Mülheim an der Ruhr

Beiträge zum Thema Mülheim an der Ruhr

Politik
Die scheidende Vorsitzende des Jugendstadtrates Klara aus der Fünten fordert, der Jugend eine Chance zu geben. 
Foto: PR-Foto Köhring / TW

Mülheimer Jugendbeteiligung wird neu aufgestellt
Von wegen politikverdrossen

Herrlich nüchtern gibt das Protokoll des späten Nachmittags des 24. März diesen Jahres zu Protokoll: „Abschließend teilte die Vorsitzende Klara aus der Fünten mit, dass dies voraussichtlich die letzte Sitzung des alten Jugendstadtrates sei. Die Vorsitzende schloss die Sitzung um 17:42 Uhr.“ Einen Monat später entschied der Mülheimer Hauptausschuss in Delegation für den Rat der Stadt. Eifrig wurde diskutiert über das Ende des Jugendstadtrates in seiner bisherigen Form. Filip Fischer (SPD) nannte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.21
  • 1
Politik
Ein Großaufgebot der Polizei musste handgreifliche Streitigkeiten unter Jugendgruppen beilegen. 
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Sondersitzung des Mülheimer Sicherheitsausschusses
Was ist da passiert?

Eine handgreifliche Eskalation unter Jugendlichen in der Stadtmitte hatte für viel Aufmerksamkeit und ziemlichen Wirbel gesorgt. Es war beileibe nicht die erste ihrer Art, aber die Massenschlägerei vom 28. April fand ihr politisches Nachspiel. Sie war nun viel diskutiertes Thema einer Sondersitzung des Mülheimer Sicherheits- und Ordnungsausschusses. An der Haltestelle „Stadtmitte“ in der Friedrich-Ebert-Straße hatten sich Jugendliche eine Schlägerei geliefert. Die Polizei war von Zeugen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.21
Wirtschaft
Entgegen der Ankündigung vor drei Jahren bleibt die Sparkassen-Filiale Heimaterde an der Kleiststraße als Standort nun doch erhalten und wird Beratungs-Filiale.
Foto: PR-Foto Köhring/SC
2 Bilder

Sparkasse Mülheim stellt mit neuem Filialkonzept die Weichen für die Zukunft
"Wir vergessen niemanden"

„Wir verändern uns zeitgemäß, aber wir vergessen niemanden.“ Vorstandsvorsitzender Martin Weck, verdeutlicht mit diesem Satz, dass und vor allem wie die Sparkasse Mülheim die fortschreitende Digitalisierung nutzt und zugleich das geänderte Kundenverhaltung in ihren Zukunftsplanungen berücksichtigt. „Unsere Kunden werden immer digitaler“, so Sparkassen-Vorstand Frank Werner, und diese Entwicklung sei durch Corona noch verstärkt worden. Das habe zur Folge, dass es kein „Weiter so wie bisher“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.21
Reisen + Entdecken
Eine tolle und spannende Aufgabe steht für die Kinderjury an, dsie die besten Filme für Kinder auswählen sollen. (Jury 2020/Archiv)

38. Kinderfilmtage brauchen Kinder als Bewerter
Kinderfilmtage sucht Kinder-Jury

Die Kinderfilmtage im Ruhrgebiet suchen filmbegeisterte Jurykinder! Welcher Kinostreifen wird in diesem Jahr mit dem EMMI-Preis für den besten Kinderfilm ausgezeichnet? Es liegt in der Hand der Kinder! Wer gerne ins Kino geht, großes Interesse an Filmen hat, und nach den Sommerferien in die 5. Klasse geht ... der sollte sich jetzt als Jury-Mitglied bewerben.  Als Mitglied der Kinderjury bei den 38. Kinderfilmtagen im Ruhrgebiet können die Kinder gemeinsam mit ihren Teamkollegen die Wahl haben,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.21
LK-Gemeinschaft
 Ab sofort sind auch kostenlose Bürger-Schnelltest und PCR-Tests im Testcenteram MediaMarkt, Parkplatz, in Dümpten möglich.

Neues Testzentrum in Mülheim Dümpten
Bürgertests jetzt am MediaMarkt

Der deutschlandweit tätige Betreiber von Corona-Testzentren Kloepfel Operations GmbH hat ein Testzentrum auf dem Parkplatz von MediaMarkt in Mülheim/Ruhr-Dümpten eröffnet. Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthaltsort in Deutschland können sich hier mindestens einmal in der Woche mit einem Schnelltest völlig kostenfrei testen lassen. Unterstützt wird Kloepfel Operations von der allgemeinmedizinischen Arztpraxis C2 Dr. Cakmak & Cakmak. Das Testzentrum befindet sich beim MediaMarkt in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.21
LK-Gemeinschaft
Impfungen und sinkende Inzidenzen sorgen für Lockerungen im Alltag. (Symbolbild)

Bürger brauchen Klarheit über Corona Regeln
Klare Ansagen zu Corona

Oberbürgermeister Marc Buchholz und der stellvertretende Krisenstabsleiter Kämmerer Frank Mendack freuen sich über die sinkende Inzidenz auch in Mülheim. „Die Zahlen machen deutlich, dass alle Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie Wirkung zeigen“. „Da müssen wir jetzt diszipliniert dran bleiben“, ruft der OB auf. „Zu frühe Lockerungen sind nicht ungefährlich“. Mehr Normalität kommt „Per Allgemeinverfügung hat das Land am vergangenen Freitag festgestellt, dass wir auch in Mülheim einiges wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.21
LK-Gemeinschaft
Die zusätzlichen 1000 Dosen Impfstoff erhält Mülheim als Sonderkontingent vom Land.

Zwei Praxen in der Stadtmitte bekommen Landeskontingente
Weitere Sonderimpfungen in der nächsten Woche

„Um Hotspots in Mülheim einzudämmen, hat die Stadt Mülheim bereits verschiedene Maßnahmen ergriffen. Die Inzidenzen der einzelnen Stadtteile wurden berechnet und deren Entwicklung über Wochen beobachtet. Die Bevölkerung der verschiedenen Stadtteile mit hohen Inzidenzen wurde gezielt über soziale Medien angesprochen und auch mittels Flyern an die Einhaltung der Hygieneregeln erinnert“, erklärt Krisenstabsleiter Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort in einer Pressemitteilung der Stadt. Um eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.05.21
Blaulicht
Die umgestürzte Birke in Styrum war 15 Meter hoch. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehr fuhr viele Einsätze wegen Sturmtief
Sturmtief Eugen über Mülheim

In den frühen Morgenstunden am Dienstag, 4. Mai, zog das Sturmtief "Eugen" mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100km/h über das Mülheimer Stadtgebiet. In Folge des Sturms mussten durch die Feuerwehr mehrere Gefahrenstellen, verursacht durch abgeknickte Äste und umgestürzte Bäume, im Stadtgebiet beseitigt werden. Insgesamt rückte die Feuerwehr Mülheim bis zum Dienstagabend zu insgesamt acht wetterbedingten Einsätzen aus. So waren unter anderem an der Mannesmannallee, der Friesenstraße, An den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.21
Kultur
Das Literarische Quartett der Buchhandlung Hilberath & Lange in Saarn.
4 Bilder

Zum zweiten Mal finden die Veranstaltungen Online statt
Digitaler Saarner Bücherfrühling im Mai

Die Buchhandlung Hilberath & Lange in Saarn hat sich auch in diesem Jahr für ein digitales Bücherfrühlingprogramm im Mai entscheiden müssen. Geboten werden Film-Empfehlung, das Literarische Quartett, Autorenlesungen und Lyrik. Alle Informationen zur Teinahme über ZOOM oder youtube Kanal stehen auf der Seite: https://hillabuch.buchhandlung.de. Das ProgrammMontag, 10. Mai  Eine Literaturfilm - Empfehlung Sabine Klischat von der Begegnungsstätte im Kloster Saarn nimmt die Zuschauer ab 19.30 Uhr ...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.21
LK-Gemeinschaft
In zwei Stadtteilen fallen besonders viele Tests positiv aus.

Diskussion um hohe Inzidenzzahlen in Styrum und Altstadt II
Inzidenzen jetzt auch stadtteilbezogen

Anfang letzter Woche hat die Stadt erstmals auf Druck der Tageszeitung die Inzidenzen nach Stadtteilen unterteilt veröffentlicht - eine Information, die auch viele Bürger in den vergangenen Monaten nachgefragt haben. Die nun öffentlichen Zahlen haben dazu geführt, dass in der Öffentlichkeit, zwischen Krisenstab, Integrationsrat und Parteien, eine heftige Diskussion entbrannt ist, wie man die offensichtlichen Probleme in den Stadtteilen Styrum und Altstadt II, zu der auch Eppinghofen gehört und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.21
Blaulicht

Einsatz von Rettungsdienst und Feuerwehr in Styrum
Tram und PKW stießen zusammen

Ein Verkehrsunfall einer Straßenbahn mit einem PKW auf der Oberhausener Straße in Styrum, zog den Einsatz des Rettungsdienst und der Feuerwehr nach sich. Am späten Mittwochnachmittag kurz vor 18 Uhr wurde die  Leitstelle der Feuerwehr über den Notruf 112 informiert. Unfall auf der KreuzungBei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte auf der Autobahnbrücke der Oberhausener Straße stellte sich heraus, dass eine Straßenbahn mit einem Personenkraftwagen auf der Kreuzung zusammen gestoßen war. Dabei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.21
Blaulicht
Feuerwehr Symbolfoto.

Feuerwehreinsatz im Marienhospital Mülheim ging glimpflich aus
Bett brannte im Hospital

Mit einem großen Schreck und leichter Rauchvergiftung kamen einige Patienten - und das Personal-  am frühen Sonntagabend, 25. April,  im Marienhospital davon. Auf einer geschlossenen Station hat in einem Patientenzimmer ein Bett gebrannt und zu einer starken Rauchentwicklung geführt. Schon vor Eintreffen der Feuerwehr, 18.47 Uhr, hatte das Krankenhauspersonal 19 betroffene Patienten in einen rauchfreien Bereich des Krankenhauses geführt. Gegen Abend brannte in einem Patientenzimmer auf einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.04.21
Sport
Marvin Kura
3 Bilder

Blau-Weiß Mintard baut weiter auf die Zukunft
Landesligist verpflichtet drei vielversprechende Talente

Mintard, 25. April 2021 - Landesligist Blau-Weiß Mintard setzt weiter auf junge Spieler und sichert sich für die neue Saison mit Leon Eschen, Marvin Kura und Leonard Kastrati drei hochklassig ausgebildete Talente. Der sportliche Leiter Marco Guglielmi ist hochzufrieden: „Alle drei haben in ihren bisherigen Vereinen gezeigt, dass sie auf höchstem Niveau Top-Leistungen bringen können. Sie waren Stamm- und Führungsspieler in ihren Vereinen.“ Aus der Oberliga nach MintardVom TVD Velbert kommt Leon...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.04.21
Politik
Mülheims Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort ist zugleich Leiter des Corona-Krisenstabes. 
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Wie umgehen mit dem Thema Corona und Migranten?
Besser kommunizieren

So richtig wohl war keinem bei der Sitzung des Mülheimer Hauptausschusses, der für den Stadtrat entschied. Oberbürgermeister Marc Buchholz brachte es auf den Punkt: „Wir müssen die politische Handlungsfähigkeit erhalten. Aber eine Delegation vom Rat auf den Ausschuss sollte nicht über Gebühr beansprucht werden.“ Auch Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort wirkte angefasst. Soeben hatte die SPD-Fraktionsvorsitzende Margarete Wietelmann angefragt, wie denn die Zusammenarbeit des von Steinfort...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.04.21
LK-Gemeinschaft

Notbremse tritt ab 0 Uhr heute Nacht in Kraft
Ab Samstag gilt erneut eine Ausgangssperre

Ab dem morgigen Samstag, 24. April, 0 Uhr gilt auch in Mülheim die Neuregelungen des Infektionsschutzgesetzes, die Bundestag und Bundesrat in dieser Woche beschlossen haben. Und das sind die Maßnahmen, die umgesetzt werden: Private Zusammenkünfte im öffentlichen und privaten Raum sind auf den Kreis der Angehörigen des eigenen Haushaltes mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person beschränkt. Kinder unter 14 Jahren werden nicht hinzugerechnet. Es gilt eine Ausgangssperre von 22...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.21
Politik
Das Luftschiff „Theo“ soll als Mülheimer Wahrzeichen erhalten bleiben.
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Verwaltung soll nun Varianten mit und ohne Flughafenbetrieb prüfen
Theo bleibt

Einstimmig bei einer Enthaltung beschloss der in Delegation für den Mülheimer Stadtrat tagende Hauptausschuss eine neue Ausschreibung des Wettbewerbs für ein städtebauliches Rahmenkonzept am Flughafen Essen-Mülheim. Zwei Varianten sollen geprüft werden. Das Luftschiff „Theo“ bleibt auf jeden Fall. Die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen hatten beantragt, im Wettbewerb zum städtebaulichen Rahmenkonzept das Planungsziel einer Maximalbebauung am Flughafen mit 6.000 Einwohnern und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.21
Wirtschaft
Marktleiter Manuel Steinbrich (l) und Falk Paschmann blicken voller Vorfreude auf die Eröffnung des neuen Edeka Paschmann-Marktes im Saarn-Center. Am Dienstagmorgen um 7 Uhr ist es soweit.
Foto: PR-Foto Köhring/TW
3 Bilder

Ein Herzenswunsch vieler Saarner geht am Dienstag in Erfüllung – Edeka Paschmann öffnet seine Pforten im Saarn-Center
„Zuhause im Dorf Saarn“

Wie heißt es doch im Volksmund zu schön: „Was lange währt, wird endlich gut“ oder auch „Gut Ding will Weile haben.“ Falk Paschmann lächelt im Gespräch mit der Mülheimer Woche: „Ja, da ist was dran.“ Am Dienstag, 27. April, pünktlich um 7 Uhr, öffnen sich nach etwas längerer Zeit als ursprünglich gedacht, die Türen zum neuen Edeka Paschmann-Markt im Saarn-Center an der Düsseldorfer Straße. Nicht nur für die Kaufmanns-Familie geht damit ein Herzenswunsch in Erfüllung. „Zuhause im Dorf Saarn“ ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.21
LK-Gemeinschaft
Symbolbild Streifenwagen.

Ungewöhnliche Begegnung während der Ausgangssperre in Mülheim
Dino amüsierte die Polizei

Eine Begegnung der besonderen Art hatte die Mülheimer Polizei am Samstagabend, während sie die Einhaltung der Ausgangssperre an der Eppinghofer Straße kontrollierte. Wer den Polizisten da über den Weg lief, ist in einem Video zu sehen, dass auf Youtube auftauchte und schnell in den sozialen Netzwerken kursierte.  Was da pssierte, beschrieb die Pressestelle der Poliezi in einer humorvollen Pressemitteilung. "Beinah surreal wirkten die kurzen Arme sowie der hin und her schwingende Schwanz des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die dreitägige Ausgangssperre wurde kontrolliert durch  Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes und der Polizei.

Der Mülheimer Krisenstab erwartet Bundesgesetze
Ausgangssperre wird nicht verlängert

Die Ausgangssperre vom vergangenen Wochenende für das Stadtgebiet Mülheim wird vorerst nicht verlängert. Das stellte Krisenstarbsleiter Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort nach der Krisenstabssitzung am Montag fest. Er bedankte sich zugleich bei den Mülheimern für die hervorragende Unterstützung bei der Bekämpfung der Corona-Krise und für die sehr gute Unterstützung durch die Polizei. Man werde nun die weitere Entwicklung abwarten: Der Krisenstab erwartet kurzfristig Bundesgesetze, die umzusetzen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.04.21
Politik
Die alte Tengelmann-Zentrale an der Wissol-Straße. 
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Diskussion um die Entwicklung von Wirtschaftsflächen
Ein Dauerbrenner

Der Ausschuss für Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung beschäftigte sich mit der Entwicklung neuer Wirtschaftsflächen. Ein Dauerbrenner, der auch wesentlich den Kommunalwahlkampf bestimmt hatte. Die Resultate sind bekannt: geschützte und konfliktreiche Freiflächen im Außenbereich sind zu verschonen. Doch wo in Mülheim sollen neue Wirtschaftsflächen ausgewiesen werden? Felix Blasch ist Leiter des Amtes für Stadtplanung & Wirtschaftsförderung und präsentierte dem Wirtschaftsausschuss seine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.21
LK-Gemeinschaft
Gelernt wird ab Montag wieder zuhause. (Symbolfoto)

13 Kommunen schließen Schulen ab Montag
Ministerium sagt Wechselunterricht ab

Nachdem gestern Nachmittag Stadtdirektor Frank Steinfort den Wechselunterricht in Schulen für Mülheim, beginnend am Montag, 19. April, ankündigte, wurde dieser Beschluss heute bereits wieder zurückgenommen. Nur Abschlussklassen und eine Notbetreuung finden in Präsenz statt. Die Verantwortung für diese Verwirrung liegt beim Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, dessen Angaben nicht konkret waren. Frank Steinfort zum Beschluss der Landesregierung: Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.21
Politik
Der Beigeordnete für Umwelt, Klima und Bauen Peter Vermeulen (l.) und Felix Blasch, Leiter des neuen Amtes für Stadtplanung & Wirtschaftsförderung. 
Foto: Archiv Lokalkompass (M&B)

Diskussion um neu aufgetellte Wirtschaftsförderung
Herausforderungen und Chancen

Die mit Spannung erwartete Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung bot Gelegenheit zu angeregter Diskussion. Mehr als nur ein Zaungast war Hanns-Peter Windfeder, seines Zeichens Vorsitzender des Mülheimer Unternehmerverbandes. Er wurde vom Ausschussvorsitzenden Henner Tilgner als sachkundiger Bürger vereidigt. Beileibe nicht nur die Mülheimer Unternehmerschaft möchte zu gerne wissen, wie Oberbürgermeister Marc Buchholz und Felix Blasch als Leiter des neuen Amtes...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.21
Wirtschaft
Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstands der Volksbank Rhein-Ruhr.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Volksbank Rhein-Ruhr präsentiert die Zahlen und Entwicklungen des „Corona-Jahres“
„Wir blicken gestärkt in die Zukunft“

„Auch in der aktuellen Corona-Pandemie zeigt sich wieder, dass das Geschäftsmodell der Genossenschaftsbanken auf einem stabilen Fundament steht. Trotz der großen Herausforderungen im Jahr 2020 hat die Volksbank Rhein-Ruhr ein sehr ordentliches Ergebnis erzielt“, zeigte sich Thomas Diederichs durchaus zufrieden. Zahlen seien nicht alles, würden aber dennoch die Richtung aufzeigen, in die sich der Zug bewege, meinte der Sprecher des Vorstands bei der diesjährigen Bilanz-Pressekonferenz. Die...

  • Duisburg
  • 15.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.