Müll sammeln

Beiträge zum Thema Müll sammeln

Natur + Garten
  9 Bilder

WasteWalk. Machen ist wie Wollen. Nur krasser!
Nur Intelligenzallergiker hier?

Ja, es gilt weiterhin umsichtig und rücksichtsvoll zu sein. Dieses virale Schreckgespenst CORONA wird uns noch lange beschäftigen. Die Umwelt und deren intakte Unversehrheit geht uns Alle was an. Wir leben auf und mit dieser Erde. In Zeiten von Corona denke ich mir oft "Wir sind die Krankheit die unsere Erde hat". Ohne die Menschheit wäre die blaue Kugel besser dran. Aber hey! Die Erde dreht sich trotzdem weiter und es gibt noch so viel zu tun. Zum Beispiel den Müll aufheben, den...

  • Essen-Nord
  • 10.05.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Kein schöner Anblick: Müll auf Gehwegen und Grünstreifen.
  3 Bilder

Eine private Aktion trifft ins Herz - Spendenaktion für Moria
Mit Greifzange und Sack zum Spaziergang

Die derzeitige Situation ist neu und zugleich schwierig für alle von uns. Zu Hause zu bleiben, Abstand halten und Kurzarbeit sind die eine Sache. Manche kommen gut mit Isolation und dem "Füße still halten" zurecht, andere müssen etwas tun, sich bewegen um nicht verrückt zu werden. So auch Filiz Göcer. Die Dinslakenerin steht, wie sie selbst sagt, immer unter Strom. "Es fällt mir schwer, nicht herum zu laufen." Doch Corona bremste auch sie aus. "Die ersten Wochen war ich nur zu Hause. Mein...

  • Dinslaken
  • 09.05.20
Natur + Garten
Auch allein kann man beim Spaziergang Müllsammeln.

DJV ruft zum privaten Müllsammeln auf
Aktiver Wildtierschutz

Vielerorts sind gemeinschaftliche Müllsammelaktionen in diesem Frühjahr aufgrund der Corona-Krise ausgefallen. Illegal entsorgte Plastikfolien, Schnüre oder Becher und Flaschen sind deshalb eine noch größere Gefahr für Wildtiere als sonst. Der Deutsche Jagdverband (DJV) ruft dazu auf, entlang von Wegen und Straßen Müll zu sammeln und korrekt zu entsorgen. Wichtig: Die Brut- und Setzzeit hat bereits begonnen, sensible Bereiche wie Gebüsche sollten gemieden werden. Auch zu beachten: die aktuellen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.20
  •  1
Kultur

Treffpunkt war das LüttringHaus
SauberZauber am Gervinuspark

Rund um den Gervinuspark wurde auch ordentlich Müll eingesammelt im Rahmen der Aktion SauberZauber. Treffpunkt für die Gruppe war das LüttringHaus in der Gervinusstraße. Gut gelaunt sammelt die SauberZauber-Gruppe hier unter anderem gerade einer alte Silvesterrakete, die im Gebüsch gefunden wurde, ein.

  • Essen-West
  • 09.03.20
Politik
Die Bürgerschaft in Olfen ruft dazu auf, gemeinsam Müll einzusammeln.

Aktive Bürgerschaft
Olfen: Müll sammeln im Rahmen der Klimaschutzwoche

Die Bürgerschaft in Olfen ruft dazu auf, gemeinsam auf die Straße zu gehen und vor allem an viel befahrenen Straßenzügen Müll zu sammeln und ordnungsgemäß zu entsorgen. Unterstützt wird diese Aktion durch die Stadt Olfen. Treffpunkt ist am 21. September am Bauhof Olfen, Otto-Hahn-Straße 2, Olfen. Gesammelt wird von 10 bis 13 Uhr. Festes Schuhwerk sowie Handschuhe sollten mitgebracht werden.

  • Olfen
  • 19.09.19
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
RhineCleanUp

RhineCleanUp2019 in Monheim Gut 100 freiwillige Helfer versammelten sich am heutigen Samstag in Monheim, um das Ufer und die Wiesen entlang des Rheins von Müll zu säubern. Ca. 15 Kubikmeter Unrat, angefangen von Flaschen, Plastikverpackungen bis hin zu Autoreifen und einem Motorrad-Fahrgestell wurden in 2 1/2 Stunden gesammelt. Eine tolle Aktion, an der sich die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) auch gerne im nächsten Jahr wieder beteiligen...

  • Monheim am Rhein
  • 14.09.19
Politik

Erstes Treffen ist am Sonntag, 28. Juli, um zehn Uhr am Grünen See:
CleanUp-Initiative gestartet

Ratingen. Aus bisher privatem Engagement heraus wurde auf dem letzten Treffen des Netzwerkes Ratingen.nachhaltig am 8. Juli eine konkrete Idee: Die Gründung einer CleanUp-Gruppe für Ratingen. Ziel dieser Gruppe ist es, einmal monatlich an öffentlichen Orten oder Grünanlagen Müll aufzusammeln und diesen fachgerecht zu entsorgen. Zum einen soll die Stadt damit sauberer werden, ein anderes Ziel ist es aber auch, die Menschen vor Ort auf die Problematik des Mülls aufmerksam zu machen. Wenn sich...

  • Ratingen
  • 22.07.19
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Langenfeld: B/G/L "Dreck-weg-Tag" in Richrath und Reusrath war voller Erfolg!

Dem Aufruf der Bürgergemeinschaft Langenfeld zur Unterstützung ihres Dreck-Weg-Tages kamen viele fleißige Langenfelder nach: Insgesamt 50 Bürgerinnen und Bürger unterstützen die B/G/L- Aktionen am vergangenen Samstag in Richrath und Reusrath. In Reusrath hat die Einladung der Wählervereinigung zum Frühjahrsputz mittlerweile schon Tradition: „Beim nunmehr fünften Mal fanden sich 20 Helferinnen und Helfer ein und sammelten bei schönstem Frühlingswetter insgesamt 10 volle Müllsäcke zusammen“,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.04.19
Vereine + Ehrenamt
  14 Bilder

Herdecke räumte auf - BI Semberg war mit dabei
Wenn die Natur zur Müllhalde wird - unfassbar!

Im Rahmen der Aktion „Herdecke räumt auf“ trafen sich auch ein paar wenige BI-ler um im Landschaftsschutzgebiet Peddenhohl und der Nierfeldstraße entlang bishin zum Bolzplatz, die Reste aufzuspüren, die die Kinder der Schrabergschule ein paar Tage zuvor übersehen hatten. Leute, Leute, Leute, was man dort alles zu sehen bekommt: da kann man sich für die menschliche Spezies nur Schämen! Zahlreiche Flaschen, Plastikmüll in allen Variationen bis hin zum PVC-Bodenbelag - in so einem Waldstück darf...

  • Herdecke
  • 01.04.19
Vereine + Ehrenamt

30.03.2019 - "Dreck-weg-Tag" in Langenfeld-Reusrath und Langenfeld-Richrath

Die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) lädt zum „Dreck-weg-Tag“ in den Stadtteilen Reusrath und Richrath ein. Nachdem bereits in den vergangenen vier Jahren mehr als 100 große Säcke mit Müll gesammelt wurden, lädt die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) auch in diesem Jahr wieder zum großen "Frühjahrsputz" in Reusrath und Richrath ein. Treffpunkte sind am Samstag, den 30. März 2019, um 10.00 Uhr in Reusrath der Kreuzungsbereich Virneburgstraße/Ecke Locher Weg und in Richrath um 14.00...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.03.19
  •  1
Natur + Garten
Immer wieder kann man auch im weiträumigen Halterner Stadtgebiet feststellen, dass Verunreinigungen hinterlassen werden.

Freiwillige werden aufgerufen
Aktionstag „Sauberes Haltern am See“ am 6. April

Haltern. Immer wieder kann man auch im weiträumigen Halterner Stadtgebiet feststellen, dass Verunreinigungen, wilde Müllkippen, Grünabfälle, etc. rücksichts- oder gedankenlos in der Landschaft hinterlassen werden. Um dem zu begegnen, soll erneut ein Aktionstag durchgeführt werden. Bürgermeister Bodo Klimpel ruft Vereine, Verbände, Parteien, Schulen, Kindergärten, Gruppen und Einzelpersonen dazu auf, sich am Samstag, 6. April, an dieser Aktion zu beteiligen. Anziehungskraft und Image von...

  • Haltern
  • 06.02.19
  •  1
Natur + Garten
Das Foto stammt von einer NaJu-Aktion im vergangenen Jahr an der Zitadelle.

"Rhine CleanUp" am 15. September: Nabu bittet um Hilfe bei Aktion am Bislicher Deich

Für den Rheinuferbereich bei Bislich sucht der NABU noch freiwillige Helfer/innen für die groß angelegte Müllsammelaktion, die unter „Rhine Cleanup“ europaweit (5 Anliegerstaaten) am Samstag, 15. September, veranstaltet wird. Zwischen 10 und 13 Uhr wird direkt am Rheinufer müllhaltiges Schwemmgut eingesammelt. Die ASG hat dazu Müllgreifzangen, Arbeitshandschuhe und Müllsäcke freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Der NABU ruft alle Bürger auf, sich mit ihm gemeinsam um 10:00 Uhr auf...

  • Wesel
  • 10.09.18
Politik
  16 Bilder

Fehlendes Bewußtsein für Umweltschutz

Seit Wochen ziehen wir Eltern mit unserem Sohn (5) aus Fusternberg, in Wesel durch die Straßen und Parkanlagen (Clarenbachstraße; Wackenbrucher Straße; Am Friedenshof; An der Tent; rund um die Gnadenkirche; Nord-Glacis). Wo das Auge hinreicht, nur weg geworfener Müll wie Plastik, Flaschen, Zigarettenschachteln, Kippen, Papier und mehr an den Bürgersteigen, in die Büsche gestopft oder einfach am geparkten Auto fallen gelassen. Wir sind schockiert, wie wenig Erziehung in Familen und Bildung in...

  • Wesel
  • 25.03.18
  •  3
  •  2
Natur + Garten

Ploggen sie?

Ploggen ist gut für die Figur und für die Natur, verheißt ein neuer Trendsport. Er richtet sich hauptsächlich an alle Jogger. Aber auch Wanderer und Lauffreunde können ihn ganzjahreszeitlich ausüben. Das aus Schweden stammende kostenlose Fitnessprogramm breitet sich in vielen Ländern der Erde immer weiter aus. Das Wort Plogging ist eine Mischung aus Jogging und dem schwedischen Wort plocka (sammeln). Also Lauf- oder Wanderschuhe an, Müllsack schnappen und los gehts: laufen/gehen, anhalten,...

  • Wesel
  • 19.03.18
Überregionales
So aufregend hatten sich die Pfadfinder vom Stamm St. Georg in Heisingen ihren Einstand bei der diesjährigen Sauber-Zauber-Aktion sicher nicht vorgestellt: Sie fanden einen aufgebrochenen Tresor am Rand eines Tümpels. Der wurde der Polizei übergeben.
  8 Bilder

Sauber Zauber: Heisinger Pfadfinder fanden aufgebrochenen Tresor

Etwas Sinnvolles für den Stadtteil tun – Gemeinsam aktiv für Essens Stadtsauberkeit Am vergangenen Samstag war Hauptaktionstag beim Essener "Sauber Zauber". Und während der Schirmherr Oberbürgermeister Thomas Kufen am Altendorfer Niederfeldsee aktiv war, sorgten auch weitere Gruppen auf der Ruhrhalbinsel und in Heisingen für mehr Sauberkeit. Unter anderem sammelte die Bürgerschaft Kupferdreh Müll rund um den Marktplatz auf, ebenso eine Gruppe Pfadfinder in Heisingen, die CDU Überruhr...

  • Essen-Ruhr
  • 13.03.18
Natur + Garten
Das Bild entstand im vergangenen Jahr.

ASG appelliert an Helfer und Sponsoren: Wer macht mit bei "Wesel räumt auf" am 11. März?

Jeder kann dabei sein, wenn es wieder heißt „Wesel räumt auf“. Die ASG-Frühjahrsputz-Aktion findet statt am Samstag, 11. März. In der Presseinfo heißt es: "Unsere Stadt soll wieder ein wenig sauberer werden und dafür wird jede helfende Hand gebraucht. Damit der ASG ausreichendes Material wie zum Beispiel Müllgefäße, Container, Handschuhe und Abfallzangen zur Verfügung stellen kann, bitte rechtzeitig melden bei Andrea Krebber, Telefon. 0281/16393-3304 oder per Mail:...

  • Wesel
  • 08.03.17
  •  2
Überregionales
Die erfolgreichen Müllsammler der 3a und 3b aus der Freiligrathschule mit ihren Funden.Stadt Witten

Freiligrathschule hat geputzt - Schulklassen räumen im Park der Generationen auf

Das Interesse an einer sauberen Stadt ist wieder sehr groß. Schon zum 16. Mal läuft daher in diesem Jahr die Aktion "Frühjahrsputz". Annen. Engagierte Schulklassen räumen im Park der Generationen und im angrenzenden Wald auf. Auch die 3a und 3b der Freiligrathschule nahmen mit Eifer teil und wurden fündig: sie sammelten einiges an Müll in der Gegend, darunter auch einen Grill und einen Kinderwagen. "Leider werden immer noch viele Abfälle einfach in die Umwelt geworfen, dabei gibt es...

  • Witten
  • 09.04.16
  •  1
Überregionales
So schlimm sieht es leider an einigen Stellen in Buchholz und Kämpen aus.

Müll sammeln in Buchholz - 16. Aktion startet am Samstag auch in Kämpen

Es ist soweit: Wieder sind die Bürger von Buchholz und Kämpen aufgerufen, gedankenlos weg­geworfenen Müll, Flaschen, Dosen, gefüllte Plastiksäcke und Elektromüll wegzuräumen. Unter dem Motto „Buchholz und Kämpen sollen wieder schön wer­den“ sind alle Bürger mit ihren Kindern aufgerufen, aktiv mit­zuhelfen. Treffen ist am Samstag, 9. April, um 10 Uhr am Wald­weg/Kurvenbereich Grundschule Buchholz. Hier werden den freiwilligen Helfern Plastiksäcke und Einweghandschuhe ausgehän­digt und sie...

  • Witten
  • 30.03.16
  •  1
Überregionales
Auch in diesem Jahr war die Waldjugend Kleve wieder bemüht, den Reichswald von Müll zu befreien.

Waldjugend sammelte wieder Müll ein

Kleve. Wie in jedem Jahr hat die Waldjugend Kleve auch in diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung des Heimatvereins Reichswalde, sich tatkräftig für die Umwelt ein-gesetzt. 35 Teilnehmer trafen sich am vergangenen Samstag um 10 Uhr an der Klever Waldjugendhütte in Reichswalde, um an der jährlichen Müllsammelaktion teilzu-nehmen. Auf dem Programm standen die Grunewaldstraße, das Reichswalder Wildgehege, der Friedhof und das Dorfgebiet, welche von gewerblichen Abfällen, wie Grünschnitt oder...

  • Kleve
  • 22.02.16
  •  1
Überregionales
Foto: Bangert

Kleine Helfer sammelten Müll in der Heide

Mit Feuereifer haben die Kinder mit Hilfe ihrer Eltern rund um das Familienzentrum Heide Müll gesammelt. Neben viel Papier und Plastikabfällen gab es auffallend viele kleine Schnapsflaschen in den Grünanlagen. Auch ein Sessel sowie Marmorplatten gehörten zu den „Funden“, die in mehreren Müllsäcken verpackt wurden. Abschließend konnten sich die kleinen und großen Saubermänner mit frischen Waffeln und Kakao stärken. „Wir möchten den Kindern beibringen, dass man Müll trennen muss und dass Abfälle...

  • Heiligenhaus
  • 26.04.14
Natur + Garten

Müll gesammelt: Niederbonsfeld ist wieder sauber

Sichtlich zufrieden waren die Protagonisten der Aktionsgemeinschaft Winzermark (auf dem Foto von links: Edith Peters, Gerd Walther, Helga Walther, Jan von Pappritz), die zum dritten Mal im Rahmen der Aktion „Hattingen sauber“ die Müllsammlung in der Winzermark organisierten, von dem abschließenden Ergebnis. Etwa 25 freiwillige Helfer waren dem Aufruf gefolgt. 20 Müllsäcke wurden mit vielen Kleinteilen gefüllt, Großteile (beispielsweise Sessel, Schränke, Autoreifen) zusammengetragen und...

  • Hattingen
  • 23.04.13
Natur + Garten
Müll sammeln in Bösperde
  30 Bilder

Frühjahrsputz 2013- oder Menden putzt sich raus!

Menden putzt sich raus! 23.März 2013 Menden/ In Mendens Stadtteilen waren am Samstag Rund 1500 Leute unterwegs um Müll zu sammeln. Eine Aktion der Stadt Menden “Menden putzt sich raus“. Viele Vereine hatten sich im Vorfeld gemeldet um mitzumachen. Beachtlich was man so findet, in Lendringsen mehrere Kanister mit Altöl, in der Lürbke viele Autoreifen, auch einen Rasenmäher! Im Anschluss der Aktion wurde eine deftige Gulaschsuppe ausgegeben, die von der Feuerwehr Menden Löschgruppe...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.03.13
  •  2
Überregionales
Unschön: Ecke Mühlenstraße/Asperdener Straße

Müllecken in Goch: Einfach Blatt drüber?

Der Hegering Goch ist gegen Müll schon aktiv geworden. Ja, gnadenlos kommen sie jetzt zum Vorschein, der Unrat und die Schmutz- und Rümpelecken. Bei Kälte und Frost mag niemand so genau hinschauen, der Weg ins warme Haus ist das Ziel. Nun aber, wo die Temperaturen milder werden, ist die Lust zum Spazierengehen da. Keine eng gewickelten Schals oder tiefgezogenen Mützen verhindern den Blick auf... ...ja was? Zum Beispiel auf die hässliche Müllansammlung in Goch an der Ecke...

  • Goch
  • 04.03.12
Sport
  2 Bilder

Unterwasserwelt wartete mit Kriegsrelikten auf!

Still ruht die Ruhr - aber der Schein trügt an diesem Vormittag. Denn: Seit 8 Uhr tummeln sich unter der Wasseroberfläche zahlreiche Taucher. Wenn sie auftauchen, befördern sie viel Müll zutage - die Ruhr ist nämlich richtig zugemüllt. Rund ums Steeler Freibad sorgte die 38-köpfige Tauchgruppe nun für Sauberkeit. Und was dabei, u.a. aus längst vergangenen Zeiten - zum Vorschein kam, mag man kaum glauben! Im heißen Sonnenschein lassen sich bereits gegen Mittag einige Taucher die Sonne auf den...

  • Essen-Steele
  • 26.08.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.