Macht

Beiträge zum Thema Macht

Politik

Teile und herrsche

Teile und herrsche Die Mülheimer Stadtverwaltung und viele Lokalpolitiker scheinen sich dieses seit jeher perfide Motto zu eigen zu machen. (Divide et impera ist eine Redewendung. Sie empfiehlt, eine zu besiegende oder zu beherrschende Gruppe in Untergruppen mit einander widerstrebenden Interessen aufzuspalten. Dadurch soll erreicht werden, dass die Teilgruppen sich gegeneinander wenden, statt sich als Gruppe vereint gegen den gemeinsamen Feind zu stellen.) Wir Bürger sollten nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.09.19
  •  1
Kultur
Recht, Angst, Macht - welches dieser Themen interessiert Euch am meisten? Welches dieser Bücher würdet Ihr gern rezensieren? Schreibt es uns!

BÜCHERKOMPASS: Recht, Angst und Macht

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche widmen wir uns drei großen Themen, die unser aller Leben beeinflussen können: Recht, Angst und Macht. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken...

  • Essen-Süd
  • 06.08.14
  •  18
Politik
Spannende Bücher über globale Krisen - und mögliche Lösungsvorschläge

BÜCHERKOMPASS: Krieg, Macht und Weltschmerz

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreiben. Bereits vergeben und rezensiert wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Bücher über Kriege, Krisen und Machtkämpfe, kurz: die Zukunft unseres Planeten. Jonathan Schnitt: Foxtrott 4 Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was Krieg aus der Nähe betrachtet bedeutet – jeden Tag, jede Nacht. Er lebte ein halbes Jahr mit einem...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  •  15
  •  4
Überregionales
  3 Bilder

"Löwes Lunch": Der Jedi der Wutbürger

Über das Äußere von Menschen zu schreiben, das gehört sich eigentlich nicht. Doch immer wieder beschäftigt mich in der Bahnhofsdebatte "Stuttgart 21" ein Gedanke: Der "Schlichter" Heiner Geißler erinnert mich total an den weisen Jedi-Ritter "Yoda" aus "Krieg der Sterne". Das ist wirklich nicht respektlos gemeint. Im Gegenteil: Wieder ist der Achtzigjährige in der Zeitung abgebildet. Stirnrunzliger Charakterkopf, kleine Augen, ein verschmitzter Blick, der für Lebenserfahrung pur steht....

  • Essen-Steele
  • 30.07.11
  •  1
Überregionales
  2 Bilder

"Löwes Lunch": Heute in der Blauen Stunde: Fremdgehnator, Schnibbel-Loddar, sind alle Männer "bunga bunga"?

Der Steirer Bua Schwarzenegger schlägt beim Einlochen angeblich noch Tiger Woods. Ein greiser Bankchef geht dem Zimmermädchen an die Wäsche und Versicherungen belohnen ihre besten Jungs mit Sexpartys. Lotter-Loddar geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt den Girlies beim zweiten Date, wie sie sich ihr Näschen zurechtschnippeln lassen sollen. Schon sitzen die ersten Expertinnen in grauen Rollis in den Talkshows und behaupten, alle Männer seien so veranlagt, in jedem von uns stecke...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  •  14
Überregionales

Die Essstörung

Sucht wohin wirst du leiten mich Noch weiter hinab wo herrscht keinerlei Licht Hinab in den Sog einer dunklen Macht Ins Hungern und einem fürchterlichen Schmacht In die Einsamkeit lasse ich mich von dir leiten Doch die Einsamkeit bringt mit nur endlose Weiten Ich suche verzweifelt aus dir einem Weg Doch die Freude am Leben ist verweht Allein bin ich mit dir und deiner Macht Nur du bist noch da mit aller Kraft Ich komme von dir einfach nicht mehr los Und dass obwohl das Elend mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.11
Überregionales

Angst...

Es gelingt mir nicht meine Gedanken zu lenken Ich fühl mich so hilflos Es geht wieder los Ich habe Angst Weg… nur weg… Geh fort… Angst Was nützt du mir Ich will dich nicht mehr haben Und doch ist sie wieder da Sie kommt heraus Nein ich will dich nicht Lasse mich endlich in Ruhe Ich schreie ganz still Keiner kann mich hören Niemand sieht das ich weine Ich werde zerrissen von der Angst Ich sehe den Abgrund Sie lauert dort auf mich Sie will mich in den Abgrund ziehen Ich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.11
Überregionales

Schreie...

Sie haben dir deine Seele aus den Leib gerissen Sie haben dir deine Gefühle genommen Damit du genauso kalt und skrupellos wirst wie sie Schreie so laut du kannst Solange du noch dazu fähig bist Denn bald wirst du selbst dazu nicht mehr im Stande sein Dann wirst du keinen Grund mehr zum Schreien sehen Und du wirst schweigen! Ein Leben lang!

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.