Möbel

Beiträge zum Thema Möbel

Ratgeber

Es muss nicht immer Chemie sein
Ökologische Mittel gegen den Holzwurm

Was im allgemeinen Sprachgebrauch als Holzwurm bezeichnet wird, sind tatsächlich gleich zwei verschiedene Holzschädlinge: Der gewöhnliche Nagekäfer (Anobium punctatum) und der Hausbock (Großer Holzwurm, Hylotrupes bajulus) bzw. deren Nachwuchs. Die wurmähnlichen Larven dieser Insektenarten ernähren sich dabei ausschließlich – wie der Name schon verrät – von Holz. Obwohl sie nur wenige Millimeter groß werden, können Möbelstücke und auch tragende Balken von Wohnhäusern schwerwiegend beschädigt...

  • Dortmund-Süd
  • 26.02.21
  • 1
WirtschaftAnzeige
Beim Frühlingsfest können FassaDo-Kunden sich von der breiten Produktpalette überzeugen.

Schönes rund ums Haus - FassaDo lädt zum Frühlingsfest am 4. April

FassaDo bietet nicht nur Fassaden aus Metall, Kunststoff oder Holz an, sondern auch Terrassenüberdachungen, Zäune und mehr. Über die Jahre ist ein Handwerkszirkel entstanden und FassaDo kann alle Gewerke rund ums Haus aus einer Hand anbieten. Im Trend: „Living in a Box“, ein modulares Raumsystem für vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Am 4. April lädt FassaDo zum Frühlingsfest von 10 bis 18 Uhr, für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt. FassaDo, Dammstraße 28, in Dortmund.

  • Dortmund-Nord
  • 28.03.15
Ratgeber
Für manchen ist ein gutes Sofa schon die halbe Miete.
26 Bilder

Foto der Woche 07: Schöner wohnen

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Schöner wohnen Diese Woche wollen wir einander mit ein paar Tipps und Tricks bereichern: welche Möbel und Einrichtung könnt Ihr aus eigener Erfahrung empfehlen, welche Formen und Materialien stehen für Euch ganz oben auf der (Wunsch)Liste? Was sind Eure Tipps für Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche? Vorhänge oder...

  • Essen-Süd
  • 17.02.14
  • 5
  • 7
Kultur
Eckenga von vorn: "Wir können Möbel" in der Lindenbrauerei
11 Bilder

Eckenga von vorn: "Wir können Möbel" in der Lindenbrauerei

Von der Konfrontation mit topmodernem Sprachunrat blieben die Zuschauer in der Tat verschont, als Fritz Eckenga sein Programm "Von vorn" präsentierte. Mit Hilfe der virtuellen E-Mail-Schickse Sandra nahm der Kabarettist, Hörfunk-Kolumnist und Ex-Frontmann von Rocktheater Nachtschicht die Bespitzelung der NSA ebenso aufs Korn wie die verhunzte Werbesprache.

  • Holzwickede
  • 18.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.