Maibaum

Beiträge zum Thema Maibaum

LK-Gemeinschaft
36 Bilder

So feierte der Dortmunder Westen in den Mai

Mit Maibaum aufstellen, Märschen und Partys begrüßten die Menschen im Westen den Mai. Sogar das Wetter spielte mit. Unser Fotograf Stephan Schütze war an der Alten Schmiede in Huckarde, in Mengede, im Nahverkehrsmuseum Nette, im Christlichen Jugenddorf Oespel und im Groppenbruch unterwegs.

  • Dortmund-West
  • 06.05.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Kirchplatz am Hellweg zwischen dem 815 Jahre alten Gotteshaus und dem Fachwerk von Haus Beckhoff hatte die ABV wieder einen gemütlichen Biergarten zum Maibaumfest entstehen lassen. Auf der Hellweg-Seite gegenüber wehten die Fahnen des Maikranzes im Wind.
8 Bilder

Brackeler Maibaumfest: Hunderte tummelten sich auf dem Kirchplatz

„Einige hundert Brackeler Bürger tummelten sich auf dem Kirchplatz“, zog ein zufriedener ABV-Vorsitzender Ulrich Biegemeier das Fazit des Maibaumfests 2015 seiner Arbeitsgemeinschaft Brackeler Vereine (ABV) am Maifeiertag. Kein Wunder, spielte doch sogar das Wetter halbwegs mit beim traditionellen Brackeler Maibaumfest im Biergarten unter den alten Bäumen. Aus organisatorischen Gründen war der Maibaum bereits zwei Abende zuvor direkt gegenüber auf dem Vorplatz des Edeka-Supermarktes am...

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.15
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Maifeier

Nach gründlicher Vorbereitung durch fleißige Helfer (Zelt aufbauen, Maibaum dekorieren, Kuchen backen und Salate herstellen) konnte am 1. Mai um 15:00 Uhr unsere Saisoneröffnungs- und Maifeier beginnen. Zum Auftakt wurde von einigen Mitgliedern der Maibaum aufgestellt. Dieser bestand dieses Jahr aus einem von Alex organisierten und von mir dekorierten Metallrohr sodass keine Birke dran glauben musste. Anschließende machten sich die zahlreich anwesenden Gartenfreunde/innen über den Kuchen, die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.05.15
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Maifest in Haspe

Die Sonne schien vom Himmel, als in Haspe traditionell am 1. Mai der Maibaum aufgestellt wurde. Kein Wunder, denn die Wolkenschieber wurden wie in all den Jahren dazu verpflichtet, für die anstehenden Festlichkeiten für gutes Wetter zu sorgen. Die große Prozession führte die Teilnehmer vom Kirmesbauerdenkmal bis zum Hüttenplatz, wo der Maibaum schließlich aufgebaut wurde. Zur Veranstaltung hatte der Hasper Heimat- und Brauchtumsverein eingeladen.

  • Hagen
  • 02.05.15
  •  1
Kultur
64 Bilder

Maikirmes in Steele mit Aufstellen des Maibaums am 1.Mai 2015

Zum vierten Mal in Folge wurde am 1.Mai 2015 auf dem Kaiser-Otto-Platz in Essen-Steele der Maibaum aufgestellt. 15 Meter hoch ist er und stellt mit seinen bunten Kränzen einen unübersehbaren Blickfang dar. Wie im letzten Jahr war das Wetter ideal, und so hatten sich auch diesmal auf dem Kaiser-Otto-Platz viele Besucher eingefunden, um zu sehen, wie die kräftigen Feuerwehrleute, unterstützt von Prominenz aus Politik und Geschäftsleben, vorsichtig nach und nach den Baum anhoben, bis er in voller...

  • Essen-Steele
  • 01.05.15
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt

Der Mai ist gekommen- Maibaumaufsetzen in Hüsten

hüsten Am heutigen Donnerstag war es wieder soweit, zahlreiche Hüstener trafen sich gemeinsam zum Maibaumaufstetzen am Hüstener Markt. Trotz des niseliegen Wetters kamen immerhin ca. 80 Leute. Während der Maibaum aufgesetzt wurde spielte der Spielmannszug "In treue Fest"-Hüsten. Am Akkordeon Waldemar Senft und ich an der Melodica. Wie lange es diese wunderbare Tradition schon gibt und noch mehr das erfahren Sie hier im Interview auf Youtube, das ich nach dem Fest mit Helmut Melchert (Vorstand...

  • Arnsberg
  • 01.05.15
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Neuer Maibaum ziert das Dorf

Ganz so schön wie im letzten Jahr wird das Wetter am Freitag, 1. Mai, nicht unbedingt, aber hunderte von Zuschauern werden sicher wieder den Wegesrand säumen, wenn der Saarner Maibaum im Dorf aufgestellt wird. Der Saarner Bürgerverein stellt auch in diesem Jahr, in Zusammenarbeit mit anderen Saarner Vereinen, den Bürgerbaum an der Ecke Düsseldorfer Straße/Langenfeldstraße auf. Die feierliche Zeremonie erfolgt am Freitag, 1. Mai, ab 11 Uhr. Der Baum wird in einem kleinen Festzug von der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Overberger Schützen legen sich für das traditionelle Maifest mächtig ins Zeug.

Aufstellen des Overberger Maibaums

Am Freitag, 1. Mai, lädt der Schützenverein 1833 Overberge befreundete Vereine und alle Bürger zum Maibaum Event auf Ihren Schützenplatz an der Hansastraße in Bergkamen-Overberge ein. Auch in diesem Jahr wird die Avantgarde die Arbeit am Zapfhahn übernehmen. Der 1. Vorsitzende Heinz Riese Junior und Oberst Jörg Wrenger werden die Veranstaltung um 11.00 Uhr eröffnen. Das Aufstellen des stattlichen 16 Meter hohen Maibaums ist für 12.00 Uhr geplant. Diese prachtvolle Fichte wurde vor 14 Tagen in...

  • Kamen
  • 28.04.15
Vereine + Ehrenamt

Maifeier

Der Kleingärtnerverein Neheim e.V. läd alle Mitglieder, Förderer und Freunde zur offizielle Saisoneröffnung und Maifeier am 1.5.2015 um 15:00 Uhr im Vereinsheim ein.

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.04.15
Kultur

Kostenlose Maibäume - Junge Union Langenfeld verschenkt Maibäume

Zum zweiten Mal wird die Junge Union Langenfeld die traditionellen Maibäume verteilen. Jeder hat die Möglichkeit einen zu ergattern. Da es nur eine begrenzte Anzahl gibt bitten wir drum pünktlich vor Ort zu sein. WANN? 30. April, 17.00 Uhr WO? Marktplatz Langenfeld Vorher werden an alle, die einen Maibaum bekommen Zertifikate verteilt, die die Legalität des Schlagens bestätigen. Diese sind bestmöglich bis nach dem Stellen des Baumes aufzubewahren. Wir freuen uns auf euch! hier geht...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.04.15
Vereine + Ehrenamt
Maibaumfest in Ihmert: Auf den neuen Holztafeln verewigt wurden Schreiner Hans-Gerd Hülter sowie die Malerinnen der Figuren Monika Engel (2. v. li.) und Ute Schönenberg (re.), gemalt von Angelika Flügge (2. v. re.).
20 Bilder

Maibaumfest Ihmert: Gleich zwei Geheimnisse gelüftet

Es gab gleich zwei Überraschungen beim Maibaumfest in Ihmert. Wie jedes Jahr versammelt sich die Gemeinde in Hemers Süden auf dem Dorfplatz, wenn die 30 Meter lange Fichte von der Freilligen Feuerwehr aufgestellt und zu einem Maibaum umdekoriert wird. Tradition haben dabei die Figuren, die dort angebracht werden. Jedes Jahr werden dort besondere Ihmerter Bürger aufs Neue auf Holz verewigt. Heute war es wieder so weit. Nachdem auch die Kanone auf einer Holztafel anlässlich des 45-jährigen...

  • Hemer
  • 18.04.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Maibaumsetzen und Freundschafstreffen zum 85 jährigen Jubiläum

Zur Feier des 85-jährigen Vereinsbestehens des Tambourkorps Büderich 1929 e.V. luden die Spielleute befreundete Vereine zum Freundschafstreffen und Maibaumsetzen ein. Insgesamt 200 Musiker folgten der Einladung. Schon in den frühen Morgenstunden wurde der Marktplatz in Mitten der büdericher Polder eigens für diese Veranstaltung hergerichtet. Für das leibliche Wohl sorgte ein Getränke- und Grillstand sowie ein Kaffee und Kuchenbuffet. Die Kinder kamen selbstverständlich auch nicht zu kurz....

  • Wesel
  • 08.05.14
Überregionales
10 Bilder

Altendorf im Maifieber

Auf eine mittlerweile 17jährige Tradition kann das Altendorfer Maibaumfest zurück blicken, mit der der Stadtteil und seine Bevölkerung alljährlich den anbrechenden Wonnemonat begrüßen. Die Gastgeberrolle übernahm einmal mehr der Bürgerschützenverein Altendorf 1760. Mit einem bunten Bürgerfest wurde am Siemensplatz wieder getanzt, gelacht und geschmaust - natürlich mit dazugehörigem Maibaum. Und auch in Frohnhausen sammelten sich die Menschen zum großen Fest. Für die stimmungsvolle musikalische...

  • Essen-West
  • 07.05.14
Kultur
4 Bilder

Junge Union verschenkte 30 Maibäume

Anlässlich der rheinischen Tradition verteilte die Junge Union Langenfeld im Vorfeld des Feiertages unentgeltlich Maibäume auf dem Marktplatz. 30 Bäumchen-Steller nahmen das kostenlose Angebot an. Die Jungpolitiker freuten sich über den regen Zulauf: „Wenn möglich, werden wir diese Aktion im nächsten Jahr fortsetzen“, berichtet der JU-Vorsitzende Sebastian Köpp. Unverständnis zeigten die Jugendlichen jedoch gegenüber Äußerungen des BGL-Ratskandidaten Andreas Menzel, der die Aktion im...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.05.14
Vereine + Ehrenamt
Der neu gestaltete Maibaum
5 Bilder

Der Mai ist gekommen und das Geheimnis um den Maikranz der Brenscheder Bauern

Auch in diesem Jahr war Petrus den Brenscheder Bauern wieder einmal gut gesonnen. Beim Dämmerschoppen war es zwar noch ziemlich kühl, aber als der Fanfarenzug des Bürger-Schützenvereins Bochum-Harpen 1874 e.V. den Festgästen so richtig einheizte, die Bratkartoffeln in der Pfanne, das Fleisch und Würstchen auf dem Grill brutzelten, kam schon die richtige Partystimmung auf. Der Morgen des Maibaumpottens machte gleich gute Laune. Schnell war alles für den großen Tag vorbereitet und schon bald...

  • Bochum
  • 05.05.14
Überregionales
So ist zumindest der Kranz gerade . . .
3 Bilder

Unerheblich aber doch Schieflage gerade in Gotha

. Sie werden sich schon was dabei gedacht haben, ist zu hoffen, wenn man den Kranz des Maibaums auf Gothas Oberen Hauptmarkt betrachtet! Von Anfang an hängt dieser Kranz schief. Das gerade in Gotha, kann zwar als weitere gewollte Besonderheit gesehen werden, ist aber wohl doch eher Pfusch. __________________________________________________________ Der erste Satz bringt mich auf einen Witz über den DDR-Ministerrat: Der erste Minister betritt den Raum, will sich setzen und sieht eine...

  • Alpen
  • 05.05.14
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Maifeier und Saisoneröffnung

Unsere zweite und diesmal erfolgreiche Maifeier plus Saisoneröffnung und Maibaum war ein voller Erfolg! Zahlreiche Gartenfreunde/innen und Gäste saßen bei prima Wetter im Vereinsheim und in dem sicherheitshalber aufgebauten Zelt bei Kaffee, Kuchen und heißen Würstchen zusammen. Die Frauengruppe hatte für reichlich leckeren Kuchen gesorgt und Waffeln gebacken. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an alle die mitgeholfen haben.

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.05.14
Vereine + Ehrenamt
23 Bilder

Schönebeck feiert unter dem Maibaum

Der Bürger- und Verkehrsverein Essen-Schönebeck hatte zum Maibaumfest eingeladen. Musik, Gespräche und ein buntes Programm für Kinder machten den Tag auf der Dorfwiese zu einer rundum gelungenen Veranstaltung. Ponyreiten, Torwandschießen und ein großes kulinarisches Angebote lockten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher auf den Festplatz an der Schönebecker Straße. Winfried Winkler war mit der Kamera vor Ort, hat eine Menge Impressionen vom Tag eingefangen.

  • Essen-Borbeck
  • 02.05.14
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Der Maibaum steht - Feuerwehr Eppendorf legte Hand an

Zum 1000-Tulpen-Frühlingsfest des Eppendorfer Heimatvereins gehörte am 1. Mai auch wieder ein zünftiger Maibaum. Am frühen Abend legte die Freiwillige Feuerwehr Hand an und brachte den neun Meter hohen, festlich geschmückten Baum auf dem Museumsvorplatz an der Engelsburger Straße in die Höhe.

  • Wattenscheid
  • 02.05.14
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Maibaum aufgestellt – Maikönigin gekürt / Maifeier der Materborner Vereine

Wie schon in den vergangenen Jahren gab es auch in diesem Jahr die Maifeier der Materborner Vereine mit Maibaumaufstellen am Ratskrug (Dorfplatz) in Materborn. Die Feier wurde von den Heimatfreunden Materborn ausgerichtet und begann schon recht früh mit einem Frühstück, ab 11 Uhr ging es dann zur Sache. Birgit Walterfang (Vors. Heimatfr. Materb.) und Bürgermeister Theo Brauer hielten kurze Ansprachen um dann das Geschehen für die Aufstellung des Maibaumes frei zu machen. Das besorgten die...

  • Kleve
  • 01.05.14
  •  1
Kultur
50 Bilder

Steele feiert den 1.Mai 2014 mit dem Aufstellen des Maibaums

Zum dritten Mal in Folge wurde auf dem Kaiser-Otto-Platz in Essen-Steele der Maibaum aufgestellt. 15 Meter hoch ist er und stellt mit seinen bunten Kränzen einen unübersehbaren Blickfang dar. Das Wetter konnte kaum besser sein, und so hatten sich auf dem Kaiser-Otto-Platz viele Besucher eingefunden, um zu sehen, wie die kräftigen Feuerwehrleute, unterstützt von Prominenz aus Politik und Geschäftsleben, vorsichtig nach und nach den Baum anhoben, bis er in voller Höhe und Pracht gerade stand....

  • Essen-Steele
  • 01.05.14
  •  1
Überregionales
...in freudiger Erwartung!
8 Bilder

Er steht wieder...

...der Maibaum in Ennepetal-Voerde. Noch vor dem großen Regen brachte der Heimatverein den Baum in die Senkrechte. Unterstützt von der Freiwilligen Feuewehr, die mit vereinten Kräften ans Werk gingen, war es lediglich eine Sache von Minuten. Glück hatten natürlich auch die zahlreichen Besucher, sie konnten ihre Bratwurst und das Bierchen noch im Trockenen genießen bevor ein heftiger Gewitterregen die Feier beendete.

  • Ennepetal
  • 01.05.14
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.