Mülheimer Seniorendienste

Beiträge zum Thema Mülheimer Seniorendienste

LK-Gemeinschaft

Ausbrüche treiben auch die Inzidenzzahl nach oben
Immer mehr Infizierte in Seniorenheimen

Der Corona-Ausbruch im Wohnstift Raadt ist noch umfangreicher, als zunächst gemeldet.  Im Wohnstift, in dem 100 Senioren betreut werden, sind insgesamt 60 Menschen infiziert. Der gesamte Wohnstift steht weiter unter Quarantäne. Bereits am 28. November wurde das Seniorenheim erstmals unter Quarantäne gestellt. Eine Testung aller Bewohner und Mitarbeiter mit Antigen-Schnelltests ergab 17 positive Bewohner, nur negative Ergebnisse bei den Mitarbeitern. Dann wurden die positiv getesteten Bewohner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.20
Politik
Am Dienstagmorgen gibt  es einen Demonstrationszug durch die Innenstadt.

Warnstreiks am Dienstag in Mülheim
Stadtverwaltung und Seniorendienste werden bestreikt

Ver.di verstärkt auch in Mülheim seine Warnstreiks. So sollen nicht nur am Donnerstag bundesweit nochmal in den Nahverkehrsunternehmen gestreikt werden, am morgigen Dienstagsind auch die Angestellten der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr und der Mülheimer Senioreneinrichtungen zum Streik aufgerufen. Dazu Henrike Eickholt von ver.di: "Die Empörung und Verärgerung der Beschäftigten ist auch bei der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr und den Mülheimer Senioreneinrichtungen über den aktuellen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.20
Politik
Sascha Jurczyk

Modernisierung Haus Gracht: SPD-Fraktion besucht Senioreneinrichtung

Die Senioreneinrichtung Haus Gracht wählte die Mülheimer SPD-Fraktion als Tagungsort für ihre letzte Fraktionssitzung. Damit nutzte sie die Gelegenheit, sich direkt vor Ort vom Geschäftsführer der Mülheimer Seniorendienste GmbH, Alexander Keppers, über die Umbaupläne informieren zu lassen. Dabei wurde deutlich, wie positiv sich die städtischen Seniorendienste in den letzten Jahren entwickelt haben. Sascha Jurczyk, SPD-Ratsherr und Aufsichtsratsvorsitzender des städtischen Unternehmens: „Unter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.03.17
Ratgeber
9 Bilder

Seniorenheim wurde komplett saniert

Rund 170.000 Menschen leben und wohnen in Mülheim an der Ruhr. Davon sind über 50 Prozent älter als 45 Jahre. Und immerhin noch gut 24 Prozent der Mülheimer Bürger haben bereits das 65. Lebensjahr überschritten und genießt den wohlverdienten Ruhestand. So weit, so gut. Doch bereits im Jahr 2030 wird der Anteil in den Bevölkerungsgruppen 45 bis 65 Jahre und älter als 65 Jahre noch einmal ansteigen. Mit diese Altersstruktur zählt Mülheim bereits heute zu den Städten mit dem höchsten Anteil an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.