Märtyrer

Beiträge zum Thema Märtyrer

Politik

IHK Diskussion zur Bundestagswahl
Falsches Signal gegen rechte Gesinnung

Die IHK Düsseldorf hat die zum Deutschen Bundestag kandidierenden Vertreter von CDU, SPD, Bündnis 90/Grüne, FDP, LINKE und AfD eingeladen. Als bekannt wurde, dass auch die AfD-Kandidaten eingeladen wurden, haben Thomas Jarzombek (CDU) und Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) erklärt, an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen zu wollen. Daraufhin hat die IHK die AfD-Kandidaten wieder ausgeladen. Dazu erklärt Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER:...

  • Düsseldorf
  • 30.07.21
  • 1
Kultur
Pfarrer Michael Hoßdorf  stellte die Neuauflage des Buchs in St. Gereon vor.
Foto: Ronald Morschheuser

Zweite Auflage der Gedenkschrift über den Monheimer Pfarrer Franz Boehm erschienen
Mutiger Glaubenszeuge

Unter dem Titel „Pfarrer Franz Boehm 1880-1945 – Glaubenszeuge und Märtyrer“ erscheint 15 Jahre nach der Erstauflage die zweite überarbeitete und erweiterte Auflage der Gedenkschrift über den 1945 im KZ Dachau gestorbenen Monheimer Pfarrer. Damit wird erneut sein Leben, sein pastorales und caritativ-sozialpolitisches Wirken und vor allem sein Widerstand und seine Verfolgung im Dritten Reich gewürdigt. Mit seinem Leitspruch „Ich will kein stummer Hund sein“, hat er in einer Zeit der geistigen...

  • Monheim am Rhein
  • 15.02.21
Überregionales
Im Xantener Dom finden traditionell die Gedenkgottesdienste der KAB für Nikolaus Groß statt.

Gottesdienst der KAB für Nikolaus Groß

Der Bezirksverband der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Wesel und die KAB Xanten und Lüttingen laden zu einem Gedenk- und Dankgottesdienst für Nikolaus Groß am Dienstag, 23. Januar, um 19 Uhr im Xantener Dom ein. Xanten. Zelebrant ist Pfarrer Karsten Weidisch. Vorbereitet wird dieser Gottesdienst von der KAB Xanten und Lüttingen. Zu diesem zentralen Gedenkgottesdienst sind alle Interessierte  eingeladen. Wie jedes Jahr wird im Anschluss an den Gottesdienst in der Krypta, in welcher mit...

  • Xanten
  • 17.01.18
  • 1
Politik
18 Bilder

Gottfried Könzgen - Demokrat und Märtyrer

geb. 3. April 1886 in Mönchengladbach, gest. 15. März 1945 im KZ Mauthausen. Es kommt nicht häufig vor, dass Vertreter der Politik, der Arbeitnehmer und der Kirchen einen Menschen gleichermaßen als "Vorbild" bezeichnen. Gottfried Könzgen (1886–1945) war so ein Mensch. In Duisburg, wo er seinen Lebensmittelpunkt hatte, ist nach Gottfried Könzgen eine Straße, eine Schule und seit einem Jahr auch eine Gedenkkapelle benannt. Die Einweihung dieser Kapelle in der St.-Joseph-Kirche (Dellplatz,...

  • Duisburg
  • 05.01.17
  • 7
  • 14
Überregionales
Die Große Viktortracht im Jahre 1936. Die Prozession wird angeführt vom damaligen Bischof von Münster, Clemens August Graf von Galen.

Große Viktortracht in Xanten mit Prozession zum Fürstenberg

Die Propsteigemeinde St. Viktor in Xanten feiert am Sonntag, dem 13. Oktober, mit der Großen Viktortracht nicht nur ein beeindruckendes Bekenntnisfest, sondern auch den Höhepunkt ihres 750-jährigen Jubiläums des gotischen St. Viktor-Domes. Xanten. Im Rahmen einer Prozession wird der Viktorschrein durch die Straßen der Stadt zum Fürstenberg getragen. Dort hatte der Legende nach der heilige Viktor sein Martyrium erlitten. Der Heilige war, so die Überlieferung, im dritten Jahrhundert nach Christus...

  • Xanten
  • 08.10.13
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.