor

Schnupper-Tage, der Tag der offenen Tür und selbst der Girls‘ Day müssen aufgrund des Corona-Virus ausfallen. Dennoch will das Mädchengymnasium Essen-Borbeck die Chance nutzen, um sich vorzustellen und die Eltern der Grundschülerinnen willkommen zu heißen. An drei Abenden und einem Samstag informiert das Mädchengymnasium über sein Schulprogramm und die Schwerpunkte des Unterrichts. „Wir wollen trotz der Situation das Schulleben bei uns so erlebbar wie möglich machen“, erklärt Schulleiterin...

  • Essen-Borbeck
  • 05.10.20
Kultur
Elwood P. Dowd (Tim Meier) mit seiner Nichte Myrtle Mae (Marthe Herchert), dem unsichtbaren Harvey, seiner Tante Ethel (Birgit Hemmer) und Hausmädchen Marie (Olga Reißig)
5 Bilder

TheaterLaien feiert mit „Mein Freund Harvey“ sein 25-jähriges Jubiläum!

Als 50. Theaterstück seit Gründung führt das TheaterLaien am 30. September und 1. Oktober um jeweils 19 Uhr seine neue Komödie „Mein Freund Harvey“ von Mary Chase auf. Gönnen Sie sich einen kurzweiligen und lustigen Abend! Das TheaterLaien beweist auch mit dieser mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Komödie wieder einmal „das richtige Händchen“ bei der Stückauswahl. Thomas Krieger, der die Inszenierung übernommen hat, lässt sich und dem Publikum auch diesmal wieder nicht den Spaß an einer...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.16
Kultur
Lotte Huber (Sigrid Schanze) kann es nicht fassen ...
2 Bilder

TheaterLaien bringt wieder eine seiner beliebten Komödien auf die Bühne!

Das TheaterLaien führt am 25. und 26. September um jeweils 19 Uhr die Komödie „Ein starkes Stück“ im Mädchengymnasium Borbeck auf. Es bringt damit wieder eine vom Publikum so geliebte Komödien-Inszenierung auf die Bühne! Nach der Sommerpause startet das TheaterLaien im September mit seinem neuen Theaterstück in der Aula des Mädchengymnasiums in Essen-Borbeck wieder lustig durch. Mit der Komödie „Ein starkes Stück“ von Tanja Bruske ist unter der Regie von Thomas Krieger als Garant für...

  • Essen-Borbeck
  • 26.08.15
Kultur
Die Geschworenen Nr. 3 (Robert Beilstein) und 4 (Sigrid Schanze) sind fassungslos...
3 Bilder

TheaterLaien führt im Rahmen der Borbecker Buch- und Kulturtage das Gerichts-Kammerspiel „Die zwölf Geschworenen“ auf!

Nachdem das TheaterLaien die Saison 2015 bereits im Januar mit einem gelungenen Comedy-Abend eröffnet hat, zeigt es bereits am 20. und 21. März um jeweils 19 Uhr mit dem Gerichts-Kammerspiel „Die zwölf Geschworenen“ eine ganz andere seiner vielen Facetten. Nach den beiden lustigen Inszenierungen „Wie wär's denn, Mrs. Markham?“ und „Comedical III“ präsentiert das TheaterLaien nunmehr das spannende Gerichts-Kammerspiel „Die zwölf Geschworenen“ von Reginald Rose. Der erfahrene Regisseur Thomas...

  • Essen-Borbeck
  • 01.03.15
Überregionales

Katy Wenning nimmt Abschied vom MGB

741 Unterschriften sind wohl der letzte große Akt in Essen-Borbeck für Katy Wenning. Nachdem die von ihr unterzeichneten Zeugnisse ausgeteilt sind und das Halbjahr offiziell beendet ist, verlässt die Schulleiterin überrschend ihre aktuelle Wirkungsstätte, das Mädchengymnasium (MGB). Am kommenden Freitag, 30. Januar, wird es bereits soweit sein. „In der vierten Stunde erhalten die Schülerinnen ihre Zeugnisse“, verrät Wenning, und damit geht das aktuelle Halbjahr dann - natürlich auch an den...

  • Essen-Borbeck
  • 27.01.15
  • 1
Kultur
Preil & Herricht während der Borbecker Buch- und Kulturtage 2013

TheaterLaien verübt mit Comedical III einen erneuten Angriff auf die Lachmuskeln!

Das TheaterLaien lässt am 23. und 24. Januar um jeweils 19 Uhr mit dem Comedy-Abend „Comedical III“ die Erinnerung an große Comedicals – eingebettet in lustige Musiknummern und eine Moderation des Duos Preil & Herricht - wieder aufleben. Das Jahr 2015 beginnt im TheaterLaien mindestens genauso lustig wie es im Jahr 2014 mit „Wie wär's denn, Mrs. Markham?“ aufgehört hat. Über zehn Jahre nach der letzten Comedy-Darbietung darf sich das Publikum mit „Comedical III“ auf einen äußerst unterhaltsamen...

  • Essen-Borbeck
  • 01.01.15
  • 1
Kultur

TheaterLaien lässt mit „Wie wär's denn, Mrs. Markham?“ kein Auge trocken!

Das TheaterLaien führt am 26. und 27. September um jeweils 19 Uhr die Komödie „Wie wär's denn, Mrs. Markham?“ im MGB auf. Weitere Aufführungen folgen am 16. November in der Zeche Carl und am 12. Dezember auf der RÜ-Bühne. Das TheaterLaien kehrt im September mit seinem neuen Theaterstück in die Aula des Mädchengymnasiums in Essen-Borbeck zurück. Dafür hat es sich etwas ganz besonders Lustiges ausgesucht: Mit der Komödie „Wie wär's denn, Mrs. Markham?“ von Ray Cooney und und John Chapman sowie...

  • Essen-Borbeck
  • 15.08.14
Kultur
4 Bilder

Jung und wild? Jungs erobern Mädchenschulen

Das Mariengymnasium tut es bereits - und das seit beinah drei Jahren: Das alteingesessene Mädchengymnasium in Werden gibt auch Jungen eine schulische Heimat und bricht damit immerhin mit einer 152-jährigen Tradition. Die B.M.V. in Holsterhausen hat diesen Schritt noch vor sich - die ersten Schüler starten hier nach den Sommerferien. Der Kurier sprach mit beiden Schulen über Möglichkeiten, Vorurteile und die spannende Frage: Sind Jungs wirklich anders? „Ja sicher - das sind sie in der Tat“,...

  • Essen-Werden
  • 05.03.13
Überregionales
Foto: Biene

Klassentreffen ehemaliger Gymnasiastinnen

Der Entlassjahrgang 1958 des ehemaligen Mädchengymnasiums an der Bismarckstraße traf sich erneut zu einem Wiedersehen. Das ist bereits das dritte Klassentreffen gewesen und diesmal hatte Helga Schambach, die das Treffen organisierte, den Weg über den STADTSPIEGEL gewählt, um einen Aufruf an vermisste ehemalige Klassenkameradinnen zu starten. Mit Erfolg! Tatsächlich konnten auf diese Weise einige Ehemalige ausfindig gemacht werden. Im Restaurant „Rosmarin“ in der Grünstraße traf man sich zum...

  • Hattingen
  • 06.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.