Mütterzentrum

Beiträge zum Thema Mütterzentrum

Überregionales
An der Rübezahlstraße konnten Kinder spielen, während ihre Mütter sich trafen. Doch die Nachfrage wurde immer geringer.

Aus für das MüZe: Mütterzentrum in Rellinghausen schließt

Das MüZe schließt seine Pforten. 1999 gegründet hatte das Mütterzentrum seit 2003 seinen Sitz in Rellinghausen an der Rübezahlstraße. Offene Treffs sind bereits eingestellt worden, zum 30. Juni laufen die restlichen Verträge aus, wie Vorstandsmitglied Janine Thom erläutert. Thom bedauert die Schließung: "Es war so klein und herzlich hier", sagt sie über den Treffpunkt für Mütter mit kleinen Kindern. Doch immer geringer wurde die Nachfrage. Die Betreuung der Einjährigen durch Tagesmütter,...

  • Essen-Süd
  • 30.01.18
  •  1
  •  1
Kultur

Menschen stärken Menschen – Förderung des Mehrgenerationenhauses Mütterzentrum Dortmund e. V.

Hoch erfreut ist der Dortmunder Bundestagsabgeordnete Thorsten Hoffmann über die Nachricht, dass das Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum Dortmund e. V. durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017 gefördert wird. „Ich habe das Mehrgenerationenhaus mehrfach besucht und bin sehr dankbar für die großartige Arbeit, die dort geleistet wird. Gerade das Patenschaftsprogramm für Flüchtlinge ist auch als gesamtgesellschaftliches Zeichen wichtig.“...

  • Dortmund-City
  • 05.01.17
Ratgeber

Flohmarkt rund ums Mütterzentrum

Dortmund. Der Frühling kommt, jetzt aber richtig: Höchste Zeit für den großen Flohmarkt rund um das Mütterzentrum Dortmund. Auf den Verkaufstischen in den Räumen und dem Garten des Mütterzentrums Dortmund e.V. an der Hospitalstr. 6 in Dorstfeld kann am Sonntag, 14. April, von 10 bis 14 Uhr nach Herzenslust gestöbert werden. Von Spielzeug über Baby- und Kinderkleidung bis hin zu inderzimmermöbeln reicht das große Sortiment. Für das leibliche Wohl wird mit einem reichhaltigen Brötchen – und...

  • Dortmund-City
  • 08.04.13
Ratgeber

16 Tageskinder und ein Nikolaus

In der Zweigstelle Kindertagespflege des Mütterzentrums, am Westfalendamm 77, zog am Nikolaustag ein weihnachtlicher Zauber in die Büroräume ein. Die liebevolle Adventsdekoration, der Lichterglanz des Tannenbaums und eine reichlich gedeckte Tafel mit allerlei Leckereien sorgten für ein herzliches Ambiente. „Es ist toll, dass so viele Tagesmüttern mit ihren Tageskindern der Einladung gefolgt sind. Heute möchten wir unseren Tagesmüttern etwas Gutes tun und freuen uns auf einen gemeinsamen...

  • Dortmund-Ost
  • 14.12.12
Vereine + Ehrenamt
Hatte der nette Nikolaus erst die geschnke verteilt, hatte sich die Aufregung schnell gelegt.

Wer besucht uns denn da?

Die Mitarbeiterinnen des Fachbereiches Kindertagespflege des Mütterzentrums Dortmund e.V. richteten für ihre Tagesmütter ein gemeinsames Nikolausfrühstück aus. Mit dabei, 16 Tageskinder und ein liebevoller Nikolaus, dessen Besuch begeisterte. In der Zweigstelle Kindertagespflege des Mütterzentrums, am Westfalendamm 77, zog schon vorm Fest ein weihnachtlicher Zauber ein. Die liebevolle Adventsdekoration, der Lichterglanz des Tannenbaums und eine reichlich gedeckte Tafel mit allerlei Leckereien...

  • Dortmund-Ost
  • 12.12.12
Ratgeber

Frauen starten durch – das Alleinerziehenden-Netzwerk lud ein und Viele kamen!

Dortmund, 11. November 2012 – Der erste Frauen-Info-Tag des Netzwerkes „Beruflicher Wiedereinstieg für Alleinerziehende in Dortmund“ fand Mittwoch regen Anklang unter Dortmunder Erziehenden. Rund 150 interessierte, vorwiegend allein erziehende Frauen, aber auch einige Männer, nutzten die konkreten Informationsangebote und ließen sich von den Netzwerkpartnern ausführlich beraten. So bekamen die Besucherinnen fachkundige Rückmeldung zu ihren mitgebrachten Bewerbungsmappen, holten sich konkrete...

  • Dortmund-City
  • 11.11.12
Vereine + Ehrenamt

Mütterzentrum lädt ein

Alle zwei Jahre öffnet das Mehrgenerationenhaus Mütterzentrum, Hospitalstraße 6, seine Türen auch am Samstag für Besucherinnen. Am 15. September ist es wieder soweit: Von 14 bis 18 Uhr sind Groß und Klein beim Tag der offenen Tür eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Parallel findet der Flohmarkt statt.

  • Dortmund-City
  • 07.09.12
Kultur
Das Mütterzentrum feierte und viele kamen, um zu gratulieren. Mit dabei waren (hinten v.l.): Gunther Niermann (Geschäftsführer DPWV), Ilse Kahrmann (Mitglied der Geschäftsführung Mütterzentrum), Ute Scholle (Schirmherrin des Förderkreises des Mütterzentrums) und vorne OB Ullrich Sierau.

Das Mütterzentrum wird erwachsen

Hebammen, Musikschule, Tagesmüttervermittlung und Wunschgroßeltern - all diese Dinge - und viele mehr - vereint das Mütterzentrum in Dorstfeld unter einem Dach. Die meisten davon seit 25 Jahren. Das Mütterzentrum in Dorstfeld feiert seinen 25. Geburtstag. Seit seinen Anfängen in der westlichen Innenstadt hat sich der Verein zu einem Treff für Familien aus ganz Dortmund entwickelt. 1986 von sieben engagierten Müttern gegründet, beherbergt das Mütterzentrum in Dorstfeld heute Spielgruppen,...

  • Dortmund-West
  • 12.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.