Maßnahmen in Essen

Beiträge zum Thema Maßnahmen in Essen

Politik
Neue Maßnahmen in Essen

Das trifft auf Essen zu, Bund Länder Konferenz
Die zusätzlichen Corona Maßnahmen in Essen

Die zusätzlichen Corona Maßnahmen in Essen Quelle Stadt Essen Der Teillockdown wird wie erwartet fortgesetzt und verschärft. Aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen wurde beschlossen, den Teil-Lockdown bis vorerst 20. Dezember fortzusetzen. Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie Gastronomiebetriebe und Hotels bleiben damit geschlossen. Auch für den Sport gibt es weiter erhebliche Einschränkungen. Nach dem Beschluss gibt es ab dem 1. Dezember eine Erweiterung der Maskenpflicht. In...

  • Essen-Süd
  • 27.11.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Bürger ziehen mit

weiter positiv
Essen gegen den Trend immer negativer

In Essen scheinen die Maßnahmen des Lockdown light doch zu greifen. Am letzten Freitag stand man bei den Indizes des LZG bei 199,9 kurz vor dem nächsten Schwellenwert. In der laufenden Woche gingen die Werte aber weiter zurück. Heute auf 154,1. Das ist positiv, aber nicht negativ genug. Denn auch in Essen steigen die Corona Todesfälle + 7 weiter an. Auch täglich kommen neue Infizierte dazu. Zurzeit in Essen 6138 gemeldete Fälle. Daher keine Entwarnung. Weiter so Essen, schön negativ...

  • Essen-Süd
  • 13.11.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Rückkehr aus Risikogebiet, kein Zutritt

Schulbeginn in NRW
Böse Überraschung, nicht für jeden

Die Herbstferien sind zu Ende, die Schule beginnt wieder, aber nicht für jeden.  Eine Familie aus Essen war am Wochenende zu einen Familienbesuch in Berlin. Heute ging es dann wieder zur Schule, aber das Kind wurde vom Unterricht ausgeschlossen. Der Grund, man war in einem Risikogebiet und muss nun in Quarantäne, oder benötigt einen Corona Negative Test. Auch der Arbeitgeber agiert genau so, die Arbeitsaufnahme wird verweigert. Auch der Arbeitnehmer benötigt einen Negativtest. Nächster Schlag,...

  • Essen-Süd
  • 26.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Stadt Essen ruft zu Meldungen privater Feiern auf
Corona Shitstorms in Essen

Corona Shitstorms in Essen Die Stadt Essen kämpft gerade in einem Shitstorms in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Sie hat schon länger ein Formular auf der Internetseite, mit dem man anonym Verstöße gegen die Corona-Regeln melden kann. Inzwischen berichten auch mehrere überregionale Zeitungen und Fernsehsender darüber. Es gab heute einen Bericht im ZDF und auch auf N-TV. Im ZDF äußerte sich heute auch Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki von der FDP dazu. Chinesische Verhältnisse in Essen:...

  • Essen-Süd
  • 15.10.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Alarm in Köln
2 Bilder

Köln ist jetzt auch Hotspot
Essen Corona Rückgang hoffentlich keine Momentaufnahme

Köln ist jetzt auch Hotspot Essen konnte sich bis jetzt noch Retten Köln hat in der Nacht die wichtige Warnstufe von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen überschritten. Das nordrhein-westfälische Landeszentrum Gesundheit gab den Wert für die Millionenstadt am Samstag mit 54,8 an. In Köln hatte man das Überschreiten der Schwelle bereits erwartet und deshalb schon für Samstag zahlreiche Einschränkungen für das öffentliche Leben angeordnet. Auf Straßen und Plätzen darf abends ab...

  • Essen-Süd
  • 10.10.20
  • 3
LK-Gemeinschaft
Abstand das Gebot der Stunde

Unterschiedliche Corona Regeln selbst in NRW
Hamm und Remscheid verschärfen die Regeln

Unterschiedliche Corona Regeln selbst in NRWIn den Medien beklagt man sich über unterschiedliche Regeln der Bundesländer im Umgang mit der Pandemie. Doch selbst in NRW haben die Städte ihren eigenen Weg. Hamm verschärft die Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum Die Stadt Hamm in Nordrhein-Westfalen ist als ein Hotspot zur Zeit der Spitzenreiter in NRW. Die Kontaktbeschränkung wurden in Hamm nun deutlich verschärft. Im öffentlichen Raum dürfen sich maximal fünf Personen oder Angehörige von...

  • Essen-Süd
  • 06.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.