müschede

Beiträge zum Thema müschede

Ratgeber
Die Stadtwerke Arnsberg sanieren die Innenbeschichtung des Trinkwasserbehälters an der Steinbergstraße in Müschede. Ab dem 19. Februar wird daher die Steinbergstraße halbseitig gesperrt.

Trinkwasserbehälter wird saniert
Steinbergstraße in Müschede gesperrt

Die Stadtwerke Arnsberg sanieren die Innenbeschichtung des Trinkwasserbehälters an der Steinbergstraße in Müschede. Ab dem 19. Februar wird daher die Steinbergstraße halbseitig gesperrt. Der 1962 als Stalbetonbehälter erbaute Trinkwasserspeicher versorgt die Stadtteile Müschede und Wennigloh. Um die hohe Qualität des Trinkwassers weiter in gewohnter Form zu gewährleisten, wird die alte Innenbeschichtung aus Epoixharz im Sandstrahlverfahren entfernt und durch eine neue mineralische...

  • Arnsberg
  • 19.02.20
Politik
Tim Breuner (Stadtverbandsvorsitzender), Markus Prachtel (1. Vorsitzender SPD-OV Müschede), Frank Dietzel (stellv. BZA-Vorsitzender) (v.l.n.r.) mit den zahlreich gespendeten Preisen.

Von Arnsberger Unternehmen für Arnsberger Menschen
SPD-OV Müschede verteilt Ortsringkalender

Ende November 2019 kam der SPD-Ortsverein Müschede im Landrestaurant Schützenkrug zu seiner letzten Quartalssitzung mit anschließender Weihnachtsfeier im laufenden Jahr zusammen. Zu Beginn der Sitzung konnte der Ortsvereinsvorsitzende Markus Prachtel neben vielen Mitgliedern und Gästen besonders die Ehrengäste, den Stadtverbandsvorsitzenden Tim Breuner, den stellvertretenden Bezirksausschussvorsitzenden für Müschede Frank Dietzel aus Herdringen sowie den Juso-Vorsitzenden Niklas Latusek...

  • Arnsberg
  • 06.01.20
Vereine + Ehrenamt
Die Schützenbrüder der SBS Müschede zeigten vollen Einsatz.

Pflastersteine der Müscheder Schützenhalle gereinigt
Erfolgreicher Arbeitseinsatz bei den Müscheder Schützen

Die Müscheder Schützen aus dem Eulendorf trafen sich am vergangenen Wochenende zum Arbeitseinsatz. Anlass war die Umsetzung der vom Land NRW mit rund 130.000 Euro geförderten und mit einem Eigenanteil von circa 70.000 Euro begleiteten Fördermaßnahmen rund um die Sanierung der in die Jahre gekommenen vereinseigenen Schützenhalle. Das Pflaster im fast 300 m² großen Hof der Schützenhalle wurde komplett aufgenommen, gereinigt und auf Paletten gestapelt. Die Vorstandsmitglieder der...

  • Arnsberg
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
Nach Braunfels im Lahntal führte die diesjährige Siedlerfahrt der Siedler-Gemeinschaft Müschede.

Jahrestour der Müscheder Siedler führte nach Braunfels

Nach Braunfels im Lahntal führte die diesjährige Siedlerfahrtder Siedler-Gemeinschaft Müschede. Dazu hatten sich rund 40 Mitglieder und Freunde ganz unterschiedlichen Alters an der Schützenhalle eingefunden, um mit dem Bus zu einem interessanten Erlebnis zu starten. Nach gut zweieinhalbstündiger Busfahrt stand eine Stadtführungdurch die Altstadt von Braunfels an, in der die Geschichte der Stadt noch einmal so richtig lebendig wurde. Auch das Wetter war den Siedlern aus dem Eulendorf...

  • Arnsberg
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der Doppelkopp-Club „Orange Grau Mau Mau“ sicherte sich im vergangenen Jahr den Gesamtsieg.

Anmeldestart
Dorf-Challenge in Müschede

Bereits zum sechsten Male veranstalten die Müscheder St. Hubertus-Schützen am 23. November die „Dorf-Challenge“ im Eulendorf. Was vor fünf Jahren als Licht für die dunklen Novembertage gedacht war, hat sich mittlerweile weit über Müschede hinaus zu einem echten Event mit allerhöchstem Spaßfaktor entwickelt. Im sportlichen Wettstreit müssen sich diesmal die Teams in gut einem Dutzend zum Teil neuer Spiele messen, um den Dorfmeister zu küren. Das Orga-Team weist darauf hin, dass das...

  • Arnsberg
  • 29.09.19
Vereine + Ehrenamt
Der SGV-Müschede hat jetzt neue Wandertafeln an sieben Orten aufgestellt (Foto: Rainer und Oliver unterhalb des Müssenbergs).

SGV-Müschede stellt neue Wandertafeln auf

Der SGV Müschede hat jetzt an sieben verschiedenen orten sieben neue Wandertafeln aufgestellt. Die einzelnen Wege sind mit farblich unterlegten Wanderzeichen gekennzeichnet. Zur besseren Orientierung ist auf allen Tafeln der Standort markiert. Rainer Stoltenberg und Oliver Michel übernahmen sowohl den Bau der Tafeln als auch die Aufstellung im Wald übernommen.

  • Arnsberg
  • 14.09.19
Vereine + Ehrenamt
Eindrücke des Seniorennachmittags: Die älteste Teilnehmerin Gertrud Wälter (91) und der älteste Teilnehmer Franz Michel (91) mit Königspaar Michaela Kraus und Udo Schütte, Oberst Raimund Sonntag, Pfarrer Daniel Meiworm, den Bezirksausschussmitgliedern Christoph Hillebrand und Markus Prachtel, der stv. Bürgermeisterin Margit Hieronymus, Ratsmitglied Gerd Stüttgen und Seniorenbeiratsvertreter Heiner Lindenblatt.

Gelungener Seniorennachmittag in Müschede

Zum 62. Seniorennachmittag konnte Ratsmitglied Gerd Stüttgen, auch im Namen von Ratskollege Hubertus Mantoan, gut 130 Müscheder Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahre in der Müscheder Schützenhalle willkommen heißen. Als Ehrengäste konnten das Schützenkönigspaar Udo Schütte und Michaela Kraus, die stellvertretende Bürgermeisterin Margit Hieronymus, Heiner Lindenblatt als Müscheder Vertreter im Seniorenbeirat der Stadt Arnsberg sowie Pfarrer Daniel Meiworm von der katholischen Kirchengemeinde...

  • Arnsberg
  • 13.09.19
Vereine + Ehrenamt
Fast 40 Bürger des Eulendorfes nahmen am 87. Schnadegang teil, zu dem der Spielmannszug Müschede eingeladen hatte.

Schnadegang in Müschede
Kartoffelbraten im Eulendorf

Fast 40 Bürger des Eulendorfes nahmen am 87. Schnadegang teil, zu dem der Spielmannszug Müschede eingeladen hatte. Nach der Begrüßung gab Wanderführer Reinhold Wiesenhöfer einige Erläuterungen zur Wegstrecke, dann machten sich die Grenzgänger vom Dorfplatz aus bei idealen Wetterbedingungen auf die rund acht Kilometer lange Strecke . Dieser führte zunächst mit dem Planwagen zum „Letzten Anstieg zum Müssenberg“ auf 427,5 müNN. Dieser wurde dann erklommen und es wurde ein bisher ungesehenes...

  • Arnsberg
  • 07.09.19
Politik
 23 Mädchen und Jungen wurden in diesem Jahr in die erste Klasse der Grundschule Müschede eingeschult.

I-Dötzchen in Müschede eingeschult

23 Mädchen und Jungen wurden jetzt in die erste Klasse der Grundschule Müschede eingeschult. Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Jutta Röttger machen sie sich auf den Weg, das Abenteuer Schule zu bestehen. Damit sie auf ihrem Schulweg auch immer gut gesehen werden, erhielten alle eine rote Kappe, die sie im Straßenverkehr als Erstklässler kennzeichnet.

  • Arnsberg
  • 31.08.19
Vereine + Ehrenamt
Bester Stimmung präsentiert sich der Hofstaat in Müschede.
2 Bilder

Hochfest im Eulendorf naht
Müschede feiert Schützenfest

Traditionell feiert die Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede am Wochenende des zweiten Sonntags im Juli wieder ihr Schützenfest. Und das Hochfest im Eulendorf naht. Vom 13. bis 15. Juli werden die Schützenschwestern und Schützenbrüder aus Müschede zusammen mit der Dorfgemeinschaft und Gästen ihr diesjähriges und schon sehnlichst erwartetes „Fest der Feste“ feiern. Für das Königspaar Daniel Jaworek und Mareen Känzler neigt sich damit ein unvergessliches, wunderschönes und ereignisreiches...

  • Arnsberg
  • 10.07.19
Politik
Jetzt gibt es an dem Müscheder Bushäuschen auch eine Sitzgelegenheit.

Bushäuschen in Müschede jetzt mit Sitzgelegenheit

"Nachdem der rund zehn Jahre währenden Kampf der SPD für die Erneuerung des Bushäuschens auf der Rönkhauser Straße in Müschede am Ortseingang Richtung Hüsten erfolgreich war, konnte SPD-Bezirksausschussmitglied und 2. Vorsitzender des Ortsvereins Uli Bischof dafür nun sogar noch eine Sitzbank von der Stadt Arnsberg besorgen." Das teilte der SPD-Ortsverein Müschede jetzt mit. "Nun sieht das Bushäuschen nicht nur gut aus, sondern hat auch noch eine entsprechende Aufenthaltsqualität."

  • Arnsberg
  • 14.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Kinderkönigspaar.
2 Bilder

Kinderschützenfest und Bierprobe
Müscheder Königin wirft den Vogel ab

Am vergangenen Samstag fand wieder das Kinderschützenfest der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede an und in der Schützenhalle des Eulendorfes statt. Die Kinder und ihre Begleitungen erlebten hautnah, wie sich nach rund halbstündigem und spannendem Kampf Sophia Welschhoff unter den etwa 25 Königsbewerberinnen und -bewerbern mit dem 154. Wurf durchsetzte und sich die Königswürde sicherte. Dabei ging den Besuchern bereits bei einer ganzen Reihe der vorherigen Würfe ein Raunen über die...

  • Arnsberg
  • 03.06.19
Vereine + Ehrenamt
Für die Vorstandsmitglieder der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede und ihre Partnerinnen ging´s jetzt auf Überraschungsfahrt.

Vorstand der Müscheder Schützen auf Überraschungsfahrt

"Zwei wunderschöne Tage bei vorschützenfestlicher Stimmung" verlebten am 2. Maiwochenende die Vorstandsmitglieder der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede mit ihren Partnerinnen auf einer Überraschungsfahrt. Auch König Daniel Jaworek und Jugendkönig Marlon Schulze waren mit von der Partie. Überraschungsfahrt deshalb, weil außer den Organisatoren Stefan Schulze und Thomas Rasche bei Fahrtbeginn noch keiner der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wirklich wusste, wo das Ziel der Reise war. So...

  • Arnsberg
  • 22.05.19
Vereine + Ehrenamt
V.l.: Der 2. Kompanieführer Stephan Pape, Ehrenkompanieführer Dieter Kinnbacher, Geschäftsführer Matthias Wolke, die Jubilare Fred Henseler und Johannes Mayer, die „Königsjubilare“ Antonius Sonntag und Rudi Voß sowie der 1. Kompanieführer Christian Blöink.

Müschede: 1. Kompanie wieder sehr aktiv

Bei der diesjährigen Kompanieversammlung der 1. Kompanie der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede konnten die beiden Kompanieführer Christian Blöink und Stephan Pape  im „Schützenkrug“ wieder viele Kompaniemitglieder begrüßen. Neben den Jubilarehrungen stand unter anderem ein Rückblick auf das Schützenjahr 2018 auf dem Programm. Im Rahmen der Kompanieversammlung konnten Fred Henseler für 60 Jahre Mitgliedschaft und Johannes Mayer für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Kompanie besonders...

  • Arnsberg
  • 27.03.19
Kultur
Jede Menge Spaß gab´s beim traditionellen Kinderkarneval unter dem Motto „Mickey, Tinkerbell & Simba in Müschede.“

„Mickey, Tinkerbell & Simba in Müschede“
"Proppenvolle" Halle und beste Stimmung beim Kinderkarneval

Mehr als 600 kleine und große Jecken waren am Rosenmontag bei freiem Eintritt und äußerst familienfreundlichen Preisen der Einladung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede zum traditionellen Kinderkarneval unter dem diesjährigen Motto „Mickey, Tinkerbell & Simba in Müschede“ in die große Schützenhalle gefolgt. Jede Menge Spaß gab es für die Kinder, hatte sich der Jugendausschuss des Schützenvorstandes aus dem Eulendorf doch auch in diesem Jahr wieder Einiges an Programm einfallen...

  • Arnsberg
  • 06.03.19
Politik
Der Bezirksausschuss freut sich auf zahlreiche Gäste. V.l.: Nina Guschall, Christoph Hillebrand, Heike Daum und Markus Prachtel.

Bezirksausschuss lädt ein
Müschede begrüßt Neubürger

 Am Freitag, 1. März, lädt der Bezirksausschuss Müschede zum zweiten Neubürgerstammtisch ab 19 Uhr in den "Schützenkrug" ein. Herzlich willkommen sind neben den „Altbürgern“ besonders die Bürger, die erst in den letzten Monaten und Jahren nach Müschede gezogen sind. Die Zapfmannschaft wird von der CDU, SPD und FDP gestellt, darunter auch Müschedes Bundestagsabgeordneter Carlo Cronenberg. An diesem Abend wird das von Christoph Hillebrand (CDU), Markus Prachtel (SPD), Heike Daum (FDP) und...

  • Arnsberg
  • 20.02.19
Ratgeber
Auf den Infrarotbildern sind beispielsweise schlecht gedämmte Stellen und Wärmebrücken gut auszumachen.
3 Bilder

Energiespa(r)ziergang mit Wärmebildkamera
Wie Thermographien Schwachstellen zeigen: Verbraucherzentrale und Stadt Arnsberg informieren

Wie Wärmebilder beim Aufspüren von Energieverlusten helfen, zeigen die Verbraucherzentrale NRW und Stadt Arnsberg auch in 2019 bei den „Energiespa(r)ziergängen“ in Müschede (19. Februar) und Breitenbruch (9. März). Energieberater Carsten Peters macht jeweils abends einfache Thermografien von bis zu fünf ausgewählten Eigenheimen und zeigt direkt, wie die Bilder auf energetische Schwachpunkte hinweisen. „Auf den Infrarotbildern sind zum Beispiel schlecht gedämmte Stellen und Wärmebrücken gut...

  • Arnsberg
  • 08.02.19
Vereine + Ehrenamt
Am 1. Dezember findet wieder die Clementinen-Aktion des TuS Müschede statt - diesmal in Verbindung mit einer Crowdfunding-Aktion.

Clementinen-Aktion und Crowdfunding beim TuS Müschede

Auch in diesem Jahr wird es wieder die Clementinen-Aktion des TuS Müschede geben: Am Samstag, 1. Dezember, ab 9.30 Uhr ziehen die weihnachtlich verkleideten Spieler des TuS von Haus zu Haus und verteilen kistenweise köstliche Clementinen an die Bewohner des Eulendorfes. Der „Vitaminkick“ (2,3 kg) ist, wie in den vergangenen Jahren auch, für 6,99 Euro erhältlich. Doch dieses Jahr wird es zusätzlich ein besonderes Angebot geben. Erlös für Multifunktionsraum und Jugendarbeit In Verbindung...

  • Arnsberg
  • 24.11.18
Vereine + Ehrenamt
28 Teams gingen bei der 5. Müscheder Dorf-Challenge am Samstag an den Start.
2 Bilder

5. Müscheder Dorf-Challenge: 220 Aktive am Start

220 Aktive in 28 Teams gingen bei der Müscheder Dorf-Challenge an den Start, die die Schützenbruderschaft bereits zum 5. Mal ausgerichtet hatte. 14 Spiele galt es zu absolvieren: Fußball-Tippspiel, Bierkrugschieben, Shuffleboard, Minigolf, Schätzspiel, Leitergolf, Schaukelboccia, Knobeln, Musikspiel, Planetenspiel, Fahrradreifenwerfen, Wortspiel, Fidget-Spinner und Tabu. Bei den Mannschaften waren so klangvolle Namen wie „Patres Noctuarum“, „Hugo meets Rotkäppchen“ oder „Desperados...

  • Arnsberg
  • 19.11.18
Blaulicht

Unfallflucht
Müschede: Ford fährt gegen Leitplanke - Polizei sucht Unfallwagen

Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einer Bushaltestelle im Bereich der WEPA in Müschede gerufen. Zeugen hatten hier gegen 21.45 Uhr einen Unfall beobachtet. Ein älterer Ford-Kombi war gegen eine Leitplanke gefahren. Die beiden Fahrzeuginsassen stiegen aus dem Wagen aus und begutachteten den Schaden. Die Männer waren zwischen 20 und 25 Jahre alt. Der Fahrer war etwa 1.80 cm groß, war dünn und trug eine Jacke mit hellen und dunklen Farben. Der Beifahrer war ebenfalls etwa 1.80 cm groß, hatte...

  • Arnsberg
  • 16.11.18
Überregionales

Maschine rollt Berg hinunter: Straßenarbeiter schwer verletzt

Bei Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße 2 im Bereich der "Capune" wurden am Montagmorgen zwei Arbeiter verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhren die beiden 60- und 55-jährigen Männer auf einer Markierungsmaschine bergauf in Richtung "Capune". Hierbei sammelten sie die Leitkegel der Baustellenabsicherung ein. Während der Fahrt stoppte der Motor und die Maschine rollte rückwärts den Berg hinab. Beim Sprung von der Maschine zog sich der 55-jährige Arbeiter leichte Verletzungen zu. Der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.10.18
Überregionales

Vier Schwerverletzte bei Unfall zwischen Müschede und Reigern

Ein Verkehrsunfall zwischen Müschede und Reigern forderte am Donnerstagabend sechs Verletzte. Nach ersten Erkenntnisse fuhr gegen 20 Uhr eine 23-jährige Autofahrerin in Richtung Müschede. Hierbei geriet das Auto in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Auto eines 23-jährigen Arnsbergers. Anschließend kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Auto eines 36-Jährigen. Bei dem Unfall wurden die 23-jährige Arnsbergerin, der 23-jährige Fahrer aus Arnsberg sowie dessen Beifahrerin und ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.10.18
LK-Gemeinschaft

„Müschede RÖHRt“ wieder: Oktoberfest im Eulendorf

„O` zapft is…“ heißt es am Dienstag, 2. Oktober, ab 19.30 Uhr, wieder in der Müscheder Schützenhalle. Auch dieses Jahr laden die drei Kompanien der Schützenbruderschaft St. Hubertus die Müscheder Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste - gerne auch in entsprechender Tracht - in die zünftig bayerisch dekorierte Schützenhalle zum Oktoberfest ein. In diesem jahr spielt erstmals die Partyband „Zick-Zack“ in Müschede live auf. Der Eintritt ist frei, von 20 bis 21 Uhr gibt es in der „Happy Hour“ zwei...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.10.18
Überregionales

Opel stark beschädigt - Polizei sucht Anhänger

In der Zeit zwischen Samstag, 20 Uhr, bis Sonntag, 00.30 Uhr, streifte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen geparkter Opel Insignia auf dem Hohlweg. Der Unfallverursacher entfernte sich anschießend, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Opel wurde durch den Unfall erheblich beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr das flüchtige Fahrzeug von der Straße Krakeloh in Richtung Sankt-Hubertus-Platz. Die Polizei konnte am Unfallort Glassplitter des Verursachers sicherstellen....

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.