Mülltonnenbrand

Beiträge zum Thema Mülltonnenbrand

Blaulicht

3 Autos in Weeze und Kevelaer brannten

Gleich drei Brände, die in den frühen Morgenstunden des Samstag entstanden sind, beschäftigen derzeit die Kripo in Goch. Gegen 00.45 Uhr geriet auf der Kevelaerer Straße in Weeze ein silberner Mercedes in Brand, der auf der Einfahrt eines Wohnhauses abgestellt war. Zudem wurde ein davorstehender Pkw, ein schwarzer Mercedes, ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Zeitgleich stellte eine Funkstreife auf der Dorfstraße im Ortsteil Twisteden den Brand eines Hinterrades eines BMW X5 fest. Die Beamten...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Hemer musste am frühen Donnerstagmorgen zu einem Heckenbrand ausrücken. Fotos: Feuerwehr Hemer
  4 Bilder

Feuerwehr Hemer: Hecke und Mülltonnen brannten

Am heutigen Donnerstag, 16. Mai, wurden der Feuerwehr Hemer, gegen 3 Uhr morgens, brennende Mülltonnen an der Harkortstraße gemeldet. Ein Lieferant der Firma Erwentraut hatte die meterhohen Flammen entdeckt und umgehend die Feuerwehr gerufen. Beim Eintreffen der hauptamtlichen Kräfte standen mehrere Mülltonnen sowie ca. 10 Meter Hecke in Flammen. Zum Glück war das Feuer noch einige Meter von nahegelegenen Garagen entfernt, sodass die Flammen nicht auf die Gebäude übergreifen konnten. Nur...

  • Hemer
  • 16.05.19
Blaulicht

Knall an der Hagsche Straße
Fünf Mülltonnen brannten im Hinterhof

Freitagabend (05.04.2019) gegen 23:15 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Anwohner in einem Hinterhof an der Hagschen Straße in Kleve brennende Mülltonnen. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Insgesamt wurden fünf Mülltonnen, ein angrenzender Holzzaun sowie ein abgestellter PKW beschädigt. Anwohner hatten zur Brandzeit einen lauten Knall gehört. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 - 5040.

  • Kleve
  • 06.04.19
  •  1
Blaulicht
Erneut wurden Müllcontainer angezündet. Archiv-Foto: Bludau

Mülltonnenbrand
Müllcontainer erneut angezündet

In der Nacht zu Montag, 4. Februar, bemerkten Zeugen gegen 1.15 Uhr einen brennenden Sperrmüllhaufen in Kamen an der Blumenstraße. Kamen. Die hinzugerufene Feuerwehr löschte das Feuer. Gegen 2.10 Uhr entdeckten Zeugen an der Erik-Nölting-Straße eine Rauchentwicklung aus einem Kunststoffabfallbehälter. Auch hier löschte die Feuerwehr den brennenden Inhalt. In beiden Fällen entstand kein weiterer Sachschaden. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.02.19
Blaulicht
Foto: LK-Archiv

Container wurde zum Glück nicht beschädigt
Und schon wieder brennen in Kamen die Mülltonnen

In der Nacht zu Mittwoch (09.01.2019) bemerkte eine Streifenwagenbestatzung gegen 4.20 Uhr einen brennenden Papiermüllcontainer, diesmal in Methler an der Jahnstraße. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der Müllcontainer wurde nicht beschädigt, lediglich der Inhalt verbrannte. Die Brandursache ist noch unklar. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0

  • Kamen
  • 09.01.19
Blaulicht
Das Feuer hatte auch auf angrenzende Sträucher übergegriffen. Archiv-Foto: Bludau

Mülltonnenbrand
Ursache für brennende Müllcontainer noch unklar

In der Nacht zu Dienstag, 8. Januar, bemerkte eine Anwohnerin der Karl-Arnold-Straße gegen 3.15 Uhr brennende Mülltonnen. Kamen. Bei Eintreffen am Einsatzort fanden Feuerwehr und Polizei dort drei brennende Müllcontainer vor. Das Feuer hatte auch auf angrenzende Sträucher übergegriffen und wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Brandursache ist noch unklar. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.01.19
Überregionales
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheim: Unbekannte setzen vier Mülltonnen in Brand

Am frühen Donnerstagmorgen brannten in der kurzen Zeit zwischen 5:15 Uhr und 6:05 Uhr an der Spandauer Straße sowie an der Bernauer Straße in Monheim insgesamt vier Restmülltonnen. Die alarmierte Feuerwehr Monheim konnte die jeweils 1000 Liter Inhalt fassenden Tonnen schnell löschen. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich die Höhe des Sachschadens auf rund 1600 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass ein oder mehrere bislang unbekannte Täter die Brände vorsätzlich gelegt haben....

  • Monheim am Rhein
  • 28.06.18
Überregionales

Brandstiftung? // Mülltonnen am Kellermannshof in Brackel brannten // 10.000 Euro Sachschaden

Nachdem in der Nacht zum heutigen Donnerstag (24. Mai) auf einem Grundstück an der Straße Kellermannshof in Brackel mehrere Mülltonnen gebrannt hatten, sucht die Polizei nun Zeugen.Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus.  Polizei und Feuerwehr waren gegen 0.50 Uhr alarmiert worden, weil eine Zeugin das Feuer bemerkt hatte. Auf einem Grundstück in der Sackgasse mitten im Ortskern brannten vier Mülltonnen. Die Flammen hatten zudem das angrenzende Gebäude erreicht....

  • Dortmund-Ost
  • 24.05.18
Überregionales

Container in Goch in Brand gesteckt - Altpapier ging komplett in Flammen auf

Am Mittwoch gegen 2 Uhr geriet an der Braunschweigstraße ein Müllcontainer mit Altpapier in Brand. Durch das Feuer wurde ein daneben stehender Container ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Container brannte vollständig ab. Wahrscheinlich war der Müllcontainer vorsätzlich oder fahrlässig in Brand gesetzt worden.Wer hat in der Nacht verdächtige Personen gesehen? Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefonnummer 02823-1080.

  • Goch
  • 18.04.18
Überregionales
Die Mülltonnen brannten lichterloh. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Archiv-Foto: Bludau

Mülltonnenbrand in Kamen: Zeuge verhindert Schlimmeres

 Am Mittwochabend (06.12.) bemerkte ein Zeuge gegen 22.40 Uhr einen hellen Feuerschein auf einem Mülltonnenabstellplatz an der Märkische Straße. Als er die dort brennenden Mülltonnen sah, verständigte er sofort die Feuerwehr und hielt den Brand mit einem Wasserschlauch unter Kontrolle. Da die vier brennenden Mülltonnen an einer Hauswand standen, musste die Feuerwehr Teile der Außendämmung, die durch die Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen worden waren, entfernen. Das beherzte...

  • Kamen
  • 07.12.17
Überregionales

Wieder Brandstiftung in Marl-Brassert? Tatverdächtiger wird gesucht

Marl: Zwei Mülltonnen angezündet - Tatverdächtiger wird gesucht.  In der vergangenen Nacht, gegen 3 Uhr, sind auf der Heinrich-Heine-Straße zwei Mülltonnen abgebrannt. Sie wurden vermutlich angezündet. Ein Zeuge hat zur Tatzeit einen Mann gesehen - nach ihm wird jetzt gesucht. Ob er etwas mit den Bränden zu tun hat, ist noch offen. Der Mann war etwa 30 Jahre alt, hatte kurze blonde Haare und war mit einer dunklen Jacke und einer Maler-Hose bekleidet. Er war zu Fuß in Richtung Freiligrathstraße...

  • Marl
  • 13.10.17
Überregionales

Drei Mülltonnen brannten in Hasselt: Fensterscheibe zersprungen

Gleich drei Mülltonnen brannten am Samstag (28. 01. 2017) in Hasselt. Die Bewohnerin eines Hauses an der Straße Südplan merkte gegen 02:38 Uhr, nes Hauses an der Straße Südplan, dass die neben dem Haus abgestellten Mülltonnen in Brand gesteckt waren. Das Feuer konnte schnell durch die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hasselt gelöscht werden. Die Mülltonnen wurde dabei komplett zerstört, eine Fensterscheibe zersprang und die Fassade wurde durch die Rauchentwicklung verschmutzt. Die...

  • Bedburg-Hau
  • 28.01.17
Überregionales

LVR-Klinik: Müllcontainer geriet in Brand

Am Freitag (6. Januar 2017) gegen 2.20 Uhr geriet in der LVR-Klinik an der Straße Nördlicher Rundweg aus ungeklärter Ursache ein Müllcontainer in Brand. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Container in Brand gesetzt wurde. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Bedburg-Hau
  • 07.01.17
Überregionales

Mülltonne brannte in Donsbrüggen

Laut Polizei bemerkte am Mittwoch (02. März 2016) gegen 05.40 Uhr ein 45jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Kranenburger Straße den Brand einer Mülltonne neben der Garage des Hauses. Der 45 Jährige konnte den Brand eigenständig löschen. Neben der Mülltonne wurde ein Rasenmäher, eine Holztür sowie der Klinker an der Garagenwand beschädigt. Bisher ist nicht bekannt, weshalb es zu dem Brand kam.

  • Kleve
  • 02.03.16
Überregionales

Brandstiftung? Drei Mülltonnen durch Feuer zerstört

Bereits am Montag (07. Dezember 2015) gegen 15.15 Uhr geriet eine Mülltonne an der Straße Mühlenstege aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer griff auf zwei daneben stehende Mülltonnen über. Die Feuerwehr Kalkar löschte den Brand. Die drei Mülltonnen wurden durch das Feuer zerstört. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Mülltonne vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kalkar
  • 08.12.15
Ratgeber

Mülltonnen an der Pergamentstraße brannten: Vier Verletzte, Kripo ermittelt

Am Dienstag um 20.55 Uhr alarmierten die Bewohner eines Hauses an der Pergamentstraße die Feuerwehr sowie die Polizei. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet im Keller des Hauses eine Mülltonne mit Papier in Brand. Im Polizeibericht heißt es: Durch die starke Rauchentwicklung verletzten sich vier Bewohner leicht. Rettungswagen brachten sie in ein Krankenhaus. Ein Schaden am Gebäude entstand nicht, die Feuerwehr löschte den Brand. Durch das Feuer entstanden Schäden an den Gaszählern und...

  • Wesel
  • 04.02.15
Überregionales

Zwei 17-Jährige gestehen Brandlegung in der Wickeder Kita Baedekerstraße

Der Brand in der Wickeder Fabido-Kindertagesstätte Baedekerstraße von Samstagabend (24.11.) scheint geklärt. Zwei 17-jährige Jugendliche aus dem örtlichen Bereich sind laut Polizei zumindest für die Brandlegung in der Kita verantwortlich. Aufgrund eines Hinweises der eingesetzten Feuerwehrkräfte und einer aufmerksamen Zeugin konnte die Dortmunder Polizei heute Nachmittag (26.11.) drei Tatverdächtige im Alter von 17 und 18 Jahren festnehmen. Im Rahmen der anschließenden Vernehmungen...

  • Dortmund-Ost
  • 26.11.12
Überregionales

Mülltonnen und Papiercontainer in Brand gesetzt in Dortmund-Wickede

Innerhalb von nur 35 Minuten wurden am Donnerstagabend (22.11.) in Wickede Mülltonnen und ein Papiercontainer in Brand gesetzt. Wegen der räumlichen und zeitlichen Nähe der als Sachbeschädigung zu bewertenden Geschehnisse geht die Polizei derzeit von Tatzusammenhängen aus. Fall 1: Gegen 19 Uhr entdeckte eine Hausbewohnerin an der Wickeder Straße 11 eine brennende Mülltonne. Ihr Ehemann konnte den Brand selbst löschen. Fall 2: Wenig später, gegen 19.29 Uhr, brannte eine weitere Tonne im...

  • Dortmund-Ost
  • 23.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.