Müllaktion

Beiträge zum Thema Müllaktion

LK-Gemeinschaft
Auch kleine Hände können schon viel helfen.
8 Bilder

Frühjahrsputz in Unna
Familien räumen mit dem Kinder- und Jugendbüro auf

Familien räumen mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna auf -1440 Liter Müll kommen bei der großen Reinigungsaktion in Massen zusammen. Über 100 Freiwillige haben geholfen. Das Kinder- und Jugendbüro (Kijub) der Stadt Unna hat aufgeräumt. Gemeinsam mit über 100 Kindern, Jugendlichen und Eltern hat das Kijub am Samstag, 8. Mai, den Bereich rund um den Radweg zwischen dem Spielplatz „Massen Mitte am Radweg“ (hinter dem Edeka-Supermarkt) in Richtung Carl-Zuckmeyerstraße bis zur Virchowstraße...

  • Unna
  • 11.05.21
Vereine + Ehrenamt

Naturliebe in Zeiten der Corona
Dorfputz in Ardey in Zeiten des Stillstands

Gruppenfoto war nicht und Erbsensuppe gab es auch nicht. Ardey putzt, doch unter Beachtung aller hygienischen und gesetzlichen Vorgaben. Einzeln oder mit einem Partner auf der anderen Straßenseite machten sich die Ardeyer auch in diesem Frühjahr wieder auf, um das Dorf von den gedankenlosen Hinterlassenschaften einiger Zeitgenossen zu befreien. Ausgestattet mit der persönlichen Schutzausrüstung gingen die Ardeyer zeitversetzt über acht Tage durch das heimische Gefilde und sammelten was ihnen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.04.20
Kultur
Eine gelungene Vater-Kind-Aktion im Bergkamener Familienzentrum Funkelstein.
5 Bilder

Top der Woche: Wenn der Vater mit dem Kinde...
Müllaktion im Bergkamener Familienzentrum Funkelstein

Effektiver Vater-Kind-Tag im Bergkamener Familienzentrum Funkelstein: Im Rahmen der Aktion "Die Abfalldetektive" haben Kinder, gemeinsam mit ihren Vätern, die Ärmel aufgekrempelt und im Wald mal so richtig aufgeräumt. Gefunden wurden jede Menge Müll, aber auch Wertstoffe und Recycling-Materialien, woraus man noch so einiges basteln konnte. Wir, von der Stadtspiegel-Redaktion  finden: „Das ist spitze!“

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder der KiTa Pusteblume hatten viel Spaß bei der Müllaktion.
4 Bilder

Mit den "Saubermännern" der GWA auf Abfallsuche
Die Müllpolizei der Kita Pusteblume

Im Rahmen einer Eltern-Kind-Aktion startete vor den Türen der Kita Pusteblume die erste Müllaktion, zu der alle Teilnehmer voller Tatendrang erschienen sind. Die Erzieherinnen machten sich mit Eltern und Kindern auf die Suche nach Müll, der sich im Umkreis der Kita befand.  Die GWA-Abfallberatung war an diesen Tag ebenfalls vertreten und stattete alle fleißigen Helfer mit Warnwesten, Greifern und Müllsäcken aus. Die Projektmitarbeiter vom Team „Sauberes Kamen“ kamen ebenfalls zur Unterstützung...

  • Kamen
  • 27.06.19
Ratgeber
Plakatserie "Wilder Müll".
8 Bilder

Mit Müllsäcken bewaffnet gegen den Dreck
Jugendliche nehmen an Aktion „Sauberes Hagen“ teil: Fotoausstellung in Verbraucherzentrale

Am Freitag, 5. April, ist es wieder soweit: Fleißige Helfer der Hagener Schulen, Kindergärten und Jugendzentren sorgen anlässlich der schon zum 15. Mal stattfindenden Aktion „Sauberes Hagen“ für Sauberkeit in der Stadt. Bewaffnet mit Gummihandschuhen und großen blauen Müllsäcken sammeln Kinder und Jugendliche im Umfeld ihrer Einrichtung den Müll ein. Insgesamt beteiligen sich über 100 Einrichtungen mit rund 5.500 Helfern an dieser Kampagne. Damit haben sich in den vierzehn Jahren der...

  • Hagen
  • 02.04.19
  • 1
Natur + Garten
Am Samstag schwärmen alle Teilnehmer in Uedem aus, um Spielplätze und andere Orte vom Müll zu befreien.

Heimatverein Uedem und Pfadfinder organisieren am Samstag wieder Müllsammelaktion - Start am Pfardfinderhaus Uedem.
Das große Aufräumen

Am Samstag, 6. April, veranstaltet der Heimat- und Verkehrsverein mit den Pfadfindern eine Müllsammelaktion in Uedem. Uedemer Bürger dürfen sich gerne beteiligen. Gestartet wird um 10 Uhr am Pfadfinderhaus am Ostwall (Kloster), abgeschlossen wird die Aktion dort gegen 13 Uhr mit einem kleinen gemeinsamen Imbiss zur Stärkung und als Dank für alle Beteiligten. Bereits im letzten Jahr haben die Pfadfinder schon mal eine solche Aktion für ein schöneres Uedem auf Anregung der Kreis Klever...

  • Uedem
  • 01.04.19
Vereine + Ehrenamt

In Nütterden wurde der Frühling eingeläutet

Pünktlich zum Frühjahrsanfang hatte der Heimat- und Verschönerungsverein Nütterden zu einer Müllsammelaktion eingeladen. Trotz schlechtem Wetter fanden sich etwa 15 freiwillige Helferinnen und Helfer zusammen, um im Dorf die Straßenränder und Plätze im Dorf nach achtlos weggeworfenem Müll zu durchkämmen. Mit Müllsäcken, Handschuhen und Zangen ausgestattet, sammelten sie alles was dort nicht hingehörte. Es ist immer wieder erstaunlich, was alles versehentlich oder mutwillig fallen gelassen wird....

  • Kranenburg
  • 26.03.17
  • 1
Überregionales
Der Altenessener Thomas  Sterner wirkt an der Umsetzung eines Pilotprojekts mit, um Müllsünder aufzuspüren. Foto: Marjana Kriznik
5 Bilder

Rote Karte für Müllsünder: In Altenessen werden Verstöße demnächst geahndet

Altenessen soll sauberer werden findet Thomas Sterner. Der 46-Jährige initiierte kürzlich eine Müllsammel-Aktion am „Schweinemarkt“ Altenessen, die sechs Kubikmeter illegal entsorgten Mülls erbrachte. Im Sommer soll ein Pilotprojekt folgen, bei dem Müllsünder zur Kasse gebeten werden. An zwei Tagen hat Thomas Sterner gemeinsam mit dem Quartierhausmeister Stefan Maaß sowie den Schülern Paul und Mohammed den Parkplatz und das umliegende Gelände am „Schweinemarkt“ von wild abgelegten Müll befreit....

  • Essen-Nord
  • 23.03.17
  • 3
Überregionales
Auch in diesem Jahr war die Waldjugend Kleve wieder bemüht, den Reichswald von Müll zu befreien.

Waldjugend sammelte wieder Müll ein

Kleve. Wie in jedem Jahr hat die Waldjugend Kleve auch in diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung des Heimatvereins Reichswalde, sich tatkräftig für die Umwelt ein-gesetzt. 35 Teilnehmer trafen sich am vergangenen Samstag um 10 Uhr an der Klever Waldjugendhütte in Reichswalde, um an der jährlichen Müllsammelaktion teilzu-nehmen. Auf dem Programm standen die Grunewaldstraße, das Reichswalder Wildgehege, der Friedhof und das Dorfgebiet, welche von gewerblichen Abfällen, wie Grünschnitt oder...

  • Kleve
  • 22.02.16
  • 1
Überregionales

Sauberes Rindern - Grundschüler sammelten Müll

Ausgerüstet mit Handschuhen, Müllsäcken, Greifzangen und festem Schuhwerk machten sich rund dreißig Schülerinnen und Schüler der Johanna-Sebus-Grundschule am Freitagnachmittag zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Feige, Arenacum-Vorstandsmitgliedern und Müttern auf, die Straßen- und Wegränder in und um Rindern vom Müll zu befreien. Dabei wurden einige Müllsäcke gefüllt. Die Viertklässler waren mit großem Eifer bei der Sache und freuten sich auch über den ein oder anderen ausgefallenen Fund....

  • Kleve
  • 27.03.14
Vereine + Ehrenamt

Saubere Sache in Düffelward

Saubere Sache in Düffelward: Viele Mitglieder des Heimatvereins haben am Wochenende gemeinsam mit freiwilligen Helfern und Kindern aus dem Ortsteil Düffelward den Müll weggeräumt. Dazu trafen sich die Helfer am Samstag auf dem Dorfplatz. Es gab eine rege Beteiligung, wofür sich der Heimatverein herzlich bedankt. Zum Schluss der Aufräumaktion gab es für die Helfer natürlich wieder einen leckeren Imbiss; die Kinder erhielten von der Vorsitzenden ein kleines Taschengeld. Das Foto zeigt die Helfer...

  • Kleve
  • 12.04.13
Vereine + Ehrenamt

Die große Müllaktion in Keeken

Am 31.03.2012 fand die diesjährige Müllsammelaktion in Keeken statt. 12 Kinder und einige Erwachsene befreiten die Gräben und Straßenränder vom Müll. Dafür erhielten die Kinder eine Urkunde und einen Gutschein. Auch für das leibliche Wohl aller Beteiligten war ausreichend ge

  • Kleve
  • 02.04.12
Überregionales

Umwelt: Bürger für sauberes Stadtbild unterwegs

Mehr als vierzig Menschen waren wieder unterwegs, um für ein sauberes Ortsbild in Niederwenigern zu sorgen. Im 34. Jahr in Folge wurde der Umwelttag organisiert von der Katholischen Familienheimbewegung und der CDU Niederwenigern. Sechs Gruppen waren im ganzen Ortsteil unterwegs und nutzten das prächtige Frühlingswetter. Mittags gab es dann eine Stärkung nach der Arbeit. Foto: Sander

  • Hattingen
  • 27.03.12
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Müllaktion an Iserlohner Gesamtschule

180 Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs lernten mit Spaß und Erfolg, worauf es bei der Müllsortierung in der Schule, aber auch zu Hause ankommt. Dazu mussten die Schülerinnen und Schüler der sechs Klassen der Jahrgangs 5 drei Stationen bewältigen. Mit Unterstützung Herrn Gerlings vom ZfA, lernten sie zu unterscheiden zwischen "wieder verwerten" und "wieder verwenden" und erkannten, wie wichtig Recycling ist. Mit viel Spaß bewältigten sie das aktive Sortieren des Mülls. Hierbei kam es auf...

  • Iserlohn
  • 04.12.11
Überregionales

Aktion Mängelmeldung

Unsere Stadt soll schöner, sauberer, sicherer werden. Sie können dabei helfen! Keine Angst, Sie brauchen nicht den Besen zu schwingen ... Es gibt eine viel einfachere Möglichkeit: Melden Sie Ihrem Stadtanzeiger Hagen Orte und Dinge, deren Zustand Ihnen nicht gefällt und die Sie für verbesserungswürdig halten. Wir - die Redaktion - veröffentlichen Ihre Mängelmeldung und geben sie an die zuständige Verwaltung weiter - und die kümmert sich. Was können Sie uns melden? Eigentlich alles, was auf...

  • Hagen
  • 19.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.