Mülheimer Lesebühne

Beiträge zum Thema Mülheimer Lesebühne

Kultur
Hotel Handelshof
85 Bilder

Die Mülheimer Lesebühne sagt "Tschüss"
Es war eine schöne Zeit!

Von Juli 2009 bis zum März 2020 fanden insgesamt 66 Lesungen, Kunstausstellungen und musikalische Beiträge der Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof, an der Friedrichstraße statt. Die letzte Lesebühne fand am 06. März 2020 statt, ein Bericht von Andrea Rosenthal von der Mülheimer Woche kann hier gelesen werden. Wegen der Corona-Pandemie konnten ab Mai 2020 keine Veranstaltungen mehr durchgeführt werden. An jedem 1. Freitag eines ungeraden Monats lud die Mülheimer Lesebühne bisher die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.22
  • 2
Kultur
Lyriker Rolf Blessing

"Zu mir zurück"
Gedichtband von Rolf Blessing wieder in London vertreten.

Die London Book Fair 2022 findet vom 05.-07.April 2022 auf dem Olympia-Gelände in London statt. Das Vereinigte Königreich ist der viertgrößte Verlagsmarkt der Welt, nach den USA, China und Deutschland. Das Gedichtband des Mülheimer Lyrikers Rolf Blessing „Zu mir zurück“ wird zu dieser Messe erneut durch den Berliner Verlag „Europa-Verlagsgruppe“ präsentiert und beworben. Der Stand befindet sich in Halle 6 (Stand F630). Blessing schreibt schon seit vielen Jahren Gedichte, Kolumnen und Essays....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.22
  • 1
  • 2
Kultur
Zsuzsa Debre
3 Bilder

Auch am 1. Weihnachtstag ein Online-Konzert.
Zsuzsa Debres KULTURLADEN

Ab dem 1. Advent wurden auf www.mein-kulturladen.de, dem neuesten Projekt der Violinistin Zsuzsa Debre, bisher erfolgreich vier Online-Konzerte gegeben – gratis oder gegen eine Spende. Das Abschlusskonzert „White Christmas“ dieser Reihe wird von Zsuzsa Debre und dem Klangwelten Ensemble am 1. Weihnachtstag (25. Dezember 18:00 Uhr) gespielt. Zsuzsa Debre möchte weiterhin den Einschränkungen der Pandemie entgegen wirken und mit Musik die Seelen öffnen. Sie ist überzeugt: „Mit der Magie der Musik...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.21
  • 3
  • 3
Kultur
Kurt Blessing und Rolf Blessing (von links n. rechts)
4 Bilder

Selbecker Zwillingsgeschichten
Mülheimer Zwillinge schrieben ein gemeinsames Buch...

Die Zwillinge Kurt und Rolf Blessing (64 Jahre alt) haben bereits Anfang September ein gemeinsam geschriebenes Buch herausgebracht. In dem 148 Seiten starken Buch mit dem Titel „Selbecker Zwillingsgeschichten“ wird ihre Kindheit zu Anfang der 1960er Jahre im Mülheimer Stadtteil Selbeck beschrieben. Dort wuchsen sie in einer Zechensiedlung auf. Der Roman streift dabei die damaligen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse, wie auch die Besonderheiten des Zwillingsdaseins. Geschrieben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.21
  • 1
Kultur
Lyriker Rolf Blessing
2 Bilder

Rolf Blessing ist mit seinem Gedichtband vertreten…
XXXIII Internationale Buchmesse Turin

Vom 14.-18. Oktober 2021 findet in Turin, die XXXIII. Internationale Buchmesse statt. Dort trifft sich alljährlich die gesamte „Buchkette“: Verlage, Schriftsteller, Buchhändler, Bibliothekare, Agenten, Illustratoren, Übersetzer und natürlich sehr viele Leser! Der Gedichtband des Mülheimer Lyriker Rolf Blessing „Zum mir zurück“ wird dort auch präsentiert. Sein Buch ist im März 2021 in der Europa-Verlagsgruppe Berlin erschienen. Es ist im Buchhandel unter der ISBN-Nummer: 979-12-201-0723-5...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.21
  • 2
Kultur
Lyriker Rolf Blessing
3 Bilder

Lyrik in Mülheim
Das neue Lyrikbuch "Zu mir zurück" von Rolf Blessing nimmt Fahrt auf...

Der neue Gedichtband des Mülheimer Lyrikers Rolf Blessing „Zu mir zurück“ wird durch den Berliner Verlag „Europa-Verlagsgruppe“ an der London Book Fair 2021 präsentiert und beworben. Blessing schreibt schon seit vielen Jahren Gedichte, Kolumnen und Essays. 2018 veröffentlichte er seinen ersten Lyrikband „Betrachtungen eines Halbtoten“. Bekannt wurde der 63jährige u.a. auch durch seine Lesungen auf der „Mülheimer Lesebühne“ im Hotel Handelshof, Friedrichstraße 15-19, Mülheim an der Ruhr. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.21
  • 1
  • 2
Kultur
Rolf Blessing
3 Bilder

"Zu mir zurück"
Ein neuer Gedichtband des Lyrikers Rolf Blessing

Der neue Gedichtband von Rolf Blessing "Zu mir zurück" erschien im März 2021 in der Europa Verlagsgruppe Berlin. Der Gedichtband kann unter www.europabuch.com unter der ISBN 979-12-201-0723-5 käuflich erworben werden. Darüber hinaus kann man ihn unter der angegebenen ISBN im Buchhandel bestellen. Blessings Gedichtband beginnt mit einem realistischem Gedicht "Zu mir zurück", mit dem verschiedene Identifikationsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Lebenssituationen geboten werden. Rolf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.21
Kultur
Christiane Rühmann
8 Bilder

Neu...
Die Mülheimer Lesebühne geht bald auch digital...

Die geplanten Veranstaltungen der Mülheimer Lesebühne im Jahr 2021 fallen bis auf Weiteres aus… „Aber wir präsentieren uns in dieser Zeit digital“ Die Mülheimer Lesebühne war/ist ein fester Bestandteil der Literaturszene im Ruhrgebiet. Sie wurde Anfang 2009 von den Initiatoren Sabine Fenner, Anne Ladage und Manfred Wrobel gegründet und bereits 67-mal ausgerichtet. Damit blickt die Veranstaltungsreihe auf eine fast zwölfjährige Tradition zurück. An jedem ersten Freitag eines ungeraden Monats...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.21
  • 6
Kultur

Wir hoffen nun auf die Durchführung der geplanten Mülheimer Lesebühnen im Jahr 2021
Absage der 70. Mülheimer Lesebühne am 06. November 2020, 19.00 -22.00 Uhr, Hotel Handelshof

Leider kann unsere 70. Mülheimer Lesebühne am 6. November 2020, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im Hotel Handelshof, nach den Beschlüssen zur Corona-Eindämmung, nicht stattfinden. Wir hoffen nun auf die  Mülheimer Lesebühnen im neuen Jahr 2021, wie immer  19.00 Uhr-22.00 Uhr im Hotel Handelshof, Friedrichstrasse 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Bleiben Sie alle gesund! Darüber hinaus bitten wir um Ihr Verständnis… Herzlichst Sabine Fenner und Manfred Wrobel

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
 »OPUS 83«
Mixed Media auf Leinwand | 100 x 100 cm | 2020

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG: SCHÖNE EINBLICKE IN DIE AUSSTELLUNG "NOCH SCHÖNER!" AKTUELL IM MÜLHEIMER KUNSTMUSEUM KUMUMÜ - KULTURMUSEUM AN DER RUHRSTRAßE 3 - ECKE DELLE #BTHVN2020
Kunstwerk des Tages von Gabriele Pluskota

Wir stellen vor: Das Kunstwerk des Tages von Gabriele Pluskota Die Ausstellungsmacher der RUHR GALLERY MÜLHEIM haben wieder etwas Besonderes ausgedacht, nachdem die große Gemeinschaftsausstellung SCHÖNER! - Beethoven inspiriert erst einmal ausfallen musste. Jeden Tag wird hier via Zufallsgenerator ein Kunstwerk vorgestellt – Kunstinteressierte können dann Fragen in den Kommentaren hinterlassen. Auch ein direkter Kontakt zu dem jeweiligen Kunstschaffenden via Email oder Telefon kann erfolgen –...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.20
  • 10
  • 5
Kultur

Dümptener Musiker widmet seinen Beitrag der Mülheimer Lesebühne
„Mit Poesie durch Pandemie“

Die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Wirkung gezeigt. Langsam schimmert ein Fünkchen Normalität in weiter Ferne. Doch der Shut-Down des öffentlichen Lebens hat schwerwiegende Folgen, vor allem für den künstlerisch-kulturellen Betrieb. Die Absage sämtlicher Veranstaltungen hat vielen Kunst- und Kulturschaffenden die Existenzgrundlage unter den Füßen weggezogen. Um die Krise zu überstehen, müssen sie erfinderisch werden, damit sie auch in den Weiten der Digitalität...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.20
  • 2
Kultur
Mülheimer Lesebühne

Wir hoffen auf die 69. Lesebühne am 04. September 2020...
Absage der 67. und 68. Mülheimer Lesebühne am 08. Mai 2020 und 03.Juli 2020 im Hotel Handelshof

Leider können unsere 67. und 68. Mülheimer Lesebühne am 8. Mai 2020, 03.Juli 2020, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im Hotel Handelshof, nach den letzten Beschlüssen zur Corona-Eindämmung, nicht stattfinden. Wir hoffen nun auf die geplante Durchführung der 69. Mülheimer Lesebühne am 04. September 2020, 19.00 Uhr-22.00 Uhr im Hotel Handelshof, Friedrichstrasse 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Bleiben Sie alle gesund! Sabine Fenner und Manfred Wrobel

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.20
  • 3
Kultur
Manfred Wrobel organisiert seit Jahren die Mülheimer Lesebühne.

Mülheimer Künstlerin widmet ihren Beitrag der Mülheimer Lesebühne
„Mit Poesie durch Pandemie“ auf Facebook

Die Situation um die Corona-Pandemie und der damit verbundene Shut-Down des öffentlichen Lebens wirken sich intensiv auf den kulturellen und den wirtschaftlichen Sektor aus. Da liegen Gedanke und Wunsch nah, aktiv zu werden und den Brückenschlag zu versuchen. Hier soll Mit Poesie durch Pandemie ansetzen. Bei diesem Vorhaben handelt es sich um ein Facebook-Reichweiten-Projekt verschiedener Künstler, das Lyrikern und wirtschaftlichen wie kulturellen Akteuren gleichermaßen als kleine Unterstützung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
Veranstalter, Moderator und Lyriker Manfred Wrobel
16 Bilder

Ein Bericht von Rolf Blessing
Die 66. MÜLHEIMER LESEBÜHNE, am 06. März 2020 im Hotel HANDELSHOF...

66. Mülheimer Lesebühne Lesezirkel, Arbeitskreise oder andere Zusammenkünfte, wie sie sich auch nennen mögen, die sich gerne mit dem Lesen von Literatur und dergleichen beschäftigen, sind in letzter Zeit in der Öffentlichkeit gerne mal als Foren menschheitsbeglückender Pädagogen oder VHS-Muttis abqualifiziert worden. Es hieß zum Beispiel, sie seien nicht system-kritisch genug. Nun, das mag für andere gelten. Die Lesebühne Mülheim an der Ruhr lässt sich aber nicht in ein Raster stecken. Sie war,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.20
  • 4
  • 1
Kultur
Am Freitag, 6. März, stellen erneut verschiedene Autoren ihre Bücher im Handelshof vor.

66. Mülheimer Lesebühne
Literarische Häppchen von Prosa bis Fantasy im Handelshof

Am Freitag, 6. März, findet von 19 bis 22 Uhr die nunmehr 66. Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof, Friedrichstraße 15-19,  statt. Veranstalter ist wie gewohnt der Manfred Wrobel. Durch den Abend führt der Moderator  Peter Roßkothen aus Düsseldorf. Für die musikalische Unterhaltung zwischen den Lesungen sorgen der Kölner Straßen- und Loopkünstler Enis Okumusoglu und der Mülheimer Sologitarrist und Leiter der Technik Mitchel Summer. In der Pause findet eine Verlosung zugunsten der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.20
  • 2
  • 2
Kultur
Rohan de Rijk
17 Bilder

Wie immer im Hotel Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr
Die 66. MÜLHEIMER LESEBÜHNE...

Am Freitag, 06.März 2020 findet von 19.00 Uhr- 22.00 Uhr die nunmehr 66. Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof statt. Durch den Abend führt der Moderator und Veranstalter  Manfred Wrobel aus Mülheim Ruhr. Für die musikalische Unterhaltung zwischen den Lesungen sorgt der Kölner Straßen- und Loopkünstler Enis Okumusoglu und der Mülheimer Sologitarrist und Leiter der Technik Mitchel Summer. In der Pause findet eine Verlosung zugunsten der "Mülheimer-Lesebühne" statt. Mit etwas Glück kann man...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.20
  • 1
  • 3
Kultur
Ihre persönliche Einladung (gestaltet von Klaus Wiesel)
6 Bilder

Und über Mülheim an der Ruhr schwebt die Ideenwolke
Mülheimer Künstlerbund stellt aktuelle Arbeiten in der Wintergalerie vor - IDEENWOLKE VON KLAUS WIESEL

Mülheimer Künstlerbund stellt aktuelle Arbeiten und die "IDEENWOLKE" in der Wintergalerie vor IHRE BEST-OF-2019 ZEIGEN: HANS ARTS, HEIDI BECKER, MANFRED DAHMEN, ALIV FRANZ, JANINA FUNKEN, MARTIN SIEVERDING, LUKAS BENEDIKT SCHMIDT, CORNELIA WISSEL, BRIGITTE ZIPP „WINTERGALERIE“ JAHRESAUSSTELLUNG VON KÜNSTLERN DES MÜLHEIMER KÜNSTLERBUNDES IN DER RUHR GALLERY HERZLICHE EINLADUNG ZUR VERNISSAGE AM 19.1.2020 UM 16:00 UHR! Seit 2012 bereichert die RUHR GALLERY in der Ruhrstraße 3 in Mülheims...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.01.20
  • 1
  • 1
Kultur
Autorin Renate Behr
15 Bilder

Die letzte Mülheimer LESEBÜHNE in diesem Jahr.
Die (64.) MÜLHEIMER LESEBÜHNE lädt am 08.11.2019, 19.00 Uhr - 22.00 Uhr in das Hotel Handelshof ein...

Am Freitag, 08.November 2019 findet von 19.00 Uhr- 22.00 Uhr die nunmehr 64.Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof statt. Die Lesebühne besteht seit gut 10 Jahren. Sie wurde im Jahr 2009 von Anna Ladage (Hotel Handelshof), Sabine Fenner (Lyrikerin, Schleswig-Holstein) und dem Gründer der internationalen Autoren-und Künstlerplattform Manfred Wrobel (Mülheim an der Ruhr) ins Leben gerufen. Es ist die letzte in diesem Jahr. Die Gäste werden durch die Mitgründerin und Lyrikerin Sabine Fenner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.19
  • 2
  • 2
Kultur
Autorin Esther Samson Ukaria
23 Bilder

Ein Nachbericht von Rolf Blessing
Die 63. MÜLHEIMER LESEBÜHNE im Hotel Handelshof

63. Mülheimer Lesebühne am 06.09.2019 „Die nächste Geschichte ist wieder mit Text“. Dieses Motto gilt generell für die Lesebühne in Mülheim an der Ruhr, die nun zum 63.ten Mal eingeladen hatte. An diesem Abend musste sie mit der gleichzeitig in der Freilichtbühne gefeierten Premiere von „Pflaumenmus“ (Helge Schneider) konkurrieren, die unter dem ähnlichen Motto „Das nächste Lied ist wieder mit Musik“ stand. Außerdem haben sicher noch zahlreiche Zeitgenossen zuhause am Fernsehen miterlebt, wie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.09.19
  • 9
  • 4
Kultur
Songwriterin, Sängerin und Straßenmusikerin Mme La Groketterie, alias Martina Lichter
19 Bilder

Ein Bericht von Rolf Blessing
62. MÜLHEIMER LESEBÜHNE

62. Mülheimer Lesebühne Sich schon kurz vor der Sommerferienreisezeit in andere Länder und Welten versetzen zu lassen, das war die Intention der Lesebühnenbesucher vom 05. Juli 2019. Und so ging es nach der Begrüßung durch Manfred Wrobel und der agilen und flotten Anmoderation durch Christiane Rühmann direkt mit Namibia los. Helga Loddeke, ein neues Gesicht auf der Bühne, las eine in autobiographischer Weise geschriebene Geschichte mit dem Titel „Afrika Dreams“ vor. Sie handelt von Laura, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.19
  • 5
  • 4
Kultur
Veranstalter Manfred Wrobel bei der Begrüßung und Vorstellung des Moderatos Peter Roßkothen
18 Bilder

Ein Bericht von Rolf Blessing
61. Mülheimer Lesebühne vom 03. Mai 2019 im Hotel Handelshof

61. Mülheimer Lesebühne 03.05.2019 Was tun? Die Lit.Cologne ist vorbei und die Ruhrfestspiele mit den Literaturgrößen Hertha Müller, Georg Stefan Troller und Louis Begley werden erst in diesen Tagen beginnen. Außerdem steht zu erwarten, dass die Tanzkünste von Oliver Pocher bei Lets Dance im Freitagabendprogramm von RTL keinen Krümel vom Tisch reißen werden. Also: Lesebühne im Handelshof. Und da wird auch einiges geboten. Zum Beispiel der Transport in eine ganz andere Welt, die des Traums....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.05.19
  • 2
  • 3
Kultur
6 Bilder

Was wiegt Kunst in der Kulturstadt Mülheim ? NOCH BIS 13. APRIL IN DER STADTMITTE!
Die Kulturwoche in der Innenstadt Mülheim an der Ruhr ist schon zur Halbzeit ein voller Erfolg!

Was wiegt Kunst in der Kulturstadt Mülheim ? Die Kulturwoche in der Innen - Stadt Mülheim an der Ruhr ist schon zur Halbzeit ein voller Erfolg! Eine quirlige Organisatorin ist die Geigerin Zsuzsa Debre – sie hat das Projekt „Kultur(kauf)haus“ in der Stadt Mülheim ins Leben gerufen mit zahlreichen Musikern und zwei Kooperationspartnern, der Mülheimer Lesebühne und dem Mülheimer Künstlerbund in der Galerie an der Ruhr stemmt Sie ein Top-Programm. Neben dem Bühnenprogramm ist die Fotoausstellung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.19
Kultur
Kultur im Kaufhaus - Ausverkauf oder Chance? Diese Frage stellen sich die Organisatoren.
2 Bilder

Chance oder Ausverkauf?
Kultur im Kaufhaus - Ein Experiment soll in der kommenden Woche die Schloßstraße beleben

Es ist ein Experiment und soll das Bewusstsein für Kunst stärken. Im Rahmen des Bürgermitwirkungsbudgets öffnen Zsuzsa Klangwelten, die Mülheimer Lesebühne und die Ruhr Gallery vom 8. bis 13. April in einem leerstehenden Ladenlokal an der Schloßstraße 17 ihr Kultur(kauf)haus. Von Andrea Rosenthal Montag bis Freitag, von 12 bis 18 Uhr, und am Samstag, von 11 bis 15 Uhr, wollen sich die Künstler gemeinsam mit interessierten Besuchern und zufälliger Laufkundschaft verschiedenen Kunstrichtungen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.04.19
  • 1
Politik
Herzlich willkommen im Kulturkaufhaus in der Stadt Mülheim Fußgängerzone Ecke Löhberg
4 Bilder

Frühling auch in der Innenstadt der Kulturstadt Mülheim direkt an der Ruhr
Die Stadt Mülheim hat jetzt ein Kulturkaufhaus - noch bis 13. April 2019 - MH-Stadtmitte

In der Schlossstraße Nr. 17 im Herzen der quirligen Fußgängerzone der Stadt Mülheim kehrt ab 8. April 2019 bis 13. April 2019 der Frühling ein.  Nicht nur die kleine Allee blüht  -  alle Tische und Stühle sind schon draußen - auch feine Klänge und fröhliche Künstler ziehen in das neue Kulturkaufhaus - auch Kunstkaufhaus - ein. Ein buntes Programm lädt die Besucher der Innenstadt ein - geöffnet ist MO - FR von 12 bis 18 Uhr  -  SA  von 11 - 15 Uhr - der Eintritt ist frei - Freunde und Gäste...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.