Alles zum Thema Märkische Straße

Beiträge zum Thema Märkische Straße

Überregionales

Essen-Freisenbruch: Schrecklich - Polizei findet zwei Leichen an der Märkischen Straße

Die Polizei Essen berichtet: Freisenbruch: Nach dem Fund zweier Leichen in einer Essener Wohnung heute Morgen (25. September) ermittelt die Kriminalpolizei. Gegen 9.10 Uhr betraten zuvor alarmierte Polizeibeamte die Wohnung an der Märkischen Straße. In der Wohnung entdeckten die Beamten eine weibliche und eine männliche Leiche. Bei der Frau handelt es sich vermutlich um die 66-jährige Wohnungsinhaberin. Möglicherweise handelt es sich bei der weiteren toten Person um den 68 Jahre alten...

  • Essen-Steele
  • 25.09.18
Überregionales

Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstag gegen 11 Uhr fuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer auf der Märkischen Straße in Richtung Holzen. In einer Linkskurve kam der Mann aus Münster von der Fahrbahn ab und geriet in den angrenzenden Straßengraben. Bei dem Sturz wurde der Münsteraner schwer verletzt. Durch den Rettungsdienst wurde er ins Krankenhaus gebracht.

  • Arnsberg
  • 29.06.18
Überregionales
Die Mülltonnen brannten lichterloh. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Archiv-Foto: Bludau

Mülltonnenbrand in Kamen: Zeuge verhindert Schlimmeres

 Am Mittwochabend (06.12.) bemerkte ein Zeuge gegen 22.40 Uhr einen hellen Feuerschein auf einem Mülltonnenabstellplatz an der Märkische Straße. Als er die dort brennenden Mülltonnen sah, verständigte er sofort die Feuerwehr und hielt den Brand mit einem Wasserschlauch unter Kontrolle. Da die vier brennenden Mülltonnen an einer Hauswand standen, musste die Feuerwehr Teile der Außendämmung, die durch die Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen worden waren, entfernen. Das beherzte...

  • Kamen
  • 07.12.17
Überregionales

Räuber und Angler?

Auf Angelruten hatte es ein Räuber abgesehen, der am vergangenen Mittwochvormittag einen 31-Jährigen auf einem Garagenhof an der Märkischen Straße überfiel. Das Opfer hielt sich in einer Garage auf, in der unter anderem mehrere Ruten lagern. Plötzlich tauchte dort ein noch unbekannter Mann auf, schlug dem Herner mit einem Gegenstand gegen den Kopf und riss ihm drei Angeln aus der Hand. Mit der Beute rannte der Kriminelle auf den Hof, sprang über eine Mauer und flüchtete in östliche Richtung....

  • Herne
  • 05.05.17
Überregionales

Tödlicher Unfall in Heeren: Seniorin von LKW angefahren

Wegen eines schweren Verkehrsunfalls heute Vormittag, bei der ein Fußgängerin (85) ums Leben kamen, musste die Westfälische Straße in Heeren für einige Stunden gesperrt werden. Auch der Busverkehr wurde umgeleitet. Mittlerweile hat die Spurensicherung der Polizei die Westfälische als auch die Märkische Straße für den Verkehr wieder frei gegeben. Zum Unfallhergang Heute Vormittag (31. Oktober) ist eine Frau (85) mit einem Rollator beim Überqueren der Märkischen Straße in Kamen-Heeren von...

  • Kamen
  • 31.10.16
Überregionales
Das Team der Lenkungsrunde diskutierte die Projekte für 2016 (Foto: Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost)

Jahresabschluss-Sitzung des Stadtbezirksmarketings Dortmund-Innenstadt-Ost

Die Lenkungsrunde des Stadtbezirksmarketings Innenstadt-Ost bewertete in ihrer Sitzung zum Jahresabschluss nicht nur die Projekte des abgelaufenen Jahres 2015. Darüber hinaus stellte man die Weichen für das kommende Jahr, indem die ersten Aktionen geplant wurden. Die Kontakte mit der Werbegemeinschaft Kaiserstraße sollen intensiviert werden. Besondere Aufmerksamkeit wird der Bereich Märkische Straße erhalten. Die Attraktivitätssteigerung des Davidis Marktes steht ebenfalls wieder auf dem...

  • Dortmund-City
  • 18.12.15
  •  1
Ratgeber

IG für Anlieger der Märkischen Straße

Im Auftrag des Stadtbezirksmarketing und in enger Abstimmung mit der Wirtschaftsförderung, ist der Düsseldorfer Marketing-Coach René Dörnenburg mit der Gründung einer Interessengemeinschaft beauftragt worden.Dörnenburg hat bereits zahlreiche Interessen- und Standortgemeinschaften in NRW gegründet und in der Gründungsphase beraten sowie in Marketingfragen betreut. Zu Seinen realisierten Projekten zählen unter anderem der Handwerkszirkel. 2016 soll nun eine weitere Interessengemeinschaft...

  • Dortmund-City
  • 10.12.15
Ratgeber
Der Baumschnitt auf dem Mittelstreifen des Westfalendamms vonnöten, damit der Stadtbahn-Fahrdraht abgeschaltet werden kann.

Baumschnitt auf der B1 im Dortmunder Osten

Ein Baumschnitt wird laut Mitteilung der Stadt ab heute an der B1 durchgeführt. Auf dem Abschnitt des Westfalendamms von der B 236 bis zur Märkischen Straße werden die Arbeiten von Donnerstag auf Freitag und Freitag auf Samstag von jeweils null Uhr bis vier Uhr auf der südlichen Seite des Mittelstreifens ablaufen. Nur dann ist eine Abschaltung des Fahrdrahtes der Stadtbahn möglich. Entnommen werden Ästen, die abgestorben sind oder deren Abstand zum Fahrdraht zu gering geworden ist.

  • Dortmund-City
  • 14.11.13
LK-Gemeinschaft

Sommer im September - über 30 Grad sind drin - Schließungstage der Freibäder

Temperaturen um die 30 Grad - und das wohl eine ganze Woche lang: Pünktlich zum Ende der Ferien kehrt der Sommer am Mittwoch offenbar mit Macht und mit Freibadwetter zurück. Und die städtischen Erfrischungsbecken sind zumindest bis Mitte September planmäßig geöffnet, halten jedoch nach den Ferien nun wieder an den wöchentlichen Schließungstagen fest: Am Mittwoch bleibt deshalb das Wellenfreibad an der Märkischen Straße geschlossen, der Sprung ins kühle Nass ist deshalb an diesem Tag in der...

  • Wattenscheid
  • 03.09.13
Überregionales
Ungiftig ist die neben dem Wellenfreibad gefundene Königspython.

Königspython schlummerte neben dem Wellenfreibad

Südfeldmark - Am Mittwochmorgen (10.) mussten Mitarbeiter der Feuerwache Wattenscheid zum Wellenfreibad Südfeldmark ausrücken, um eine Königspython einzufangen. Mitarbeiter der Technischen Dienste hatten die etwa 1 Meter lange Schlange in einem alten Betriebsgebäude neben dem Wellenfreibad Südfeldmark zwischen dort gelagerten Blechen entdeckt. Als die vier Einsatzkräfte der Feuerwache Wattenscheid am Einsatzort eintrafen, lag das Tier friedlich schlafend immer noch auf einem Blech. Der...

  • Wattenscheid
  • 10.07.13
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Sommerparty mit vielen Generationen in Freisenbruch

Es war eine Premiere - und was für eine! Auf dem neugestalteten Außengelände des Verbund-Familienzentrums „Märkische Straße“, VKJ Kinderhaus der kleinen Füße, fand ein Sommerfest statt - und das hatte es in sich! Erstmals konnten auch die Bewohner des Tanja-Ubländer-Haus, das fürs moderne Mehrgenerationenwohnen gebaut wurde und alleinerziehenden Müttern und Vätern das Leben in schmucken Appartments und Senioren in einer großzügigen, modernen Wohngemeinschaft ermöglicht, mitfeiern. So...

  • Essen-Steele
  • 25.06.13
  •  1
Überregionales
Ein maskierter und bewaffneter Täter hat heute früh (25. Juni) eine Spielhalle in Kamen überfallen. Foto: Polizei

Messerangriff: Brutaler Überfall auf Spielhalle

Als die Aufsicht einer Spielhalle an der Märkischen Straße in Kamen gegen 1.15 Uhr am Dienstagfrüh (25. Juni) die Halle verlassen will, wird sie von einem Mann im Eingangsbereich zurückgedrängt. Unter Vorhalt eines Messer zwingt der maskierte Täter die 55-jährige Frau den Tresor zu öffnen und das Bargeld herauszugeben. Anschließend bringt er die Angestellte in die hinteren Räume der Spielhalle und greift auch noch nach ihrer Handtasche und flüchtet in die Nacht hinaus. Kamen - Raub auf...

  • Kamen
  • 25.06.13
Überregionales
Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern auf der Märkischen Straße.

Auto erfasst Kradfahrer

Gegen 17.30 Uhr wollte am gestrigen Sonntag ein 25-Jähriger aus Bönen mit seinem Pkw rückwärts aus einer Parkbox auf die Märkische Straße fahren. Dabei übersah er einen 71-jährigen Kradfahrer aus Kamen, der die Märkische Straße befuhr. Es kam zu einem schweren Zusammenstoß bei dem sich der Kradfahrer schwer verletzte und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

  • Kamen
  • 10.06.13
WirtschaftAnzeige
Ein reiner Familienbetrieb: Papa Antonio Stapane (2.v.l.), Mama Clelia Stapane und der Sohn der beiden (r.) arbeiten zusammen.

„Pizzeria Villa" eröffnet an der Märkischen Straße

Dortmund. Echt italienische Küche bietet die neue Pizzeria Villa in der Märkischen Str. 40-42 an. Inhaber Antonio Stapane ist ein bekannter Koch, der schon lange als Angesteller in Dortmund gearbeitet hat. Jetzt hat er mit Frau Clelia und Verwandten einen echten italienischen Familienbetrieb eröffnet. Neben Pizza und Pasta backt und kocht die Familie weitere Spezialitäten aus bella Italia. In Kürze öffnet auch die Sommerterrasse. Die Pizzeria ist Mo. bis Sa. von 11 bis 23 Uhr geöffnet,...

  • Dortmund-City
  • 23.04.13
Überregionales
Rund 200 Meter Geweg wurden an der Märkischen Straße vermutlich durch Befahren mit einem schweren Fahrzeug zerstört. Wer hat den Vorgang beobachtet?

Vandalen unterwegs - 200 Meter Gehweg zerstört - 10 000 Euro Schaden

Im Zeitraum vom Freitag, den 18., bis zum Montag, den 21. Januar 2013, wurde der Gehweg auf der Märkischen Straße zwischen der Krohnestraße und der Lippstädter Straße vermutlich durch das Befahren mit einem sehr schweren Fahrzeug auf einer Länge von fast 200 Metern beschädigt. Der Schaden beziffert sich auf ca. 10.000 Euro. Die Umweltbetriebe der Stadt Kleve AöR (USK) bitten um sachdienliche Hinweise zum Scha-denverursacher und zum Schadenhergang unter Tel. 02821/89 94 10 oder per Mail an...

  • Kleve
  • 30.01.13
Ratgeber

Fahrbahnerneuerung in Niederwenigern - Linie 166 wird umgeleitet

Die Fahrbahn im Einmündungsbereich Märkische Straße/Isenbergstraße in Hattingen-Niederwenigern wird erneuert. Daher ist dieser Bereich gesperrt. Die Buslinie 166 fährt eine Umleitung, und zwar: ab Mittwoch, 10. Oktober, circa 7 Uhr, bis Freitag, 12. Oktober, circa 10 Uhr. Haltestellen/Ersatzhaltestellen: Eine Ersatzhaltestelle für die entfallende Haltestelle (H) Märkische Straße befindet sich auf der Isenbergstraße in Höhe der Hausnummer 86. Die (H) Im Eickhof wird ebenfalls...

  • Essen-Ruhr
  • 10.10.12
Kultur
2 Bilder

Blick auf Schmöle & Co (heute Grohe)

Diese beiden Bilder sind nicht etwa aus grauer Vorzeit, sondern vor gut zwei Wochen entstanden. Zwei fehlbelichtete, zu dunkle Analogaufnahmen welche ich stark überbelichtet eingescannt habe. Das Ergebnis war ein Bild mit kaum Farbinformation, stark ausgepräten Filmkorn in den hellen Bereichen. Hierdurch entsteht schnell der Eindruck, die Aufnahme stamme aus dem vorletzten Jahrhundert.

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.12
  •  1
Ratgeber

Bauarbeiten in Niederwenigern: Buslinien 141 und 166 werden umgeleitet

Bedingt durch Kanalbauarbeiten auf der Isenbergstraße in Hattingen-Niederwenigern wird dieser Bereich zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Burgaltendorf. Die Buslinien 141 und 166 fahren daher eine Umleitung, und zwar ab Donnerstag, 2. August, 7 Uhr, für voraussichtlich zwei Monate. Haltestellen / Ersatzhaltestellen: Die Buslinie 141 wird zwischen den Haltestellen (H) Im Eickhof und Am Kempel umgeleitet. Haltestellen sind nicht betroffen. Die Buslinie 166 wird zwischen den (H) Im Eickhof...

  • Essen-Ruhr
  • 31.07.12
Natur + Garten
Sanierungsbedarf an der Liebrechtstraße. Archivfoto: Janz

„Qualität von Hundehütten" - Sanierungen an der Liebrechtstraße geplant

120 Menschen. So viele Obdachlose sollen planmäßig in der Unterkunft an der Liebrechtstraße auf Zeit beherbergt werden. Die Unterkünfte selbst sind leider alles andere als wohnlich: Die Bewohner zünden Feuer um zu heizen, die Fenster sind undicht. Schon vor drei Jahren sollte der Bau renoviert werden, mit dem Geld aus der Auflösung der Obdachlosenunterkünfte der Märkischen Straße. Doch das Geld kam nie an, es floss in die Schuldentilgung. Eine Tatsache, die die Bezirksvertretung VIII in...

  • Essen-Ruhr
  • 13.07.12
Überregionales
Am Mittwoch war Oberbürgermeister Reinhard Paß in Freisenbruch zum Spatenstich auf dem Allbau-Gelände.

Allbau: Baustart an der "Märkischen"

Großer Bahnhof mitten auf der Baustelle hieß es am Mittwoch in Freisenbruch. Hier hat die Allbau AG nicht nur dem VKJ-Kinderhaus „Kleine Füße“ ein neues Heim geschaffen, sondern setzt das Mehrgenerationenprojekt nun fort. Jetzt kommt nämlich die Allbau-Kür an der Märkischen Straße. Wo vor rund einem Jahr noch neun marode Häuser der ehemaligen Obdachlosensiedlung standen, gibt‘s jetzt nur noch Erdhügel und große Pläne. Diese stellte die Allbau AG den Anwohnern und Interessierten jetzt unter...

  • Essen-Steele
  • 06.07.12
  •  2
Überregionales
Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski (v.li.), Kinderhaus-Leiterin Conny Lang und VKJ-Geschäftsführer Oliver Kern vor dem künftigen Kinderhaus, das sie uns schon einmal zeigten.
2 Bilder

"Kleine Füße" ziehen bald schon um!

Es ist fast vollbracht: Die neue Fassade des VKJ-Kinderhaus der kleinen Füße strahlt an der Märkischen Straße in Freisenbruch bereits in leuchtenden Tönen und der Anbau, der den Kids ab Mai einen großen Turnraum, Räume fürs Familienzentrum und eine traumhafte Dachterasse mit Blick über Freisenbruch bietet, ist auch schon fast einzugsbereit. Die Allbau AG hat hier für den Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V. (VKJ) umgebaut und modernisiert . Wir waren beim...

  • Essen-Steele
  • 24.02.12
  •  1
Überregionales

Lkw fährt gegen Baum. Der stürzt in Gegenverkehr. Märkische Straße am Nachmittag gesperrt

Ein umgestürzter Baum blockierte nach einem Verkehrsunfall am Freitag, 20. Januar, die Märkische Straße in Hörde. Bei dem Unfall, der sich gegen 13.50 Uhr ereignete, wurden zwei Personen leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 64-jähriger Dortmunder mit seinem Klein-Lkw auf dem rechten Fahrstreifen der Märkischen Straße Richtung Innenstadt. Kurz vor einer Fußgängerfurt in Höhe der Sckellstraße wechselte er die Fahrbahn und übersah hierbei den Pkw eines 36-jährigen Dortmunders,...

  • Dortmund-Süd
  • 20.01.12
Politik
EIne der belebtesten Kreuzungen in Menden, auch wenn der Eindruck an diesem Regentag in den Ferien eher anders ist.
4 Bilder

Fundstücke in Menden - Anregungen zum Nachdenken

An einigen Stellen in Menden hat sich auf erfreuliche Weise Wandel eingestellt: der Bahnhof verändert langsam sein Erscheinungsbild, der Rathausplatz hat die erste Etappe seiner Konversion zum zentralen Ort der städtischen Gemeinde hinter sich, ein Radverkehrsplan ist auf dem Weg, wenn auch vorläufig noch auf dem Papier. Allerdings ist dies erst der Beginn der innerstädtischen Erneuerung. Neben den großen Aufgaben bleibt allerdings auch noch eine Vielzahl von Kleinigkeiten zu besorgen und zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.01.12
Überregionales

Schreck am Arbeitsplatz: Feuer auf Firmen-Schreibtisch. Adventsgesteck abgebrannt

Schreck am Arbeitsplatz: Im Büro eines Wohn- und Geschäftsgebäudes an der Märkischen Straße in Hörde brannte, wie die Feuerwehr mitteilt, Freitagmorgen, 9. Dezember, ein Adventsgesteck auf einem Schreibtisch ab. Glücklicherweise befanden sich keine Papiere oder brennbares Material in der Nähe, so dass sich das Feuer nicht ausbreiten konnte. Erst als Rauch aus dem Büro drang, bemerkte eine Mitarbeiterin das Unglück und alarmierte die Feuerwehr. Nachdem ein Trupp unter Atemschutz die...

  • Dortmund-Süd
  • 09.12.11
  • 1
  • 2