Mülheim

Beiträge zum Thema Mülheim

Ratgeber
Ein Foto aus den Anfangstagen der Sperrung der A 40. Inzwischen laufen die Arbeiten für den Bau einer Hilfsbrücke auf Hochtouren.

Am kommenden Wochenende und auch noch einmal im Dezember
Arbeiten nach Tanklastzugunfall: A40 wieder gesperrt

Nach dem schweren Unfall eines Tank-Lkw auf der Autobahn A40 direkt unterhalb der Eisenbahnbrücken in Mülheim-Styrum laufen die Arbeiten für den Bau einer Hilfsbrücke zwischen Essen und Duisburg auf Hochtouren. Am kommenden Wochenende (13. bis 16. November) muss die A40 noch einmal richtungsbezogen gesperrt werden. Der Eisenbahnverkehr ist nicht betroffen. Für den Bau der Widerlager waren auf Brückenhöhe Pfahlbohrungen mit einer Tiefe von bis zu 25 Meter notwendig. Während der Sperrung der...

  • Essen-Borbeck
  • 06.11.20
Sport
Die neuen Doppelstreifen setzen sich zusammen aus Mitarbeitern des Ordnungsamtes und der Polizei.

Polizei und Ordnungsamt bilden Doppelstreifen
Konsequent vorgehen gegen Corona-Verstöße

Sie ziehen an einem Strang: Gemeinsam und vor allem konsequent wollen Polizei und Stadt gegen Verstöße gegen die aktuellen Bestimmungen des Landes NRW zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorgehen. Wie genau dieses Vorgehen aussehen soll, das haben Vertreter der Städte Essen und Mülheim sowie der Polizei in dieser Woche bei einem Abstimmungsgespräch im Präsidium an der Büscherstraße diskutiert. Um auch nach außen das angestrebte gemeinsame Vorgehen zu symbolisieren, setzen die Kommunen auf...

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.20
LK-Gemeinschaft
Für sechs suspendierte Polizei Beamte geht es morgen zurück in den Dienst.

Landesamt sieht Gründe für Verbot der Dienstgeschäfte nicht gegeben
Beamte dürfen zurück in Essener Polizei-Dienst

Ab morgen beginnt für sie wieder der Dienst. Die sechs Beamten kehren zurück ins Polizeipräsidium Essen. Ihre Suspendierungen im Zuge der Razzien Mitte September, bei denen IT-Asservate sichergestellt worden waren, die auf mutmaßlich rechtsextreme WhatsApp-Chats bei der Polizei hingewiesen, sind vom Tisch. Nach Auswertung des Verwaltungsgerichts-Beschlusses vom 22. Oktober ist das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei Nordrhein-Westfalen (LAFP NRW)...

  • Essen-Borbeck
  • 28.10.20
  • 1
Kultur
Die Premiere des ruhrgebietskrimis mit prominenter Besetzung muss ins nächste Jahr verschoben werden.

Premiere des Ruhrgebietskrimis in der Lichtburg abgesagt
Vorhang bleibt am 3. November unten

Premiere in der Lichtburg abgesagt Über das äußerst große Interesse an der Premiere unseres Films haben wir uns zunächst sehr gefreut, schreibt der Mülheimer Drehbuchautor und Regisseur Alexander Waldhelm. Doch der Ruhrgebietskrimi mit Andy Brings, Fritz Eckenga, Gerburg Jahnke oder Uwe Lyko als Herbert Knebel kann nicht wie angekündigt Premiere feiern. Eigentlich sollte sich der Vorhang für "Beziehungen - kein schöner Land" am Dienstag, 3. November, 19.30 Uhr in der Essener Lichtburg...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.20
  • 1
Ratgeber
Nach dem schweren Tanklastzugunfall auf der A40 wird an Brücken und Nahverkehrsverbindung kräftig gearbeitet. Ab Montag gibt es weitere Verbesserungen für die Pendler. Eine Durchbindung der S1 bis Essen Hbf ist allerdings immer noch nicht möglich.
2 Bilder

Nach dem Tanklastzug-Unfall: Im Dezember muss die A40 wieder komplett gesperrt werden
S1 fährt noch immer nicht durch bis Essen Hfb

Der schwere Unfall eines Tank-LKW auf der Autobahn A40 direkt unterhalb der Eisenbahnbrücken in Mülheim-Styrum sorgt weiter für Schlagzeilen: Nun steht fest, auch die  die Brücken 2 und 4 müssen abgerissen werden. Gutachter haben bestätigt, dass die Verkehrssicherheit der Bauwerke nicht mehr gegeben ist und sie für den Eisenbahnverkehr nicht freigegeben werden können. Die Schäden an den Bauwerken sind zu massiv. Eine Reparatur ist aufgrund der Hitzeeinwirkung auf Stahl und Beton nicht möglich –...

  • Essen-Borbeck
  • 22.10.20
  • 1
Ratgeber
Bei der S3 und S9 von Abellio ist mit Einschränkungen zu rechnen.

Weichenarbeiten zwischen Mülheim Hbf und Essen-Steele
Einschränkungen auf den Bahnlinien S 3 und S 9

In der kommenden Woche ist die Bahnstrecke zwischen Mülheim Hauptbahnhof und Essen-Steele aufgrund von Weichenarbeiten durch die DB Netz AG in den Nachtstunden eingleisig gesperrt. Dies hat unter anderem Auswirkungen für die Züge der Linien S 3 und S 9 von Abellio. 19. bis 21. Oktober (jeweils in den Nachtstunden): Für einen Zug der S 3 (0.03 Uhr ab Hattingen-Mitte) entfallen die Halte Essen-West und Essen-Frohnhausen. Für die ausfallenden Halte wird ein Schienenersatzverkehr mit...

  • Essen
  • 16.10.20
Ratgeber
Der Tanklastzugunfall hat im September nicht nur den Verkehr auf der A40 lahmgelegt. Auch der Zugverkehr war betroffen. Langsam geht es nun wieder aufwärts. In den Herbstferien soll mit dem Bau von Behelfsbrücken begonnen werden.

Arbeiten für den Bau von Behelfsbrücken beginnen in den Herbstferien
Nach LKW-Unfall auf der A40: S 1 verkehrt wieder stündlich zwischen Essen und Mülheim-Styrum

Nach dem schweren Unfall eines Tank-LKW am 17. September können weitere Verbesserungen des Ersatzkonzeptes erwirkt werden. Ab Montag, 12. Oktober, setzt die DB einen stündlichen Pendelzug der S-Bahnlinie S 1 zwischen Essen Hbf und Mülheim-Styrum ein. Parallel dazu laufen die Planungen für Behelfsbrücken auf Hochtouren. In den Herbstferien kann mit den Arbeiten begonnen werden. Außerdem sind die Statik- und Materialprüfungen der benachbarten Brückenbauwerke weiter fortgeschritten, Ergebnisse...

  • Essen-Borbeck
  • 08.10.20
Ratgeber
Die Abrissarbeiten an der A 40-Brücke laufen auf Hochtouren. Ab dem 5. Oktober soll die Vollsperrung auf der Autobahn aufgehoben werden. Bereits eine Woche vorher, ab kommenden Montag, gibt es erste Erleichterungen für Bahnpendler.
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Nach LKW-Unfall auf der A 40
Erste Erleichterungen für Pendler ab Montag

Nach dem schweren Tanklasterunfall auf der A 40 direkt unter den Eisenbahnbrücken in Mülheim-Styrum und den verheerenden Folgen sowohl für den Bahn- als auch für den Straßenverkehr haben die Deutsche Bahn (DB) und Straßen.NRW erste Signale der Erleichterung für Pendler gegeben. Ab Montag, 28. September, wird die Bahn ihren Ersatzfahrplan spürbar verbessern, und eine Woche später, am Montag, 5. Oktober, soll die Vollsperrung der A 40 aufgehoben werden. Die Autobahn soll dann mit nur wenigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.09.20
  • 3
Ratgeber
Die anstehende Vollsperrung hat schon jetzt Auswirkungen für den Bahnverkehr.

Am 11. September beginnt die Vollsperrung zwischen Duisburg Hbf und Essen Hbf
Änderungen im Zugverkehr schon jetzt

Am 11. September beginnt die Vollsperrung zwischen Duisburg Hbf und Essen Hbf.  Doch bereits seit dem heutigen  Freitag machen vorbereitende Arbeiten eine Sperrung der S-Bahngleise zwischen Mülheim-Styrum und Essen-West erforderlich. Bis Freitag, 11. September, 5.30 Uhr und von Sonntag, 20. September, 0.00 Uhr bis Mittwoch, 23. September, 4.30 Uhr wird es deshalb zu Änderungen im Zugverkehr kommen. Alle Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen (Ausnahme Abellio-Linien)...

  • Essen-Borbeck
  • 04.09.20
  • 1
Natur + Garten
Gewerbe im Winkhauser Tal? Selbst wenn die Essener Flächen nicht betroffen sind, stoßen die Mülheimer Pläne auf heftige Kritik.

Nachbarstadt Mülheim möchte Gewerbe im Winkhauser Tal ansiedeln - bis an Bergkamp heran
Pläne stoßen auf heftige Kritik

 Der Nachbarstadt Mülheim liegt seit Herbst letzten Jahres der Vorschlag ihrer Wirtschaftsförderung „Mülheim & Business“ vor, unter anderem 46 Hektar im städteübergreifenden Winkhauser Tal – also etwa in der Größe des Borbecker Schlossparks - in eine gewerblich-industrielle Nutzung umzuwandeln. Die Gewerbeplanungen betreffen nur die Mülheimer Seite und nicht die unter Naturschutz stehenden Flächen. Sie reichen allerdings bis in die Nähe der Essener Stadtgrenze am Bergkamp heran. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 17.07.20
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat signalisiert, dass im Zuge der Wiedereröffnung von Frisör-Salons am 4. Mai auch analog über die nicht-podologische Fußpflege gesprochen werden muss, damit diese unter Auflagen wieder angeboten werden kann. Archivfoto: Janz
2 Bilder

Essen erlaubt Fußpflege
NRW-Minister Laumann schafft Rechtssicherheit für Fußpflege

UPDATEDas NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilte am 29. April u.a. mit: Das Ministerium hat darüber hinaus Hygiene- und Schutzstandards für die Fußpflege – sogenannte podologische Dienstleistungen – erlassen. Zwar war die medizinische erforderliche Fußpflege zu keinem Zeitpunkt untersagt, die Regelungen schaffen allerdings Rechtssicherheit für das gesamte Leistungsspektrum der Fußpflege. Die Standards werden nun in die CoronaSchVO eingearbeitet und zeitnah auf der Webseite...

  • Essen-Steele
  • 29.04.20
  • 3
  • 2
Politik
Fußpflegerin Antje Grass-Kraus aus Essen-Steele kennt die Problematik: „Für viele Kunden ist der Besuch beim Fußpfleger alle 3 bis 4 Wochen zwingend nötig, da sie Problem-Füße haben. Ohne einen regelmäßigen Besuch im Studio wäre ein schmerzfreies Laufen gar nicht möglich. Jeden Tag schellt das Telefon und ich kann keine Termine vergeben. Wenn das so weitergeht, haben die Chirurgen bald jede Menge zu tun.“ Foto: Janz
3 Bilder

Fußpflege wieder erlauben
Zieht Essen jetzt nach?

Ab 4. Mai dürfen Frisöre wieder öffnen. Tausende Menschen haben aber ein größeres und noch dazu schmerzhaftes Problem: Sie müssen dringend zur Fußpflege! In Mülheim ist das bereits wieder erlaubt - zieht Essen jetzt nach? Laut Rechtsverordnung des Landes NRW ist nur der Besuch beim Podologen erlaubt. Hier dürfen aber nur Patienten mit einem Krankenschein behandelt werden. Den haben aber meist diejenigen nicht, die unter eingewachsenen Zehnägeln, Entzündungen des Nagelbetts usw....

  • Essen-Steele
  • 27.04.20
  • 5
  • 2
Wirtschaft
Seit Montag haben viele Geschäfte im Centro Oberhausen wieder geöffnet. Doch es gibt Vorgaben.
3 Bilder

Manager von Einkaufszentren in Essen, Oberhausen und Mülheim sehen Öffnungen entspannt
Der Ansturm blieb aus

In Einkaufszentren dürfen jetzt wieder mehr Geschäfte öffnen - ein erster Schritt in Richtung Normalität. Ausgenommen bleiben jedoch weiterhin Läden, die eine Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern übersteigen. Wie gehen die großen Einkaufszentren Centro Oberhausen, Limbecker Platz Essen und das Rhein-Ruhr-Zentrum Mülheim mit der neuen Situation um? Wir begaben uns auf Stimmenfang. Seit dem 18. März durften aufgrund der Coronakrise nur noch die so genannten systemrelevanten Geschäfte wie...

  • Oberhausen
  • 21.04.20
  • 1
Ratgeber
Die Arbeiten auf der A40 gehen am Wochenende weiter. Für den geplanten Ausbau werden weitere Sondierungsbohrungen notwendig.

Bohrungen am Wochenende auf jeweils einer Fahrspur
Wieder mal nur ein Fahrstreifen auf der A40 zwischen Frohnhausen und MH-Winkhausen

Die vorbereitenden Arbeiten für den Ausbau der A40 zwischen Duisburg und Essen gehen an diesem Wochenende weiter. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sondiert zwischen dem Autobahnkreuz Kaiserberg und dem Dreieck Essen-Ost weiter den Straßenaufbau der A40 zwischen Duisburg und Essen. Weil auf der Strecke vom heutigen Freitagabend (17. April) um 19 Uhr bis Montag (20. April) um 5 Uhr Bohrungen auf jeweils der rechten oder der linken Fahrspur durchgeführt werden, ist zwischen den...

  • Essen-Borbeck
  • 17.04.20
Ratgeber
Derzeit ist deutlich weniger los auf unseren Straßen und Autobahnen. Deshalb nutzt Straßen.NRW die Zeit für weitere Sondierungen. Auf der A40 steht in der ersten Ferienwoche in Teilbereichen zwischen Kaiserberg und dem Kreuz Essen Ost nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Zwischen Kreuz Kaiserberg und Dreieck Essen-Ost wird weiter sondiert
Mögliche Engpässe auf der A40 in der ersten Ferienwoche

Ferien und Kontaktsperre - das sind zwei Dinge, die aktuell weniger Verkehr auf den Straßen und Autobahnen sorgen. Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW arbeitet deshalb gerade in dieser Zeit mit Hochdruck. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt in der kommenden Woche Bohrungen auf der A40 zwischen Duisburg und Essen durch, um weiter den Baugrund für den Ausbau der A40 zwischen dem Kreuz Kaiserberg und dem Dreieck Essen-Ost zu sondieren. Während in den verkehrsarmen Zeiten...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.20
Ratgeber
Sondierungsbohrungen am Wochenende. Straßen.NRW sperrt deshalb einen Fahrstreifen auf der A40. Betroffen ist das Teilstück zwischen Mülheim Dümpten und Styrum - in beide Fahrtrichtunge.

Sondierungsbohrungen zwischen MH Dümpten und Styrum
Nur ein Fahrstreifen auf der A40 ab heute Abend

Manches nimmt auch in Krisenzeiten seinen gewohnten Lauf. Für das Wochenende stehen wieder einmal Sondierungsbohrungen auf dem Plan. Straßen.NRW führt diese von heute Abend an (20. März) bis Montag (23. März, 5 Uhr) durch. Deshalb sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr am Wochenende auf der A40 bei Mülheim den linken Fahrstreifen in beiden Richtungen. Von Freitag (20.3.) um 20 Uhr, bis Montag (23.3.) um 5 Uhr, ist zwischen den Anschlussstellen Mülheim-Dümpten und Mülheim-Styrum...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.20
Ratgeber
Auf der A40 steht ab Sonntagnachmittag in Fahrtrichtung Dortmund nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Einschränkung gilt für den Bereich zwischen Mülheim und Essen.

Sondierungsbohrungen sind notwendig für Autobahnausbau
Engpass zwischen Mülheim und Essen: Nur eine Fahrspur auf der A40

Zwischen Essen Holsterhausen und Mülheim Heimaterde wird der Baugrund geprüft. Sondierungsarbeiten - nennt man das im Fachjargon. Deshalb steht ab Sonntagnachmittag auf der A 40 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In Fahrtrichtung Dortmund. Die Einschränkung gilbt ab  (8.3.) 15 Uhr und dauert bis Montagmorgen (9.3.), 5 Uhr, an. Dann steht auf der A40 zwischen Mülheim und Essen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt in diesem Zeitraum in...

  • Essen-Borbeck
  • 05.03.20
Natur + Garten
Brigitte Erd, Stadtverordnete Mülheim, Wolfgang Sykorra von der Bürgerinitiative Schönebeck), Klaus Beisiegel, Bau- und Umweltdezernat Mülheim und Tim Giesbert, Fraktionssprecher Mülheim, bei der Bürgerversammlung.

Gemeinsamer Kampf für den Erhalt der Natur im Winkhauser Tal

Kein Stuhl des 100 Personen fassenden Gemeindesaals der Evangelischen Markusgemeinde in Winkhausen unmittelbar an der Stadtgrenze zu Schönebeck blieb leer, als die Bürgerversammlung von Tim Giesbert, Fraktionssprecher der Grünen im Mülheimer Stadtrat, eröffnet wurde. Auch zahlreiche Borbecker, darunter Vertreter der verschiedenen Parteien sowie Repräsentanten aus Rat und Bezirksvertretung, hatten die Einladung der Grünen zu der interfraktionellen Podiumsdiskussion angenommen. Hintergrund:...

  • Essen-Borbeck
  • 02.02.20
Natur + Garten
Wolfgang Sykorra, Sprecher der Initiative "Rettet die Schönebecker Grünflächen" sprach vor den Ausschussmitgliedern in der Nachbarstadt.

Schönebecker Umweltschützer wirbt in Mülheim für den Erhalt des Winkhauser Tals
Polizei muss Sitzung sichern: Ausschreitungen im Vorfeld der Entscheidung

Der Kampf um die Erhaltung des städteüberschreitenden Winkhauser Tals und anderer in Mülheim gelegenen Freiflächen geht weiter. In dieser Woche erteilte der Wirtschaftsausschuss des Rates der Nachbarstadt der Verwaltung einen Prüfauftrag. Ziel ist es: Das von der Wirtschaftsförderung Mülheim & Business erstellte Wirtschaftsflächenkonzept soll auf seine Realisierbarkeit geprüft werden. Das sieht im Kern die Gewerbebebauung mehrerer Landschaftsschutzgebiete und Grünzüge vor. Dazu...

  • Essen-Borbeck
  • 18.01.20
Natur + Garten
Die Natur muss erhalten bleiben: da sind sich Schönebecker und Mülheimer einig.
2 Bilder

Grüne planen Bürgerversammlung
Gemeinsamer Einsatz für den Erhalt des Winkhauser Tals

Während sich in Essens größtem Stadtbezirk Borbeck die Bürgerinitiative „Rettet die Schönebecker Grünflächen“ sowie die Parteigliederungen von SPD und CDU vor Ort einheitlich für die Erhaltung des Winkhauser Tals ausgesprochen haben, tobt in Mülheim dazu eine heftige öffentliche Auseinandersetzung. Noch im Oktober schienen die Gewerbeplanungen des Mülheimer Wirtschaftsförderers Hendrik Dönnebrink mit Unterstützung von Wirtschaftsverbänden die Oberhand zu gewinnen. Inzwischen hat sich das...

  • Essen-Borbeck
  • 06.01.20
Ratgeber

Anschlussstelle Winkhausen betroffen
Sperrung von A40-Auffahrten

Ab dem kommenden Montag, 7. Oktober, werden um 9 Uhr für die Dauer von zwei Wochen die Ausfahrten der A40 an der Anschlussstelle Mülheim-Winkhausen gesperrt. Dort wird bis zum 20. Oktober die Fahrbahn auf der Brücke Aktienstraße, die über die Autobahn hinweg Schönebeck mit Mülheim verbindet, saniert. Die Umleitungen sind jeweils mit dem „roten Punkt“ markiert. Innerhalb der kommenden zwei Wochen wird jeweils eine Woche auf je einer Hälfte der Brücke gebaut. Deshalb sind dort auch die...

  • Essen-Borbeck
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil des ehrenamtlichen Teams: Alexandra Ohler, Barbara Zacharias und Anika Althoff (v.l.) verbringen eine Menge Zeit in der Auffangstation.
2 Bilder

Seit dem vergangenen Jahr betreibt die Tierschutzorganisation ihre Auffangstation am Inselweg
4animals e.V. feiert am Sonntag ein Sommerfest für Mensch und Tier

Im September fliegt Alexandra Ohler nach Rumänien. Kein Erholungsurlaub, auf den sich die Vorsitzende des Vereins 4animals e.V. freuen darf. Denn das Ziel der Tierschützerin ist die Smeura, das weltweit größte Tierheim im rumänischen Pitestri. Mit rund 6.000 Hunden, darunter 800 Welpen. von Christa Herlinger Seit vielen Jahren arbeiten 4animals mit der Tierhilfe Hoffnung in Rumänien zusammen. Regelmäßig kommen Hunde aus der Smeura in die Auffangstation des Vereins am Inselweg 4, direkt...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Nach der Tour ging es gemütlich auf dem Vereinsgelände weiter.

Für die Mitglieder des KGV Weidkamp ist die Tourensaison eröffnet
Kleingärtner steigen begeistert aufs Rad

Die Kleingärtner vom Weidkamp haben nicht nur Spaß an der Arbeit auf ihren Parzellen. Viele von ihnen steigen auch immer wieder mit Begeisterung aufs Rad. Manfred Puhla ist der Mann, der für die Laubenpieper und Nachbarn immer wieder Fahrradtour plant und organisiert. Diesmal ging es Richtung Wasserbahnhof in Mülheim und zum dortigen Müga-Gelände. Dort legten die Teilnehmer eine Rast ein, um sich zu erfrischen. Denn sie hatten sich für den Start in ihre Tourensaison einen der heißen Tage...

  • Essen-Borbeck
  • 15.08.19
Blaulicht

Frau rast mit ihrem Auto davon und wird von Mülheimer Beamten gestoppt
Flucht der Ladendiebin endet auf der A40

 Mülheimer Beamten ging am Montagabend eine mutmaßliche Ladendiebin auf ihrer Flucht ins Netz. Die 33-jährige Tatverdächtige wurde beobachtet, wie sie Obst und Gemüse aus einer Auslage vor einem Geschäft an der Altendorfer Straße nahm - ohne zu zahlen. Eine Angestellte sprach die Frau auf dem Weg zu deren Auto an und bat sie in den Laden. Die ertappte Ladendiebin suchte ihr Heil in der Flucht, verletzte eine Zeugin dabei leicht. Mit geöffneter Tür brauste die 33-Jährige in Richtung...

  • Essen-Borbeck
  • 10.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.