Mädchengymnasium Borbeck

Beiträge zum Thema Mädchengymnasium Borbeck

LK-Gemeinschaft
Kein groß gefeierter letzter Schultag, keine Mottotage oder Abistreiche - die Schülerinnen und Schüler der aktuellen Q2 müssen aufgrund der Pandemie auf vieles verzichten. Läuft alles nach Plan, sollen sie aber zumindest ihre Prüfungen ablegen können, wenn auch drei Wochen später als ursprünglich geplant.

Termine für Abiturprüfungen stehen - Geplanter Unterrichtsstart am 20. April
Schule in der Warteschleife: Virus bestimmt die nächsten möglichen Schritte

Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hat versucht, der Ungewissheit ein Ende zu setzen: Die Abiturprüfungen in NRW werden stattfinden. Nicht wie ursprünglich geplant am 21. April, sondern drei Wochen später. Ab dem 12. Mai soll es losgehen. So der Plan. An der Verunsicherung, mit der die angehenden Abiturienten seit zweieinhalb Wochen leben müssen, ändert das wenig. von Christa Herlinger Lernen wie gewohnt oder erst einmal abwarten, ob Corona die Prüfungen wirklich zulässt? Die...

  • Essen-Borbeck
  • 02.04.20
Natur + Garten
Der Oberbürgermeister stellte sich der Diskussion mit den engagierten Schülerinnen des Borbecker Mädchengymnasiums.
  3 Bilder

Verwaltungschef stellt sich Diskussion mit MGB-Schülerinnen und sieht eine Menge positiver Ansätze
Miserables Klimazeugnis: Essens OB Thomas Kufen muss um seine Versetzung kämpfen

So ein schlechtes Zeugnis hat er noch nie bekommen. Drei Fünfen und ein Ungenügend. Da ist die Versetzung zum Ende des nächsten Schuljahres mehr als gefährdet. Doch ganz einverstanden war Oberbürgermeister Thomas Kufen mit der Bewertung seiner eigenen Arbeit und der der Stadt Essen in Sachen Klimaschutz nicht. "Ich möchte mit euch über meine Noten sprechen", erklärte er den Schülerinnen des Mädchengymnasiums Borbeck. von Christa Herlinger Die Mitglieder des MGB-Projekts "Youthinkgreen"...

  • Essen-Borbeck
  • 04.02.20
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft
Strahlende Gesichter bei den "You think green"-Mitgliedern.

MGB-Beitrag zu Klimaschutzzielen mit Prämie ausgezeichnet
Oberbürgermeister lässt nicht lumpen

Die „Youthinkgreen-AG“ des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck engagiert sich seit mehreren Jahren für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Dass sich das umweltpolitische Engagement lohnt, zeigte sich nun einmal mehr. Drei Schülerinnen der AG - Hannah Butzer, Abi Ananthan und Feven Tesfai - erhielten jetzt von Oberbürgermeister Thomas Kufen eine Prämie für den nachhaltigen Beitrag zu den Klimaschutzzielen der Stadt Essen.

  • Essen-Borbeck
  • 29.12.19
Vereine + Ehrenamt
Einkaufsgutscheine im Wert von über 300 Euro konnte die Tafel entgegennehmen.

Einkaufsgutscheine im Wert von 310 Euro überreicht
Schülerinnen des Mädchengymnasiums Borbeck unterstützen Essener Tafel

Amélie Prante aus der Stufe Q2 des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck hatte die Idee. Wie in den vergangenen Jahren wollte das Borbecker Gymnasium die Essener Tafel unterstützen. Und so wurde in allen Klassen und Stufen des MGB sowie unter den Lehrerinnen und Lehrern fleißig gesammelt. Die Einkaufsgutscheine im Wert von 310 Euro überreichten nun Amélie Prante, Sophie Musch und Miguel Rosete-Espin vom Gymnasium Borbeck an Rita Nebel, stellvertretende Leiterin der Essener Tafel. Dabei erfuhren...

  • Essen-Borbeck
  • 25.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
Sorgte auf der Bühne für festliche Stimmung: Die Sängerinnen des Projektchores.
  2 Bilder

Chöre, Solisten und Orchester beim Weihnachtskonzert des MGB
Musikalisch auf die Festtage eingestimmt

In der stressigen Vorweihnachtszeit sorgte das Weihnachtskonzert des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck für eine Zeit zum Genießen und Entspannen. Verschiedene Ensembles des MGBs von Chören über Orchester bis hin zu Solisten begeisterten die Zuhörer am Dienstagabend in der Aula. Klassiker wie „Rudolph, the red nosed reindeer“ und „Fröhliche Weihnacht“ luden die Gäste zum Mitsingen ein. Auch moderne Arrangements des Unterstufenchors mit „Hoch“ von Tim Bendzko und der aus dem Film „Kevin allein...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.19
Kultur
Besuch aus dem russischen Perm am Mädchengymnasium Borbeck.

MGB-Schülerinnen erhalten Gegenbesuch - spannendes Programm für junge Russen
Borbeckerinnen gehen mit Permer Gästen auf die Eisbahn

Anfang Dezember waren sie da. Die russischen Gäste. Acht Neuntklässlerinnen des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck erhielten Besuch aus Perm. Im Rahmen eines Austausches waren die MGB-Schülerinnen bereits im September in Russland und freuten sich jetzt auf das Wiedersehen mit ihren Austauschpartnern in Essen. „Seit Beginn unseres Austauschs mit dem Gymnasium Nr. 12 der Stadt Perm in der aufstrebenden Kulturregion Vorderer Ural im Jahr 2014 ist es jetzt die vierte Gruppe hier“, verrät Ludmila...

  • Essen-Borbeck
  • 10.12.19
Kultur
Alle ziehen, um Michels Kopf wieder aus der Schüssel zu bekommen.

Theaterstück für Kinder am 1. Dezember in Borbeck
Essener Volksbühne zeigt "Michel in der Suppenschüssel" im MGB

Es wäre ruhig und friedlich auf dem Katthult-Hof, wenn nur nicht dieser Michel wäre. „Immer dieser Michel", stöhnt Papa Anton. „Er macht immer nur Unfug, dieser Bengel", schimpft auch Magd Lina. „Aber so schlimm ist es mit Michel doch gar nicht", findet Mama Alma. „Heute hat er nur einmal Ida gekniffen und die Kaffeesahne verschüttet, das war alles - ja, und die Katze hat er um das Hühnerhaus gejagt. Aber auf jeden Fall finde ich, er fängt an, ruhiger und artiger zu werden." "Michel in der...

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bianca Oelschlägel und Nuria Krakowski haben die Wettbewerbsjury mit ihrer Idee der smarten Laternen für den Schlosspark überzeugt. Nun müssen sie im Online-Voting noch genügend Stimmen sammeln, damit das Projekt auch realisiert werden kann.

Idee von solarbetriebenen Laternen für den Schlosspark überzeugt die Jury
MGB-Schülerinnen hoffen auf jede Menge Stimmen beim Voting

MGB-Schülerinnen hoffen auf jede Menge Stimmen beim Voting Wie passt ein Zukunftswettbewerb für das Ruhrgebiet in den Geschichtsunterricht? Das fragten sich die Schülerinnen der Q2 des Mädchengymnasiums Borbeck zu Beginn des Schuljahres, als ihre Lehrerin Nicole Greppel ihnen den „Förderturm der Ideen“ vorstellte. Der Schülerwettbewerb ist Teil der Initiative „Glückauf Zukunft!“, initiiert unter anderem von der RAG-Stiftung. Doch der Bergbau, der das Ruhrgebiet über 150 Jahre prägte und nun...

  • Essen-Borbeck
  • 09.05.19
Kultur
Nach der Lesung konnte die Autorin gleich eine Schar kleiner Fans um sich versammeln. Vor der Schule entstand das Erinnerungsfoto mit Ulrike Vetter vom Kulturbüro.

Regenbogenfamilie und Baby
Lesung von Kathrin Schrocke am Mädchengymnasium Borbeck im Rahmen der Buch- und Kulturtage

Im Rahmen der Borbecker Buch- und Kulturtage bekommen die Sechstklässler des MGB Besuch von Kathrin Schrocke. Die Autorin liest aus ihrem Jugendroman „Mein Leben und andere Katastrophen“ und beantwortet den neugierigen Kids alle Fragen, die ihnen unter den Nägeln brennen. „Wenn ich mein eigenes Buch verschenken will, muss ich es ganz normal in der Buchhandlung kaufen“, erklärt Schrocke und blickt in entsetzte Kinderaugen. „Denn es gehört mir gar nicht, obwohl ich es selbst geschrieben...

  • Essen-Borbeck
  • 21.03.19
Kultur
Die Theater AG des Mädchengymnasiums Borbeck präsentiert eine öffentliche Probe für das Stück „Die Räuberinnen“

Spannende Veranstaltungen
Entstaubte Räuber bei den Borbecker Buch-und Kulturtagen

Die Borbecker Buch- und Kulturtage gehen in die zweite Veranstaltungswoche. Noch bis zum 22. März gibt es an vielen Veranstaltungsorten eine bunt gemischte Palette von kostenlosen Angeboten für Kinder und Erwachsene. Theater für Klein und Groß  Am Dienstag, 19. März, ist die Aula des Mädchengymnaiums Borbeck für interessierte Besucher geöffnet. Die Theater AG der Schule lädt zu einer öffentlichen Probe ein und hat zu diesem Zwecke Schillers „Räuber“ entstaubt. Die Veranstaltung läuft von 17...

  • Essen-Borbeck
  • 16.03.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Mit einer cleveren Geschäftsidee gehen die MGB Schülerinnen an den Start.

Neues Juniorunternehmen am Mädchengymnasium Borbeck
Clevere Geschäftsidee: Flaschenöffner aus Fahrradteilen

Ein Upcycling-Produkt sollte es sein. Hier legten sich die neun Schülerinnen des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck, die im diesjährigen Junior-Unternehmen erste praktische Erfahrungen in der Wirtschaftspraxis sammeln, schnell fest. Bei ihren Recherchen stießen sie auf alte Fahrradteile. Die Idee, daraus Flaschenöffner herzustellen, begeisterte die Mädchen der Firma „Radellos“ so sehr, dass sie den Produktionsprozess schnell in Gang brachten. Spätestens am 22. Februar sollen die Flaschenöffner...

  • Essen-Borbeck
  • 25.01.19
  •  1
  •  1
Überregionales
Die Abiturientinnen des Mädchengymnasiums feierten ihren Abschluss.

Abschied und Neubeginn. Abiturfeier am MGB

Es war ein feierlicher Tag, einer der Abschied und Neubeginn zugleich symbolisiert. Abiturfeier am Mädchengymnasium Borbeck. 94 Abiturientinnen erhielten ihr Abschlusszeugnis und starten von Borbeck aus nun den Weg ins (Berufs)Leben. Zu den erfolgreichen Absolventinnen gehören Rümeysa Aksüt, Nadja Aysha Albert, Anna-Alina Alex, Asmaa Ammar, Sydney-Nnenna Anyanwu, Nina Arndt, Jil Vanessa Aulbach, Marlene Barkhoff, Svenja Beckers, Marlen Sofie Bielefeld, Lisa Bludova, Hannah Sieglinde...

  • Essen-Borbeck
  • 10.07.18
Überregionales
EUV-Hauptgeschäftsführer Ulrich Kanders (links), Lehrer Sebastian Timpe (rechts hinten) und die vier Jungunternehmerinnen vom Mädchengymnasium Borbeck zu Besuch beim Essener Unternehmensverband.

Starthilfe für Borbecker Schülerfirma "Pott of Stories"

Ihre Geschäftsidee kommt an. Auch in diesem Jahr unterstützt der Essener Unternehmensverband (EUV) die Schülerinnen des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck wieder dabei, den Einstieg in die Wirtschaftswelt zu wagen. Hierfür kamen vier Schülerinnen ins Haus der Wirtschaft und machten den EUV durch den Verkauf von sieben Anteilsscheinen zum Gesellschafter ihrer Firma „Pott of Stories“. Im Rahmen des Projekts JUNIOR Unternehmen, das vom Institut der Wirtschaft in Köln (IW) jedes Jahr bundesweit an...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.18
Politik
Im MGB startet am Mittwoch die zweite Integrationskonferenz für den Großraum Borbeck. Archivfoto: Debus-Gohl

Integrationskonferenz geht am 14. März in neue Runde

Diesen Termin sollten sich Initiativen sowie Bürgerinnen und Bürger, die bei der Integration von Geflüchteten mitwirken wollen, fett im Kalender ankreuzen: Am Mittwoch, 14. März, 16.45 Uhr, startet im Mädchengymnasium Essen Borbeck (Eingang Dogandstraße), die zweite Integrationskonferenz für den Großraum Essen-Borbeck. Integration ist ein anderes Wort für gelebte Nachbarschaft. Sie funktioniert am besten, wenn sie im Alltag ansetzt, an den Orten, an denen sich die Menschen begegnen. Dies hat...

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.18
  •  1
Überregionales
Bunte Pakete hatten die Schülerinnen für Essener Familien gepackt.

MGB-Schülerinnen spenden für Essener Tafel

Die Religions- und Philosophiekurse des Mädchengymnasiums Borbeck der Stufen 9 bis hin zur Q2 haben sich dafür entschieden, in diesem Jahr an der Weihnachtsaktion „Weihnachtspäckchen“ bei der Essener Tafel teilzunehmen. Im Vorfeld informierten sie sich über verschiedene Hilfsorganisationen und sind auf diesem Wege auf die Essener Tafel gekommen. Vor den Weihnachtstagen wurden die verschieden gefüllten Päckchen gesammelt. Jedes einzelne war auf die Familie abgestimmt, die es erhalten sollte.Die...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.17
Überregionales
Riesenandrang beim bunten Fest anlässlich des 50. MGB-Geburtstages. Auf dem Schulhof und in den Gebäudeteilen warteten eine Menge Angebote.
  13 Bilder

Zeit für starke Frauen: Borbecker Mädchengymnasium wird 50 Jahre alt

Einen ganz besonderen Geburtstag feierte in der letzten Woche das einzige städtische Mädchengymnasium in NRW. Das MGB in Borbeck. Vor 50 Jahren wurde die Schule vorerst eingleisig als neusprachliches Gymnasium eingerichtet. In der damaligen Ausgabe des Amtsblattes des Kultusministers ließ der Oberstadtdirektor der Stadt Essen eine Stellenausschreibung mit folgendem Text veröffentlichen: "Am Mädchengymnasium Essen-Borbeck, städtisches neusprachliches Gymnasium für Mädchen in Essen, ist...

  • Essen-Borbeck
  • 19.09.17
Überregionales
Für acht Monate geht Lisa Knitter ab August nach Indien. Im Rahmen eines Freiwilligenprogramms. Viel Gepäck nimmt sie nicht mit. Doch ihre Tagebuch und Fotos der Familie werden auf jeden Fall einen Platz im Rucksack bekommen.
  2 Bilder

Acht Monate Indien: Lisa Knitter sucht sich für Freiwilligen Dienst kein einfaches Ziel aus

Viel Zeit, sich über die Ergebnisse der Abiturprüfungen freuen zu können, bleibt Lisa Knitter nicht. Am Mädchengymnasium in Borbeck hat die 18-Jährige gerade ihre Reifeprüfung abgelegt. Das Zeugnis gab´s am Freitag, am Samstag stand der Abiball auf dem Programm. Ein letztes Mal kam die ganze Stufe zusammen. In den nächsten Monaten wird die Borbeckerin das Treiben ihrer ehemaligen Mitschülerinnen nur aus der Ferne verfolgen können. Denn Lisa geht für acht Monate nach Indien. Am 6. August...

  • Essen-Borbeck
  • 11.07.17
Überregionales
Freuen sich über ihren Erfolg in Magdeburg: Die Mitglieder des MGB-Teams RoboLondon fuhren in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts einen 2. Platz in der Kategorie OnStage Primary ein.

Mädchen und Technik: Das klappt ganz ausgezeichnet

Eine spannende Angelegenheit für die Schülerinnen des Mädchengymnasiums. Sie packten ihre Koffer, um in Magdeburg am RoboCupJunior bei den RoboCup GermanOpen 2017 teilzunehmen. Das Team RoboLondon erreichte den hervorragendenden 2. Platz in der Kategorie OnStage Primary. Die fünf Schülerinnen und ihre beiden Betreuerinnen der Jahrgangsstufen 7 bis 10 entführten Jury und Publikum nach London. Sie nahmen sie mit auf eine kurze Tour durch die Stadt. Die Tower Bridge, auch auf der Bühne als...

  • Essen-Borbeck
  • 19.05.17
Kultur
Mit einem abwechlungsreichen Programm begeisterten die Autoren ihr Publikum beim MGB-Leseabend.

Leseabend des MGB mit spannender Titelauswahl in der Alten Cuesterey

Die Borbecker Buch- und Kulturtage waren ein echter Veranstaltungsmarathon mit vielen verschiedenen Angeboten. Auch das Mädchengymnasium Essen-Borbeck (MGB) hat sich in das Programm eingebracht und zu einem spannenden Leseabend eingeladen. Die Aussicht auf einen abwechslungsreichen Ausflug in die Welt der Literatur kam an. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und erlebten einen abwechslungsreichen Abend, der vom Ruhrgebietskrimi über Privates vom ehemaligen Kanzler Willy Brandt bis zu...

  • Essen-Borbeck
  • 28.03.17
Politik
Mädchenförderung in Naturwissenschaft und Technik: Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Auch diesmal wieder sind die Borbecker Schülerinnen bei den RoboCupGermanOpen mit dabei. Fotos: Debus-Gohl
  2 Bilder

Nur zwei Klassen, doch MGB will Mädchengymnasium bleiben

Gründe für die zurückgegangenen Anmeldezahlen im Mädchengymnasium Borbeck mag es viele geben. Und auch das Nachdenken des Schuldezernenten der Stadt Essen darüber, ob man das Gymnasium auch für Jungen öffnen sollte, mag seine Berechtigung haben. Doch die Argumente für ein Weiterbestehen des einzigen städtischen Mädchengymnasiums in ganz NRW sind nicht von der Hand zu weisen. „Mädchen können hier ruhiger, sorgfältiger und anders lernen und durch die spezielle Arbeitsweise ihre Potenziale besser...

  • Essen-Borbeck
  • 08.03.17
Überregionales
Das RussoMobil weckte die Liebe zur russischen Sprache.

Das RussoMobil parkte am Mädchengymnasium in Borbeck

Eine ganz besondere Attraktion bot der russische Tag am Mädchengymnasium Borbeck (MGB) für die Schülerinnen der siebten Klassen und der Russisch-Kurse: Das RussoMobil des Bundes Deutscher West-Ost-Gesellschaften aus Berlin besuchte einen Vormittag lang die Schule und machte es den Mädchen möglich, an der russischen Sprache und Landeskunde zu "schnuppern". Spiel und Spaß gehörten natürlich dazu - so lernt es sich leichter! Das RussoMobil ist ein kleines Sprach- und Kulturinstitut auf Rädern,...

  • Essen-Borbeck
  • 01.03.17
Natur + Garten
Oberbürgermeister Thomas Kufen, "ista"-CEO Thomas Zinnöcker und Umweltdezernentin Simone Raskob bei der Vertragsunterzeichnung mit Hauptsponsor "ista". Foto: Brändlein

Grüne Hauptstadt nimmt Fahrt auf: Schüler und Klimaschutz

In knapp zwei Wochen ist es soweit: Dann ist Essen offiziell für ein Jahr Grüne Hauptstadt Europas. Über 300 Aktionen und Projekte sind geplant. "Ohne die Zusammenarbeit mit Sponsoren wäre die Durchführung nicht möglich“, wie Oberbürgermeister Thomas Kufen bei der Vertragsunterzeichnung mit dem ersten Hauptsponsor betont. Die Firma ista, seit über 30 Jahren in Essen ansässig, ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebereich. "Ista macht...

  • Essen-Borbeck
  • 27.12.16
Überregionales
Leonie Heinrich hat eine Menge spannender Erfahrungen in Frankreich gesammelt. Und festgestellt: Kommunikation, die funktioniert inzwischen auch ganz prima auf Französisch.
  2 Bilder

Spannende Tage für Leonie - Borbecker als offizielle Vertreterin bei Kongress in Frankreich

Nicole Greppel ist Französisch-Lehrerin am Mädchengymnasium Borbeck. Und sie versteht es, ihre Schülerinnen für die Sprache zu begeistern. Somit musste sie auch keine lange Überzeugungsarbeit leisten, als es jetzt darum ging, jemanden für eine Kongressteilnahme in Ecully bei Lion zu finden. "Aus dem Rathaus konnte den Termin niemand wahrnehmen", erinnert sich die Fachlehrerin, die an ihrer Schule auch für den Bereich Lerncoaching verantwortlich zeichnet. Greppel selbst hat als Studentin...

  • Essen-Borbeck
  • 22.11.16
Überregionales
Die Abiturientinnen des Mädchengymnasiums Borbeck.

Abiturientinnen feiern Schulabschluss am MGB

Für sie ist die Schule nun Geschichte: Marie Banfi, Ann-Kathrin Barke, Lea Barkhoff, Lara Baumgarten, Christina Bauseler, Ann-Katrin Birnschein, Charmaine Bister, Sophie-Madeleine Bley, Nadine Borutta, Antonia Brinkhöfer, Michelle Bulla, Chana Castillo Hernandez, Christina Ciesla, Chantal Demmel-Luer, Louisa Förster und Julia Franke machten in diesem Jahr ihr Abitur am Mädchengymnasium Borbeck. Die Liste der erfolgreichen Abiturientinnen vervollständigen in diesem Schuljahr Kim Lea Friedrich,...

  • Essen-Borbeck
  • 08.07.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.