Männer

Beiträge zum Thema Männer

Ratgeber
Friedrich Brand, der ehemalige Pfarrer der evangelischen Gemeinde Wanheim, hat gemeinsam mit Dipl. Sozialarbeiter Horst Ambaum die Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Duisburg-Wanheim – Selbsthilfegruppe für Männer mit Krebs und Angehörige
„Kraft finden, mit der Erkrankung zu leben“

Friedrich Brand, der ehemalige Pfarrer der evangelischen Gemeinde Wanheim, und Dipl. Sozialarbeiter Horst Ambaum gründeten vor drei Jahren eine Selbsthilfegruppe für Männer mit Krebs und ihre Angehörigen. Beide wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig Gespräche mit anderen Betroffenen sind. Eine Krebsdiagnose zu erhalten, verändert das Leben. Fragen, Ängste und Ratlosigkeit bestimmen häufig den Alltag. In dieser Situation ist nicht nur medizinische Hilfe notwendig, sondern auch menschliche...

  • Duisburg
  • 13.11.21
Fotografie
Typisch männlich?!
Aktion

Foto der Woche
Männlich

Wusstet ihr, dass am 3. November der Weltmännertag war? Begründet wurde dieser Tag übrigens, um Männer auf Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam zu machen. Grund genug für uns, das Thema für unseren Fotowettbewerb aufzugreifen.  Laut Wikipedia sind die körperliche Größe, eine ausgeprägte Muskulatur, eine tiefe Stimme, breite Schultern, markante Gesichtszüge (insbesondere das Kinn) und eine starke Körperbehaarung (insbesondere der Brust) typisch männliche Merkmale. Aber sind das heute noch...

  • Velbert
  • 06.11.21
  • 57
  • 2
Ratgeber
Friedrich Brand, der ehemalige Pfarrer der evangelischen Gemeinde Wanheim, und Dipl. Sozialarbeiter Horst Ambaum gründeten vor drei Jahren eine Selbsthilfegruppe für Männer mit Krebs und ihre Angehörigen. Beide wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig Gespräche mit anderen Betroffenen sind.

Selbsthilfegruppe für Männer mit Krebs und Angehörige
Kraft finden für ein Leben mit der Krankheit

Eine Krebsdiagnose zu erhalten, verändert das Leben. Fragen, Ängste und Ratlosigkeit bestimmen häufig den Alltag. In dieser Situation ist nicht nur medizinische Hilfe notwendig, sondern auch menschliche Unterstützung und persönlicher Austausch Betroffener. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe findet am Donnerstag, 14. Oktober, um 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Wanheim, Beim Knevelshof 45; selbstverständlich unter Beachtung aller Pandemie-Schutzmaßnahmen, statt. Es gilt zudem die...

  • Duisburg
  • 12.10.21
  • 1
Kultur
Zeitgenössische Darstellung der Stadt Prag zur Zeit der Gründung.
34 Bilder

Special Spots I Tag des offenen Denkmals
Schlaraffia Crefeldensis e.V.

Von der Pflege der Kunst, der Freundschaft und des HumorsWährend einer spannenden Foto Tour im Sommer 2020 durch das alte Krefelder Stadtbad erfuhr ich, dass der einst prächtige Ruheraum des irisch-römischen Bades in der Zeit von 1983 - 2002 dem Männerbund der Schlaraffia Crefeldensis e.V. als Burg diente. Doch wohin verschwanden die wackeren Rittersleut´ vor knapp 20 Jahren? Und wie ist es Ihnen ergangen? Warum nur verließen sie diese prächtigen Räume? Lese auch hier: (...) Da mir i.d.R. nur...

  • Bochum
  • 05.09.21
  • 2
  • 2
Blaulicht

Zwei Festnahmen wegen Drogenhandel in Mülheim
Cannabis im geklauten Auto

Am Abend des 18. August wurde von Kräften des "Projektes SIE" (Styrum, Innenstadt, Eppinghofen) zwei Männer(22 und 27 Jahre) festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, mit Drogen zu handeln. Der Einsatz fand an der Lembkestraße statt. Der ältere der beiden wurde mit mehreren HAftbefehlen gesucht. Ihm wird auch ein versuchter Mord vorgeworfen. Auch der 23-jährige wurde mit Haftbefehl gesucht, da eine Betrugsanzeige vorliegt.  In den frühen Abendstunden observierte ein Team des zivilen Einsatztrupps...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.21
Kultur
Die Liederfreunde mit ihrer Chorleiterin Stefanie Melisch bei einer Adventsmatinee in der Heinrich-Thöne-Volkshochschule.

Liederfreunde, Männerchor seit 1921 in Mülheim
Der Name ist seit 100 Jahren Programm

Liederfreunde. Der Name ist seit 100 Jahren Programm. Doch die Corona-Pandemie hat dem gleichnamigen Männerchor einen Strich durch seine Jubiläumsplanung gemacht. "Wir proben jetzt wieder, aber unseren Festkommerz und unser Jubiläumskonzert müssen wir auf das kommende Jahr verlegen", sagt Geschäftsführer Wilfried Igelhorst. "Die Lust am Gesang", führte ihn vor 45 Jahren in den Männerchor, der heute noch 12 aktive Sänger und deshalb unter der gemeinsamen Dirigentin Stefanie Melisch eine Proben-...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.08.21
  • 1
Blaulicht
Drei Männer sprühten in einem Bus in Orsoy Pfefferspray, die Polizei sucht die geschädigten Fahrgäste.

Vermutlich Pfefferspray in einem Bus in Orsoy versprüht
Polizei sucht die Geschädigten

In der Nacht zu Dienstag versprühten gegen 0.15 Uhr drei Männer (24, 28 und 29 Jahre alt / alle wohnhaft in Orsoy) vermutlich Pfefferspray in einem Bus, der vom Bahnhof Moers nach Orsoy fuhr. Die drei Tatverdächtigen stiegen in Moers am Bahnhof ein und in Orsoy am Krankenhaus aus. Die 49-jährige Busfahrerin aus Duisburg klagte über Atembeschwerden und brennende Augen. Drei weitere Fahrgäste (zwei Jungen und ein Mädchen) fuhren bis zur Egerstraße mit. Besonders das Mädchen soll nach dem Einsatz...

  • Rheinberg
  • 13.07.21
Blaulicht
Nach Belästigung einer 17-jährigen in Moers sucht die Polizei nach Zeugen.

17-Jährige in Moers beim Hundespaziergang belästigt
Polizei bittet um Hinweise

Am Mittwochabend gegen 19 Uhr ging eine 17-jährige Moerserin mit einem Hund (Australien Staffordshire -Labradormix)auf der Rosendahlstraße in Richtung Hülskensweg spazieren, als ihr ein weißer BMW entgegenkam. Im Fahrzeug saßen zwei unbekannte Männer. Einer von ihnen sprach das Mädchen anzüglich an, woraufhin sie jedoch nicht reagierte. Da es ihr unangenehm war, entschloss sie sich, den Hülskensweg zurück zu laufen. Hierbei bemerkte sie, dass der BMW an einem Feldweg wendete und zu ihr...

  • Moers
  • 01.07.21
Sport
Die Modern Line-Dance-Gruppe des Tanzsportclubes Schwarz-Silber Marl bei einer Vorführung: Spaß und Schwung sind angesagt.

Tanzen auch ohne Partner möglich - regelmäßig, freitags 16 Uhr - im Tanz-Sport-Zentrum in Marl-Brassert
TSC Schwarz-Silber Marl bietet Einstieg in Modern Line-Dance an

Tanzbegeisterte Frauen verzichten oft auf´s Tanzen, weil sie für den Paartanz keinen Partner finden. Anja Hoeft, Trainerin beim Tanzsportclub Schwarz-Silber Marl, kennt die elegante Lösung des Problemes: „Es ist nur zu gut verständlich, dass Modern Line-Dance so großen Anklang findet, denn es wird ohne Partner getanzt!“ Regelmäßig, freitags um16 Uhr, trifft sich eine Gruppe von Frauen im Tanz-Sport-Zentrum des TSC (Goethestraße 37, Marl-Brassert) und tanzt nach flotten Rhythmen. „Wer bei...

  • Marl
  • 24.06.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Streit mit Verletztem
War es die Faust oder die Glasflasche?

Zu einer üblen Auseinandersetzung bei der ein 41-jährigen Mann verletzt wurde, kam es in der Nacht vom Donnerstag, 18. Juni, auf den Freitag, 19. Juni, gegen 0.15 Uhr. Jetzt fragt die Polizei nach Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Unsicher ist, ob der Verletzte mit der Faust oder mit einer Glasflasche geschlagen wurde.  In einem wohl  aggressionsgeladenen Gespräch auf der Friedrich-Ebert-Straße in Mülheim an der Ruhr, soll ein Italiener (47) einem Deutschen (41) mit der Faust...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.06.21
Blaulicht
So oder ähnlich kann eine Marihuana Plabtage aussehen. (Symbolbild)

Hunderte Pflanzen in Styrum, vier Festnahmen
Polizei mit dem richtigen Riecher

In einer Wohnung in Styrum gelang  einem besonderen Einsatztrupp der Polizei am Dienstag, 15. Juni, ein erfolgreicher Schlag gegen Cannabis-Züchter und Händler. In einer Wohnetage hatten sich die vier verdächtigen Männer proffessionell auf die Zucht und mutmaßlich auch auf den Handel mit Marihuana eingestellt. So fanden die Einsatzkräfte mehrere hundert Marihuana-Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien sowie eine hohe Bargeldsumme. Die Räumlichkeiten scheinen die Tatverdächtigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.06.21
Politik
Unter dem Titel „Zuflucht Frauenhaus - ein Zuhause auf Zeit“ wird sich die Junge Union Dinslaken am Dienstag, 18. Mai, um 19 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung per Videokonferenz mit einer Mitarbeiterin des Frauenhauses Dinslaken austauschen.

"Zuflucht Frauenhaus - ein Zuhause auf Zeit“: Öffentlichen Veranstaltung per Videokonferenz am Dienstag, 18. Mai
Junge Union Dinslaken lädt zum Austausch mit dem Frauenhaus Dinslaken ein

Unter dem Titel „Zuflucht Frauenhaus - ein Zuhause auf Zeit“ wird sich die Junge Union Dinslaken am Dienstag, 18. Mai, um 19 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung per Videokonferenz mit Saskia Lewandowski, Mitarbeiterin des Frauenhauses Dinslaken, austauschen. Die zunehmende häusliche Gewalt während der Pandemie hat vielerorts bei den Frauenhäusern zu einer stark gestiegenen Nachfrage an Unterstützungs- und Beratungsangeboten sowie einem erhöhten Bedarf an Plätzen im Frauenhaus...

  • Dinslaken
  • 12.05.21
Ratgeber
Ein Stammtisch für Männer, die selber an Brustkrebs erkrankt sind, sowie für Partner von Frauen mit Brustkrebs, wird ersatzweise als Telefonsprechstunde angeboten. Anrufer können dann u.a. mit Dr. Akbar Ferdosi (Chefarzt des Brustzentrums am Marien-Hospital) sprechen.

Brustzentrum am Marien-Hospital Wesel bietet Telefonsprechstunde am Mittwoch, 14. April, von 15 bis 16.30 Uhr an
Diagnose "Brustkrebs" - Stammtisch für Männer

Ein Stammtisch für Männer, die selber an Brustkrebs erkrankt sind, sowie für Partner von Frauen mit Brustkrebs, wird am Mittwoch, 14. April, von 15 bis 16.30 Uhr - auf Grund der Corona-Lage - ersatzweise als Telefonsprechstunde angeboten. Viele Fragen bewegen Partner von Frauen mit Brustkrebs, medizinische Fragen zu Therapien und Befunden, aber auch Fragen zur Sexualität: Wie kann ich meine Frau während einer Chemotherapie unterstützen? Wie gehen wir miteinander um? Was kann ich für mich selber...

  • Wesel
  • 09.04.21
LK-Gemeinschaft

Übrigens
Tüpfel- Hyäne

Auf meine Frage „Wie geht’s?“ dröhnt lautes Lachen aus dem Telefonhörer. „Heute bin ich mal wieder eine Tüpfel-Hyäne“, sagt Willi. Das sei, so klärt er mich auf, die Hyänen-Art, deren Männchen immer höchst ehrfürchtig um die Gunst ihrer Weibchen buhlen. Er legt weiter los: „Ich wurde heute von meiner Frau den Frühjahrsputz eingespannt. Mach dies, mach das, beeile Dich.“ Alles schien Willi nicht richtig gemacht zu haben. Also machte er es wie die Hyänen-Männchen und „tüpfelte“ um seine Frau...

  • Duisburg
  • 07.04.21
Politik
Zum "Equal Pay Day", dem Tag, der auf die Forderung nach gleicher Bezahlung für gleiche Arbeit bei Männern und Frauen hinweisen will, werden am Mittwoch, 10. März, vor dem Rathaus der Stadt Arnsberg drei Fahnen gehisst.

Am Mittwoch, 10. März, werden zum "Equal Pay Day" vor dem Arnsberger Rathaus drei Fahnen gehisst
Stadt Arnsberg zeigt Flagge zum "Equal Pay Day 2021"

Am Mittwoch, 10. März, ist "Equal Pay Day" - der Tag, der auf die Forderung nach gleicher Bezahlung für gleiche Arbeit bei Männern und Frauen hinweisen will. An diesem Tag werden vor dem Rathaus der Stadt Arnsberg drei Fahnen zum "Equal Pay Day 2021" gehisst. Damit sollen die Bürger auf die immer noch ungleiche und ungerechte Bezahlung der Geschlechter aufmerksam gemacht werden. Gemeinsam mit Bürgermeister Ralf Paul Bittner wird die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Arnsberg Petra Blesel und...

  • Arnsberg
  • 10.03.21
Politik
Zum Internationalen Frauentag stellte die Grüne Ratsfraktion in Kamen fest, dass immer noch ein Großteil der Frauen die Familienversorgung sicher stellt.

Frauengerechte Verkehrs- und Stadtplanung soll verstärkt in Fokus der Grünen Ratsarbeit in Kamen genommen werden
Grüne Ratsfraktion in Kamen: Großteil der Frauen stellen Familienversorgung sicher

Zum Internationalen Frauentag stellte die Grüne Ratsfraktion in Kamen fest, dass immer noch ein Großteil der Frauen die Familienversorgung sicher stellt. "Männer nehmen sich weniger Erziehungsurlaub und sind häufiger Vollzeit beschäftigt. Frauen kaufen hingegen nach der Arbeit ein, begleiten die Kinder zur Schule und zum Sport und kümmern sich um die Pflege naher Verwandter. Zudem sind Verkehrsflächen, insbesondere für Kinderwagen, nicht barrierefrei. Frauen sind dabei oft klimafreundlicher mit...

  • Kamen
  • 09.03.21
Kultur
männlich-weiblich-divers

Vorurteile - Gleichberechtigung - Menschlich
Gendern

Gendern ist für viele ein rotes Tuch. Für andere reine Zeitverschwendung, da es wichtigere Dinge im Leben gibt. Und einige Menschen machen sich dazu Gedanken. Ein Vater überfällt mit seinem Sohn eine Bankfiliale. Als sie aus der Bank flüchten steht die Polizei schon parat. Doch plötzlich sagt ein Polizist „Ich kann nicht schießen, das ist mein Sohn!“ (Der Textabschnitt wurde frei erfunden als Vergleich) Na etwas verwirrt, bestimmt! Denn der Polizist ist eine Polizistin und die Mutter. Hierbei...

  • Heiligenhaus
  • 18.02.21
  • 7
  • 3
Blaulicht
Ein Polizeiwagen. (Symbolbild)

Streit führte zum Messereinsatz in Broich
Messerstecherei am Kiosk

Gleich fünf Männer stritten sich am Samstag, 23. Januar, gegen 23.20 Uhr an einem Kiosk in der Prinzeß-Luise-Straße in Broich. Sie waren zwischen 17 und 34 Jahre alt.  Der Streit eskalierte derart, dass einige der Männer Messer zogen und  aufeinander losgegangen sind. Hierbei wurde ein 34-Jähriger leicht verletzt. Anwohner, die die Auseinandersetzung mitbekamen, riefen die Polizei, die kurz darauf mit einem größeren Aufgebot an Beamten am Einsatzort Kiosk eintrafen. Alle am Streit beteiligten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.01.21
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Kabarett mit DER PUDERDOSE im SCALA Kulturspielhaus
Und ewig lacht das Weib…

Wann habt Ihr das letzte Mal mit Euren Mädels so richtig einen drauf gemacht? Schon wieder viel zu lange her? Dann kommt zu unserem „Weiberabend“ ins SCALA Kulturspielhaus. Bei Wein, Weib und Gesang plaudert „Die Puderdose“ aus dem Nähkästchen und Victorias Secret bleibt nicht länger ein Geheimnis. Die zwei Busenfreundinnen mit Bums, machen Kabarett mit Kopulationshintergrund, sind Prosecco nicht abgeneigt und wollen mit Euch lachen, lästern und lieben lernen. Darum laden wir Euch ein zum...

  • Wesel
  • 12.10.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs findet statt am Mittwoch, 7. Oktober, um 19 Uhr im Medizinischen Versorgungszentrum ( MVZ) am Marien-Hospital (Pastor-Janßen-Straße 2) statt.

Mittwoch, 7. Oktober, 19 Uhr Medizinisches Versorgungszentrum ( MVZ) am Marien-Hospital (Pastor-Janßen-Straße 2)
Prostatakrebs: Selbsthilfegruppe trifft sich in Wesel

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs findet statt am Mittwoch, 7. Oktober, um 19 Uhr im Medizinischen Versorgungszentrum ( MVZ) am Marien-Hospital (Pastor-Janßen-Straße 2) statt. Vorab-Info bei Horst Gauding unter 02858/6084 oder per E-Mail an: Prostata-SHG-Wesel@gmx.de

  • Wesel
  • 05.10.20
Politik

Zurück in die Zukunft – Coronavision digital

Am Mittwoch, 7. Oktober 2020 geht die Zukunftkonferenz weiter. Dieses Mal liegt der Fokus auf den Auswirkungen der Coronapandemie auf die Gesellschaft und hier insbesondere auf Frauen. „Was wird aus den Heldinnen der Pandemie?“ Die Coronakrise hat ein Geschlecht und verschärft soziale Ungleichheiten. Erste Studien zeigen, dass Frauen mehrheitlich ihre Erwerbstätigkeit zurückgestellt haben, um familiäre Aufgaben zu übernehmen. Mittelfristig wird sich dies für Frauen in vielerlei Hinsicht negativ...

  • Dinslaken
  • 22.09.20
Sport
Rahmenterminkalender

FLVW - Rahmenterminkalender
Rahmenterminkalender online - Oberliga Westfalen mit Hin- und Rückrunde

Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat am Montag. 27. Juli. 2020 den Rahmenterminkalender für die Spielzeit 2020/21 verabschiedet. Der Terminkalender gilt für die überkreislichen Männer-Spielklassen des FLVW (Bezirksliga bis Oberliga Westfalen). Gleichzeitig wurde heute auch der Rahmenterminkalender für die überkreislichen Frauen-Spielklassen veröffentlicht. Der Anpfiff zur Saison 2020/21 erfolgt bei den Männern - wie bereits...

  • Gelsenkirchen
  • 27.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.